Wir haben das Zeug, uns für die Europa League zu qualifizieren. Mehr aber auch nicht

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 20 Januar 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    „Wir haben das Zeug, uns für die Europa League zu qualifizieren. Mehr aber auch nicht.“ Das hat angeblich Frings gesagt. Hat er recht? Manch einer hat Werder ja schon als Meister gesehen, in der Hinrunde fand sich Werder tatsächlich mal in den höheren Tabellenregionen wieder. Aber wenn man sich den Werderkader mal anschaut. Ein haufen junger Nachwuchsleute (das Etikett Talente spare ich mir hier, denn so große Talente sind die ja nun nicht alle), dazu ein paar alte Herren und ein paar Verlässliche.

    Ich hab auch gar nix gegen unsere Spieler, aber für mich das kein Kader, der automatisch für Platz 1 bis 3 gut ist. Wenn alles gut läuft (und dazu gehört ein guter Start in die Rückrunde!) und ein paar Spieler eine Saison lang mal über sich hinauswachsen, dann ist immer was drin. Aber normal nicht.

    Finde ich aber auch nicht schlimm. Schlimmer finde ich überzogene Erwartungen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da muss werder aber noch über sich hinauswachsen.
    die sind zur zeit so schlecht, wie seit jahren nicht.
     
  4. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098
    Woher kommen die denn?
    Schaaf und Allofs haben doch nie von der Meisterschaft gesprochen, wenn ich mich nicht irre.
    Dass die Fans nach den guten Leistungen vom 2 - 14 Spieltag davon träumen ist doch nicht ganz unverständlich, selbst der DSF Guru Udo hat Werder in dieser Zeit zum Meisterschaftsfavoriten auserkoren.
    Die Mischung stimmt bei Werder, gestandene Profis dazu "Jungspunde" (Özil, Marin, Hunt).
    Leider spielt Werder zu unkonstant, ist aber jederzeit in der Lage jeden zu schlagen aber auch gegen jeden zu verlieren.
    Momentan sehe ich Werder auch eher in der EL als in der CL.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Wohl aus den Erfolgen der jüngsten Vergangenheit. Da wird dann aber die Gesamtentwicklung des Vereins etwas überbewertet, sowaohl was die mannschaft angeht, als auch die Arbeit von Schaaf und Allofs.

    Aloffs hat immerhin mal verlauten lassen, dass es ohne CL auch bei Werder knapp wird in der Kasse. Nicht das wir da dann pleite wären, aber der Kader wäre dann nicht mehr so einfach auf dem jetzigen Niveau finanzierbar.

    Und nochmals Aloffs (im Kicker vom 29.12.2009) "Natürlich wollen wir um den Titel spielen", schraubte Chef Klaus Allofs das Saisonziel nach oben. Q
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Werder verabschiedet sich von Saisonzielen - Bremer Fußball in der Krise - Radio Bremen

    So langsam scheint eine gewisse Vernunft bei Werder einzuziehen.

    Scheinen deshalb, weil noch immer mal wieder auf eine momentane Schwächephase verwiesen, wie so oft in der Vergangenheit. Nach dem Motto: Das Potential ist da, eigentlich sind wir viel besser, es läuft nur grade nicht, warum auch immer, usw. usf. Peinlich eigentlich, weil das ein kompletter Fehlschluss ist.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Tja, vier Niederlagen am Stück und mein Meisterschaftstipp ist dahin. :rotwerd: Inzwischen bin ich aber gar nicht mehr so traurig darüber, denn durch Werders Niederlage gegen Bayern liegt der Vorsprung des BVB auf Platz 6 bei ganzen 8 Punkten...

    Viermal war's relativ knapp, aber die Mannschaft hat schlecht gespielt. Ohne Pizarro fehlt einfach die Durchschlagskraft - ich verstehe nicht, warum Werder bis zum 31.1. nicht noch einen Stürmer holt, so wie der HSV. :weißnich:

    Und Özil hat zuletzt leider vieles an der Souveränität verloren, die ihn bis Anfang Dezember noch auszeichnete. Der Mann ist eben noch jung, und die Erwartungen an ihn waren vielleicht einfach zu hoch. Er wird sich aber wieder fangen, da bin ich sicher.

    Schließlich noch die Abwehr. An Wiese liegt es nicht - aber bei den beiden Langen, Merte und Naldo, scheint sich der alte Schlendrian wieder breit zu machen. Wobei die ganze Mannschaft defensiv einfach nicht mehr so kompakt steht wie noch vor sechs Wochen.
     
