WM Quali : Aserbaidschan - Deutschland.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 30 Juli 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    ich helfe da gerne

    und übersetzte vom Holländisch aufs Deutsche


    ich fände es auch sehr gut, wenn der Bundestrainer mich anruft, immer noch besser, als müßte ich ihn anrufen...:lachweg:


    er wollte mich natürlich kennenlernen, wie ich reagiere und darüber hinaus hat er sich als mein Fan geoutet....


    er wollte von mir einiges über die Spieler wissen, die bei ihm in der Nationalmannschaft spielen, bevor er mit ihnen selbst spricht....


    :lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Der Jogi will sich bei van Gaal einschleimen. :floet: :D
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nicht so offensichtlich....es ist seine Auffassung und das Konzept näher mit den Ligatrainern zu kommunizieren, zum Wohl des deutschen Fußballs...

    das Problem liegt aber an der Persönlichkeit des Bundestrainers....wenn jetzt zum Beispiel ein Ottmar Hitzfeld aus der Schweiz im Kanton Bern oder in Zürich anruft und sich beim Vereinstrainer erkundigt, und den einen oder anderen Wunsch los läßt, dann ist das eben etwas anderes als wenn der Ey. 2. Ligaspieler und sonst nix gewonnen und getroffen habende Jogi anruft...egal ob er Deutschland oder China trainiert....so sehe ich das...

    der Mann hat den höchsten deutschen Trainerjob, der zu vergeben ist, aber nichts vorzuweisen, mit was er sich das verdient hat...

    meinst Du, das bleibt unter Kollegenkreisen ungesehen und unkommentiert ???

    In jeder Firma würde man über den Protechèe herziehen....der den Managerstuht hat und dann bei den besseren Leute um Tipps über die Hintertür buhlt...so wie Klinsmann als Trainer bei Bayern, lächerlicher Noob, mehr nicht !
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Mal eine ernste Frage


    Kennst Du irgendeinen Trainer oder Spieler, der sich öffentlich und eindeutig als Fan von Jogi Löw geoutet hatte ?


    Ich nicht...


    Kennst Du Trainer oder Spieler, die sich öffentlich und eindeutig als Fan von

    Rehhagel
    Hitzfeld
    Beckenbauer
    van Gaal
    Hiddink
    Maradona

    und noch 1000 andere Namen...


    Ja, ich kenne da dutzende !---



    merkst was ?:top:
     
  6. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Nicht viele Nationaltrainer würden mit den Clubs kommunizieren, sagte van Gaal, der es selbst in seiner Zeit als Bondscoach so gehalten habe.

    Selbstverständlich lässt sich der Satz auch so interpretieren, dass van Gaal es selbst so gehalten habe, wie die "nicht vielen" Nationaltrainer.

    Aber ist schon klar. Dem irren, rachelüsternen Ahab konnte auch keiner erzählen, dass Wale vielleicht auch ihre guten Seiten haben.;)
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein er läßt sich nur so interpretieren, kein mm Spielraum wenn man das leist was da steht.

    Was hat van Gaal auch so gehalten? Wie viele andere nicht zu kommunizieren.

    Interpretieen kannst du:" Man, habe ich auch nie gemacht, aber super Idee, hätte ich auch drauf kommen können, der Jogi hat Recht"
     
  8. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Kilometer!

    Du leist, was du leisen willst. Möglich wäre aber durchaus auch:

    Was hat van Gaal auch so gehalten? Wie nicht viele andere zu kommunizieren.

    Wissen tun wir es allerdings beide nicht. Von daher ist es müßig darüber noch weiter zu debattieren und v.a. unsinnig die eigene, als die einzig mögliche Sichtweise zu deklarieren.
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich sag mir eins....ein Nationaltrainer darf mit anderen Trainern kommunizieren solange er will.....wenn das aber die einzige persönliche Info ist wäre mir lieber, er würde sich das telefonieren sparen und wir sehen endlich mal seine taktische und spielerische Handschrift auf dem Feld....denn die Zeit für Experimente ist doch vorbei, oder nicht ?
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein! Es geht nicht! Nur dann, wenn Sprache keinen Sinn machen soll, oder man unklar schreibt. Das unterstelle ich einer Zeitung wie der Süddeutschen nicht.
    Das "so" hat einen eindeutigen Bezug. Sonst hätte man geschrieben:" Nicht viele hätten, wie van Gaal es aber tat, kommuniziert.

    Im übrigen weiß man als Fussballkenner, dass van Gaal nicht kommuniziert hat. Insofern ist das unsinnig, was du schreibst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2009
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich bin mir jetzt noch mehr sooooo sicher, diesen Satz eindeutig zu verstehen...


    Van Gaal hat als Bundestrainer eher selten mit den Vereinstrainern kommuniziert oder nicht, das müßten wir herauskriegen...



    wenn der Satz heißen würde

    Viele Nationaltrainer würden mit ihren Clubs kommunizieren.....wäre es ganz klar...aber so habe ich ein Problem.
     
  12. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Als jemand, der Sprache so regelmäßig verhunzt wie du, wäre ich mit der Deutungshoheit eher vorsichtig.

    Aber wie bereits gesagt, die zwei denkbaren Interpretationen sind doch zur Genüge ausgetauscht. Ein weiteres "Ich hab Recht", "Nein ich hab Recht" macht m.E. keinen Sinn mehr.
     
  13. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Genau.

    Entweder das oder die Aussage im genauen Wortlaut finden oder am allerbesten Louis selber fragen.;)
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167

    Doch ich kenne ein Fan nein sogar 2 Fans von unseren Bundesjogi.

    Zwanziger und Klinsi. :D
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ganz genau, deshalb verstehe ich auch nicht, warum du deine Leseschwäche (in diesem Fall) nicht einfach mal zugeben kannst.

    Und jetzt wieder zum Thema: Aserbeidschan- Deutschland
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Genau hier geht es um das Spiel Aserbaidschan gegen Deutschland.

    Ich finde das Jogi schon auffällig gejubelt hat über die 2 Tore die gefallen sind.

    Gomez sagte das Aserbaidschan gegen die anderen nur 1 : 0 verloren hat. :D

    Das gute daran findet Gomez bestimmt das Deutschland sogar schon 2 : 0 gewonnen hat gegen Aserbaidschan. :lachweg:

    Beim nächsten mal gewinnen wir 4 : 0 da ist Poldi wieder mit an Bord. :top:

    Hoffentlich. :hail: :hammer2:
     
  17. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Laut Bild zählt Jogi - der "Super Typ" - gar zu den 100 beliebtesten Deutschen und wird in einem Atemzug mit Papst und Kaiser genannt (allerdings erst nach Horst Schlämmer :zahnluec:)
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das liegt aber am Löw´s Kleidungsstil. :zahnluec:

    Kommt aber auch drauf an auf welchen Platz unser Jogi Bär ist ;)
     
  19. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wenn du ein erstes und einziges Mal eine andere, als deine eigene Meinung als zumindest theoretisch, möglicherweise richtig oder zumindest vorstellbar erklärst.

    Dann werde ich alle Schwächen einräumen, die du gerne hören möchtest (wobei die Gefahr, dass dies passiert eher gering einzuschätzen ist, Ahab :huhu:).
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Lass gut sein, und lass uns beim Thema bleiben. Ich klink mich jetzt aus, geht kaum noch um Fussball, alles wird bei dir immer vom Fussball weggelenkt. Schade.

    Gute Selbstbeschreibung von dir übrigens, das sehe ich als ersten Schritt..., aber deine anderen Schwächen interessieren mich, die sind ja bekannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2009
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    ...Als wenn es bei dir um Fussball geht, wenn du den Namen Löw liest oder hörst.....:floet:.....
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenn ich den Namen höre geht es um Fußball, selbstverständlich...

    2. Liga Fußball ( der `90 er), obwohl mir sein Name als Spieler ehrlich gesagt nie geläufig war...habe erst später erfahren, daß er auch mal Fußball in der 2. Liga spielte....
     
  23. Philipe

    Philipe Guest

    nanana, mach den Löw als Fussballer nicht besser als er ist. In den 90ern war seine 2-Liga Karriere schon beendet. Seine Stationen in den 90ern lauteten: FC Schaffhausen, FC Winterthur, FC Frauenfeld. Bei letzerem startete er übrigens auch seine Trainerkarriere bei den Herren...

    Übrigens gibt es auch recht erfolgreiche Trainer, die keine erfolgreichen Fußballer waren - und trotzdem von ihren Spielernakzeptiert werden. Ich denke nicht, dass seine Spielerkarriere ein Kriterium dafür sein sollte, inwieweit er als Trainer taugt.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    habe ich schon vorher geantwortet...thread über Dir....wusste ja was kommen muß von ernsthafter Seite....;)
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schon klar: Daum, Mourinho etc. Aber bei Löw geht halt gar nix.

    Wer hat ihn denn ausgegraben, als seine lächerliche Trainerkarriere in Deutschland/Österreich und der Türkei zu Ende war (faktisches Berufsverbot)? Einer, der heute auch nicht mehr arbeiten darf. Der Druide JK.

    Also man wird bei Löw nur schwer irgendwelche anderen Kriterien (Charisma etc) finden, um seiner klägliche Spielerkarriere zu kompensieren.
     
  26. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Bis auf den DFB Pokal, Teilnahme, WM Dritter und Vize-Europameisterschaft "geht halt gar nix". Deutschland gehört aktuell nur zu den drei stärksten Fußball-Nationen. Stimmt, da hast du Recht. :lachweg:
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Holger Osieck war 1990 Welttmeister in Italien und nicht nur dritter zu Hause und


    Vom 29. September 1998 bis zum 2. September 2003 betreute Osieck die kanadische Nationalmannschaft und gewann mit ihnen völlig überraschend 2001 die CONCACAF-Meisterschaft, den Gold-Cup.
    :prost::prost::hail::hail::hail:
     
  28. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Da hat aber jemand recherchiert. :staun:
    Aber an der Thematik selber bist du vorbeigerannt.
     
  29. Philipe

    Philipe Guest

    Da ist er nicht der einzige. Schließlich heißt die Überschrift hier: "Aserbaidschan - Deutschland...". Deshalb sind nicht nur die Beiträge von Nogly sondern auch von Dir "an der Thematik vorbei". Übrigens meine auch :).

    Was ich damit sagen möchte: Es ist ein klein wenig lächerlich, einem User etwas "vorzuwerfen" was man selbst tut... vor allem, wenn getätigte Äußerung:

    mit überhaupt keiner Thematik etwas zu tun hat :)...
     
  30. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Denke mal, dass Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft aktuell nicht voneinander zu trennen ist - glaube ich zumindestens. Wenn dann aber ein abrupter Wechsel zu Holger Osieck (der seit 19 Jahren nicht mehr für den DFB arbeitete) erfolgt, bedeutet das schon, dass man das Thema "etwas" verfehlt hat. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2009
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Damals die WM 1980 in Italien...das war schon was.