WM Finale: Deutschland - Argentinien (13.07.2014)

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 10 Juli 2014.

?

Wer wird Weltmeister?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17 Juli 2014
  1. Deutschland

    81,8%
  2. Argentinien

    18,2%
  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Von den internationalen Stimmen finde ich ja den Parisien ganz passend:
    "Die beste Mannschaft des Turniers hat ihren vierten WM-Titel errungen. Das ist sicherlich ein Erfolg, der unter Schwierigkeiten und erst am Ende der Verlängerung geholt wurde, aber es ist ein völlig verdienter Erfolg. Dieses Team war das beste WM-Team und eine Mannschaft, die sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt hat. (...). Deutschland ist nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch in Sachen Fußball eine Supermacht. Das Land hat es geschafft, ein tadelloses System aufzubauen – mit finanziell gesunden Clubs und der entsprechenden Ausbildung."

    http://www.welt.de/sport/fussball/w...Und-am-Ende-gewinnen-immer-die-Deutschen.html

    Muss unverstellbar für Diamond sein, dass sich die Internationale Presse einig ist, dass Deutschland das beste Team der WM ist und dann sind auch noch 5 DFB Spieler in der Top 11 des Turniers (Neuer, Lahm, Hummels, Müller und Kroos). :top:
     
    derblondeengel und Ichsachma gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Ach, lies mal so ab 60 Beiträgen vorher.
     
  4. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Wenn Hansa mal ein Auswärtsspiel bei deinem Verein hat dann hör besser weg :floet:
     
  5. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    zu anstrengend
     
  6. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Mein Verein kann aufgrund sportlicher Qualität maximal ein Testspiel gegen Hansa machen, da hät ich jetzt nicht so die Bedenken.
    Außerdem wüsst ich nicht weshalb ich weghören sollte, dass da viele Idioten rumlaufen ist mir ein wohlbekannte Tatsache.
     
  7. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Ich möchte der deutschen Mannschaft meinen Glückwunsch zum WM-Sieg aussprechen.
    Kann dies alles erst heute realisieren, was da gestern passiert ist.
    Stehe zur Zeit etwas neben der Spur, könnt Ihr im VIP lesen.
    Ansonsten fand ich die Leistung der Argentinier als beste, die sie im Verlauf der WM gezeigt haben.
    Abgesehen von der Härte im Spiel. Manchmal ist es so, die eine Mannschaft (Deutschland) macht über 80%
    das Spiel und kassiert in der 90. Minute ein blödes Gegentor. Diesmal stand der Fußballgott auf unserer Seite
    und hat dies mit einem Traumtor gekrönt.
    Danke für diese unterhaltsamen 120 Minuten, welche ich im Kreise meiner Familie verfolgt habe.
    Es war ein Spiel für die Geschichtsbücher :)
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    :lachweg:
    Jo, so sindse die schlandies in Masse losgelassen, da isses ja auch mal ganz schön "Emotion" zu zeigen und alles nicht Schwarz-Rot-Güldene als den "Feind" zu identifizieren; nennt sich "Feiern" :D
     
    Rossi und derblondeengel gefällt das.
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Rumpöbeln, Schiedsrichter und Gegner sowie deren Fans teilweise auf´s Übelste beschimpfen und beleidigen haste doch bei jedem Fußballspiel und ist nun gewiss keine Erfindung der "Schlandies". Die Spiele, wo nicht jeder Gegner bereits bei der Vorstellung von den Heimfans mit "Arschloch" tituliert wird, sind doch die Ausnahmen. Das bekommen die "richtigen" Fußballfans auch während des normalen Ligaalltags bestens hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2014
    Keule gefällt das.
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Schon recht :D
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das ist doch Blödsinn. In diversen Stadien ist das vielleicht desöfteren der Fall, ich war aber einfach nur in ner Kneipe, da hab ich sowas grundlos asozial aggressives beim Fußball noch nie erlebt.
     
  12. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Also ich muss zugeben, dass ich ab der zweiten Halbzeit zunehmend auf den Schiri geschimpft habe und ihn dann in der Verlängerung mindestens einmal mit "du doofes Drecksarschloch" betitelt habe. Zum Glück konnte der Rest in der Kneipe kein Deutsch...:zahnluec:
     
    NK+F gefällt das.
  13. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Ihn beleidigen oder ihn aufgrund (bzw. durch) seine Heimat beleidigen sind aber 2 paar Schuhe, geflucht hab ich über den Blindfisch nach der Attacke gegen Schweinsteiger auch, das war dann aber eher "Dat is doch wieder Rot du Vollidiot!" anstatt "Scheiß Spaghettifresser Schwuchtel!"...
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Nach diesem yt-Video aus Argentinien ist "Vollkoffer" derzeit mein Lieblingsschimpfwort.
     
  15. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Hä? Und das als ersten Beitrag im Forum? Bist du Hussel-Mitarbeiter oder -Teilhaber? ;) Anyway, herzlich Willkommen im Forum...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 Juli 2014
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Ichsachnur: Schpämbot !
     
  17. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ah-so. Danke. :)
     
  18. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ja, "schon recht", weil er ja ein Stück weit Recht hat.

    Grundlos asozial aggressives Verhalten, wies der Gaudloth bezeichnet ist ja nun in Zusammenhang mit Fußball nun wirklich nix besonders Exklusives für die WM-Jubler.

    Natürlich gibts die Deppen. Aber es gibt auch diejenigen - wenn vielleicht auch sonst nicht so für Fußball interessiert - die mit Spaß und Begeisterung bei so einem Großereignis mitgehen; ganz ohne Arschloch-Gegröle. In den Kneipen in denen ich war, war das für die dort anwesenden Schminketräger und Fähnchenschwenker sogar mehrheitlich eher befremdlich, wenn gegnerische Mannschaften schon aus Prinzip gellend ausgepfiffen und geschmäht wurden.

    Und ich kenn auch die, die sich - weil WM gucken und mitfiebern halt Spaß macht - "reingearbeitet" haben in den Sport, fragen, hören und lesen um Fußball, seine Regeln, seine Spieler und seine Taktiken usw. denn schon auch zu verstehen. Und die sich dann aber auch wieder ne Zeit lang weniger für Fussi interessieren und das unter anderem schon auch wegen grölender, pöbelnder "wahrer" Fußballfans.

    Aber egal, Hauptsache immer schön schwarz - weiß. WM-Jubler = zwangsläufig vollbescheuerter Partypatrioten-Depp oder strunzdoofe Anja-Tanja Schnepfe. Kein Vergleich zum echten wahren Fan. Und schönen Gruß vom hohen Ross.
     
  19. theog

    theog Guest


    und was hast du gemacht, als Griechenland 2004 hochverdient Europameister wurde?????
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Gyros gegessen.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Eben. Und das Spieltag für Spieltag in jedem Stadion. Wobei man sicherlich nicht alle Fans über einen Kamm scheren darf.

    Das bekommt der geneigte Nichtstadiongänger halt nicht so mit.

    In den Skykneipen isses nich viel anders. Insbesondere dann, wenn das Top-Spiel, oder halt nur ein bestimmtes Spiel gezeigt wird. Einige Fans der beiden auf Sky gezeigten Mannschaften verhalten sich nicht viel anders als die Fans in den Stadien. Zumindest nicht was das Pöbeln usw..........betrifft. Is auch da immer wieder das gleiche..........


    Das ist meine Erfahrung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2014
  22. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Also ich bin mit einer gespiegelten Griechenland-Fahne im Gesicht erwacht, die letztlich der Abdruck der Griechen Fahne auf meiner Hand war. Direkt nach dem Spiel hatte ich meinen ersten und bis heute letzten Ouzo getrunken.
     
    theog gefällt das.
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Ich war mit einer Polin, einem Spanier und einem Griechen auf ****:floet: Tour. :D Wir haben es so richtig krachen lassen. :cool::cool:;)
     
  24. theog

    theog Guest

    Das mit der Polin klingt interessant...:banane:
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Der Begriff "Partypatrioten" wird ja immer schützend für diese Leute verwendet und völlig verharmlost. So harmlos isses aber eben nicht.
    Und "vollbescheuert" ist vielleicht ein zu hartes Wort, aber unschön ist Patriotismus eigentlich immer. Und dass über 99% der WMjubler aus patriotischen Gründen jubeln sollte klar sein.
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Anscheinend war ich bisher einfach immer nur in den richtigen Kneipen. Aber die Außenwirkung ist halt klar. Auch wenn da dummes Zeug getanzt wird wie "die Gauchos die gehen so" Das hat dann mit Subkultur Fußball nix mehr zu tun, sondern ist eben einfach nur dumm.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Jubeln finde ich eher harmlos, das Gesicht zeigt sich bei der Art des Jubels oder eben häufiger im Frust.
     
  28. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Für Diskussionsfutter ist gesorgt...

    http://www.faz.net/aktuell/feuillet...er-weltmeister-so-gehen-gauchos-13047240.html

    :floet:
     
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.504
    Likes:
    2.491
    Argentinien ist ein armes Land, steht wieder vor dem Staatsbankrott. Da müssen sie sich nicht noch mit Häme überschütten lassen. "so gehen die Gauchos" ist unter diesem symbolischen Gesichtspunkt tatsächlich grenzüberschreitend. Möchte mal gerne wissen, wer sich das ausgedacht hat. Aber es geht nur um Fussball und Spass anner Freud, da wollen wir mal die PC aussen vor lassen. Man muss nicht päpstlicher sein als der, der aus dem gebeutelten Land kommt. Der hat sich nach eigener Aussage, las ich, das Spiel gar nicht erst angesehen, weil es ihm zu spät wurde. Diese Ruhe weg möchte ich auch mal haben. ;)
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882

    Wie gesagt, ich empfand das als Schmähgesang. Mehr war es nicht. Es war auch nicht übertrieben.
    Insgesamt wars eine tolle und ausgelassene Party, die sie sich, auch in dem Rahmen, verdient haben. Das die Argentinier sich auch so ähnlich gefühlt haben, also förmlich am Boden zerstört, dürfte klar sein. Dazu ein bisschen Schmähgesang halte ich keinesfalls für übertrieben.
    Aber gut. So sind die Ansichten was ne ausgelassene Party zu einer Weltmeisterschaft halt unterschiedlich.

    Auch in den Kneipen gehts mal über eine ruhige Diskussion hinaus. In vielen Kneipen und in den Stadien habe ich wesentlich heftigeres erlebt. :suspekt:...........Da ich kein Sky habe war in nicht gerade wenigen Fussballkneipen, aber wohl nie in "den richtigen".
    Und, wie gesagt, man darf da nicht alle Fans über einen Kamm scheren. Nicht jeder singt Schmähgesänge. Pöbelt herum......usw. . Vereinzelte Fans und Fan-Gruppen sind eigentlich immer dabei.

    Das die Medien den Schmähgesang unterschiedlich sehen, oder es erst gar nicht erwähnen, da sie es nicht für erwähnenswert halten, habe ich mir schon gedacht.
    Irgendein Haar in der Suppe muss man unbedingt finden, irgendwas um sich unnötigee Weis dran hochzuziehen auch............
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2014