WM-Qualifikation Europa

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von SaintWorm, 7 September 2012.

  1. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    So, die ersten Spiele der europäischen Quali zur WM 2014 sind rum und es gab auch schon die erste kleinere Überraschung: Aserbaidschan und Israel trennen sich 1:1.
    In der deutschen Gruppe hat Irland hingegen souverän in Kasachstan mit 2:1 gewonnen. Das 1:1 fiel in der 89. durch einen Elfer von Robbie Keane und in der 90. drosch man den Ball nochmal hoch und weit nach Vorne, Ball wird verlängert und Kevin Doyle trifft zum 2:1. Hochverdient! :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Und aktuell nehmen Ibisevic, Dzeko und Misimovic Lichtenstein auseinander. Fünf Minuten vor Schluß steht es 8:1. Ist wohl entschieden. :D
     
  4. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Und dabei ist es dann auch geblieben, Bosnien-Herzegowina schlägt Liechtenstein mit 8:1. Ibisevic und Dzeko je drei Treffer, Misimovic zwei.
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Der erwartet schwere Gegner fuer die deutsche Mannschaft. Die Faroeer Lehrer, Schafshirten und Metzger halten das 0:0 nach 20 Min.....
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Luxemburg führt 1:0 gg Portugal. Wird zwar nicht so bleiben, aber ein schöner Zwischenstand. :)
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    2. Riesenchance für Reus.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    1:1 zur Halbzeit, das ist schon eine Sensation.
    Aber Luxemburg ist ja die neue Fußballmacht, frag mal bei RedBull nach. ;-)
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Yes, Kroatien führt :D
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Die 2:0-Auswärtssiege der Belgier (in Wales) und der Schweizer (in Slowenien) haben mich gefreut. Besonders den Belgiern wünsche ich, dass sie bei der WM mal wieder dabei sind.

    Ansonsten eher bescheidene Ergebnisse. Hätte mir vor allem für Italien und Polen einen Sieg gewünscht.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Wäre auch für mich wünschenswert. Aber den Walisern gönne ich auch eine Teilnahme, ich kapier nicht wie die 1958 zur WM kamen, wo eh nur 16 Länder am Start waren.
    Den Nordiren und Schotten würde ich auch eine Teilnahme gönnen, genau wie Ungarn, Israel oder Finnland, die es wohl wieder nicht schaffen werden. :(
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Nun, zunächst einmal hatten sie damals so etwas wie eine "Goldene Generation". Über allem stand John Charles, einer der besten Fußballer, die Wales jemals hatte (wenn nicht sogar DER Beste). Der war 1957 frisch zu Juve gewechselt, wurde dort direkt Meister und zusätzlich Fußballer des Jahres in Italien. Mit Cliff Jones (über 100 Tore für Tottenham), Ivor Allchurch und Mel Charles (später mal bei Arsenal) hatte man noch weitere starke Spieler in der Offensive. Mit Bowen und Torhüter Kelsey standen zwei Spieler in der Elf, die mit Arsenal 1953 Englischer Meister wurden und mit Melwin und Hopkins zwei Spieler von Tottenham. Das war für walisische Verhältnisse schon ne starke Truppe.

    Noch "interessanter" ist aber die Art und Weise, wie sich Wales schlussendlich qualifiziert hat. Da man hinter der Tschechoslowakei nur Zweiter in der Quali-Gruppe wurde, war man eigentlich schon aus dem Rennen. Dann profitierte man aber von politischen Entscheidungen. Denn in der Region Asien/Afrika war eine der Mannschaften, die um die Teilnahme an der WM spielen sollte Israel. Dies passte den potentiellen Gruppengegnern aber nicht. Ägypten zog sich aus der Quali zurück, Sudan weigerte sich generell gegen Israel anzutreten und die Indonesier wollten dies nur auf neutralem Boden tun (in einer früheren Gruppenphase hatte schon Israels Gruppengegner Türkei zurückgezogen, weil sie in keiner asiatischen Quali-Gruppe starten wollten). Also wurde Israel zum Sieger der Gruppe erklärt. Nun fand es die FIFA allerdings blöd 'ne Mannschaft zur WM zu schicken, die keine Qualifikationsspiele bestritten hat. Ein Gegner für Entscheidungsspiele wurde gesucht. Belgien lehnte ab. Also tat man das einzig "Logische" und warf alle Zweitplatzierten aus den europäischen Quali-Gruppen in einen Topf und loste Israel einen Gegner zu. Gezogen wurde Wales, dessen Spieler sich zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich dachten: "Mein Gott, wenn die alle keine Lust haben an der WM teilzunehmen, dann machen wir das eben."
    Hin- und Rückspiel wurden jeweils mit 2:0 gewonnen und ab ging's nach Schweden. Also alles recht simpel... ;)
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    In ihrer aktuellen Quali Gruppe A hat Wales es u.a. mit Kroatien und Serbien zu tun. Schottland und Belgien sehe ich mit Wales etwa auf Augenhöhe, allerdings hat man gleich das 1. Spiel zuhause gg. Belgien vergeigt. Aufgrund der Gruppengegner hatte ich Wales eine kleine Chance zur WM Quali eingeräumt, aber wenn sie gleich das erste Spiel verlieren, sinken die Chancen enorm, zumal das 2. Spiel auswärts in Serbien heute abend schon schicksalhaft wird. Wenn sie da 1 Punkt holen, können sie die Scharte des 1. Spiels ein wenig auswetzen.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wales und/oder Norditrland bei der WM? Um Gottes Willen, wozu das denn? Mir reichen schon die diversen Rumpelfußballer aus USA, Australien, Neuseeland... :isklar:
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Hätten wir das auch mal wieder aufgefrischt. Noch ein Wort zu Bayer Leverkusen? :D
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Mach mich nich feddich - spielen die jetzt auch in der WM-Quali? :staun:

    Hab vor einiger Zeit mal die Summe aus Toren+Gegentoren pro Mannschaft bei WMs ausgerechnet, also wie viele Tore in den Spielen der jeweiligen Mannschaften fallen.

    Am wenigsten waren es bei Wales, Irland, Nordirland und DDR. Aber selbst bei England waren es weniger als bei Italien.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mit WM-Qualispielen, oder nur beim Turnier selbst?
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Beim Turnier selbst.
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Auch wenn's in der Tendenz wahrscheinlich durchaus hinkommt, sind ein Turnier (Wales, DDR) bzw. 3 Turniere (Nordirland, Irland) vielleicht etwas wenig, um brauchbare Zahlen zu gewinnen. Aber ne nette Spielerei ist es allemal.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da haste allerdings recht. ;)

    Überraschend hoch gewinnen Capellos Russen in Israel (4:0).

    Spanien müht sich 86 Minuten lang gegen ultradefensive Georgier, bis Soldado endlich den Bann bricht.

    Und Belgien gleicht kurz vor Halbzeit zu Hause gegen Kroatien aus. Allez les Diables Rouges! Kom op de Rode Duivels!:top:
     
  21. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    1-4 gegen Ungarn, ganz einfach [​IMG]
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Ich nehme mal an, dass El Salvador in dieser Liste ziemlich weit oben steht. Ist aber trotzdem nicht wuenschenswert, oder?
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Jetzt beguck dir doch bloss mal die Gruppe B im Vergleich zur Gruppe E
    In Gruppe B sind gleich 4 spielstarke Länder, denen ich allemal eine Quali zur WM zutraue, während in Gruppe E kein einziger Teilnehmer bei der WM was reissen wird. Aber einer wird Erster und ist damit direkt qualifiziert, während in Gruppe B zwei bis drei Länder auf der Strecke bleiben.

    Da verstehe ich die Zuordnung der Gruppen nicht:

    B Italien, Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Armenien, Malta ( mind. 2 von 4 fett markierten fliegen auf jeden Fall raus )

    E Schweiz, Island, Norwegen, Slowenien Albanien, Zypern ( wen soll ich da fett markieren ? :weißnich: )

    aber gut, einer wird gewinnen und sich direkt qualifizieren, der Schweiz oder Norwegen würde ich es gönnen :)
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Ohne nachzusehen wuerde ich sagen, dass Bulgarien prinzipiell kein Bringer ist und '94 die grosse Ausnahme war. Gruppe E ist aber wirklich maessig.

    EDIT: Jetzt hab ich doch noch nachgesehen. Bulgarien nahm zwar insgesamt 7-mal an einer WM Teil, gewann dabei aber nur 4 Spiele, wobei alle diese Siege '94 erzielt wurde (2-mal in der Vorrunde sowie Achtel- und Viertelfinale). Sowas braucht kein Mensch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Oktober 2012
  25. glubsch

    glubsch Mister

    Beiträge:
    21
    Likes:
    1
    Im Moment sans immerhin auf Platz 2 in ihrer Gruppe. Aber auch nur eins gewonnen bisher. Und ein Spiel weniger als Tschechien oder Dänemark. Aber ich glaub in der Gruppe is Italien sicher der Favorit aufn ersten Platz. Zweiter Platz.. würd auf Tschechien tippen.
     
