WM 2010 in Südafrika - zurück bleibt ein noch ärmeres Afrika

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Fussballer, 1 März 2011.

  1. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    "Nur Verlierer" - Sport - Sport Inside - WDR Fernsehen

    Durch die WM gab es nicht den erhofften Durchbruch für das Volk Afrika, sondern noch mehr Schulden.
    Man hat die armen Menschen noch ärmer gemacht und die reichen noch reicher.
    Ich finde das ist ein Skandal und die FIFA sollte nicht nur ökonomisch sondern auch ökologisch denken!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Überraschung - wie sollte auch ein 4 wöchiges Sportereignis alleine die Wirtschaft nachhaltig ankurbeln?

    Warme Worte hat SA wahrscheinlich viele geerntet - das war's.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Deshalb ist es ja auch richtig, so eine WM an reiche Länder wie Deutschland oder Katar zu vergeben. Das wird allen ärmeren Ländern hoffentlich die Augen geöffnet haben. Die FIFA ist wie ein Heuschreckenschwarm, der über ein Feld herzieht...