WM-Quali | Spanien vs. Türkei

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Bizznes, 25 März 2009.

?

WM-Quali | Spanien vs. Türkei |

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28 März 2009
  1. Sieg Spanien

    4 Stimme(n)
    44,4%
  2. Unentschieden

    1 Stimme(n)
    11,1%
  3. Sieg Türkei

    4 Stimme(n)
    44,4%
  1. Bizznes

    Bizznes Fenerbahce SK

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    • Das Top-Spiel der Gruppe 5:

    » Spanien vs. Türkei «


    Bwin Quote: 1 (1.35) - 0 (4.10) - 2 (7.80)

    Datum: 28.03.2009 (Samstag) 22:00 Uhr (MEZ)
    Schiedsrichter: Massimo Busacca (Schweiz)
    Stadion: Santiago Bernabeu (Madrid)
    Übertragung: NTV Türkiye
    Live-Ticker: Sporx - dünyadan haberler, canli sonuclar, istatistik : Sporx.com


    • Tabellenstand Gruppe 5


    Spanien 4 4 0 0 12
    Türkei 4 2 2 0 8
    Belgien 4 2 1 1 7
    Bosnien 4 2 0 2 6
    Estland 4 0 1 3 1
    Armenien 4 0 0 4 0


    • Bisherige Spiele (Spanien)

    Spanien - Bosnien 1:0
    Spanien - Armenien 4:0
    Estland - Spanien 0:3
    Belgien - Spanien 1:2

    • Bisherige Spiele (Türkei)

    Armenien - Türkei 0:2
    Türkei - Belgien 1:1
    Türkei - Bosnien 2:1
    Estland - Türkei 0:0


    • Kader (Spanien)

    Torhüter: Iker Casillas, Jose Manuel Reina,Victo Valdes

    Abwehr: Carlos Marchena, Juanito, Sergio Ramos, Capdevilla, Gerard Pique, Aibol, Alvaro Arbeloa,Carles Puyol

    Mittelfeld: Xavi Hernandez (verletzt), Santi Cazorla, Sergi Busquets, David Silva, Iniesta (verletzt), Albert Riera, Xabier Alonso, Marcos Senna

    Sturm: Daniel Güiza, Fernando Llorente, Fernando Torres, David Villa (verletzt)

    • Kader (Türkei)

    Torhüter: Volkan Demirel (Fenerbahce),Tolga Zengin(Trabzon), Ufuk Ceylan (Manisa)

    Abwehr: Gökhan Gönül (Fenerbahce), Sabri, Emre Asik, Hakan Balta (Galatasaray), Sedat Bayrak (Sivas), Ibrahim Kas (Getafe), Ibrahim Üzülmez (BJK)

    Mittelfeld: Hamit (Bayern), Kazim, Emre B. (Fenerbahce), Ayhan,Arda (Galatasaray), Mehmet Aurelio (Betis), Nuri Sahin (Dortmund),Tuncay (Middlesbrough)

    Sturm: Nihat (Villareal), Batuhan (Eskisehir), Semih (Fenerbahce), Gökhan Ünal (Trabzonspor), Mevlüt(Sochaux)

    Mein Tipp:Spanien - Türkei 2:3
    Torres,Silva Semih,Arda,Semih
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Quarz

    Quarz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.686
    Likes:
    32
    Spanien ist natürlich favorit. Wird ganz schwer werden. Ich tippe auf ein 2-0.
     
  4. Bizznes

    Bizznes Fenerbahce SK

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    was glaubt ihr wie Türkei´s Aufstellung wird??

    ---------------------------Semih Sentürk---------------------------
    ----------------------------Tuncay Sanli----------------------------
    Arda Turan--------------------------------------------Kazim Kazim
    -----------------Ayhan Akman-----Mehmet Aurelio----------------
    Hakan Balta-----Eren Güngör-----Emre Asik-----Gökhan Gönül
    ---------------------------Volkan Demirel---------------------------
    Begründung :

    TW: Volkan Demirel, da brauchen wir uns nicht streiten. Seine starke Leistung auf der Linie werden wir auf alle Fälle gebrauchen.

    LV: Pro Hakan Balta, Contra Deli Ibo. Hakan ist meiner Meinung nach konstanter und stabiler.

    IV: Eren Güngör muss spielen, da er trotz seines jungen Alters in der Liga durchgehen überzeugt hat.

    IV: Hier hätten wir die Wahl zwischen Emre Asik und Ibrahim Kas. Ich würde Emre Asik aufstellen, da er mehr Erfahrung hat als ein Ibo Kas. Ein 20-jähriger und ein 22-jähriger zusammen gegen Spanien in der IV ? Dann doch lieber Emre als Chef.

    RV: Gökhan Gönül oder Sabri Sarioglu ? Hier find ich die Entscheidung sehr schwer. Hab einfach mal Gökhan in meine Aufstellung getan, Sabri könnte eventuell später reinkommen und für etwas Aggresivität und Frische sorgen :D

    DM: Ayhan Akman, da er Angriffe schnell einleiten kann und denn Ball sicher führen kann.Und Emre ist momentan nicht in so guter Form wie Ayhan.

    DM: Aurelio, ganz klare Kiste. Er kennt die Spanier vllt., auf Grund der spanischen Liga. Wir werden ihn gebrauchen, er muss wieder kämpfen bis zum letzten Tropfen.

    LM: Arda Turan. Muss man nichts zu sagen. Unumstritten.

    RM: Bin davon ausgegangen, dass Hamit nicht mehr fit wird. Kazim könnte ihn ersetzen, wobei ich da mit der Auswahl nicht ganz zufrieden bin.

    OM: Tuncay ist in Form auf der Insel. Sein "hirs" werden wir auch brauchen.

    ST: Semih würde ich bevorzugen, da Nihat auch noch nicht der alte ist. Mevlüt von Anfang an fände ich zu riskant.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Inzwischen sieht es so aus, als ob Xavi und Villa spielen können. Wer definitiv ausfällt, ist Iniesta, der bereits von dem Valencia-Spieler Mata ersetzt wurde.

    Hier also nochmal der spanische Kader:

    TOR: Iker Casillas (Real Madrid), José Manuel Reina (Liverpool), Diego López (Villarreal).

    ABWEHR: Raúl Albiol, Carlos Marchena (Valencia), Álvaro Arbeloa (Liverpool), Joan Capdevila (Villarreal), Juan Gutiérrez 'Juanito' (Betis), Gerard Piqué (Barcelona), Sergio Ramos (Real Madrid).

    MITTELFELD: Xabi Alonso, Albert Riera (Liverpool), Sergi Busquets, Xavi Hernández (Barcelona), Santi Cazorla, Marcos Senna (Villarreal), David Silva, Juan Manuel Mata (Valencia).

    ANGRIFF: Daniel Güiza (Fenerbahçe), Fernando Llorente (Athletic), Fernando Torres (Liverpool), David Villa (Valencia).

    Damit stellt Liverpool neben Valencia mit je 5 Spielern das größte Kontingent - das erste Mal überhaupt in der Geschichte der spanischen Nationalmannschaft, dass die meisten Spieler aus einem ausländischen Club stammen.

    Neben Iniesta fehlen noch Barça-Stopper Carles Puyol, der höchstwahrscheinlich von seinem Vereinskollegen Gerard Piqué ersetzt wird, und Arsenal-Mittelfeldspieler Cesc Fàbregas, der ja schon bei der EM kein Stammspieler war, allerdings der ideale Ersatz für Iniesta gewesen wäre. So kommen für die rechte Mittelfeldposition wohl Santi Cazorla oder Xabi Alonso in Frage.

    Hier die mögliche Aufstellung:
    Casillas - S.Ramos, Piqué, Marchena, Capdevila - S.Cazorla (Xabi Alonso), Xavi, Senna, Silva - Villa, F.Torres.

    Bisher hat Vicente Del Bosque ja nahtlos an die Leistungen der EM anknüpfen können. Und wenn man gesehen hat, wie souverän die Mannschaft in der bisherigen WM-Quali aufgetreten ist, dann müsste sie schon einen ganz schlechten Tag erwischen, um dieses Spiel nicht zu gewinnen.

    Daher mein Tipp: 3:1 für Spanien. :top:
     
  6. galatasaray_fan

    galatasaray_fan FÜR IMMER

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    also türkei ist gegen eine manschaft wie spanien eigentlich unterlegen
    aberrrr..........
    die türken haben in der em für mich total überzeugt:klatsch :
    sie werden meiner meinung nach ein 1 zu null aufhohlren dan wieder eins kassieren und dann noch zwei schießen tore von


    arda semih und ayhan werden die goals machen:banane::troet:

    :laola:

    wenn nich....:baseball:
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ja, sie haben sich wie eine echte Turniermannschaft präsentiert, d.h. von Spiel zu Spiel gesteigert. Und diese späten Tore, das war beeindruckend!

    In der WM-Quali sehe ich sie allerdings noch nicht so souverän bisher. Im Gegensatz zu Spanien fehlt ihnen etwas die Konstanz.

    Eine Überraschung ist natürlich trotzdem immer drin bei ihnen. Denke trotzdem, in beiden Spielen zusammen (am Mittwoch ist ja schon "Rückspiel" in der Türkei) werden die Spanier 4 Punkte holen.
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Und ich habe dem Trainer Fatih Terim unrecht getan, indem ich ihn anfangs einen Hampelmann genannt habe, weil er immer an der Seitenlinie auf- und abgesprungen ist. Doch ich musste im Lauf des Turniers zugeben, dass er ein guter Trainer ist, weil er es verstanden hat, die türkische NM zu einem team zu formen und einen ansehnlichen Fussball spielen liess.
    Nach Gerüchten über seinen Rücktritt hat er jetzt seinen Vetrag verlängert, so dass ich der Türkei wünsche, dass sie die Quali übersteht. Im Moment haben sie 8 Pkt. hinter Spanien mit 12, sollten sie beide Spiele verlieren, bleiben sie bei 8 Pkt. hängen und Spanien ist mit 18 Pkt. durch. Trotzdem sollten sie Platz 2 gegen Belgien und Bosnien H. behaupten. Ich glaube aber nicht, dass die Spanier 6 Pkt. gegen die Türkei holen.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Die Türken! Die haben sich bisher etwas unter Wert verkauft! Die beiden Unentschieden waren unnötig. Aber so sind sie, etwas unkonstant, etwas unberechenbar, aber mit viel Ootential!

    Wird ein heißer tanz gegen die Spanier!

    Aber Hauptsache, beide sind bei der WM dabei!
     
  10. Bizznes

    Bizznes Fenerbahce SK

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Ja die Türkei ist nie konstant in den Qualifikationen.Sie ist eine Turniermannschaft (WM2002,EM2008)
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Del Bosque legt seine Karten noch nicht auf den Tisch. Unklar ist noch, wer die verletzten Puyol und Iniesta ersetzt. Für die Innenverteidigung kommt auch Albiol in Frage, und Riera für die Außenbahn im Mittelfeld - möglicherweise sogar für den leicht angeschlagenen Silva. Dann würde Cazorla auf jeden Fall auf rechts spielen. Xabi Alonso dagen wird wohl nicht in der Anfangself stehen, sondern als Ersatz für die zentralen Positionen bereitstehen.
     
  12. galatasaray_fan

    galatasaray_fan FÜR IMMER

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    und verfolgt ihr das spiel auch live?

    :prost:

    :jubel:
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wo denn?
     
  14. Bizznes

    Bizznes Fenerbahce SK

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    N-Tv Türkiye ist es live
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Eine Stunde lang tat sich der Europameister gegen die gut organisierte türkische Mannschaft schwer. Das 1:0 fiel nach einer Standardsituation: der gute Volkan konnte gegen den besten Spanier, Sergio Ramos, nur abklatschen, und Neuling Piqué staubte ab. Danach hatten die Spanier das Spiel im Griff und waren dem 2:0 mehrfach nahe.

    Keine ganz große Leistung der Selección, aber trotz der Ausfälle spürte man, wie eingespielt diese Mannschaft inzwischen ist. Damit sind es jetzt 30 Spiele ohne Niederlage (seit November 2006), und zuletzt 10 Siege hintereinander - beides Rekord für die spanische Nationalmannschaft.

    Bei 7 Punkten Vorsprung kann man sich jetzt am Mittwoch in Istanbul problemlos ein Unentschieden leisten. ARRIBA ESPAÑA :top: