"Wir haben die Möglichkeit und wir wollen Meister werden"

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 6 Mai 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ich hab's gestern wohl verpasst, aber Armin Veh hat anscheinend die Katze aus dem Sack gelassen :top:

    Nach dem 2:0 gegen Mainz wurde endlich (!!!) das Thema Meisterschaft auf den Tisch gelegt.
    Zwar muss man bekanntermaßen auf einen Ausrutscher der Schalker hoffen und auch die eigenen Spiele sind bei weitem noch nicht gewonnen, doch dieses Herumgelaber um das Thema, das sowieso schon sonnenklar ist, fand ich die letzten Wochen doch etwas seltsam...

    Der VfB Stuttgart bläst zur finalen Attacke - 1. Bundesliga Fußball - MSN Sport


    Aber wann hat den Armin Veh eigentlich dieses Interview gegeben. In der Sportschau jedenfalls hat er ja wieder diesen Wahnsinns-Witz gerissen, von wegen einer der ersten drei wird Meister... :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Ich glaube gestern im Sportstudio war das zu sehen. Aber das war jetzt auch nicht der Aufruf zur "finalen Attacke", vielmehr war es eher so, dass der Reporter den Armin Veh so lange gelöchert hat, bis der eben gesagt dass man eben Meister werden wolle, wenn sich eben die Möglichkeit ergeben wird".

    Dass solche Meldungen dann gleich in den Medien auftauchen war ja zu erwarten. Seit Wochen sagt der Armin zur Meisterschaft nix, und kaum mal so ein Sätzchen wird gleich die Hammersschlagzeile daraus.:suspekt:
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Was erwartest du auch anderes?
    Wer seit Wochen dermaßen herumeiert wie Armin Veh, wird nunmal gelöchert...

    Spätestens seit letzter Woche war doch sonnenklar, dass der VfB in akuter Meistergefahr schwebt und wenn man dann so ein Gesülze von sich gibt, ist die Reaktion der Journalisten nach dem "erlösenden Satz" meiner Ansicht nach mehr als verständlich...

    Kannst du dich noch an die Reaktion des Sportschau-Reporters auf Vehs Wahnsinnswitz gestern Abend erinnern...? "Sehr witzig..." [ironisch] hat er gesagt :vogel: (und genau das gleiche habe ich in diesem Moment auch gedacht)
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Seit Wochen hat sich Armin Veh zum Thema Meisterschaft in Interviews zurückgehalten - und die Mannschaft hat in den letzten sechs Wochen alle Ligaspiele gewonnen. Dennoch ist es gelungen, auch in den Medien bis zuletzt eigentlich ohne Meisterschaftsdruck auszukommen.

    Wenn sich der Veh jetzt hinstellt und offen von der Meisterschaft redet, wird der Druck (auch von den Medien) eventuell größer. Wie unsere Mannschaft mit so einem Druck umgeht kann man schlecht sagen.

    Mir ist schon klar dass die Spieler auch nicht blind sind und selber merken dass es um die Meisterschaft geht, aber dennoch war der Druck, denn z.B. Bremen und Schalke hatten und haben in den letzten Wochen nicht da.
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, dass der Druck geringer war, nur weil Veh nichts von der Meisterschaft erzählt hat... :gruebel:

    Sogar unsere Spieler sind alle erwachsen und werden selbst einschätzen können, wie gut oder eben nicht gut die Chancen auf Platz 1, 3, 5 sind...
    Im Gegenteil: Ich stell' es mir anstrengender und "belastender" vor, wenn mich alle 2 Stunden ein Reporter fragt ob ich Meister werden will.

    'Ja, ich will - aber ich darf's nicht sagen...' Also da hört's bei mir auf :zahnluec:
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Doch, das glaube ich.

    Ich glaube aber nicht, dass Veh und Heldt intern nie darüber gesprochen haben, sondern in der Öffentlichkeit. Und das macht der Unterschied. Hätte der Verein schon vor einigen Wochen öffentlich gesagt "Wir wollen Meister werden", und dieses Ziel in den darauf folgenden Wochen immer wieder ausgegeben hätte, wäre der Druck von allen Seiten immens gewachsen. Sowohl bei den Fans, bei den Medien, in Interviews oder sonstwo.

    Ich kann mich noch gut an die Saison unter Sammer erinnern. Da hat man am 28. Spieltag gegen Schalke gespielt und gewonnen. Darauhin haben auch alle vom Titel gesprochen, Spieler, Trainer, Managment, Medien. Und was wurde draus? In den folgenden Spielen wurde gegen Rostock, Gladbach, Bochum und München verloren, gegen Wolfsburg Unentschieden gespielt und nur gegen Hannover gewonnen. Am Ende war man auf Platz 5.
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ich spreche auch nicht von vor einigen Wochen...

    Da waren wir auch noch ewig weit von Platz 1 weg...
    Nach der Niederlage auf Schalke waren's 7 Punkte. Nur vor dem letzten Wochenende waren's 4. Bremen war auch noch vor uns...
    Vor dem Bayernspiel (ist auch erst zwei Wochen her) hab ich noch den Sturz in den Uefa-Cup befürchtet...
    Da kann man als Fan träumen, aber realistisch gesehen sind die Meisterschaftschancen eher gering...

    Jetzt hat sich aber vor allem am letzten Spieltag die Situation komplett geändert: Der VfB holt drei Punkte auf alle auf, rückt auf Platz 2 vor und liegt nur noch einen (!!) Punkt hinter Platz 1...

    Und DA muss man seine Einstellung ändern. Aber die Journalisten haben eine ganze Woche gequetscht und gequatscht...
    Und dann kam auch noch die Sportschaunummer von gestern - die Offenbarung im Sportstudio gestern abend klang deinen Erzählungen nach jetzt auch nicht ganz freiwillig...
     
  9. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Wenn eine Mannschaft 2 Spieltage vor Schluss einen Punkt Rückstand auf Platz 1 hat, dann ist es deren verdammte Pflicht zu sagen, jawoll, wir wollen Meister werden. Auch wenn man auf Ausrutscher des Konkurrenten angewiesen ist.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nein, das ist noch zu früh! :warn: :fress:
     
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Stimmt, sie sollten noch warten, am besten bis zum 19.05, ca. 17.20 Uhr:zahnluec:

    Stumpen-Rudi hätte in der Sitauation wahrscheinlich gesagt, dass der FC Bayern Meister wird:zwinker: