WM 2014 Gruppe D: Uruguay, Costa Rica, England, Italien

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von huelin, 6 März 2014.

?

Wer kommt in die KO-Runde? (2 Stimmen möglich)

  1. Italien

    66,7%
  2. England

    33,3%
  3. Uruguay

    80,0%
  4. Costa Rica

    13,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Gut dass es da erwähnt wird: Suarez mag blöd im Kopf sein, so blöd wie Zidane ist er nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Weil?

    Die Frage wäre ja ob das noch als Blödheit zu titulieren wäre? Für mich ist das schon krankhaft!
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Dann aber sattes orange. Ich war zwar überrascht, dass er die rote Karte gegeben hat, find das aber schon ok. Denke allerdings auch, dass nicht jeder Schiri das so gewertet hätte.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Weil Zidane klug genug sein müsste, natürliche Blödheit von "emotionaler Blödheit" zu unterscheiden?

    Egal.

    Mir fällt nur eines im Nachhinein ein:

    - Mein Zahnarzt arbeitet mit Handschuhen, den Grund setze ich als geläufig voraus.

    - In der Metzgerei arbeiten die Verkäuferinnen bei Schnittverletzungen mit Handschuh/Fingerkondom, den Grund setze ich als geläufig voraus.

    - Blutende Wunden müssen vor Fortsetzung des Spiels durch einen Spielers gestillt sein, den Grund setze ich als geläufig voraus.

    - Ein leicht blutbeflecktes Trikot muss sofort gewechselt werden, den Grund setze ich als geläufig voraus.

    Folge:

    Tatsachenentscheidung hin oder her: der muss aus dem Verkehr gezogen werden.
     
    Simtek und theog gefällt das.
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich hab's mir nochmal angeschaut und bleibe dabei: es war nicht zwingend rot. Dafür hat er viel zu wenig Wucht in seiner Bewegung. Und BTW: hab mich geirrt, er hatte doch noch kein Gelb. Insofern wurde Italien schon benachteiligt - insbesondere wenn man bedenkt, dass Uruguay noch vor dem Siegtor ebenfalls hätte zu zehnt auf dem Platz stehen müssen - und diesmal wirklich durch eine 100%ige rote Karte!

    Trotzdem wären die Azzurri mit dieser kraftlosen Spielweise nicht weit gekommen. Da nutzt auch Prandellis offensive, eher auf Ballbesitz aufgebaute Philosophie nicht, wenn man keine Gefahr dabei schafft. Wahrscheinlich hätten sie das Spiel sogar mit dem traditionellen Catenaccio nicht verloren.

    Wer weiß, vielleich kommt ja nach Prandelli, dessen Rücktritt ich sehr schade finde, wieder ein "Catenacciaro" a la Lippi. Ist irgendwie immer das gleiche in der Geschichte der Azzurri: spielt ein Trainer mal offensiv und modern (wie etwa Sacchi 1996). scheitern sie meist früh. Am erfolgreichsten waren sie immer mit einer defensiven Grundeinstellung in Kombination mit herausragenden Offensivspielern. Leider haben sie die im Moment ja auch nicht...
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich hab da auch keine aktive Beißabsicht gesehen. Kann sein, dass er einen Kopfstoß machen wollte, der daneben ging, und er dann mit der Fresse auf der Schulter des Italieners landete. :weißnich:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Na dann schau mal richtig hin:
    http://a.pomf.se/phdzcy.gif
     
  10. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Man der Suarez ist echt ein Idiot, hoffentlich wird er für 1 Jahr komplett vom Fußball gesperrt.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Nur zur Erinnerung:





    Der Typ gehoert vom Fussballplatz und in Behandlung. Direkt nach dem Biss gegen Chiellini und mit dem anschliessenden Verstecken seiner Zaehne hinter dem Trikot sah Suarez fuer mich so aus, als daechte er "Oh Gott, was hab ich denn da wieder gemacht?".
     
    Ichsachma und derblondeengel gefällt das.
  12. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Alles nur halb so wild.. :ironie:

     
    theog gefällt das.
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und dann wird hier von einigen hier im Forum( z.B. Spezialkraft Untouchable)" noch gesagt, dass die Gegenattacke von Chiellienei viel schlimmer gewesen sei. Abgesehen, dass er dem Irren gar nicht richtig getroffen hat, könnte ich jeden verstehen, der sich so einen perversen Beißer mit einem Ellenbogenschlag vom Leib hält, und selbst, wenn der dann alle Zähne verliert.

    @Untouchable: Ich habe wirklich noch nie jemanden erlebt, der seine Beurteilungen von strittigen und sogar von klaren Szenen einzig und ausschliesslich und allein nach seiner persönlichen Sypmpathie beurteilt. Und da wird dann alles passend gemacht, vom Bild, bis zum Videomaterial.
    Trennt Ramos einem anderen eine Gliedmaße ab: Ball gespielt!
    Beißt Suarez jemanden in die Schulter: Er hat nicht gebissen, aber Chielinie dann ( also auf einen Nichtbiss) mit dem Ellenbogen geschlagen
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2014
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    http://www.bz-berlin.de/sport/fussball/biss-zum-achtelfinale-uruguay-beisst-sich-durch
    :D
    Zum Spiel:
    2 1/2 Fehlentscheidungen:
    Kein Elfmeter für Uruguay
    Rot für Italiener etwas hart, aber ver"tret"bar
    Kein Rot für Suarez.

    Hoffe, das Suarez jetzt von der FIFA minumum für den Rest des Turniers gesperrt wird. Wenn nicht, sollte sich mal ein Gegenspieler darum kümmern, das für ihn die WM beendet ist.
     
    diamond gefällt das.
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nein, nein, der legt ja seinen Kopf ganz leicht auf die Schulter ( also kein missglückter Kopfstoss), vielleicht wollte er sich ja nur an einer starken Schulter anlehen. Was m.E. ganz klar für einen Biss spricht ist die sofortige Reaktion von Chilienie, der zuvor in eine ganz andere Richtung schaut und vom Biss regelrecht aufgeschreckt wird. Wenn da nur der Kopf von Suarez auf der Schulter geruht hätte, das hätte Chielieni gar nicht registriert.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ist das ein abartiges Tier, das hätte ich so in der Fülle nicht erwartet. Der kranke Typ schlägt ja manchmal sogar oben und untern gleichzeitig zu. Absolut ekelerregend, der gehört sein Leben lang gesperrt. Dass der überhaupt noch frei rumlaufen darf.
    Und heute hat er sich geäußert: " Solche Dinge passieren im Fußball, man soll das jetzt ruhen lassen".
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Dem Suarez die Zähne so rauszuhauen wäre eher eine Präventivmaßnahme zum Schutz anderer Gegenspieler. ;)
     
    DeWollä und theog gefällt das.
  18. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Damit er endlich ein vernünftiges Gebiss bekommt? :D
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Wenn das Gebiss dann an/in der Schulter vom Gegner hängen bleibt, kann er jedenfalls nix mehr leugnen. :D
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Den einzigen Menschen, den ich je mit einem Schlag bewusstlos geschlagen habe war ein Beißer, der mir ein Stück Fleisch aus der Schulter holte, ich weiß nicht mehr wie, aber dieser Mensch viel wie ein Sack auf den Boden zwischen den Zähnen meine DNA. Ich bin nicht italophil, aber Chielini hat ganz normal reagiert, reflexartig eben.
     
  21. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wie nen Italiner eben, hätte er das bei mir gemacht, würde sich die Diskussion über eine Sperre von Suarez eben da erledigt gehabt haben. Ich zitiere da mal Toni Schumacher"Zahle ich ihm eben die Jacketkronen"
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wozu die Aufregung. :weißnich: Suarez mag halt Italiener.
     
  23. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Persönliche Sympathie für Ramos und Suárez? Die brauch ich nun wirklich nicht. Les doch wenigstens das Geschriebene und dichte dir nicht irgendwelche Gutenachtgeschichten zusammen.

    Suárez ist pervers, weil er wieder einen Gegenspieler gebissen hat? Was sind dann die, die großspurig raus posaunen, was sie mit dem alles machen würden oder davon erzählen, was sie sich von zukünftigen Gegenspielern gegen ihn wünschen, vom PC aus? Arme gossip girls, wirklich.

    Ob er gebissen hat, wie viele Zähne man in der Schulter sieht, ob es ein Kopfstoß war, ein Kopfstoß mit Biss oder ob es überhaupt nur beim Versuch blieb, ist doch egal.

    Rote Karte, Sperre, fertig. Das hab ich von Anfang an gesagt. Aber nein, man braucht ein Feindbild, vor ein paar Tagen wieder mal Pepe, jetzt Suárez, wie es gerade passt. Man fühlt sich besser mit Feindbild. Wie geht es eigentlich dem Jogi?:)

    Chiellinei bzw. Chielinie heißt übrigens Chiellini. :D
     
  24. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Mit Sympathie war die entsprechende Vereinssympathie, auf dessen Basis du deine Gutenachtgeschichten erzählst, nicht die für irgendwelche perverse Spieler.