Wir werden Weltmeister, wir werden kein Weltmeister, wir werden .....

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 17 April 2010.

?

Die deutsche Nationalmannschaft kommt bei der WM 2010

Diese Umfrage wurde geschlossen: 1 Juni 2010
  1. ins Finale

    3 Stimme(n)
    9,1%
  2. ins Halbfinale

    4 Stimme(n)
    12,1%
  3. ins Viertelfinale

    10 Stimme(n)
    30,3%
  4. ins Achtelfinale

    3 Stimme(n)
    9,1%
  5. übersteht die Vorrunde

    2 Stimme(n)
    6,1%
  6. übersteht die Vorrunde nicht

    5 Stimme(n)
    15,2%
  7. wird WM Zweiter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. wird WM Dritter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. wird Weltmeister!

    6 Stimme(n)
    18,2%
  1. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    nee aber des haben die behauptet
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.879
    Likes:
    35
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Deutschen, wenn auch nur mit Müh und Not, bis ins Halbfinale kommen. Im Viertelfinale müsste Argentinien aus dem Weg geräumt werden.
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Da haben wir Erfahrung drin....hrhrhrhr
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wir können bereits feiern! :laola:

    und da brauch man auch gar nicht diskutieren, denn das ist einfach mal mathematisch bewiesen:

    ...der Weltmeister wird Deutschland heißen. Das ist das Ergebnis ausführlicher mathematischer Berechnungen, die der Professor für experimentelle Physik von der TU Dortmund durchgeführt hat.

    Die Erklärung, die der 45-Jährige liefert, klingt auch für Menschen, die mit Mathematik auf Kriegsfuß stehen, einleuchtend: "Im Durchschnitt hat Deutschland in der Vergangenheit Platz 3,7 belegt, um diesen Wert schwankten die Platzierungen", sagte Tolan im Interview mit "Zeit Wissen". "Dazu kommt, dass wir alle vier, fünf Jahre ein besonders starkes Team hatten." So weit, so klar. Dann allerdings dürfte der durchschnittlich mathebegabte Interessierte langsam Probleme bekommen: "Das kann man mit einer Kosinus-Funktion beschreiben", sagt Tolan. Wenn das so ist, kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen.
    Tolan: "Diesmal klappt es"

    Nach seinen Berechnungen hätte Deutschland eigentlich schon 2006 zum vierten Mal den Titel holen müssen. Aber das sei kein Grund zur Unruhe. Denn bisher habe seine "WM-Formel" den Sieg immer für eine Weltmeisterschaft zu früh vorausgesagt. "Deshalb", so Tolans Schlussfolgerung, "klappt es diesmal, ganz sicher".

    :D

    Deutschland wird Weltmeister: Physik-Professor legt sich fest
     
  6. Counter233

    Counter233 Active Member

    Beiträge:
    246
    Likes:
    3
    Cool da gucke ich mir die Spiele nicht mehr an, steht ja eh schoon alles fest :D

    Sind wir eigentlich schon einmal bei der WM in der Vorrunde rausgeflogen? Ich dächte nicht oder....
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    zu a) ist halt wie in der bundesliga, geht nur darum: wer wird zweiter? :D

    zu b) ich glaube nicht, nur mal bei EM.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Das Schlüsselspiel ist für mich Argentinien gegen Nigeria aus folgendem Grund:

    Die Argentinier haben sich trotz Lio und Co. durch ihre Quali mehr schelcht als recht "gemogelt". Nigeria ist ein afrikanisches Land von fünf. Meine Mathematik sagt: Mindestens eines davon wird frühzeitig im Laufe des Turniers überraschen. Kein Mensch weiß, welche(s), aber es wird Überraschungen geben.

    Und da setze ich morgen auf Nigeria. Wenn es damit nicht klappt, dann wird es eng, sollte unsere Nati Gruppensieger werden. Dann hilft nur - soweit möglich - Herberger's 54er-Vorrundentaktik ;) .

    Ich glaube nämlich nicht, dass unsere Nati gegen Argentinien noch einmal im 1/4-Finale gewinnen kann, weil die Argentinier, wenn sie im 1/4-Finale stehen, nicht mehr "rummogeln", sondern toppmotiviert sein werden.
     
  9. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ich sehe genauso. Diesmal klappts.
    Denn ich habe erstmals seit 1990 wieder ein Deutschland-Trikot. :D