WM-Quali: Schweden - Deutschland in Solna - Dienstag 15.10.2013

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 7 Oktober 2013.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Wer weiß wie der Weltfußball ausgesehen hätte. England hatte eine starke Mannschaft die auch schönen Fußball gespielt hat und um Gascoigne tut es mir besonders leid. Sehr tragische Figur und er hat ein Riesenturnier gespielt.

    Das HF gegen England war das Spiel, bei dem ich am Fernseher den höchsten Puls von allen hatte.
     
    diamond und fabsi1977 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Andererseits laesst das aber auch eine andere, sehr einfache Interpretation zu: Immer, wenn Deutschland einen Titel holte, hatte es einen der besten Fussballer der Welt am Start. (Andersrum gilt natuerlich auch, dass WM- oder EM-Titel bei der Wahl zum Fussballer des Jahres massiv helfen.)

    Trotzdem die Frage: Ist im aktuellen Kader tatsaechlich jemand so gut wie Beckenbauer und Gerd Mueller oder wie Rummenigge und Schuster oder wie Matthaeus oder wie Sammer und Klinsmann?
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Und? :weißnich: Klar, Hitzfeld hat es mit zwei Vereinen geschafft die CL(insgesamt 2x) zu holen und deutscher Meister (7x plus 3x DFB und 2x Weltpokal) zu werden. Gut, es ging mir auch gar nicht darum das Erreichte zu schmälern.

    Um aber zu wissen was Guardiola in vergleichbarer Trainerzeit geleistet hat (bisher ebenfalls 2x CL u. Welpokal + 3 Liga-Titel + 2x Pokal) müssten wir uns in 10 Jahren unterhalten und die Rechnung neu aufmachen.

    Entschuldige, ich wollte dich nicht in deiner künstlicherischen Freiheit einschränken. :knicks: Das mit dem "sein lassen" scheinen ja hier einige als eine Art Freiheitsberaubung anzusehen. :isklar:

    Und solange du deine Bazi-Leierplatte in einem nicht-Bazi-Thread weiterleierst ... Da isses mir nämlich tatsächlich wurscht.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Einen Beckenbauer oder einen Müller haben wir nicht, und wohl auch keinen Matthäus.

    Lahm ist aber der beste Außenverteidiger seit langem, ein fitter Schweinsteiger ebenfalls Weltklasse. Reus und Götze haben sicher das Potenzial, zumindest auf Klinsis Niveau zu spielen. Und Özil hat ebenfalls Klasse; wenn er in Form ist, ist er auf einer Stufe mit Schuster anzusiedeln. Kleines Problem bei ihm das Phlegma - genauso wie bei Müller, der aber ebenfalls das Zeug zur Weltklasse hat.

    Diese Häufung an guten Spielern hatten wir jedenfalls lange nicht mehr, mindestens seit 1996.
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Ich bin der Meinung, dass das Alter des Trainers nicht den Ausschlag gibt. Siehe Klopp und wenn wir noch ein bisschen suchen, werden wir sicherlich noch den einen und anderen finden, der auch in relativ jungem Traineralter Erfolge hatte.

    Ob dir meine Kommentare, welche auch immer, passen oder nicht, ist mir "wurscht", Musst sie nicht lesen und musst auch nicht drauf eingehen.
    Was ich wo auch immer schreibe, bzw. weiterleiere, lasse ich mir von dir halt nicht vorschreiben.:top: Mir ist "wurscht" ob dir da was "wurscht" ist, oder nicht. Das nochmal und "weitergeleiert" zu deinem Verständnis. :D - :klatsch :
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2013
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Fussballerisch stehen die Zweitgenannten den Erstgenannten doch kaum nach (nimmt man mal Müllers Torqoute aus). Was die Persönlichkeit auf dem Platz angeht, liegen allerdings Welten dazwischen.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Ähm ja... das war ja im Prinzip meine Aussage auf deine Aussage, dass Hitzfeld doch scheinbar ein besserer/erfolgreicherer Trainer ist als Guardiola.

    Du erinnerst dich?! #178

    Wie gesagt, mir ging es auch nicht darum Hitzfeld fantastische Leistung zu schmälern. Im Gegenteil, er war mir immer einer der sympathischsten der Trainerzunft.

    Ich begründete nur Guardiolas Alter bzw. seine Dauer der Trainerlaufbahn damit, dass er halt noch nicht so viele Titel hat. Analog kann man da wie von dir genannt auch zB Klopp einsetzen usw.!



    Ist ja auch ok. Leider gibt's soweit ich weiß nicht für einzelne Threads eine Ignorefunktion. :weißnich:

    War ja auch kein "Befehl" oder irgendwas annähernd in die Richtung. Aber wenn man nicht alles mit nem ";)" versieht kommt's scheinbar nichtmal an.

    Aber da dir eh alles "wurscht" ist hilft vermutlich bittten auch nicht und damit belass ich es einfach mal.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Da hast du sicher recht, vor allem was Franz (der geborene Leader) oder die Antreiber Matthäus und Sammer betrifft.

    Ist aber auch ein Spiegel der Zeit. Diese Persönlichkeiten findest du auch in anderen Nationalmannschaften nur noch selten.
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    :top:Das is mal ne Idee. :top:Dann muss ich dich nicht immer wieder dran erinnern, bzw. "weiterleiern", dass ich mir von dir nicht vorschreiben lasse was ich wo schreibe und das mir deine Einwände wurscht sind.
    Dabei belasse auch ich es dann mal.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Alter Schwede, Hauptsache das letzte Wort haben. :respekt: Wenn es dir dann besser geht. :taetschel:
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Ach ja:top: Darum deine Zwanghaftigkeit drauf antworten zu müssen. Soviel zum "dasletzteWorthaben". Auch Alter:top: Schwede...........:top::respekt::D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2013
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Klinsmann, Sammer! Also bitte, die kann man nicht mit Schuster oder Matthaeus vergleichen
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wieso das denn nicht? Klinsmann z.B. war Fussballer des Jahres in zwei verschiedenen Laendern, Sammer immerhin Europas Fussballer des Jahres.
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Klar. Wieso sollte man mit der Vergangenheit vergleichen, wenn man auch einfach behaupten kann "wir haben den besten Kader seit immer". Wenn man sich dann auch noch den Vergleich mit anderen aktuellen Nationalmannschaften spart, dann kann man ebenso behaupten "wir haben den besten Kader der Welt", womit man dann folgerichitg landet bei "wir muessen Weltmeister werden"; ist dann halt ein bisschen bled, dass das mit der Realitaet nicht so viel zu tun hat.

    Ach so: Schalke hat uebrigens den besten Kader seit immer und den besten Kader der Champions Leeague, also muss es die CL gewinnen. Wenn Schalke das nicht tut, dann kann das nur heissen, dass der Trainer eine Krampe ist.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Mit der Vergangenheit zu vergleichen halte ich für überflüssig. Müssig halt. Wir haben mittlerweile, also zur Zeit, den Kader um durchaus Weltmeister werden zu können.
    Mit den vielversprechenden Spielern, die in jüngster Zeit hinzu gekommen sind wie z.B. ter Stegen und Draxler und z.B. viele der FC Bayernspieler, die sich mMn gesteigert haben und dann Schürrle......... usw.
    MMn sind hohe und höchste Ansprüche von daher durchaus gerechtfertigt. "Müssen" .......... nicht unbedingt. Das WM-Finale dürfte den Erwartungen gerecht werden. Es kann auch ein bissel mehr sein. ;)Ich bin der Meinung, dass unsere derzeitige NM gut genug ist um hohen und höchsten Ansprüchen gerecht werden zu können.
    Sollte unsere NM einen besseren Trainer haben als die Krampe Löw, bin ich sicher, dass unsere NM den hohen Erwartungen gerecht wird. Das eher als mit Löw als Trainer.

    Und nein. Schalke hat nicht den besten Kader seit immer. Schön wäre es ja. Der Spruch taugt nicht mal für Nüsse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2013