Wir müssen das Glück auch mal erzwingen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 März 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nettes Interview von unserem Trainer Jos Luhukay:

    " Wir müssen das Glück auch mal erzwingen" | RP Online

    Im Gegensatz zu seinen 3 Vorgängern sieht er das, was ich auch sehe und spricht das an, das gefällt mir an dem Mann. :top:

    Glück erzwingen. Da fällt mir gerade Degen ein, wieso haut der nicht auf 16 Metern den Ball ins lange Eck? Das stoppt der sich erst den Ball? :vogel:

    Von einem Bundesligaprofi darf ich auch mal erwarten das er einen rollenden Ball treffen kann.


    Auch was mir fehlt sind Weitschüsse. Die 2 Tore die Bremen bei uns gemacht hat, die könnten wir nie schießen.

    Ich hab echt das Gefühl gestern auch, ich müsste denen helfen man so unbeholfene kann man doch nicht sein. Spielerisch und kämpferisch mache ich denen ja keinen Vorwurf, aber Du musst auch vorne mal den Killerinstinkt zeigen, und mal zielstrebig aufs Tor hauen.

    Von nichts kommt nichts. :warn:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. tobolf

    tobolf Chelsea[aner]

    Beiträge:
    370
    Likes:
    0
    mit den weitschüssen hast du voll und ganz recht. jedem der die wm verfolgt hat sollte ja gesehen haben dass mit dem teamgeist dass die beste methode ist den torwart zu überwinden. und wenn ich mich nicht irre spielen mache clubs ja auch noch damit, oder?