WM Halbfinale: Brasilien - Deutschland (08.07.2014)

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 5 Juli 2014.

?

Wer zieht ins Finale ein?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Juli 2014
  1. Brasilien

    42,1%
  2. Deutschland

    57,9%
  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    ;) Mit dieser Begründung ist Dritter auch völlig ok ;););).
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich glaube nicht, dass Brasilien die Ausfälle kompensieren kann und Schland gewinnt.

    Gibt es dieses Spiel um den 3. Platz immer noch? Auweia, schon allein deshalb wäre es toll, wenn Dland ins Finale kommt.

    [​IMG]
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Nutzloses Wissen:
    Es ist das 13. Halbfinale, wenn man 74 als Halbfinale zählt. Das vierte in Folge, bisher waren die längsten Serien 3 mal in Folge 66-74 und 82-90. allerdings wurden diese sechs Spiele bis auf eines (70) gewonnen und in beiden 3er-Serien sprang auch ein Titel raus.

    Überhaupt gab es das bis 2010 nicht, dass ein erreichtes Halbfinale zweimal hintereinander verloren ging.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Aller guten Dinge..., zumal das erste von Vieren ja gewonnen wurde?
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Vorhin beim Arzt den "Spiegel" (siehe BILD von Holgy) in die Hand bekommen. Titel :" Der Spieler".

    Auszug: " Löw im Trainingsanzug ist nicht vorstellbar, das sähe aus wie " Raucherecke Krankenhaus":lachweg:
     
    Itchy, Ichsachma und Holgy gefällt das.
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Das Foul war ein überhartes Foul, bei dem man durchaus Absicht unterstellen kann. Also glatt rot.
    Die Verletzung mal aussenvor.

    Insgesamt gesehen haben die Schiedsrichter zu selten bei Unsportlickeiten/Fouls eingegriffen. Sie haben da zu viel durchgehen lassen. Auch das ist passend zu den insgesamt schlechten Schiedsrichterleistungen bei dieser WM.
     
    diamond gefällt das.
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ich glaube, dass Brasilien die Ausfälle kompensieren kann.

    Übrigens, zu Beginn der WM war mein Tipp Brasilien gegen Argentinien im Finale.
    ;)
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Keine Ahnung, hab ich seit Jahrzehnten nicht geschaut. ;)
    Nach dem Halbfinale zählt für mich nur noch das Finale.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juli 2014
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Du hast mich nicht verstanden: Wenn ein Halbfinale verloren ging, so wie 34, 58 oder 70, wurde das nächste das erreicht wurde gewonnen. 54, 66 und 74.
    Das hat dann erst unter Löw nicht mehr geklappt.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Upss sorry, ging nicht an dich, wollte eigentlich Holgy zitieren, hab's schon korrigiert. :)
     
  12. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Haette schon geklappt, wenn man den Loew rausgeschmissen haette.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube zwar immer noch (wie schon lange vor der WM) an Brasilien gg. Argentinien im Finale, würde den deutschen Spielern aber das Finale wünschen. Dann aber auch mit nem Titel.
    Sonst verkommt die D-NM ja langsam zu einer Leverkusener Außenstelle.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich wünsch mir jedenfalls die Finalpaarung, die es schon zweimal in der WM-Geschichte gegeben hat - sogar hintereinander. :)
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Aber wieder mit dem besseren Ende für D, oder ?
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Logisch.
     
    NK+F gefällt das.
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bei deiner Weltläufigkeit bin ich mir da nicht immer sicher.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Gerade läuft auf WDR 3 eine Doku übers Maracana. Incl der Niederlage Brasiliens beim Finale 1950 gegen Uruguay. (1:2)
    200 000 Leute in der Hütte........
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Den Spiegelartikel kann ich wärmstens empfehlen, da muss man mehrmals laut loslachen. (z.B. Löw sieht aus wie ein falsch zusammengeschraubtes Playmobilmännchen")

    Der Artikel ist nicht nur gegen Löw, die Stossrichtung bleibt etwas im Dunkeln, es sind mehr die Episoden (beginnend 2002) und Beschreibungen, die den Artikel so lesenswert machen.
     
  20. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Foul-Statistik WM 2014 bis hierher (Quelle: spox.com):

    BRA: 96 begangene Fouls (davon 30+ gegen KOL)
    10 Gelbe Karten

    DEU: 57 begangene Fouls
    4 Gelbe Karten

    Ziemlich nickelig war z.B. Neymars Foul, wo er im Lauf noch schaute, wo sein Gegenspieler ist und ihm dann schön denn Ellenbogen ins Gesicht schlug und - natürlich - anschließend ganz auf Unschuldslamm vom Dienst machte. Keine Ahnung mehr, in welchem Spiel...auf jeden Fall Vorrunde. Ansonsten reicht es auch einfach, sich das letzte Spiel von denen nochmal anzuschauen...war schon knüppelig, wenn aber auch nicht überhart in den einzelnen Fällen. Aber ein paar Karten hätte er ziehen müssen...von Anfang an, dann wäre man unter dem Strich nicht auf ca 60 Fouls gekommen. In der Summe kotzt mich persönlich so eine Spielweise an, wenn es um Zerstörung geht statt um Spielzüge. Aber das ist Geschmackssache, (und Charakter des Schiedsrichters).

    Bei der aktuell also ohnehin aggressiveren Spielweise von BRA, gepaart mit dem immer weiter steigendem Druck und diesen Katastrophen-Ausfällen...könnte es ein heißes Aua-Tänzchen für die Unsrigen werden. Nur nicht arg provozieren lassen und bestenfalls in den ersten 15 Min selbst ein Tor machen. Dann wäre der Zahn m.E. gezogen.

    Ich denke, "wir" schaffen das - sogar deutlich. Wir sind La Mannschaft! *ausdemfensterlehn* :D
     
  21. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nu aber nicht aus dem armen Opfer noch einen Täter machen.
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Es geht bei Brasilien uebrigens nicht um die Haerte der Fouls, sondern um ihre Vielzahl, denn diese hat Methode. Das hat Urs Siegenthaler schon vor dem Turnier gewusst, wie man in einem Interview der FR lesen konnte:

    http://www.fr-online.de/wm-2014-in-...-der-schublade-,17059760,27331634,item,1.html

    "Die Brasilianer haben beim Confed Cup viel mit taktischen Fouls gearbeitet und damit den Spielfluss der Gegner ständig unterbrochen.

    Ja, ich habe das eigens bei der Fifa angesprochen. Wenn die Schiedsrichter da nicht durchgreifen, dann ist der Pokal vergeben. Beim Confed Cup wurden bis zu 90 Prozent der gegnerischen Gegenstöße von den Brasilianern durch taktische Fouls unterbunden. Kurzes Halten, kleines Stoßen, alles im Mittelfeld. Damit nehmen sie einer konternden Mannschaft alle Waffen weg. Das muss im Schiedsrichter-Board der Fifa angesprochen werden, denn es gehört natürlich auch Mut dazu, vor 80 000 Zuschauern einem brasilianischen Spieler wegen zwei taktischen Fouls Gelb-Rot zu zeigen."

    Laeuft fuer Brasilien! Thiago Silvas Gelb aus dem Spiel gegen Kolumbien ist z.B. ein typisches Beispiel fuer solch ein Foul, das schon die Moeglichkeit eines Konters unterbinden soll.
     
    Holgy gefällt das.
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Brauch man da wirklich den Siegenthaler um das festzustellen?

    Ich haben heute mehrmals danach gebeten mir sogenannte Brutalofouls der Brasilianer zu nennen! Es gibt keine. Sie müssen taktische Fouls machen, weil sie einfach (noch) zu viele Fehler im Aufbau haben.
     
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Wer macht denn noch was richtig? Ich verlier so langsam die Übersicht.
     
  25. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Da hast du recht...hört sich aber leider eher nach Griechenland an (sorry, theog) als nach Brasilien. o_O

    Brasilien führt mit ihren 10 Karten die Liste an (96 Fouls > 5 gegen KRO, 13 gegen MEX, 19 gegen KAM und CHI und 31 gegen KOL).

    Beim Confed Cup wurden bis zu 90% der gegnerischen Gegenstöße von BRA durch taktische Fouls unterbunden.

    spox.com

    Ich glaube nur nicht, dass sie es damit morgen schaffen werden (vorausgesetzt, der Schiri verpfeift es nicht gänzlich).
     
  26. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Alle blöd - außer Mutti. :zahnluec:
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Reicht ein vorsaetzlicher Schlag gegen Hals oder Kopf des Gegners? Oder ist das nicht brutal, wenn der foulende Spieler Kanariengelb traegt?



    Abgesehen davon: Es geht um die Haeufigkeit der Fouls, denn die hat Methode. Thiago Silva z.B. foulte den kolumbianischen Torwart, damit Kolumbien keinen schnellen Gegenangriff starten konnte. Mit dem eigenen Aufbauspiel hat das ueberhaupt nichts zu tun.
     
    Chris1983 gefällt das.
  28. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Genau das Foul meinte ich in #259 - danke.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Gefoult wird da uebrigens der kleine zierliche Spielmacher des Gegners, um nicht zu sagen dessen Star. Wenn man dem Foul von Zuniga an Neymar Methode unterstellt ("Immer auf den kleinen zierlichen Star!"), dann muss man das hier wohl ebenso.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Keiner. Angefangen bei den Schiedsrichtern und deren Fehlentscheidungen. Die zuviele Fouls und Unfairness durchgehen lassen, weiter gehts bei den Spielern der Mannschaften, die von Spiel zu Spiel gemerkt haben, dass sie Dank der Schiedsrichter bei dieser WM mehr.........."Freiheit" geniessen, und weiter bei den Fans, die evtl versuchen wollen da 1 gegen 1 aufzuwiegen.:D
    Dann noch die Mannschaften, die kaum guten Fussball zeigen und trotzdem im HF stehen.
    Da wittert der eine und andere vielleicht sogar eine Verschwörung, weil diese Mannschaften die Verschwörung zu ihrem Wohl genutzt haben, bzw. noch nutzen werden. Die Spieler, die dies nicht machen, sind halt nur doof. Ach........nee. Das sind ja die Guten. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2014
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Vorsicht, Du hast den Kode geknackt.
    emoticon-snickeringdog - Cópia.gif