WM 2022 in Katar im Winter?

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von Holgy, 5 Januar 2011.

?

WM 2022 in Katar im Winter?

  1. *

    Super Idee!

    25,9%
  2. *

    Schnapsidee!

    77,8%
  1. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Aha. Ich würd's trotzdem gerne wissen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Die Stimmung in den Stadien bei WMs ist grundsätzlich beschissen, zumindest in meinen Augen. Die kann in keinem Fall mit der bei Vereinsspielen mithalten und im TV kriegst du von der Stimmung in einem Stadion eben wenig mit, wenn die Fans nicht wirklich extrem laut sind oder irgendwelche genialen Choreos gemacht werden. Und da es so etwas bei einer WM normalerweise nicht gibt, sah ich zwischen der Stimmung in den Stadien in Südafrika und der Stimmung in den Stadien in Deutschland keinen Unterschied, außer dass die Vuvuzelas ziemlich nervten.
     
  4. kthesun

    kthesun Guest

    Ne, kann ich überhaupt nicht zustimmen. Zumindest 2006 nicht. An die anderen WMs erinnere ich mich nicht mehr, dafür aber an die EMs. Wenn das Stadion voll ist, dann ist die Stimmung auch meistens gut. Auch wenn natürlich viele unparteiische Fans im Stadion sind. Aber meiner Erfahrung nach sind die meisten unparteiischen dann doch für irgendjemand. Und dann lassen die sich auch anstecken von der Stimmung. Vielleicht sehen das Stadiongänger (du?) und TV-Gucker (ich) einfach anders.
    Ich mag es halt wenn das Publikum auf das Spiel reagiert, das hört man doch auch am TV.
    Gut, in SüdAfrika war dank Tröte sowieso Hopfen und Malz verloren.


    @Rise Against: Dein erster Post war schon dummes von der Seite anlabern, und die darauffolgenden sind dasselbe. Ich dachte zuerst noch du meintest das wenigstens witzig, aber du suchst ja offenbar wirklich nach irgendeinem Haar in der Suppe ;)
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ich hab in meinem Leben zwei WM-Spiele im Stadion gesehen, beides Vorrundenspiele ohne Beteiligung des Gastgebers. Die besondere Stimmung werde ich trotzdem mein Leben lang nicht vergessen.
     
  6. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Glaub ich dir, im TV kommt so was aber nicht rüber.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dass da zwei komplett verschiedene Welten aufeinanderprallen ist eh klar.
     
  8. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Habe auf Schnapsidee gesetzt; einzig und alleine wegen dem Schnaps!

    Da der Klimawandel ja bekanntermaßen vor der Tür steht, vermute ich mal das ich am Karnevalssonntag 2022 das WM Finale im Garten mit Würstchen vom Grill genießen kann...:zahnluec::D
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die WM in den USA war ja auch ziemlich heiß. Mit dabei Thomas Helmer. Wie war das denn so mit der Hitze?

    Weitere HorrorHitzeGeschichten: Horroszenario Katar? – »Es war unmenschlich« - Thomas Helmer über WM-Hitze

    Ein Opfer der Hitz war übrigens auch Stefan Effenberg, der den fans nur den Stinkefinger zeigte, weil ihm die Hitze die Sinne vernebelte!

    Helmer zur Winteridee:
    Die WM in die Wintermonate zu verlegen, ist vermutlich die einzig richtige Idee. Fußball in riesigen klimatisierten Hallen klingt ja ganz lustig, ist aber irgendwie auch bescheuert. Wenn die Winter-Trainingslager mit einer Spielplan-Änderung wegfallen, würden sich wahrscheinlich nur wenige Spieler daran stören. Sich gleich zweimal im Jahr im Lager schinden lassen – das fand ich schon als aktiver Spieler furchtbar.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  10. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Der Weg scheint ja dafuer nun geebnet:

    Blatter erwartet Winter-WM - WM - kicker online

    Macht aus sportlicher Sicht Sinn finde ich. Ist natuerlich ne extreme Umstellung im allgemeinen Terminkalender und fuer den Zuschauer zu Hause (public viewing bei Schneechaos macht sich halt nicht so gut), aber wenns sich terminlich regeln laesst find ichs eigentlich fast besser.
    Besonders die Vorstellung dass die BL den ganzen Sommer durchlaeuft find ich eigentlich reizvoll.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    das klingt schon wie eine vorentscheidung. Nun ja, die skeptiker haben noch 12 Jahre Zeit, sich daran zu gewðhnen.
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bis dahin könnte Blatter ja schon längst schweizer Blumenerde sein.
    Also mal abwarten.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    dann müssen wir den thread wohl auch 12 Jahre am kochen halten :D
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Thread
    --|
    --v
    [​IMG]
     
  15. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Nicht Däne, sondern Isländer bist du !

    Btw: Katar verlor heute das Eröffnungsspiel des Asien-Pokals mit 0:2 gegen Usbekistan, wobei diese eigentlich viel höher hätten gewinnen müssen. Nur so nebenbei zur (aktuellen) Wettbewerbsfähigkeit der Kataris.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Haben ja noch 12 Jahre Zeit, da kann sich viel ändern. Nur zur Erinnerung: vor 12 Jahren sind wir mit Berti 0:3 gegen Kroatien abgekackt, und danach kam erst mal Ribbeck...
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wie auch immer, so schlecht wie Katar war Deutschland nie, was die Fußballationalmannschaft betrifft.
     
  18. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Die, die dann für Katar spielen werden, werden wohl Jahrgang '90 - '02 sein. Das heißt, Spieler, die gerade jetzt ihre fußballerische Ausbildung genießen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass schon vor 5, 10 Jahren dort Jugendzentren gebaut wurden, in denen diese Spieler möglichst auf einem Niveau ausgebildet werden, dass WM-Ansprüchen genügt. (Meine Einschätzung) Das einzige, was die Qualität (mMn) anheben könnte, wären Einbürgerungen von Brasilianern oder sonstigen mittelmäßigen Spieler aus großen Fußballländern, die in Katar spielen um ihr Konto zu füllen, weil sie für den europäischen Fußball sowieso zu schlecht wären oder weil sie ihren Zenit längst überschritten haben (wie es aktuell gemacht wird, siehe aktuell Fábio César oder Sebastián Soria).
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Rudi Völler ist auch für eine WM Winter!

    "Jetzt ist die WM halt mal da, man muss das Beste daraus machen. Und das kann nur heißen: Die WM muss im Winter stattfinden."

    Fußball - Newsticker - Bundesliga - Völler will den Spielkalender reformieren

    Anderes Problem: Die olympischen Winterspiele 2022. IOC-Präsident Jacques Rogge drängt darauf, das sich die FIFA mal langsam entscheidet, schließlich soll sich die WM nicht Olympia überschneiden, und die können nun auch nicht ewig auf den Termin warten.

    Mich persönlich interessiert Winterolympia ja weniger, daher können die beiden Events gerne gleichzeitig stattfinden. Ansonsten kann man die Winterolypiade ja einfach im SOmmer... :undweg:

    Fußball - Newsticker - Weltmeisterschaft 2022 - Rogge fordert: FIFA muss sich für Termin entschieden
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2015
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das mit den Winterspielen ist in der Tat ein ganz wichtier Punkt. :floet:
    2 große Events mehr oder weniger gleichzeitg, ob das so der Brüller ist - die TV Sender werden sich bedanken. :suspekt:
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ach die bescheuerten Winterspiele, die kann man doch danach oder davor starten. Am besten wäre eh, man würde sie ganz ausfallen lassen. :hammer2:
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    *natürlich* Der Kommentar hätte auch von der Prinzessin kommen können. :suspekt:
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Wie, mag die auch keinen Wintersport? Das wäre ja das erste mal, dass sie mir sympathisch wäre. ;)
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Die Winterspiele sind 14 Tage lang, die fängt man dann halt ab Mitte / Ende Februar an und die WM steigt Anfang Januar oder Ende November.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Lange haben wir nix von Katar gehört, außer dass die Spiele dort vielleicht doch nicht stattfinden. Aber das ist wohl alles nur Gemunkel und Geraune.

    Platini facht derweil die Winterdiskussion wieder an:

    "Wenn wir im Winter spielen würden, wäre das organisatorisch kein Problem. Wenn die Leute die WM nicht genießen können, wäre das nicht gut. Anstatt die Saison in Europa im Mai zu beenden, spielen wir bis Juni - und im Dezember machen wir eine Pause. Wo ist das Problem?"


    Fußball - Newsticker - WM - Platini: WM 2022 im Winter "kein Problem"
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Platini hielt ich bisher für seriös ( also im Vergleich zu Blatter und Konsorten).
    Mit den Aussagen hier und auch seinem Abstimmungsverhalten kommt er (für mich) in eine Reihe mit anderen tollen Kerlen wie: Blatter, Samaranch oder auch Karl T. F. von und zu.....
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Dass er die Vergabe an Katar lobt und Blatter in Schutz nimmt, ist in der Tat kein Ruhmesblatt für ihn.
    Aber: wenn die WM schon in Katar stattfindet, dann doch lieber im Winter bei angenehmeren Temperaturen, als vollklimatisiert mit Milliarden Megawatt Stromverbrauch... und man kann als Besucher kaum auf die Straße...
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das Thema ist noch nicht durch, Blatter meldet sich erneut zu Wort: "WM 2022 nicht vernünftig und zumutbar!" Wird die WM also abgesagt? Oder in ein anderes verlegt? Natürlich nicht! Es handelt sich erneut um den Winterplan.

    Für die WM 2022 sei die Zusage von Stadien mit Air-Conditioning ein zentraler Bestandteil der katarischen Bewerbung gewesen. "Aber der World Cup ist mehr als Sport in den Stadien, er ist eine Ansammlung von sozialen und kulturellen Aktivitäten rund um den Wettbewerb. Was sollen wir also tun?", so Blatter.

    Blatter: WM 2022 nicht vernünftig und zumutbar - WM - kicker online

    Ja, was sollen wir denn nun tun? Absagen, anderes Land oder Winterspiele?
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die Primera Division klagt jetzt vor dem CAS gegen die FIFA wegen dem Wintertermin der WM.

    Zwar sei die Anzeige nicht von anderen Ligen unterschrieben worden, sagte Tebas. Die deutsche Bundesliga, die italienische Serie A sowie die englische Premier League würden das Vorgehen aber "moralisch unterstützen". Es herrsche "immer noch große Angst vor der FIFA", sagte der LFP-Boss.

    http://www.11freunde.de/nachricht/wm-194

    Es geht wohl mal wieder primär um das liebe Geld:

    "Mit der Verlegung in den Winter verlieren wir Einnahmen in Höhe von 65 Millionen Euro."

    Aha. Wieso das?
     
    africup.net gefällt das.
  30. africup.net

    africup.net Active Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    5
    Es muss ja nicht immer ausschliesslich auf die europäischen Spielkalender Rücksicht genommen werden. Wenn die Primera Division - und andere Ligen - nicht in der Lage sind einen Grossanlass, der in sieben Jahren durchgeführt wird, zu berücksichtigen, sind da schon sonderbare Planer am Werk.
     
  31. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    46
    Europa zahlt, daher haben sie jedes Recht, darüber zu bestimmen und wer behauptet, dass in Afrika Ehrlichkeit herrscht, der hat die Lüge längst verinnerlicht.