  8. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Bei Werder haperts definitiv an der Defensivarbeit.. (nur 1 6er, dazu zu offensive AV`s und "AM`s")
    Außerdem denke ich, dass die Außenverteidigerpositionen besser besetzt werden sollten.. Da sind sie noch zu unstabil, hier sollten erfahrenere Spieler stehen, dann wirds sicherlich schon besser.. Boenisch, Prödl, Pasanen, Tosic sind mMn zumindest keine AV`s die die fehlende Defensivarbeit des Mittelfeldes vergessen machen können, geschweigedenn, der Werder die nötige Stabilität geben um konstant meisterliche Leistungen zeigen zu können (Fritz nehm ich mal raus, der ist noch der Beste.. ).
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das braucht man nicht an den beiden Langen festmachen, sondern das ist ein Ergebnis kollektiver schlechter Defensivarbeit. Ich würde gerne wissen, warum man gestern so dermaßen hoch gestanden hat, dass es eher ein 8er Mittelfeld war, als zwei 4er-Formationen. So langsam sollten sie doch kapiert haben, dass die Gegner das gnadenlos ausnutzen. Ein Diagonalpass durch die Schnittstelle und schwupps ist der Gegner allein auf dem Weg zu Wiese. Wenn man dann dazu noch ständig den Ball in der Vorwärtsbewegung verliert (Spezialisten gestern Fritz und Frings), dann wundert es nicht, wenn der Gegner im Minutentakt gefährlich wird.

    Ich kapier es einfach nicht. Im Laufe der Hinrunde bekam ich langsam Hoffnung, dass sie die Defensivarbeit etwas ernster nehmen würden, als in den letzten Jahren und jetzt fällt man wieder in alte Muster zurück. Solange man vorne genug Buden bzw Druck macht, kann man das ja einigermaßen ausgleichen, aber wenn das fehlt, wird's eng.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Mertesacker und Naldo sind meiner Meinung nach nun gerade nicht zu kritiesieren, dass sind einige der wenigen konstanten Größen im Spiel der Bremer. Ich sehe das Problem eher so wie St.Worm.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da sind wir uns doch einig. Die beiden spielen individuell sicher nicht schlecht, aber sie bleiben eben nicht mehr so diszipliniert hinten wie noch vor Wochen. Das ist es ja auch, was Worm mit dem "8er-Mittelfeld" meint.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Das liegt aber nicht an den beiden, sondern wohl eher an der ausgegebenen "Taktik". Wahrscheinlich war der Plan früh zu stören, also weit aufzurücken, das hat aber alles vorne und hinten (im wahrsten Sinne des Wortes!) nicht funktioniert.
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Bremer Krise: Werder verspielt die Zukunft mit Özil - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport



    wenn es so weitergeht wird es einen großen Umbruch in der Mannschaft geben müssen, denn verschiedene Spieler werden dann nicht mehr zu halten sein.
    Dazu zähle ich außer Özil auch Tim Wiese, den ich momentan als Favoriten für die nächsten 4 Jahre bei den Bayern sehe. ( aus logischen Gründen )

    Vielleicht wird auch der Trainer demnächst ein Thema werden....wenn er jetzt geht könnte er zumindest Wolfsburg sofort übernehmen.....


    das Thema Meisterschaft muß abgehakt sein, zu groß der Klassenunterschied gegen die Bayern, von Leverkusen ganz zu schweigen.


    Ich denke die Einschätzung E-League ist richtig, das wäre schon optimal.
     
  14. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also der Oezil verspielt momentan glaube ich aber auch ein wenig seine Zukunft. Seit Wochen glaenzt er eigentlich eher mit schwachen Auftritten. Da spielt man sich nicht unbedingt in die Notizbuecher der grossen Clubs. Einzig ein Wiedererstarken oder eine starke WM koennte ihm helfen den Sprung zu nem grossen Club zu schaffen.

    Thomas Schaaf steht meiner Meinung nach nicht in Frage. Er hat insgesamt bei Werder super Arbeit geleistet und ich hoffe dass es noch lange mit ihm weiter geht.

    Ich denke das Saisonziel muss nun Uefa Cup sein, was auch schon sehr sehr schwierig werden wird. Momentan deutet nicht viel darauf hin, aber andererseits kann es auch kaum mehr schlechter werden.
    Irgendwann muss es ja mal wieder laufen. Im Sommer sollte man eventuell mal ein paar Spieler in Frage stellen, die einen seit Jahren eigentlich nicht wirklich weiter bringen. Ich denke da an Leute wie:

    -Jensen, der zwar ein guter Fussballer, aber auch zu oft verletzt ist
    -Fritz, der diese Saison zwar endlich (!!!!) wieder besser spielt, aber meines Wissens noch einen ziemlich hoch dotierten Vertrag besitzt
    -Borowski, der seit seiner Rueckkehr zu Werder leider bisher gluecklos ist
    -Rosenberg, der ab und zu zwar knipst wenns schon 3-1 steht, aber in Spielen in denen es drauf ankommt und eng ist zu oft einfach abtaucht

    Aber mal sehn wie sich die Saison so entwickelt. Ohne internationalen Wettbewerb werden wir sicherlich auch ueber Spieler nachdenken muessen, die wir eigentlich nicht abgeben wollen... ich hoffe nur, dass man endlich mal die Kurve kratzt.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Das ist auch für mich das einzige, was mir noch einfällt und ich vertrete die These schon etwas länger, dass man den Kader mal drastisch erneuern müsste, anders sind da wohl keine Fortschritte mehr zu erzielen. Der Versuch eine Mannschaft im Prinzip zusammenzuhalten und nur mit Talenten zu verstärken, die da reinwachsen, ist meiner Meinung nach gescheitert. Schade. Aber ich finde auch, gerade Spieler, die jetzt schon länger da sind, sich aber warum auch immer nicht durchsetzen bzw. leistungsmäßig stagnieren, sollte man austauschen. Das bringt nix und führt meiner Meinung dazu, das die ganze Mannschaft stagniert.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Willi Lemke startet derweil die Trainer/Managerdiskussion, indem er beiden und insbesondere Schaaf den Rücken stärkt. ;)

    Quelle
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich fühle mich mal berufen, was zu sagen:

    Werder war vor der Saison der Verein, dem ich ein "Umbruchjahr" vorhergesagt hatte. Wenn man sich mal vor Augen führt, wieviel persönlichen Anteil Diego und Pizarro daran hatten, dass Werder im letzten Jahr 2 Endspiele erreichte, aber in der Liga dennoch nicht unbedingt überzeugte, ahnte, dass die Personalie Marin den Diego nicht würde ersetzen können.

    Beide spielen auch einfach nicht das Gleiche. Und Özil ist auch noch nicht so weit, sich mit Diego der letzten Jahre vergleichen zu können.

    Als Pizarro dann doch wieder dazukam, schien der gemutmaßte freie Fall in Tabellenhälfte 2 verhindert werden zu können. Was aber passiert, wenn Pizarro nicht oder noch nicht gänzlich fit ins Spiel geht, sieht man seit Beginn der RR, wenngleich mit Bayern im Heimspiel auch ein gehöriges Kaliber unter den Gegnern war.

    Das wird aber wieder. Für Platz 9 oder 10 reicht es schon. Eben ein Übergangsjahr.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich hab übrigens die Lösung gefunden! Das Defensiveverhalten ist wieder völlig eingebrochen seit Bargfrede nicht spielt.
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Genau das dachte ich mir auch. Aber der Willi ist eben nicht glücklich, wenn man lange nichts von ihm in der Zeitung liest. ;)

    Was Bargfrede angeht: Ist mir auch aufgefallen. Ist nun die Frage, ob die beiden Szenarien zufällig zeitgleich eingetroffen sind, oder ob der Ausfall von Bargfrede wirklich die schlechten Defensivleistungen begründet.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ja, das kann natürlich sein. Ich hoffe er spielt bald wieder und beweist dann, dass es an ihm lag und kein zufälliges Zusammentreffen war.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Auch Marco Bode hält das Fehlen von Bargfrede für wesentlich:

    Wie Werder aus dem Gleichgewicht kam - Bundesliga - kicker online

    Immerhin hat er bereits wieder mit dem Lauftraining begonnen:

    Hoffnungsschimmer für Bargfrede: Erstes Lauftraining - Werder Bremen - Aktuelles
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Dann stimmt das auch! :D Allerdings wäre das schon komisch, wenn das tatsächlich an einem Mann liegen sollte, aber auffällig ist dieses Zusammtreffen schon und Bargfrede hat wirklich sehr gut gespielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2010
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    So langsam drängt sich mir auch die Frage auf: Ist Werder eine Tuniermannschaft?
     
  24. FosS_and_StoX

    FosS_and_StoX Verderbnisbote

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Das kommt mir langsam auch so vor...lol
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bei welchem Turnier spielt Werder denn mit?
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Bei diesem komischen DFB-Pokaltunier und diesem seltsamen Euroleaguetunier.
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wusste gar nicht, dass das Turniere sind. Man lernt nie aus. :D
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Was dachtest du denn, was das sind? :gruebel:
     
  29. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Pokalwettbewerbe?
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    ja, nicht schlecht, aber der Austragungsmodus ist ja schon etwas anders als beim Meisterschalenwettbewerb, oder? ;)

    Ein Tunier eben, wenn auch zeitlich etwas gestreckt. Und da hat Werder nun augenscheinlich die Tugenden der DNM übernommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2010
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich hab Turniere für mich eben immer darüber definiert, dass sie in einem ziemlich eng gesteckten zeitlichen Rahmen verlaufen. Deswegen hab ich ja gefragt, ob der Pokal wirklich ein Turnier ist? Wie wird das definiert? *g*