Wirtschaftskrise (Finanzkrise)

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von bayer04_princess, 30 Dezember 2008.

  1. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    5-5.

    Zumindest konsequent bist Du.

    Bei mir kommt nix an. Hast aber schomal welche verschickt?

    Ich hab zumindest schomal welche bekommen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bei mir sind 4 (in Worten: vier) "rausgegangen", die offensichtlich aber wegen Strukturproblemen alle bei dir angekommen sind. Ich werde sie daher gleich nochmal "rausschicken", dass du sie doppelt hast.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Respekt nogly, Du findest wieder zu Deiner alten Form vor ein paar Monaten zurück. Hatte schon fast die Befürchtung, Du hättest Dich entspannt.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Nicht zittrig werden rupert ! :D
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Zittrig bin ich, voll gespannter Erwartung. Und nix kommt an. Nicht doppelt, nicht halb, nicht einfach.

    Perfide, sag ich da nur.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Gut, wenn die Post streikt, dann sage ich es öffentlich, ich ringe mich jetzt durch. Ich wollte dir nur einmal sagen, dass ich deine argumentative Gesprächsführung und deine brillante Rhetorik über aller Maßen bewundere und jetzt , jetzt kommts und dich hier vor aller Öffentlichkeit fragen, ob du noch einen Ausbildungsplatz für mich frei hättest? ich würde dich sicher nicht enttäsuchen.
     
  8. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Da ist doch garantiert wieder dein Telekom-Anschluss dran schuld. Deine Briefchen schaffens einfach nicht über den Signal-Rauschabstand. Du musst sie inhaltlich schwerer machen!
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Grundsätzlich habe ich Ausbildungsplätze frei, glaube aber einen solch unentdeckten Künstler in Wort und Schrift kaum seinem Können entsprechend entlohnen zu können.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es liegt am Rauschebart von Itchy!:lachweg:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Obacht, wartet mal kurz.

    So, jetzt passt's, danke. :popcorn:
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Danke für das Moderatorenwecken du Plautze.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was ist jetzt? Wenn nicht frag ich bei der Telekom nach einem Platz!
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Alles locker, Alter, noch habe ich nix in den Kritikthread geschrieben. Jetzt werd' halt nicht gleich so nervös.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Als Empath lass ich mich halt so schnell anstecken.
     
  16. liebe58

    liebe58 Member

    Beiträge:
    88
    Likes:
    0
    ich denke daß Sozialismus die einzige Lösung ist.
    in einer kapitalistichen Regelung,solche Wirtschaftskrisen werden immer stattgefunden.
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Schadenfreude ist ein viel zu mildes Wort dafür.


    Und meine Meinung ist ja schon länger bekannt. Der Kapitalismus (in seiner jetzigen Form) wird sich früher oder später selbst erledigen.
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und was kommt dann?
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Auch vor der Krise konnte sich kaum einer ein neues Auto leisten. Alles was da neu auf Parkplätzen rumsteht oder rumgefahren ist, war doch zu 90 % geleast oder ein Firmenwagen.

    Scheint aber so zu sein,dass die PKW -Preise jetzt richtig purzeln. Positive Auswirkung der Krise für Interessenten-
     
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    gesellschaftliche Evolution.

    Was danach kommt, keine Ahnung. Wenn wir diesen Planeten bis dahin nicht selbst von uns befreit haben kommt was anderes, was kann niemand vorhersagen. Nur spätestens wenn die letzte Rendite erwirtschaftet wurde und niemand mehr zum ausbeuten übrig ist, wird der Kapitalismus erledigt sein.

    Ich bringe mal wieder meine gelben Freunde sowie den Hundt ins Spiel, die immer sagen, 90% der Steuern werden von 10% der Bevölkerung bezahlt. Bedeutet (Achtung, rudimentäre Vereinfachung) das 10% der Bevölkerung auch 90% des Einkommens einsacken. (Freibeträge, Eingangssteuersatz etc lass ich mal ausser betracht, sowas dürfte sich mit rein kapitalmäßig mit den Steuersparmodellen und sonstigen windigen Dingen die zur Senkung der Steuerlast dienen, die Waage halten). Wenn diese gesellschaftliche Pyramide dann irgendwann zu kopflastig wird, dann stürzt sie ein.
    (als grob überschlagen, mit sowas beschäftigen sich hunderte von Experten den ganzen Tag, deren Vorhersagen dann eh nie stimmen, also keinen Anspruch auf 100%ige Korrektheit dieser Rechnung, aber wegen nen paar Prozentpunkten will ich keinen Aufriss machen)

    Was dann folgt? Keine Ahnung, wahrscheinlich geht das Ganze dann nach einiger Zeit einfach wieder von vorne los.

    Evtl. bricht das System an sich auch garnicht zusammen, sondern die darwinistische Lehre der natürlichen Auslese setzt sich auch hier durch. Fragt sich dann nur wer sich am Ende durchsetzten wird, das Kapitalistentum oder aber der Plebs.
     
  21. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Für Firmenwagen gibt es die Prämie nicht? Und auch nicht für z.b. die Berliner Polizei oder die Berliner Feuerwehr? Da hat man, nach Einführung der Umweltzone nämlich festgestellt, dass der Fuhrpark dermaßen veraltet ist, daß 90% der Fahrzeuge nicht in die Umweltzone gedurft hätten.

    Entlastung der Bürger?

    hätte da ganz andere Ideen:

    a) weg mit der GEZ, spart 18 Euros im Monat
    b) weg mit dem SoLi, son Zuschlag darf per gesetz eh nur für eine gewisse Zeit erhoben werden.
    c) weg mit Krankenkassen- , Arbeitslosen- und Rentenversicherugnsbeiträge und den einzelnen Institutionen, dafür zahlt jeder 10% seines Einkommens an eine zentrale Stelle. Entlastet nicht nur, sondern sollte auch die Gelder von der Befriedigung des Verwaltungsapparates hin zu einer zweckgebundenen Verwendung führen.
    d) in Verbindung mit c) eine effektive Bekämpfung der Korruption und damit eine Verantwortungsvollen Umgang mit den Geldern der Brüger einführen.
    e) selbiges gilt natürlich auch für die zuständigen Stellen bei den Kommunen, Ländern und Behörden

    kostet Geld? Natürlich, dafür halt rauf mit der Mehrwertsteuer auf 20%, lässt sich eh besser rechnen.
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da wird es einem schlecht, wenn man das auf den Monat oder das Jahr umrechnet. Kein Wunder,dass die 1/4 jährlich kassieren.

    b)
    und kann per Gesetzt immer verlängert werden der gute SolZ.

    Und bringt immer das größte Aufkommen, belastet natürlich die großen Familien aber am stärkste.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich würde nichtmal ein neues Auto kaufen, wenn sie 10k geben, denn ein neues Auto, das für mich tauglich wäre kostet um die 35 k...

    wenn sie mir 10k bar geben und 35k zinsloses Darlehen auf 15 Jahre, dann kaufe ich erst....
     
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Tja, schlicht und einfach rächt es sich in solchen Zeiten, wenn der Binnenmarkt zu wenig Beachtung bekommen hat. Wenn man über 25 Jahre lang die Kaufkraft im eigenen Lande langsam aber stetig gesenkt hat.

    Man ist auf Gedeih und Verderb auf die Entwicklungen im Ausland abhängig, auf die man aber nur sehr bedingt Einfluß hat. In Zeiten einer weltweiten Hochkonjunktur ist die Exportnation der große Gewinner, in Rezessionszeiten kracht dort an allen Ecken und Enden.

    Wäre als System auch ok, wenn innerhalb dieser Nation die jeweiligen Gewinner auch die jeweiligen Verlierer wären. De facto haben wir aber mittlerweile schon zu viele Verlierer auch zu Gewinnerzeiten.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das spricht Lafontaine und Hickl!
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Jetzt ist es raus: der Laden war schuld an der Finanzkrise.
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ob nun Sozialismus oder Kapitalismus ist weniger die Frage. Es ist der Mensch (bzw. sein Egoismus), der nicht funktioniert...
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Nö stimmt auch nicht.
    Die Arena nennt sich ab nächster Saison "Stadion der verarschten Steuerzahler".
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Also der Egoismus funktioniert ja.

    Problem ist halt: Geld macht sexy. Sieht man ja an der aktuellen Scheidungsrate der ganzen Investmentbanker :D
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Helmut Schmidt hat am Donnerstag in der Zeit die "vielen kleinen Sparer" als die großen Verlierer der Krise ausgemacht.

    Tja, da fühle ich mich nun doch in meiner Einschätzung bestätigt.

    Itchy, wie war das noch mal mit der "Vorzeigeoma"?

    Nun, ich lehne mich komfortabel zurück , ich bin ja bei unserem Altkanzler in bester und unverrdächtiger Gesellschaft.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Das istz aber keine Kunst. Denn "die vielen Kleinen" sind in jeder Wirtschaftsphase die großen Verlierer. Das kann ich auch schreiben.