WM 2010 - Deine Aufstellung?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Dezember 2009.

  1. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Auch nicht oberflächlicher als bei Müller nur diese eine Saison zu betrachten und ihn deswegen gleich zum Stammspieler zu ernennen.
    Wie schon geschrieben: Müller ist nicht stärker oder schwächer als Marin oder Kroos. Im Gegensatz zu denen kann er aber sicherlich am meisten von seinen Vereinsmitspielern profitieren. Bei Weltklasseleuten wie Ribery und Robben auch verständlich.
    Mußt dir nur die Chance gegen Inter anschauen. In der NM hat er sicherlich nicht so viel Platz. Bestes Beispiel: Argentinien.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Wenn du nur die Zeilen lesen und zitieren möchtest, die dir am meisten passen, dann ist mit dir nicht zu diskutieren. Müller hat die beste Saison von den genannten Kanidaten gespielt, unabhängig davon, ob Ribery & Co. spielte oder nicht. Er hat zum Erfolg beigetragen, sich als Stammspieler beim deutschen Rekordmeister durchgesetzt. Nach dem Ausfall von Ballack wäre es nur logisch, wenn er ebenfalls in der Nationalelf spielen würde.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hast du die Spiele von Argentinien gesehen in der Quali? :D
     
  5. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Die Aussage teile ich mit dir.

    Was hat das zentrale Mittelfeld mit Müller's Position zu tun?
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schlechtes Beispiel. Demnach müsste Kuranyi auch dabei sein.:huhu:
     
  7. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es geht allein darum, dass Ballack offensive und defensive Qualitäten hatte und er deshalb für die Position der Doppelsechs geeignet war. Nun brauch Schweinsteiger neben sich einen eher defensiveren Mann - Meine Meinung sollte Heiko Westermann einer der Alternativen für Ballack sein, im Gegenpart zu Schweinsteiger. Mit Thomas Müller wäre einer im großen Topf, der Ballack mit seiner offensiven Qualität ersetzen kann.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hummels auch. Denn hast du vergessen. :huhu:
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Müller wird niemals auf der 6 spielen. Das kannst du vergessen. ;)

    Laut Löw ist Khedira fest eingeplant und dann gäbe es auch noch Westermann. Oder Träsch.
     
  10. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Das sehe ich komplett anders. Kießling, Gomez und Klose stehen ihm in nichts nach. Klose und Gomez zeigten ihre Leistungen in der Nationalmannschaft, speziell in der WM Qualifikation. Kießling war in der Bundesliga zweitbester Torschütze. Podolski, Cacau und Müller sind andere Stürmertypen. Insofern war kein Platz mehr für einen siebten Stürmer im Kader.

    Glücklicherweise entscheidet Löw nicht nur nach sportlichen Kriterien. Für ihn spielen auch andere Kategorien eine Rolle, z.B. inwiefern er sich in das Team einordnen kann und er die Stammelf unterstützt, wenn er eventuell in den sieben Spielen keine einzige Minute spielt. Kuranyi hat diese "Fähigkeit" eindrucksvoll unter beweis gestellt. :lachweg:
     
  11. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Wer schreibt hier von einem Müller als Sechser?
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Träsch kannst du aber auch vergessen. :huhu:
     
  13. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Sehe ich anders. Müller ist für mich kein zentral-offensiver Spieler. Sehe seine Stärken primär im Sturm und sekundär auf der Aussenbahn.
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich sehe Müller eher im OM.
     
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hat Löw nicht ein festes System im Blick mit zwei, naja sagen wir Achtern? Auch einen Achter gibt Müller nicht. Und auch keinen Zehner. Hängende Spitze, okay. Aber Zehner, nene.
     
  16. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Das sehe ich auch so. Trotzdem kann er Ballack mit seinen offensiven Qualitäten besser vertreten, als Westermann in der Doppelsechs im zentralen defensiven Mittelfeld. ;)
     
  17. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Wann hat Müller denn mal den Spielmacher gegeben?
    Ich spreche jetzt nicht vom klassischen, aber der 10er macht in der Regel immer das Spiel.
    Müller stand vorrangig im Sturm, MS oder HS.
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum kein Achter ? :suspekt:
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Naja wenn Not am Mann ist, aber sehe Müller dann eher im RM. ;)
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Müller hat einmal im Zentralen Mittelfeld gespielt diese Saison, das war in einem Testspiel und lief gar nicht. Für die Mitte ist er kein Thema, aus fertig.

    Rechts, links und als hängender Stürmer, okay, aber nicht in der Mitte. ;)
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja ja ist ja gut. ;)
     
  22. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Er ist ja auch ein offensiver Spieler.
    Er kann aber Ballack nicht ersetzen, wenn er nicht explizit auf oder vor Ballacks Position spielt. Und das tut er m.E. nicht.
    Mit Westermann sehe ich ähnlich. Könnte ihn mir auch gut neben Schweinsteiger vorstellen.

    Gut vorstellen könnte ich mir aber auch ein 4-3-3.
    Sähe so aus.

    ---------------TW--------------
    RV-------IV----------IV------LV
    --------------DM---------------
    -------ZM------------ZM-------
    --------------------------------
    RA-----------MS-------------LA

    oder halt die leicht defensivere Ausrichtung

    ---------------TW--------------
    RV-------IV----------IV------LV
    ------------DM--DM------------
    --------------ZM---------------
    --------------------------------
    RA-----------MS-------------LA


    dann sähe ich Müller auf der Aussenbahn sogar optimal aufgehoben. Links spielt dann Podolski und in der Mitte ist es dann offen.

    Vorteil: Marin und Özil können diese Positionen auch bekleiden.
    Zentral-Defensive Mittelfeldspieler haben wir viele.

    Einen echten 10er könnte ich nur in Özil sehen.
     
  23. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Geh mal ein paar Seiten zurück, da findest du "mein" 4-3-3. :D
     
  24. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Das hier?

    Das ist eher ein 4-2-3-1, da Podolski und Müller in dieser Aufstellung eher Mittelfeldspieler sind, und weniger Stürmer.
    Ansonsten kann ich mich aber auch mit dieser Variante (bzw. diesem System) gut anfreunden.
     
  25. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Du wirst in der deutschen Nationalmannschaft keinen Spieler finden, der Ballack als Kapitän, als "Angreifer und Verteidiger" ersetzen kann. Deshalb finde ich, müssen die Aufgaben verteilt werden. Westermann im defensiven Mittelfeld neben Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller auf der rechten Außenbahn, der sehr oft auch nach Innen zieht und mit Lahm oder Mertesacker den Mannschaftskapitän.

    Das 4-5-1 System wird die feste Formation der Mannschaft sein, wie schon gegen Argentinien und Malta. Im Spiel selber kann die Mannschaft sich flexibel auf 4-4-2 oder 4-3-3 ausrichten, ja nach der Taktik des Gegners und des Ergebnisses.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das meinte ich nicht, ein paar Seiten mehr müsstens sein. :D
    Ich suchs mal.

    EDIT:

    Da ist das Ding!

    Da war Ballack noch nicht verletzt, wie man sieht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2010
  27. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Na, darauf können wir uns einigen.
    Wenn du jetzt noch Mertesacker streichst, und nur Lahm da stehen hast, dann sind wir uns sogar sehr einig. ;)

    Sorry. Weiß doch nicht, wieviele du hier reingepostet hast. :D Ja bitte.
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schau mal nach oben. ;)
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Genau, Lahm soll und muss es einfach werden. :hammer2: :hammer2: :hammer2:
     
  30. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ja, die wäre super. Allerdings sehe ich dafür kein Spieler, der die nötige Verbindung zwischen Defensive und Offensive herstellt.
    Deshalb würde ich lieber einen bzw. zwei zentrale Mittelfeldspieler aufstellen, damit das Loch im Mittelfeld nicht zu groß ist.
    Bei drei DM sehe ich die Gefahr, dass die Verbindung flöten geht.

    Das habe ich in Abstrichen in Köln gesehen. Es war zwingend notwendig, einen zentralen Mittelfeldspieler auf dem Platz zu haben. Es sei denn, man hat einen kreativen Ballverteiler. Aber wer soll das sein?

    Mit Schweinsteiger könnte ich mich auch noch gerade so anfreunden.
    Die einzigen "Erfahrenen", die ich keinesfalls als Kapitän sehen möchte, ist der Torwart im Allgemein und Podolski.
    Mir grauts jetzt schon davor, sollte er Mohamad in Köln ablösen (was ich nicht hoffe!).
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mit Schweinsteiger könnte ich mich auch anfreunden, aber um himmels willen nicht Mertesacker oder Klose.