WM Ball (Jabulani)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 5 Dezember 2009.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Hi,

    in der Sportscha hat man gerade gesehen das originale WM Ball seeeeeeehr flattert, denkt ihr der billigere flattert genauso oder ist das nur beim teueren?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Es gibt von dem WM-Ball eine billige und eine teure Version? :gruebel:
     
  4. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    naja er meint die Relique. Also der ist ja echt mal übelst abgegangen ;) aber ich glaub so extrem ists nur beim "original" Weil der ja nur 8(?) Panels hat
     
  5. ArjenRobben

    ArjenRobben Echte Liebe. BVB09

    Beiträge:
    1.127
    Likes:
    8
    mir gefällt der Ball richtig gut!!!

    außerdem bin ich speziallist für flatterschüsse der europass flattert schon wie sau wenn man die richitge schusstechnik beherscht und laut aussagen von hildebrand is das beim Jabulani ja nuch schlimmer!!! Brauch eh mal nen neuen ball denk den hol ich mir!!
     
  6. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    wie machst du den Flatterbälle?
     
  7. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    holst den originalen?
     
  8. ArjenRobben

    ArjenRobben Echte Liebe. BVB09

    Beiträge:
    1.127
    Likes:
    8
    schwer zu erklären also ich wische sozusagen mit den vollspann von links nach rechts über den ball das klappt bei mir recht gut am besten aber wenn der ball rollt wenn der ball normal liegt schaff ich es nicht sooooo oft also mit den originalen spielbällen geht das eig echt super blos wenn ud einen repliyque ball oder so hast schaff ich es net!! hoffe du hast es verstanden wie ich es meine
     
  9. nik_p

    nik_p Active Member

    Beiträge:
    192
    Likes:
    0
    WM-Ball "Jabulani": Das Ende des Flatterballs « DiePresse.com
    Wie du hier lesen kannst, wird mit diesem Ball die Zeit der Flatterbälle bei Adidas beendet.
    Du wirst dir wahrscheinlich schwer tun, bei dem Versuch, den Ball zum Flattern zu bringen.

    mfg
     
  10. **Concordia Hamburg**

    **Concordia Hamburg** Allrounder

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    das sah gestern aber ganz anders aus :suspekt:
     
  11. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    das da mit beckham ist er ja auch gar nicht! Naja also ob das mit dem unterbinden des Flatterballs klappt glaub ich nicht, da der ball bei salihovic seeehr stark flatterte.

    Arjen, kannst du mal ein video machen bei flatterbällen??
     
  12. Flügelspieler

    Flügelspieler Nike - Spieler

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    Laut Gomez,Lahm und Butt soll der Ball härter sein als der Terrapass somit bringt er mehr Geschwindigkeit mit sich. Doch Wasser soll sich an der Oberfläche recht gut sammeln und wie schon hier berichtet, das Flattern soll aufhören.
    Die Zukunft wird zeigen welche Kritik der Ball noch bekommt.
     
  13. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Genauso denke ich mir das auch. Sollte der Ball jetzt noch unberechenbarer werden, würde ich mir mal von Nike und Puma wünschen, dass die Adidas mal einen Strich durch die Rechnung machen und bei der FIFA beantragen, dass solche extremen Flatterbälle verboten werden. Für den Schützen ist es ja schön und gut, aber für den Torwart sind die Bälle einfach scheiße. Sehe das bei mir in der Mannschaft, wenn ich meinen CL Ball mithabe und es nass ist, hat der Torwart kaum noch eine Chance, weil der Ball dann nicht nur flattert sondern auch noch wie blöde beschleunigt auf dem Rasen.

    Innovation schön und gut, aber irgendwann hat das nichts mehr mit der ursprünglichen Form von Fussball zu tun, da kann man dann gleich einen Volleyball nehmen.

    edit: Noch eine Stimme:

     
  14. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.281
    Likes:
    182
    Hallo.

    Das Geplänkel gab es ganz extrem beim Erscheinen des Teamgeist und beim Terrapass. Die Diskussion um die Flatterbälle wird ja immer wieder (und das ist das bezeichnende bzw. interessante Detail an der Geschichte) von Leuten ins Spiel gebracht, die entweder bei anderen Marken unter Vertrag stehen oder in Ligen spielen, wo der Ball normalerweise nicht zum Einsatz kommt, allen voran England und Spanien. Aus deutscher Sicht waren es vor allem Lehmann (bei Nike unter Vertrag) und (surprise surprise von Puma ausgestattet) Hildebrand.

    Jeder Ball hat andere Eigenheiten und wenn sich die Spieler erst mal an die Bälle gewöhnt haben ist alles nur noch halb so schlimm.
     
  15. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.063
    Likes:
    638
    Ich find den auf jeden Fall schick... :top:

    In Rostock kam der ja auch zum Einsatz und da hab ich nich viel flattern gesehen...
     
  16. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Das Spiel kannst du auch andersrum spielen und sagen, dass nur Leute die bei Adidas sind den Ball gut finden.

    Also der Kölner Torwart hatte heute einige Male Probleme den Ball festzuhalten und da frage ich mich ob das wirklich sein muss, damit irgendein Hersteller mit seiner neuen tollen Idee werben kann. Die einzig gute Innovative Idee von den Herstellern in den letzten Jahren war glaube ich der gelbe Nike Ball, wobei das auch nicht wirklich jeder braucht.

    Die besten Bälle sind nachwievor Derbystar, da wird auf den Klüngel drum rum verzichtet und einfach ein guter Lederball hergestellt.
     
  17. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    die probleme hat mondragon aber öfter ;D
     
  18. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.281
    Likes:
    182
    Also, daß die Innovationen, die Adidas mit den letzten drei Ballevolutionen rausgebracht hat nicht "toll" sein sollen - das kann man so oder so sehen:

    Durch die neue Fertigung fällt für diese Bälle Kinderarbeit weg- was für mich z. B. ein sehr positiver Aspekt ist.
    Bei Kunstraseneinsatz ist die Langlebigkeit im Bereich der Stoßstellen der einzelnen Panels besser als bei genähten Bällen.
    Gleiches gilt für die neuen Oberflächen. Die Bälle sehen nach einer gewissen Nutzungsdauer nicht aus "wie Sau" und weisen kaum Beschädigungen auf, was wieder die Spieleigenschaften gleich hält.

    Für Profitorhüter sollte es keine große Sache sein, sich die Spielbälle der unterschiiedlichen Ausrüster zu besorgen und mit diesen zu trainieren um ein Gefühl für das Verhalten zu bekommen. Also kann man sich bei der täglichen Arbeit auf dem Trainingsplatz daran gewöhnen.

    Gleiches gilt für die Handshchuhe - die eierlegende Wollmilchsau, also den Handschuh den man unter allen Bedingungen für alle Arten von Bällen nutzen kann gibt es nicht.
    Da macht nun leider jeder Hersteller meist das, was zu seinen Bällen passt - aber nicht für die Konkurrenzprodukte, was auch noch mal Einfluß auf die Fangsicherheit hat.

    Daneben tun die Schuhhersteller ja auch einiges, um für mehr Ballkontrolle und Beschleunigung beim Schuß zu sorgen. Und, und und...

    Wo fängt man an, wo hört man auf? Der Ball ist ein Glied in einer ganzen Kette von Faktoren. Und hier gleicht das ein bißchen dem Wettlauf Projektil (in dem Fall Ball) gegen Panzerung ( in dem Fall der TW): Das Projektil geht meist kurzfristig in eine Vorteilsposition um anschließend neutralisiert zu werden. Und so war es auch die letzten Jahre mit den neuen Spielbällen (nicht nur von Adidas, auch von Nike).
     