  26. Arsenal

    Arsenal New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo, wir sind die Arsenal-Fans in Kasachstan. Wir möchten ein Team in Deutschland, nämlich Lukas Podolski und Per Mertesacker treffen sich am Flughafen in Astana. Allerdings wenig Informationen, wenn sie ankommen in Astana nicht. Können Sie mir helfen. Hilfe!
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    So, hier mal eine kleine Vorschau auf die heutigen Qualispiele:

    GRUPPE A
    Die beiden führenden Kroatien und Belgien (je 10 Punkte) müssen gegen die Verfolger Serbien und Mazedonien (je 4) ran. Brisant natürlich das Duell in Zagreb, aber auch für die Belgier wird’s in Skopje nicht leicht.

    GRUPPE B
    Italien (10) hat spielfrei, Verfolger Bulgarien (6) zu Hause gegen Malta, und die relativ schwach gestarteten Tschechien (5) und Dänemark (2) kämpfen schon darum, den Anschluss nicht zu verlieren.

    GRUPPE C
    Neben dem Spiel der Deutschen (10) ist vor allem das Verfolgerduell Schweden (7) gegen Irland (6) interessant. Österreich (4) kann dagegen zu Hause gegen Färöer wieder etwas Boden gut machen.

    GRUPPE D
    Holland (12) wird zu Hause gegen Estland seinen Vorsprung wohl weiter ausbauen, dahinter das Verfolgerduell Ungarn-Rumänien (je 9). Die schlecht gestartete Türkei (3) in Andorra mit der leichtesten Aufgabe.

    GRUPPE E
    Die Schweiz (10) spielt erst morgen auf Zypern (3). Norwegen (7) kann somit heute gegen Albanien (6) zu den Eidgenossen aufschließen, während Slowenien (3) gegen Island (6) schon zum Siegen gezwungen ist.

    GRUPPE F
    Russland (12) in Nordirland mit der Möglichkeit, davonzuziehen, während sich die Verfolger Israel und Portugal (je 7) im direkten Duell in Ramat Gan gegenüberstehen.

    GRUPPE G
    In Zenica kommt es zum Spitzenspiel Bosnien-Griechenland (je 10), und im ähnlich klingenden Zilina steigt das Verfolgerduell zwischen der Slowakei (7) und Litauen (4).

    GRUPPE H
    Tabellenführer Montenegro (10) spielt in Moldawien (4), und England (8) hat die drei Punkte in San Marino praktisch sicher. Bei Polen (5) gegen Ukraine (2) ist für beide schon Alarmstimmung angesagt.

    GRUPPE I
    Spanien und Frankreich (je 7) haben auf dem Papier leichte Heimspiele gegen Finnland (1) bzw. gegen Georgien (4), bevor sie sich dann am Dienstag in Paris gegenüberstehen.
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Was'n los hier? Kriegt keiner mit, dass Portugal in Israel ein Problemchen hat? 78 Minuten gespielt, und Israel liegt 3:2 vorne, trotz 0:1 nach 2 Minuten.

    EDIT: 3:3 in der Nachspielzeit. Trotzdem verliert Portugal Boden auf Tabellenfuehrer Russland und liegt jetzt schon 4 Punkte zurueck, hat aber schon ein Spiel mehr absolviert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2013
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Tja, das mit dem ersten Gruppenplatz wird wohl nix mehr für die Portugiesen. Da können sie nur hoffen, dass nicht zu viele starke Mannschaften den Gruppensieg verpassen. Im Moment haben wir auf dem zweiten Platz Mannschaften wie England oder Frankreich, es könnte aber auch Spanien oder Deutschland sein, nach ihren Heimunentschieden gegen den jeweils schärfsten Rivalen!
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Kroatien schlägt Serbien durch Tore von Mandzukic und Olic mit 2:0. Überraschend die 1:2-Heimniederlage Sloweniens gegen Island.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Noch eine Überraschung in Gruppe E: Albanien gewinnt mit 1:0 in Norwegen. Nun heißen die Verfolger hinter den Schweizern (10 P. und ein Spiel weniger) Island und Albanien (je 9 P.) :staun: