WM Quali. – Irland gegen Deutschland – 12.10.2012

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von srfc, 27 September 2012.

  1. arche

    arche Member

    Beiträge:
    58
    Likes:
    2
    Danke für deine und die Antworten anderer. Scheint also nicht an meiner Ungeschicklichkeit zu liegen, noch kein Forum gefunden zu haben, das meinen Ansprüchen genügt. Also müsst ihr vorerst ab und zu meinen Senf ertragen, den ich aufs Fußballbrot schmiere.

    Vorsicht, im Moment habe ich Urlaub [​IMG]
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Du übersiehst diejenigen, die nicht erst seit der EM kritisieren und schon gar nicht aus Enttäuschung. Sondern wegen seit Jahren bestehender Mißstände.

    Bei diesem Spiel gibt es nichts zu kritisieren. Ein 6:1 ist ein 6:1, man kann höchstens den Gegner und seine Spielstärke zur Bewertung heranziehen. Dann bleiben trotzdem eine konzentrierte Leistung, beharrlich herausgespielte Chancen und deren konsequente Verwertung. Allein betrachtet eine sehr ordentliche Leistung.
    Jetzt kommt aber das Aber: Solche Ergebnisse sind erst dann was wert, wenn sie wieder und wieder bestätigt werden. Das war gegen Österreich eben nicht der Fall, und die Probleme aus diesem Spiel verschwinden nicht, nur weil man es jetzt einmal besser gemacht hat. Morgen ist nämlich das nächste Spiel.
    Die Quali sollte kein Problem sein, die Mannschaft hat das Potential zu Platz 1. Möglicherweise sogar ohne Punktverlust.
    Aber das nächste Aber: Das ist doch hoffentlich nur ein Zwischenziel, oder?

    Ich denke, dass mannschafts- und verbandsintern so gedacht werden sollte, will man bei einem Turnier das letzte Spiel mal gewinnen.

    Damit meine ich nicht das um Platz 3.

    edit: Und mir ist dieses Forum lieber als andere in denen der Hurra-Patriotismus vorherrscht wenn es um die Nati geht.
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich sprach von Löw`s Mannschaft, womit mir ein frühes WM - Aus relativ gesehen gleichgültig ist, sollte diese Mannschaft es tatsächlich schaffen ins Finale zu kommen, was ich nicht glaube, dann darfst Du mich Bayernfan schimpfen!


    oh, oh, gerade das hoffe ich nämlich....weil Löw`s Mannschaft gegen Mexico meiner Meinung nach eine Packung bekommen wird! Damit wäre die Mär vom modernen Fußball ala Löw endlich vom Tisch! Eine Kopie kann kein Champion werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2012
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Deine Meinung soll Dir keiner nehmen.
    Ich hingegen hielte Mexiko in einem Achtelfinale MEX-GER für den Aussenseiter und würde mit einem dt. Sieg rechnen, denn ich sehe keine Anhaltspunkte warum Mexiko aufeinmal soviel stärker sein sollte.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Vorsicht, sollte es morgen nur einen knappen 1:0 oder 2:1-Sieg geben, gibt´s bestimmt wieder Vorwürfe. Schließlich hätte man spätestens nach dem 3:0 in Irland Kräfte sparen können, wie es alle "großen Teams" machen, die natürlich bei so einem schwachen Gegner 2stellig gewonnen hätten, wenn sie´s nur gewollt hätten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2012
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    man kann es auch anders sehen, wenn ein Gegner am Boden ist, weniger ist manchmal mehr...diese Tore hätte man sich aufsparen können, wenn sie gebraucht werden. (Auch eine Erfahrungssache, die Holländer haben oft hoch gewonnen, wenn`s nicht wirklich was bringt)
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Wie kann man sich den Tore für ein nächstes Spiel aufsparen?
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Die WM ist in Brasilien und es muß einmal die Achtelfinal- Serie der Mexikaner reißen, sie haben den Weltrekord für verlorene Achtelfinale.
    In Europa würde ich ihnen wenig Chancen einräumen, aber in Brasilien läuft die Sache anders, natürlich könnte man sagen, es muß auch mal die Serie "noch nie hat ein Euro Team in Südamerika gewonnen" reissen, aber wenn, dann werden es die Spanier sein, die das schaffen und nicht die Löw`s....


    Das ist eine Formulierung, die man nicht wörtlich nehmen sollte.....
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Naja dem kann ich nicht folgen. Nur weil Mexiko etliche Male in einem Achtelfinale ausgeschieden ist, wird es genau bei der nächsten WM nicht wahrscheinlicher, dass sie weiterkommen. Diese Ereignisse beeinflussen sich nämlich nicht gegenseitig.
    Das ist wie beim Roulette: Es kam 20mal hintereinander Rot, deswegen bleibt die Chance auf Rot beim 21. Mal wieder genauso hoch wie beim 1., 2., 3. oder 20. Mal.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Die Wahrscheinlichkeit auf Schwarz erhöht sich nach dem Gesetz der großen Zahl mit jedem weiteren Rot....;)

    Aber lassen wir es dabei, ich behaupte....Mexico vs. Deutschland in Brasilien ist die Stunde der Wahrheit....bis dahin können wir warten....

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_der_großen_Zahlen


    obwohl man natürlich die Klasse der Teams miteinrechnen müßte, dazu den Kontinental Bonus, den Unterbringungsbonus, den Verpflegungsbonus, den Zuschauerbonus, den Höhenunterschiedsbonus, den Jetlag usw., da sind unsere Manager ja perfekt in der Organisation....alles in allem ist es Kaffeesatzleserei, meine Wenigkeit jedoch hat ein Bauchgefühl das besagt...

    gegen Mexiko gibts für den Weltklasse Zweiten eine Lehrstunde in Sachen "Taktik und Kampf"....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2012
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Die Wahrscheinlichkeit für Schwarz bleibt gleich.

    Es bleibt allerdings, das stimmt, die Wahrscheinlichkeit 2014 für einen dt. Titel auch weiter eher gering.
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Zumindest das ist der größte gemeinsame Nenner, wobei ich da nicht einmal von Wahrscheinlichkeit reden würde sondern eher von Zauberei....
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Der kleinste gemeinsame Nenner oder das kleinste gemeinsame Vielfache, bitteschön :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2012
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich habe die Formulierung gezielt verwendet, denn mehr Gemeinsamkeit als "Schland wird in Bra kein Weltmeister" werden wir beide nicht mehr finden.....;)
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410

    Find ich etwas unlogisch. Aber gut, jedem das seine.

    Ich seh's halt so, dass sie es konsequent oder besser gesagt mit einer gewissen Konsequenz zu Ende gespielt und die Spannung hoch gehalten haben. So konnte zB ein Kroos ein wenig Selbstvertrauen tanken.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Das hab ich aber nicht gesagt :)
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    das stimmt natürlich, es sei Kroos gegönnt! Vielleicht wird er endlich das, was ihm immer unterstellt wird, ein Spieler der Extraklasse.
    Ich habe nichts dagegen 6 Tore zu schießen, werde deshalb allerdings nicht euphorisch und hoffe für Löw`s Mannschaft, daß sie das richtig einordnen können.


    Also nichtmal da stimmer wir überein, der kleinste gemeinsame Nenner unserer Meinung bestünde wohl darin zu bestätigen, daß Du und ich einen Account bei soccer-fans.de haben, nicht mehr und nicht weniger....
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ähm... wer wird denn euphorisch?? :gruebel: ich hab doch nur folgendes geschrieben:

    Woraufhin du meintest:

    Und das (vor allem das markierte) find ich nach wie vor unlogisch. ;)
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nicht Du wirktest euphorisch auf mich, sondern der eine oder andere Spieler/Funktionär nach dem Spiel, vorallem die Presse, die jetzt wieder alles in den Himmel hebt.
    Unlogisch oder nicht, im Fußball gibt es viel unlogische Geschichten. Ungarn vs. Deutschland zum Beispiel, oder die Holländer, die in der Vorrunde die Mannschaften regelrecht abspratzen und dann sang und klanglos 0:1 gegen Mittelmaß verlieren.

    Ich glaube eben daran, daß ein unsinniger hoher Sieg die nächsten Spiele nicht einfacher macht.
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    sowas zum Beispiel, da kriege ich die Krise..... wie wenn ein 17 jähriger einen 13 jährigen schlägt und dann noch angibt, voller Selbstbewußtsein...nenne ich das unreif.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2012
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Was ist daran "unsinnig", wenn ein Team die Tore macht, die es eben machen kann?
    Es wäre, in meinen Augen, unsinnig, aufeinmal absichtlich am Tor vorbeizuschiessen bzw. das Laufen einzustellen.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Stimmt natürlich, aber genau das ist ja mein Problem, es fehlt der Mannschaft an Reife so zu spielen, daß keiner es merkt und man trotzdem strahlt....wie soll ich es erklären? Warte mal morgen Schweden ab, dann bist auch Du schlauer. :)
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Gegen Schweden werden die auch die Tore machen, die sie können, wenn die Schweden eben keines zulassen, dann machen Özil&Co. halt keins.
     
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Wobei mich grad die Aussage von Reus total überrascht. Das passt irgendwie nicht zu ihm. :weißnich:

    Klar, von den Jungs sollte keiner wegen dem Irland-Spiel abheben. Aber die Leistung war schon gut. Auch gegen einen leichten Gegner muss man erstmal 6 Tore schießen.
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Da stimme ich dir 100% zu!

    hhhehehee
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wenn Du schon wiki verlinkst, dann lies doch bitte auch den verlinkten Artikel:

    "Insbesondere besagen diese Gesetze der großen Zahlen nicht, dass ein Ereignis, welches bislang nicht so häufig eintrat wie erwartet, seinen „Rückstand“ irgendwann ausgleichen und folglich in Zukunft häufiger eintreten muss. Dies ist ein bei Roulette- und Lottospielern häufig verbreiteter Irrtum, die „säumige“ Zahlenart müsse nun aber aufholen, um wieder der statistischen Gleichverteilung zu entsprechen."
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wann hat Holland denn in der Vorrunde gezaubert und ist Holland anschliessend gegen Mittelmass rausgeflogen?

    WM:
    2010: Niederlage gegen Spanien im Finale
    2006: Raus im Achtelfinale gegen Portugal
    2002: Nicht dabei
    1998: Raus im Halbfinale gegen Brasilien (per Elfmeter)
    1994: Raus im VF gegen Brasilien (spaeterer Weltmeister)
    1990: Raus im AF gegen Deutschland (spaeterer Weltmeister)
    1982, 1986: Nicht dabei
    1974, 1978: Jeweils Finalniederlagen

    EM:
    2012: Raus in Vorrunde
    2008: Raus im VF gegen Russland
    2004: Raus im HF gegen Ausrichter Portugal
    2000: Raus im HF gegen Italien (Elfmeterschiessen)
    1996: Raus im VF gegen Frankreich (Elfmeterschiessen)
    1992: Raus im HF gegen Daenemark (Elfmeterschiessen)
    1988: Titel
    1984: nicht dabei
    1980: Raus in Vorrunde
    1976: Raus im HF gegen Tschoslowakei


    Die Kombination von guter Vorrunde und fruehzeitigem Ausscheiden in der KO-Runde gegen Mittelmass trat also genau einmal auf, naemlich 2008. Komische Wahrnehmung, das als Normalfall anzusehen.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Und das von einem Bayernfan! :D