  19. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Hast schon recht, dennoch finde ich einige Sachen etwas dämlich und nachteilhaft, z.B. die Noppen auf den Bällen (Hatte Puma auch vor Adidas, weiß ich), wenn du den Ball da bei Regen richtig flach schießt, beschleunigt der immer heftiger und rutscht auch schnell durch die Hände des Torwartes. Ich als Stürmer finde das teilweise extrem geil, aber dennoch ist es für den Torwart scheiße.
     
  20. ArjenRobben

    ArjenRobben Echte Liebe. BVB09

    Beiträge:
    1.127
    Likes:
    8
    also ich liebe die bälle von adidas komm mit denen super zurecht bei unseren Spielen bring ich immer meinen eigenen Ball mit weil meine mitspieler auch ganz verrückt drauf sind und viel lieber damit spielen als mit normalen lederbällen!!

    werd mir den Jabulani denk ich aufjedenfall holen ;-)
     
  21. Flügelspieler

    Flügelspieler Nike - Spieler

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
  22. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Bälle die flattern können nichts taugen, sonst kannste gleich son 99 Cent Strandball nehmen
     
  23. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    das hier war mein erster "Tango"^^

    http://blog.footballfilter.com/wp-content/uploads/2008/08/1982tangoespana.jpg

    Addidas bringt zwar zu jeder EM/WM nen neuen raus und feiert den als "best ever", aber rund sind die Dinger immernoch und selber schiessen muss der Spieler auch immernoch^^

    Nur gibts inzwischen halt mehr Sportausrüster weltweit und auch in der BuLi und man sollte niemals erwarten, das ein Spieler mit Addidas als Sponsort etwas GEGEN ein Addidas Produkt sagt und genauso wenig, das ein Spieler mit nem anderen Sponsor (wie z.B. Hildebrand) etwas positives über ein Addidas Produkt sagt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Dezember 2009
  24. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also ich als spieler hab eig. nicht dagegen das die bälle flattern ,ich schieß ja selbst auch solche schüsse und man merkt halt wirklich das es sehr schwer ist für den torwart weil mann den ball nicht richtig einschätzen kann,gut mann kann auch mit den normalen bällen flatterbälle schießen aber mit diesem ist es wirklich nur die schuss technik und bei diesen neuen bällen flattert ja schon jeder 3 schuss. Also ich hatte damals den WM ball von 2002 mit dem war ich sehr zufrieden und finden den immer noch besser wie diesen Teamgeis usw.
     
  25. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Dezember 2009
  26. Faultier

    Faultier New Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    werd wohl freitag beim training mal tuchfühlung aufnehmen ;) werd dann mal berichten wie er sich spielt
     
  27. Suutsch

    Suutsch Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    Hatte versehentlich n zweiten Post aufgemacht...
    Hoffe, jemand kann mir helfen?! :D
     
  28. sag.gaertner

    sag.gaertner New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    hatte das teil heute mal in der hand. die oberfläche ist wieder etwas anders als beim terrrapass. meines erachtens etwas glatter und irgendwie mehr kunststoff-like. er glänzt zudem mehr. soweit ich die replikas in der hand hatte, sind die zwar glaub ich auch mit panels, aber nicht die gleichen wie beim "original". bin stolzer besitzer des terrapass. der tuts noch und so restlos überzeug das ich mir jetz den neuen zulege bin jetzt ehrlich gesagt nicht.
     
  29. Henriko

    Henriko Member

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    Finde dne Begriff "original" immer sehr schlecht gewaehlt.Original sind sie ja alle,nur ist dies der Profiball.Bei den Schuhen heisst es dann logischerweise Profischuh.

    Zum Thema:
    Optisch gefaellt mir der Ballsehr gut.Mal sehen wie er sich spielen laesst.Man sollte aber nicht zu viel Wert auf Technologien etc. legen.Sind alle zur Vermarktung da und es kommt auf den Spieler und nicht auf den Ball an.
     
  30. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
  31. Henriko

    Henriko Member

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    Das ist nicht der Spielball,sondern eine Replica-Version.