WM 2010 - Deine Aufstellung?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Dezember 2009.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Müller kann im Sturm spielen, sehe ihn aber viel lieber im Mittelfeld.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Ja, aber Müller als Mittelstürmer? Ich bin der Meinung, dass man vorne einen braucht, der Kopfballstark ist und Bälle halten kann, zumindest im 4-5-1.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw wird eh nicht mit Müller als einzige Spitze vorne spielen. Als einzige Spitze könnten nur Klose, Kießling und Gomez spielen.
     
  5. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Butt

    Boateng, Mertesacker, Westermann , Lahm

    Schweinsteiger, Ballack, Özil, Marin

    Klose , Podolski
     
  6. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das sehe ich sowieso als großes Problem, speziell für Müller.
    Mit der Hauptgrund für die Möglichkeiten, die er im Bayern-Spiel hat sind doch nicht seiner Qualitäten geschuldet, sondern daß er gemütlich durch die riesigen Löcher marschieren kann, die ihm Robben, Olic und mit Abstrichen Ribéry reissen.
    Bis auf Özil sehe ich in dem NM keinen, der sowas erreicht. Deswegen glaube ich nicht daran, dass wir mit Müller sonderlich gut aussehen. Hat man ja in Ansätzen schon gegen Argentinien gesehen.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755

    Aber Kießling hat ja in Leverkusen nicht als einzige Spitze als Knipser vorne gespielt, oder doch?
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Das ist mein voller Ernst. Wieso sind die 3 denn DM´s? Schonmal ein Spiel des FC Bayern gesehen? Des FC Barcelona? Von Ajax? Die alle spielen ein 4-3-3 und die Mittelfeldspieler agieren sowohl defensiv als auch offensiv. Das ist ja der Vorteil des ganzen. Du hast nicht nur einen Abräumer, oder zwei, sondern bist flexibel und kannst einen unheimlichen Druck auf den Gegner ausüben. Gleichzeitig stehst du unter Druck mit 7 Defensivspielern da, das soll erstmal einer knacken. Die zwei Flügelstürmer sind, das sollte auch bekannt sein, keine Spitzen, sondern eben Flügelspieler, die das Feld die ganze Linie beackern. Aus dem 4-3-3 lässt sich blitzschnell ein 4-5-1 machen.
    Und dass Özil und Kroos spielen müssen sehe ich auch nicht so. Aber ich habe auch ganz klar geschrieben, dass die Besetzung in Form von Spielern bis auf das Rumpfgestell (Mertesacker, Lahm, Schweinsteiger, Ballack) austauschbar ist. So wäre auch noch Platz für deine Lieblinge. War ja nur mal ein Beispiel was ich gerne sehen würde.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Si, das gilt für den gesamten "Bayernblock", die sind ihr van Gaalsches System gewohnt und das fusst stark auf Ballbesitz und individuellem Können der Aussen, die zwei, drei Abwehrspieler binden und so eben auch mal Hektik im Sechzehner schaffen und dabei lasse ich mal ganz ausser Acht, dass die Aussen bei Bayern auch noch brandgefährliche Torjäger sind.
    Wie das der Jogi bei der Nationalmannschaft umsetzen will? Heaven only knows.
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Doch hat er schon, und hinter ihm Kroos dann halt.
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja klar Müller, Klose und Podolski werde das schon alles richten, oder was, 3 Stürmer die sich auf den Füßen dann stehen. :vogel:
    Und Löw spielt ein 4-2-3-1 und wir nie und nimmer 4-3-3 spielen.
     
  12. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    ich würd a mal sagen wir lassen uns überraschen wie löw die mannschaft aufstellt
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Kann nur grauenvoll sein wenn er Neuer oder Wiese, Tasci, Friedrich, Beck, Gomez und Träsch aufstellt. :undweg:
     
  14. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    ja okai des wär nicht gerade dass perfekte
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    ...um Weltmeister zu werden. :zahnluec:
     
  16. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    stimmt. des hab ich ganz vergessen
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich rate euch stark die Vereinsbrille abzusetzen. Mal nebenbei.


    Bisher ging ich davon aus, du kannst lesen. ;)

    Schonmal den Threadtitel angeguckt. Oder meinen Post auch ganz gelesen?
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich meinte das ironisch das Müller, Podolski und Klose das machen. ;)
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Also kam die beknackte Idee das mit den 4 Stern wofür die Nationalspieler Werbung gemacht haben, von Bierhof. War ja klar. :lachweg:
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Deutschland ist auch kein Top-Favorit , sonder nur ein Mit-Favorit, da hat der gute Jogibär schon recht. Aber zu den Top-Favoriten zähle ich auch nicht Italien, Frankreich und Argentinien.
     
  21. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Die deutsche Nationalelf im 4-5-1 System. Ich zweifle daran, dass Khedira unseren Mannschaftskapitän auch nur ansatzweise vertreten könnte. Ich sehe da eher Heiko Westermann, der Schweinsteiger etwas mehr Rückendeckung geben könnte für die Arbeit in der Defensive. Westermann spielte diese Position vor der Abwehr und im zentralen Mittelfeld schon auf Schalke. Arne Friedrich spielte schon gegen Malta in der Innenverteidigung. Deshalb plädiere ich dazu, Lahm auf rechts einzusetzen und in der linken Außenverteidigung entweder auf Jansen oder Aogo zu setzen. Aogo hat mich zu 100% überzeugt gegen Malta. Seine punktgenauen Flanken und wie er sich in die Offensive mit eingeklingt hat war beeindruckend. Bleibt nur noch die Frage - wie bei Khedira - inwiefern er sich in einem Halbfinale auch in der Defensive miteinbringen könnte. Ich hoffe, Jansen wird doch nocht rechtzeitig fit. Mit ihm auf der linken Seite wären wir sicherer.

    Wiese

    Lahm____A. Friedrich_____Mertesacker______Jansen (Aogo)

    Schweinsteiger_______ Westermann
    Özil
    Müller___________________Podolski

    Klose

     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich schau nur auf die Spitzen:
    Müller kann da nichts reissen, weil er nicht genug Entlastung von Podolski erfährt und Klose wird kaum die Flanken bekommen, die er braucht.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Dann versuch ich mal meine Nach-Ballack-Aufstellung:

    Neuer
    Boateng Westermann Mertesacker Lahm
    Schweinsteiger Khedira
    Müller ----- Özil ----- Marin
    Kießling (Cacau)​
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Meine sieht so aus:

    Butt

    Aogo, Mertesacker, Badstuber, Lahm (Kapitän)

    Schweinsteiger, Khedira

    Özil, Kroos, Podolski

    Kießling


    :hail::hail::hail:
     
  25. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Lukas Podolski hat sein Talent im linken Mittelfeld schon bei der EM 2008 und zuletzt gegen Malta bewiesen. In Köln spielt er nur noch auf dieser Positon. Er ist dafür meiner Meinung nach der genau der Richtige, da er mit Klose - ob im Sturm oder im Mittelfeld - schon sehr gut aufeinander abgestimmt war.

    Inwiefern könnte Podolski auf links seinen "Gegenpart" auf Rechts entlasten? Meiner Meinung nach ist dafür vor allen Dingen Özil bzw. die Doppelsechs verantwortlich.
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es wäre sowieso ein großer Witz wenn Klose spielen würde, und dann kann ich es echt nicht mehr hören, der muss spielen weil der schon viele Länderspiele auf den Buckel hat, und ja so Großes für die Nationalmannschaft geleistet hat, ja er hat uns zum EM Titel 2008 geschossen. :nene:
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Ich kann mich da nur wiederholen: Klose wird mit Sicherheit noch sehr wertvoll werden, das hab ich im Urin - auch wenn er nicht in der Stammelf starten sollte.
     
  28. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Auf Miro Klose konnte man sich in sämtlichen Turnieren und Qualifikationsspiele immer verlassen. Er hat seine Tore gemacht und hat in der WM Qualifikation die beste Quote. Deshalb gehört er für mich mit seiner Erfahrung und seinen Leistungen schlicht und einfach dazu. Mit Mario Gomez und Stefan Kießling hat die Mannschaft zwei ähnliche Alternative. Selbst Cacau könnte im offensiven Mittelfeld Podolski oder Müller geränzen. In diesem Sinne sind wir - was die Offensive betrifft - sehr gut vorbereitet. Wenn es in einer Verlängerung auf die Offensive ankommt, hat Deutschland immer noch wunderbare Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden. Wir sind 2010 besser aufgestellt, als zur WM 2006 mit Hanke oder Asamoah.
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja schon, aber Klose ist keiner der eine Mannschaft richtig führen kann.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich spiele darauf an, dass Müller deswegen so auftrumpfte dieses Jahr, weil die Flügel bei Bayern ihm Raum verschafften und er diesen Raum bei der Nationalmannschaft nicht haben wird, wenn er auf dem Flügel spielt und selbst dafür sorgen muss, Gegenspieler zu binden, damit andere Raum bekommen.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Damit hast du nicht unrecht. Man könnte ja auch Özil und Marin auf die Flügel stellen, und Müller in die Mitte - obwohl ich Özil halt schon gerne in der Mitte sehen würde.