WM Achtelfinale: Deutschland - Algerien (30.06.2014)

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 27 Juni 2014.

?

Wer setzt sich durch?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 3 Juli 2014
  1. Deutschland

    83,3%
  2. Algerien

    16,7%
  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich wollte nur ausdrücken, dass bei so einem Trick nicht die Spieler aus der Mauer springen müssen um Spieler zu verfolgen, die hinter die Mauer rennen. So einfach ist es nun auch wieder nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Natürlich müssen sie das nicht; aber es reicht ja, wenn einer eine Lücke aufmacht und das ist ja auch der Sinn von Finten, den anderen zu Fehlreaktionen zu bewegen.

    Von daher kann ich es auch gut nachvollziehen, dass man die man einstreut.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das waren bislang aber keine Finten, die unsere Herren vollführt haben, das war alles eintönig vorhersehbar, da hätten auch alle 11 über den Ball springen können. Ich kann auch keine wirksamen Übersteiger machen, indem ich nur das bein hebe. Da muss schon etwas simuliert werden. Der Mittdendorp von Bielefeld, der hatte mal gute Variationen eingeübt, also Kombinationen im Dreieck, die dann am Ende hinter die Mauer kommen mit einem Querpass.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800

    Jepp und Stolper Müllers Einlage sollte die Abwehrspieler so erheitern, das die sich vor lachen krümmen und ducken :)
     
  6. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Ohne System,Schlecht auf den Gegner eingestellt,wenigstens der Kampf stimmt,aber so sind wir gegen die Franzmänner chancenlos,Danke Jogi:ironie:
     
    KGBRUS gefällt das.
  7. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Aber jetzt lasst uns mal EINS tun...nämlich Erstens nüchtern (was schwer fällt), und Zweitens nüchtern analysieren (Shit, da ist schon wieder Anal)....also nee, jetzt mal ganz im Schweisse unseres Angesichts:

    Wir sind eine Fussi-Nation (nicht Seefahrer-Nation), und wir leiden. Wir leiden gerne. Aber wir leiden nicht ewig.

    Sind andere besser, dann Helm ab zum Gebet und mit Flug LH-Dingens Kirchen ab nach Hause.
    Aber diese Mannschaft kann's doch, sie hat es sowas von drauf.
    Unsere Schweini's von 2006 sind jetzt Ende 20...selbst ein Matthäus (der übrigens "selber über sein Schicksal entscheidet")
    war '90 nicht älter als diese goldene Generation hier.

    Also...WAS läuft da schief??

    Als x-ter Bundestrainer sage ich: Der Löw läuft schief. Und mit ihm der ganze unsägliche Apparat!!!

    HIER noch eine bessere Unterkunft finden, HIER noch am Perfektions-Stellschräubchen drehen, DORT noch medizinisch
    für die allerletschde Wohlfühl-Oase sorgen...und HIER noch abschirmen und DORT noch Dinge auf'm Reissbrett
    entscheiden....Meine Fresse.

    Am Ende steht ne Mannschaft ohne Gesicht und Charakter uff'm Platz....das mal Fakt.
     
    diamond gefällt das.
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Eigentlich unfassbar wie lange der Bundesschal dem Treiben mit Mustafi zugeschaut hat und erst durch die Verletzung zur Reagieren gezwungen wurde. Da waren ja fast 70 Minuten rum!! Khediera hat sofort nach vorne Betrieb gemacht.
    Der Mann ist die Verkörperung der Unfähigkeit in einer Person. Beim Abpfiff ist der Hansi F. aus B. auf den Jogi zugesprungen hat ihn abgeklatscht, aber der Jogi hat das alles noch gar nicht realisiert gehabt und stand da wie paralysiert. Der stand da rum wie einer, der sich verirrt hat.
    " Klar!!
     
    Der Boss gefällt das.
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Der war halt stolz, dass sein System 70 Min. lang hielt und noch ganz hin und weg davon :D
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Klar
     
  11. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    "Ja...Klar"....aber im Ernst, ich bin schon froh, das er kein Sachse is'....."Nu...um viere bimmelt dor weggor"
     
    diamond gefällt das.
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Es gibt noch andere Angreifer als die Drüberspringer.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ich wunder mich ja schon, das Löw den verletzten Mustafi bei seiner Sturheit nicht einfach auf dem Feld gelassen hat - quasi alternativlos, weil er keinen IV mehr auf der Bank hatte.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es gibt aber nur einen Rudi Völler!

    Boxen die dann die Abwehrspieler aus der Mauer oder wie?
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Herzlichen Glückwunsch, Boris Büchler!
    Was sollen sie auch sonst tun, nach 120 Minuten höchster körperlicher Beanspruchung? Insofern gewährte Per Mertesacker nach dem Achtelfinalspiel gegen Algerien ungewohnte Einblicke in seinen Gemütszustand. Er kanzelte den ZDF-Reporter Boris Büchler live ab (Video). Jede Frage nach der Qualität des deutschen Spiels erschien ihm als Majestätsbeleidigung. Er wisse nicht, was die Leute von ihm und der Nationalmannschaft wollten. Schön spielen und wieder ausscheiden, wie in den vergangenen Turnieren?

    Nach professionellen Maßstäben hatte Büchler unfassbares Glück gehabt. Keine Floskeln, dafür ein Statement mit Erregungspotential. Was will er mehr in der Epoche der als Journalismus drapierten Aufmerksamkeitsökonomie?

    http://www.faz.net/aktuell/feuillet...hen-glueckwunsch-boris-buechler-13020438.html


    Genau! Endlich mal kein Weichspülinterview mit Textbausteinen des PR-Referenten a la Lahm. Und recht hat er auch noch! :D
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Kann der Jogi nicht mal die Grippe kriegen. warum der Hummels?
     
    DeWollä und Der Boss gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das Beste in diesem Artikel steht in der zweiten Hälfte: Diese Begierde der Deutschen an "Nähe zur Mannschaft".
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Tja, das ist die Frage, die wenigstens immer mehr erkannt haben stellen zu müssen.

    Dito.
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die Startelf gegen die USA war die älteste seit 2002! Stimmt doch Detti?
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.732
     
    Der Boss gefällt das.
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Gegen Nordafrikaner haben wir uns ja schon immer schwer getan. 1970 ein mühsames 2:1 gegen Marokko nach Rückstand, 1978 ein 0:0 gegen Tunesien, 1982 sogar ein 1:2 gegen Algerien, 1986 ein glückliches 1:0 gegen Marokko, ebenfalls im Achtelfinale - und die Franzosen haben wir danach im Halbfinale trotzdem 2:0 geschlagen...

    Ich rechne fest damit, dass sie gegen Frankreich wieder besser spielen. Mertesacker ist eben kein Hummels, und seine Spieleröffnung nicht mehr als bieder, deshalb haben ihn die Algerier auch kaum gedeckt. Und wenn Lahm wieder auf rechts spielt und Schürrle statt Götze von Anfang an, läuft es eh besser.
     
    Der Boss gefällt das.
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das ist das Pfeiffen im Keller, Huelin!
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Nö. Ich fand, Frankreich hat gegen Nigeria genauso schwach gespielt. Und dazu kommt: im Gegensatz zu den Nordafrikanern liegen die uns.
     
    DeWollä gefällt das.
  24. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Klar...ich mein, hier in Portunesien under die letschde 8 zu sein,.....ja...KLar.....warum nich?
     
  25. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Jepp, das wird ne gaaanz andere Nummer. Ansonsten halt Flug LH 0815 gen Frankfurt...so einfach ist das.
     
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    " Wir sind unter den letzten Acht" Ich kann den Spruch nicht mehr hören. Das klingt so als ob man die anderen 24 Mannschaften nacheinander besiegt hätte.
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Du meinst also, selber 1 Tor schiessen und einen Ball auf der Linie per Hand abwehren ist souveraener als Glanzparaden vom gegnerischen Keeper abzurufen, waehrend der eigene Keeper keine Glanzparaden braucht? Wenn ich mich recht erinnere, dann war die beste Torchance der Algerier in den 90 Minuten ein Abseitstor. Oder musste Neuer sonst noch einen gefaehrlichen Ball abwehren? Bei der FIFA findet man uebrigens auch Grafiken zur Verteilung der Torschuesse:

    http://www.fifa.com/worldcup/matches/round=255951/match=300186460/statistics.html#nosticky

    EDIT: Ich hab mal schnell einen Screenshot gemacht. Links sieht man die Verteilung der von den Deutschen abgegebenen Schuesse, rechts die der Algerier.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2014
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Na und? Es hat auch noch kein Weltmeister alle anderen Mannschaften geschlagen.
    Teilweise haben sie beim selben Turnier vorher sogar schon Spiele verloren.
     
  29. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Algerien hatte in den ersten 30 Minuten mindestens 2 hochprozentige Changen und 2-3 Dinger, die brandgefährlich geworden wären, wenn sie es zu Ende gespielt hätten. Ist doch völlig wurscht , ob Neuer etwas abgewehrt hat oder nicht? Was hat das mit der Qualität von Chancen zu tun. Wenn einer aus 2 Meter das Tor nicht trifft, hat der Torwart auch nicht abgewehrt.
    Die beste Chance der Algerier war aus ähnlicher Position aus der Ghana das 2:1 gemacht hat, nur die andere Seite und der Algerier hat knapp verzogen, da hätte NEuer nix machen können. D
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Die 2,5 fuer beide Innenverteidiger find ich schon einen ziemlichen Witz, wenn der besondere Aspekt des Spiels Neuers ueberproprtionales Auftauchen als Libero ist. Dafuer wuergt man den Aussenverteidigern aus Gewohnheit einen rein, obwohl ueber die Aussenpositionen defensiv relativ wenig Gefahr aufkam. Gut, nach vorne bringen Hoewedes und Mustafi nichts, aber das ist ja nichts Neues. Und Kroos 4,5, Oezil aber 3? Haben die beim kicker gewuerfelt?
     
    Chris1983 gefällt das.
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    So sieht's aus, und genauso war es ja auch bei Frankreich gegen Nigeria. Wie das eben so ist, wenn eine deutlich schwaechere Mannschaft gegen eine deutlich staerkere antreten muss. Dann versucht der Aussenseiter eben, diesen Qualitaetunterschied auszugleichen, indem er ueber seine Verhaeltnisse lebt; und weil er das fuer eine Weile schafft, sieht es dann so aus, als habe der Favorit waehrend dieser Weile nicht gut gespielt. Wenn der Aussenseiter aber nur 2/3 des Spiels auf dem Niveau des Favoriten mithalten kann, dann ist er eben auch nur 2/3 so gut - und der Favorit gewinnt am Ende verdient.

    Alles ganz normal, und man kann es im DFB-Pokal jaehrlich (vermutlich) Dutzende Mal sehen, daher gibt es absolut keinen Grund zur Panik. Und das kommende Spiel, also ein Spiel von 2 Mannschaften auf einem Niveau, wird ganz anders aussehen, naemlich wie Du schon gesagt hast normaler.
     
    Chris1983 gefällt das.