Wird Wichniarek wegen Schiedsrichterkritik gesperrt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 November 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Der Kontrollausschuß verlangt bereits eine Erklärung von Arthur Wichniarek, dem Stürmer der Arminia, der nach der bitteren Niederlage beim FCB folgenden Spruch vom Stapel gelassen hat:
    Was denkt Ihr, wäre eine Sperre gerecht für eine verbale Äußerung, die aufgrund des lächerlichen Elfmeters doch gar nicght mal so abwegig ist?

    Muss der DFB hier handeln, oder wäre das übertrieben?

    Wieso wird nicht gegen Ribery ermittelt, wegen grob unsportlichem Verhalten? :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Hatte er mit den "zwölf" nichts das tolle Publikum gemeint? :floet::floet:

    Nein im Ernst, ich würde ihn hier nicht sperren, lächerlich.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Weil es ja ein klarer Elfer war, wie der angesprochene zwölfte Mann befand.

    Btw: Gegen Lehmann wird ja auch nicht ermittelt, selbst im zweiten Aussetzer hintereinander. Da kommt so ein Pole gerade recht, um das Gesicht zu wahren. Geht beim Schwalbery natürlich nicht.
     
  5. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Ständig beschwert sich irgendein Spieler über irgendeinen Schiedsrichter. Wieso sollte ausgerechnet jetzt jemand gesperrt werden? Da würde sich der DFB erstens lächerlich machen und zweitens zeigen, dass er kleine Vereine benachteiligt.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Und beides würde mich nicht überraschen. :zahnluec:
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Ich bin dafür, auch den kicker wegen seiner Schiedsrichterkritik zu sperren. Zitat:

    Schiedsrichter: Schmidt (Stuttgart), Note 5 - wenig souverän und mit Fehlern: erkannte Riberys Schwalbe vor dem Elfmeter nicht, hätte Zé Roberto und Demichelis in der ersten Hälfte verwarnen müssen, Rot für Tesche war zu hart.
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wobei der kicker doch auch wenig konsequent ist.

    Note 6 für Schwalben haben sie getönt! Wieso hat Ribery dann Note 2 bekommen?

    Rot war für mich auch nicht zu hart. Vin Hinten in die Beine, dass ist ein brutales Einsteigen. Und dafür sollte man durchaus Rot geben, vor allem wenn man bedenkt, dass Spieler für ein lächerliches Trikot zupfen Gelb bekommen.

    Und nun noch zur König Arthurs Wahrnehgmungsstörungen.
    2:1 stand es vor der für mich berechtigten roten Karte. Und der Elfmeter kam erst danach.
    Arthurs Bielefelder haben das 1:1 also gar nicht so lange gehalten, wie es der König selber glaubte.

    Eine Sperre dafür? Für mich lächerlich, genauso wie für Lehmann. Das waren Beides Kinkerlitzchen.
     
  9. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Tesche soll übrigens 3 Spiele Sperre bekommen für sein "brutales" Einsteigen. Selbst wenn die rote Karte noch vertretbar gewesen wäre, 3 Spiele sind dafür eindeutig zu viel. Nicht mal der unbeliebte van Bommel würde für so etwas 3 Spiele bekommen. Wenigstens hat Arminia Einspruch eingelegt.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Lassen sie das nicht angekündigterweise wieder bleiben? Ist doch nicht neu.

    Das "Kinkerlitzchen" von Lehmann war eine Tätlichkeit und bleibt auch eine.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Das ist völlig lächerlich. Selbst wenn der Schirie 1a gepfiffen hat, sollte ein Spieler nach einem Spiel so etwas sagen dürfen. Alles andere ist doch ein schlechter Witz!
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Nachtrag: Die haben Wichniarek tatsächlich 3000 Euro Strafe aufgebrummt. :vogel:
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Es ist ja auch ein Unterschied, ob man einem Schiedsrichter vorwirft schlecht gepfiffen oder eine Situation falsch beurteilt zu haben, oder ob man ihm vorwirft, ein Ergebnis absichtlich herbeigeführt zu haben.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Jopp.
    Nur leuchtet das gewiss nicht sofort jedem Fußballer ein.
    Soll er sich halt das nächste mal einfach darauf beschränken: War nie ein Elfer - total daneben gepfiffen.