WM-Qualifikation Europa

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von SaintWorm, 7 September 2012.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Au weia, Spanien spielt nur 1:1 zu Hause gegen Finnland - und das trotz 86% Ballbesitz! :staun:

    Gut für uns das 0:0 zwischen Schweden und Irland. Auch Holland profitiert vom Remis der Verfolger, 2:2 zwischen Ungarn und Rumänien.

    Erfreulich finde ich auch den belgischen Sieg in Mazedonien, würde die Belgier gerne mal wieder dabei sehen.

    Bei Tschechien-Dänemark (0:3) und Polen-Ukraine (1:3) verlieren schlecht gestartete gegen noch schlechter gestartete.

    Und Bosnien schlägt schließlich Griechenland mit 3:1 und scheint diesmal auf dem besten Weg zur Qualifikation.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Israel's und Albanian's Siege sind natürlich Hammer - wobei aber zumindestens Israel in den letzten Jahren schon beachtlich an Stärke dazugewann, so überraschend ist das also garnicht.

    Aber der Hammer ist ja wohl Island's Sieg in Slowenien.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    jaja, die übermächtigen Spanier und die tollen Portugiesen.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Yes. Kroatien hat gewonnen.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Israel hat doch gar nicht gewonnen, das Spiel ging 3:3 aus. ;)
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Die Gruppe ist aber auch wirklich schwach besetzt. Die anderen Kandidaten fuer Platz 2, also Norwegen, Slowenien und Zypern, waeren nun auch nicht gerade eine Offenbarung.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Haha, und Pukki hat das Tor geschossen! Unglaublich. Da darf Spanien aber im naechsten Spiel in Frankreich nicht verlieren, sonst waere Platz 1 wohl weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2013
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Wie kann das sein, dass in Quali Gruppe B gleich 4 nominell spielstarke Länder zugelost wurden, während in Gruppe E nicht ein einziges dabei ist ?? Da fährt die Schweiz direkt zur WM ( gönne ich denen, keine Frage ) während in Gruppe B Italien wohl direkt fährt, aber von Bulgarien, Tschechien und Dänemark 2 auf jeden Fall draussen bleiben. Da stimmt doch irgendwas nicht mit der Quali-Auslosung, wie wurden denn die Teilnehmer gewichtet ? :isklar:
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Der allgemeine Tenor hier ist sogar, dass sie gewinnen müssen, denn zu Hause haben sie ja nur Unentschieden gespielt.

    Nach der FIFA-Weltrangliste. Sollte man als Fußballfan aber wissen. Und da kann es halt schonmal passieren, dass "prominente" Teams wie Tschechien oder Dänemark in dem relevanten Zeitraum keine sehr guten Resultate erzielen. Wenn dann noch zusätzlich jeweils die besseren bzw. die schlechteren aus den einzelnen Töpfen in eine Gruppe gelost werden, dann entsteht halt so eine Konstellation wie in den Gruppen B und E.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Klar, auch bei einem Unentschieden muesste Spanien auf einen Ausrutscher (also ein Unentschieden) Frankreichs in den letzten 3 Spielen hoffen, aber ein Unentschieden kann es ja immer mal geben, immerhin spielt Frankreich noch zweimal auswaerts. Bei einer Niederlage koennte Spanien Platz 1 dagegen wohl komplett vergessen. Aber prinzipiell stimmt das schon: Spanien sollte in Frankreich auf Sieg spielen, denn es hat mit einem Sieg mehr zu gewinnen, als es mit einer Niederlage zu verlieren hat.
     
  12. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Ups. War schon spät <_>
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Schon klar, ich habe eigentlich nicht für mich persönlich gefragt, sondern im Sinne der Diskussion mit versch. Teilnehmern, die eben nicht alles wissen. Das ist auch der Grund, warum sich nicht alle beteiligen, weil sie eben belehrende Antworten scheuen. Wenn jeder Fan alles weiss und dies dann auch obendrein vorausgesetzt wird, dann ist ja ein thread wie dieser überflüssig. Daten und Fakten kann ich mir auch anderweitig beschaffen, nur eben mit keinem drüber reden.
    Im übrigen ist dein link suboptimal, weil da explizit auf die WM Quali 2014 nicht hingewiesen wird. Dafür habe ich mir als Fussballfan ein wenig mehr Mühe gegeben und einen informativeren link rausgesucht:
    wer mag, klickt mal :) ;)
     
  14. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Die FIFA-Weltrangliste ist in ihrer Berechnungsweise durchaus kritikwürdig. Einer der Kritikpunkte, nämlich, das man durch Turnierniederlagen Punkte verlieren kann, hat mit zu dieser Konstellation in den Gruppen B und E geführt. Norwegen ist nämlich Gruppenkopf der Gruppe E, da sie durch ihr Ausscheiden in der Quali, in den letzten Turnieren nicht schlecht abschneiden konnten.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da gebe ich dir recht.

    Das Spiel Nordirland-Russland in Belfast, das bereits gestern wegen Schnee und Sturm auf heute verschoben wurde, ist übrigens erneut abgesagt worden.

    Und noch was: es war schon auffällig, wie viele aktuelle oder heutige Bundesligaspieler in den Qualispielen getroffen haben.
    Hier mal eine Liste (ehemalige mit *):

    Kroatien: Mandzukic, Olic
    Belgien: De Bruyne
    Dänemark: Kjaer, Zimling
    Deutschland: Schweinsteiger, Götze, Müller
    Österreich: Ivanschitz, Junuzovic, Alaba
    Holland: Van der Vaart
    Slowenien: Novakovic*
    Island: Sigurdsson*
    Bosnien: Dzeko*, Ibisevic
    Griechenland: Gekas*
    Polen: Piszczek
    Finnland: Pukki
    Frankreich: Ribéry
    Peru: Farfán
     
  16. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Derdiyok, Barnetta, Xhaka, und Shaquiri haben es jedenfalls nicht hingekriegt, die Serie A-Vertretung mit Inler, Belrami, Lichtsteiner, von Bergen nicht.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Was bei der leichten Gruppe aber kein Problem sein wird.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Ja, das ist tatsaechlich ein Problem. Kann aber sein, dass man kaum eine Regelung zur Berechnung der Weltrangliste findet, bei welcher solche Ungereimtheiten ausgeschlossen sind. Die Ungereimtheit im Fall Norwegen koennte man natuerlich prinzipiell dadurch auswetzen, dass man Bonuspunkte bei ueberstandener Qualifikation oder pro Turnierspiel vergibt, aber dann stellt sich natuerlich prompt die Frage: Was ist ein Turnier? WM? EM? Asienmeisterschaft? Ozeanienmeisterschaft?
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Naja, auch das ließe sich durch unterschiedliche Gewichtung lösen, d.h. bei einer WM natürlich mehr Punkte als bei einem Kontinentalturnier.
     
  20. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    In der FIFA-Weltrangliste findet sich Brasilien auf Rang 18, weil sie keine Qualifikationsspiele bestreiten. Das würde nichtmal für Topf 1 bei der WM-Auslosung reichen.

    Es gibt bessere Rankings. Zum einen hat die UEFA ein eigenes, dass sie als Setzliste für ihre Wettbewerbe heranzieht. Zum anderen gibt es ein weniger bekanntes Ranking auf Basis der Elo-Zahl.

    World Football Elo Ratings
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Kann schon sein, dass das Elo-Ranking die Realitaet besser widerspiegelt, zumindest sieht es auf den 1. Blick so aus. (Siehe neben den Positionen Norwegens in beiden Rankings z.B. Haiti, welches in der aktuellen FIFA-Liste meiner Meinung nach viel zu hoch steht.) Was mich fast ein bisschen erstaunt, denn auch bei der Elo-Formel sollte eine Mannschaft, die sich fuer ein Turnier qualifiziert und dort dann keinen Punkt holt, schlechter abschneiden als eine Mannschaft, die in der Quali mit derselben Anzahl an Punkten das Turnier verpasst hat.
     
  22. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Das stimmt. Aber es fällt wahrscheinlich nicht so stark ins Gewicht wie bei der FIFA-Weltrangliste. Die FIFA-Weltrangliste hat ja außerdem noch weitere Schwachpunkte.
    Für das UEFA-Ranking gilt das so gut wie nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA-Koeffizient_für_Nationalmannschaften
    Allerdings erscheint mir die Punktevergabe hier etwas willkürlich.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Kurze Vorschau auf die heutigen Spiele, von denen ja einige schon laufen:

    In GRUPPE A muss Belgien diesmal zu Hause ran (gegen Mazedonien) und Kroatien auswärts (in Wales).
    In GRUPPE B ist v.a. das Verfolgerduell Dänemark-Bulgarien interessant.
    In GRUPPE C spielt neben uns nur noch Irland-Österreich. Wer da verliert, ist wohl schon weg.
    In GRUPPE D empfängt die Türkei Ungarn, und Holland ist Gastgeber gegen Rumänien - beides interessante Spiele.
    In GRUPPE F spielt Portugal gerade in Aserbeidschan (nach 20 Min. noch 0:0), ferner Nordirland-Israel.
    In GRUPPE H ist vor allem das Spitzenduell Montenegro-England zu erwähnen.
    Und der Knaller steigt natürlich in GRUPPE I, nämlich Frankreich-Spanien.

    Die Gruppen E und G haben heute spielfrei.
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    ... was sogar denkbar wäre als WM Finale 2014, so rein theoretisch ... :isklar: :weißnich:
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Mal 'n paar Zwischenstände bzw. Endergebnisse:

    Wales-Kroatien 1:0 :top:
    Belgien-Mazedonien 0:0 - ALLEZ BELGIQUE!

    Dänemark-Bulgarien 1:1 - Kann gern so bleiben
    Malta-Italien 0:2 - 2x Balotelli :)

    Irland-Österreich 2:1 :(

    Türkei-Ungarn 1:1 Endstand
    Holland-Rumänien 3:0

    Aserbeidschan-Portugal 0:2 Endstand

    Montenegro-England 0:1 :( :(
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Die Situation nach den Spielen heute:

    GRUPPE A: Belgien und Kroatien gewinnen beide, wenn auch knapp, und bleiben mit gleicher Punktzahl vorne.
    GRUPPE B: Glanzloser Sieg auf Malta für die Italiener, die auch vom Unentschieden zwischen den Verfolgern Dänemark und Bulgarien profitieren.
    GRUPPE C: Über das Remis zwischen Irland und Österreich freuen sich die Deutschen und auch die Schweden.
    GRUPPE D: Erneut kein Heimsieg für die Türkei (gegen Ungarn), während Holland Rumänien klar schlägt.
    GRUPPE F: Portugal und Israel mit Auswärtssiegen, aber Russland trotz zwei Spielen weniger immer noch vorne.
    GRUPPE H: Wieder kein Sieg der Engländer in Montenegro, das Tabellenführer bleibt. Polen und Ukraine holen nach ihren Pflichtsiegen etwas auf.
    GRUPPE I: Nach zwei Heimunentschieden kann Spanien die Franzosen durch den Sieg in Paris wieder überholen.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Tag der Kleinen heute bei der WM-Quali: Malta landet einen Auswärtssieg (!) in Armenien, Luxemburg spielt 1:1 in Aserbeidschan, und auch Liechtenstein (gegen die Slowakei) und Moldawien (gegen Polen) holen zu Hause immerhin ein 1:1. Und Albanien führt kurz vor Schluss mit 1:0 gegen Norwegen.

    Das erfreulichste Ergebnis ist für mich aber das 0:1 der Kroaten zu Hause gegen Schottland, während Belgien eine Viertelstunde vor Schluss mit 2:0 gegen Serbien führt. :top:

    Aber auch für die deutsche Mannschaft sieht¡s gut aus: ebenfalls eine Viertelstunde vor Schluss führt Österreich mit 2:0 gegen Schweden. :)
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Kurz die wichtigsten Ergebnisse:
    GRUPPE A: Belgien gewinnt 2:1 gegen Serbien und Kroatien verliert 0:1 gegen Schottland. Drei Punkte Vorsprung für die Belgier jetzt.
    GRUPPE B: Tschechien-Italien 0:0, mit Platzverweis für Balotelli.
    GRUPPE C: Österreich-Schweden 2:1, gut für uns.
    GRUPPE F: Portugal führt zur Pause mit 1:0 gegen Russland.
    GRUPPE G: Bosnien und Griechenland gewinnen beide auswärts.
    GRUPPE H: Ukraine gewinnt 4:0 in Montenegro und liegt jetzt nur 1 Punkt hinter England. Polen dagegen nur 1:1 in Moldawien.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Gestern wurden auf Eurosport die Zusammenfassungen gezeigt. Italiens Unentschieden war sehr schmeichelhaft, Balotellis zweite Gelbe allerdings auch etwas zu hart. Hoch verdient war dagegen der österreichische Sieg gegen schwache Schweden.
     
    barisano gefällt das.
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    In Sprung den Würgegriff angesetzt und den Gegenspieler niedergerungen. Wenn dafür gelb zu hart ist, dann Prost Mahlzeit. Bist du neuerdings Fan vom englischen Fussball und der englischen Härte?
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Naja... der Eurosport-Kommentator fand es jedenfalls auch zu hart...