Wir predigen den Medien...

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Dilbert, 20 November 2013.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hallo Leute, dat Dingen hier ist nun der Ersatz für meine alte Bloggeschichte, die ja leider mit der Softwareumstellung eingestampft wurde.



    Eines vorweg: Dieser (verhinderte) Blog-Eintrag wird nicht nett. Er wird absolut nicht nett. Er wird sogar wahrscheinlich sehr viele üble Sachen enthalten, die allesamt einzig die Meinung des Schreibers beinhalten. Das hier ist kein Aufruf zu Straftaten!

    So, nachdem das geklärt ist...

    Es gibt eine Gruppe von Leuten, der ich die Pest an den Hals wünsche. Diese Leute sind sowas von völlig rücksichtslos, abgebrüht und jenseits jeglicher Achtung vor der Würde und dem Leben anderer Menschen, das mir dazu fast die Worte fehlen. Sie ziehen die Menschen durch den Dreck, betreiben geradzu Hetzkampagnen gegen sie, saugen sich irgendwelchen hirnverbrannten Müll aus den Fingern um andere Personen in der Öffentlichkeit an den Pranger zu stellen.

    Warum? Weil die anderen Personen sich vor ca. einem halben Jahr getrennt haben, und der Kerl jetzt ´ne neue Flamme hat. Keine Kinderpornos, keine Vergewaltigung, keine Steuerhinterziehung, nicht einmal ´ner Omma die Handtasche geklaut, wirklich nichts was so eine öffentliche Hinrichtung auch nur ansatzweise rechtfertigen würde. Einfach nur ´ne kaputte Ehe, bei der der Mann mit der besten Freundin seiner (bald Ex-) Frau zusammengekommen ist. Was ja eigentlich auch keine Sau ausser die Beteiligten selbst was angeht.

    Als nach der Trennung die ersten Storys über Rafael, Sylvie und Sabia herauskamen, dachte ich mir nur "Okay, gehört dann wohl zum Leben so eines Glamour-Paars dazu, gerade wenn da Sylvie bei ist, die ja in der Vergangenheit die Kameras geradezu gesucht hat."

    Was inzwischen daraus geworden ist, treibt mir aber nur noch die Kotze hoch, und lässt in mir übelste Gewaltfantasien gegenüber den Schreibern dieser dämlichen Klatschblätter (als Beispiele seien hier mal "Closer" und "IN" genannt, eben weil die einem in den Zeitschriftenregalen an vorderster Front immer in Extrakästen präsentiert werden) wachsen. Seit dieser Trennung gab es glaube ich keine Woche ohne eine neue Titelstory über dieses tragische Trio. Mit so netten Schlagzeilen wie "Sabia, du Miststück", oder "So sabotiert Sylvie die Hochzeitspläne", oder "Wie Sabia Sylvie immer weiter demütigt" und all so´nem Schrott, am besten dekoriert mit Fotos auf denen eine gerade zufällig mal ganz böse guckt, um sie besonders durchtrieben darzustellen. Die Leute dürfen nicht einmal mehr zusammen auf die Strasse gehen oder sich fröhlich den Babybauch angucken, ohne dass da irgendeine fiese Schlagzeile draus gemacht wird.

    Ihr widerlichen Schmierfinken: Lasst die drei doch einfach mal in Ruhe! Hört auf mit euren dämlichen, an den Haaren herbeigezogenen Verschwörungstheorien, eurem fürchterlichen manipulativen Schwachkoppjournalismus.

    Lieber Rafael, liebe Sabia, liebe Sylvie, ich hab da ´ne Idee: Ihr habt doch nu alle genug Geld... Dreht den Spiess doch einfach mal um. Unter den "Artikeln" (HUST KOTZ!) steht doch immer der Name des dazugehörigen Schmierfinken (den Chefredakteur findet ihr im Impressum)... hetzt denen doch mal ´n paar gepflegte Stalker auf den Hals (sorry, aber wat anderes als Stalking ist das für mich nicht mehr, was die da ertragen müssen). Die Typen dürfen keinen Schritt mehr aus dem Haus machen können, ohne irgendeinen Heini mit ´ner Kamera am Arsch kleben zu haben. Anschliessend nimmt man dann die Fotos mit den dämlichsten Gesichtern oder zufälligen Begegnungen, und macht daraus ´ne schöne Website, auf der man mit der "Hilfe" von nebulösen Informanten bzw. Insidern, die namentlich natürlich nicht genannt werden wollen (ist doch bei denen nicht anders, wenn die sich die Storys aus den Fingern saugen) einfach irgendwelchen Mist zu den Gesichtern verbreitet. Nichts handfestes, nur ein paar üble Spekulationen, schön schwammig und nicht angreifbar formuliert. Tretet dazu auf den Homepages der Facebook-Seiten der Klatschblätter den übelsten Shitstorm aller Zeiten los.

    Vielleicht ist das der einzige Weg, um die Leute mal zum Nachdenken zu bewegen, und diesen Terror für euch und viele andere zu beenden.

    Meine andere Idee, nämliches Gleiches zu Gleichem zu führen, und die ganze widerliche Boulevard-Bande in einer Wanne Schweineexkremente zu ersäufen, geht da wohl doch ein wenig zu weit...

    Oder?
     
    Simtek und kleinehexe gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Find mal so große Wanne!! :D ;)

    Das Problem mit dem Boulevard ist ja einerseits, dass die "Promis" (ja auch die vom Spocht) die Medien gerne mal benutzen um ggf. noch berühmte und populärer zu werden.

    Andererseits -und da haste hier ne passende kehrseite der Medaille- geht der Rummel natürlich schon desöfteren zu weit.

    Aber: solange es immernoch genug Leute gibt, die nur darauf warten wann die neueste Ausgabe mit dem aktuellsten Geschehen der "Promis" rauskommt wird's auch weiter die Schmierfinken und Paparazzi geben die den Stoff suchen und liefern.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Das Problem ist ja dass die Leute genau das lesen wollen. Natürlich bietet die Klatschpresse dann genau das an. Das wird sich auch kaum verhindern lassen, wenn unsere Gesellschaft sich nicht weiterentwickelt. Und letzteres sehe ich überhaupt nicht, im Gegenteil, die Gesellschaft wird scheinbar immer dümmer.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Die Wannenidee ist gar nicht verkehrt.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich dachte bisher, dass die Promis "die Medien" füttern. "Die Medien" denken sich den Scheiß ja nicht aus und woher sollen sie sonst "die Infos" kriegen? Solche Promiexistenzen sind eben nur so möglich. Wer nicht in die Medien will, kommt auch nicht drin vor. Schon mal ne "Homestory" o.ä. von Stefan Raab gesehen? Oder von Harald Schmidt? Oder...
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Ja und nein aus meiner Sicht. Wie oben beschrieben werden sicherlich die Medien auch mal gern "gefüttert" mit Infos und seitens der"Promis" instrumentalisiert.

    Im Umkehrschluss finden die dann aber mMn ab und an dann kein Ende mehr und recherchieren bis auf's äußerste.
     
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Die Promis (ist Sabia eigentlich auch nur ansatzweise vor diesem ganzen Kram im Rampenlicht rumgelatscht? Ich wüsste nun von keinen Fernsehauftritten oder ähnlichem, ausser Fotos auf irgendwelchen Veranstaltungen) haben teilweise sicherlich ein gewisses Eigeninteresse daran, in den Schlagzeilen zu stehen...

    Die Frage ist, in welcher Weise? An so einem Mist wie der Hetzjagd auf die Mädels hier kann doch wirklich niemand auch nur ansatzweise Eigeninteresse haben. Es sei denn, er / sie hat völlig den Verstand verloren.

    Viele schaffen es, ihre Familien abzuschotten weil sich für die Partner vorher niemand interessiert hat. Sylvie steht dagegen schon seit ´ner halben Ewigkeit (gewollt) in der Öffentlichkeit, damit macht sie ja auch ihre Kohle. Sich dann plötzlich zurückzuziehen ist fast unmöglich. Aber das darf trotzdem kein Freifahrtschein sein, um mit Dreck auf sie oder irgendwelche Rivalinnen zu werfen.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Was für eine Hetzjagd? Ich muss zugeben, ich kenne mich da nicht so aus, was die Yellow-Press da aktuell veranstaltet, aber nach einer Runde googel halte ich es mit Cathy Fischer (Freundin von Mummels):

    http://www.focus.de/kultur/medien/z...stert-ueber-sabia-boulahrouz_aid_1161980.html
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Also schliesse ich jetzt daraus, dass Sabia Boulahrouz kein öffentliches Leben haben darf? Sie darf nicht im Urlaub am Strand mit Rafaels Nachwuchs spielen (was ja inzwischen auch schon als Schikane gegen Sylvie ausgelegt wurde), nicht in der Öffentlichkeit lachen (weil es die Rivalin verletzen könnte, wenn sie glücklich ist), sich nicht über den Nachwuchs freuen?
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    So ein Schmarrn von der Hummels-Trulla - die drängt sich doch gerade tüchtig in die BLÖD, die Closer und die InTouch (ja ich lese das im Zug). Ausgerechnet sie will mit Klischees aufräumen. Wenn juckt es denn was sie zu sagen hat, sie solls machen wie Sara Brandner, Claudia Lahm oder die Freundin von Weidenfeller. oder zig andere Partnerinnen von Fußballern. Die machen ihren Job ohne sich groß zu äussern wie es ist als "Spielerfrau".

    Sabia Boulahrouz lebt einfach ihr Leben, sie ist schwanger und freut sich aufs Baby, der Rafael auch - ist doch alles tutti.
    Und ich gehe davon aus dass Silvie und Sabia sich intern schon einig sind. Immerhin ist Damian oft bei seinem Vater und daher auch bei Sabia. Und Sylvie wird Mutter genug sein um zu wissen dass die Kinder nicht darunter leiden dürfen.
    Das Sabia sich irgendwann mal gewehtr hat gegen den Dreck der aus allen Ecken ausgeschüttet wird ist auch klar. Und das Foto von Sylvester spricht ja auch Bände. Ich glaube nicht dass Sylvie so blauäugig war um nicht zu erkennen dass sich Sabia und Rafael zugetan sind.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Seh ich auch so. Und einen Teil davon tragen die eben in die Medien. Keine Ahnung, warum die das brauchen, aber ein Teil der Unterhaltungsbrache spielt sich inzwischen eben dort ab und so gehört das wohl quasi zu ihrem "Beruf". Der Denkfehler ist wohl auch der, das alles als bare Münze zu nehmen, was da geschrieben steht. Das ist auch nix anderes als die gescriptet Realität in den Nachmittags-"Dokus". Wahrscheinlich hocken die 3 regelmäßig beim Kaffee zusammen und baldovern die neue Medienstrategie aus.

    Wer da nicht sein will, kann ja übrigens auch klagen. Haben ja schon so einige Promis erfolgreich durchgezogen.
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vielleicht lässt sich das nicht so medienwirksam verkaufen, vielleicht hat Raab dem Paparazzi eine Tracht Prügel angedroht, wer weiss ...
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    So, Holgy, jetzt mal das was mir heute im Zeitschriftenregal entgegensprang. Wenn du danach immer noch der Meinung bist, dass da kein Pressemobbing gegen Sabia betrieben wird, dann kann ich dir in dem Punkt auch nicht mehr helfen.

    INTOUCH: "Sabias mieses Spiel - So macht sie Sylvie jetzt fertig"

    Closer: "Ja, ein Mädchen! Wie gemein: So erfuhr Sylvie von der Baby-News"

    IN: "Psycho-Krieg! Wie sie Sylvie immer weiter demütigt"

    Noch eine Anmerkung in eigener Sache: Ich will hier keinen Sabia Boulahrouz-Fanclub aufmachen. Und ihr auch keinen Orden für besonders moralisches Verhalten anstecken. Wenn jemand sagt "der besten Freundin den Mann auszuspannen find ich völlig daneben", dann geb ich dem recht. Die Frau ist mir ehrlich gesagt völlig schnuppe, jedenfalls war sie es, bevor die Magazine sich gegen sie verbündet haben. Was in den letzten Monaten aber an Kübeln voller geschriebenem Dünnschiss über sie gegossen wurden, das geht mir einfach viel zu weit. Hoffentlich lässt sie sich davon nicht fertigmachen.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Komisch, ich krieg von dem Thema so gut wie gar nix mit, und wenn es hier keins wäre, noch viel weniger.
    Was mach ich falsch?
     
    faceman und huelin gefällt das.
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Du bist einfach zu intellektuell für diese Welt. :D

    PS geht mir aber genauso. ;)
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... und um noch einen drauf zu setzen, ich kenne nichtmal die hier benannten Medien. :weißnich:
     
    huelin gefällt das.
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich wundere mich auch, was es alles so gibt, was man NICHT kennen muss. ;)
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Nun ja, in meinem Umfeld gibt es jemanden, der Frauenzeitschriften liest. Deshalb sticht mir der Kram so ins Auge.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Naja, ich kenne mich mit diesen Zeitschriften auch nicht aus, finde die auch völlig überflüssig und auch "falsch", allerdings sehe ich das nicht so einseitig. Es gibt die Zeitungen, es gibt die Leser dieser Zeitungen und es gibt die Leute, die darin erscheinen möchten. Da arbeiten also 3 PArteien ganz gut zusammen, ohne die es nicht ging. Eine seltsame Parallelwelt, von mir aus brauch es die auch nicht geben.

    Ob die Sabia da jetzt besonders schlecht abschneidet? Keine Ahnung. Ob das irgendwelche Folgen für sie hat außer das die Leser/innen dieser Zeitschrift sie doof finden? Keine Ahnung. Ob die das selber doof findet? Keine Ahnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 November 2013
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    HT und Du seid also zu intellektuell für diese Welt. Gut zu wissen.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Das "geht mir genauso" hab ich allerdings eher auf meine Unkenntnis über die Schicksale von Spielerfrauen bezogen. ;)

    Keine Ahnung, ob ich zu intellektuell bin. Von Kunstgeschichte verstehe ich rein gar nix, und trotz Germanistikstudium sind auch meine Kenntnisse über die Weltliteratur nur bruchstückhaft. Da rümpfen die echten Intellektuellen schon mal die Nase.

    Ich hatte außerdem immer viele Handwerker als Freunde und einen guten Draht zu den "einfachen" Leuten. Deshalb zieh ich mir aber noch lange nicht jeden Schund und Tratsch rein, dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade. :isklar:
     
    pauli09 und Chris1983 gefällt das.
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Achso :D
    Ach Schund und Tratsch ist das richtige beim Friseur und in der Bahn (2. Klasse, da isses immer laut, da kann ich mich nicht auf Weltliteratur konzentrieren :D)
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Und beim Arzt!
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Zum Friseur gehe ich nur gelegentlich, und da komme ich meist recht schnell dran. Und Bahn fahre ich zwar gerne, aber sehr selten, da meist einfach kein Anlass besteht (arbeite zu Hause).

    Wenn ich was lesen will, was wenig anstrengend ist, lese ich Sportzeitungen. Der Fußball an sich bietet mir da aber genug Stoff, da muss ich nicht auch noch das Privatleben der Spieler kennen.

    Und das, obwohl ich in einem Land der Tratschzeitschriften und Tratschsendungen im TV lebe. Ist hier noch viel heftiger und verbreiteter als in Deutschland, glaub's mir.
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Beim Arzt komme ich immer sofort dran. Da habe ich keine Zeit zu lesen. Ausserdem hat er nur die Ökotest, die Geodingens und Spiegel. Ach und "Ihr Hausarzt". Und ein großes Buchregal.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Arzt mit Bücherregal? Das find ich mal cool. Zuletzt musste ich auch nur kurz warten. Da konnte ich leider nicht die bunte in Ruhe durchschmökern. :(
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, und man darf sich auch Bücher ausleihen. Ich muss mal wieder stöbern. Da gibt es echt tolle Sachen :top: