Wintereinbruch

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Holgy, 15 Oktober 2009.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die konnten bei der DB einfach nicht ohne mich. :D
     
    pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    genauso meinte ich das! ;)
     
    NK+F gefällt das.
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Zwar off topic - ich habe die begrenzte Bundeswehrzeit eines jedem der BW-tauglich war, für richtig gehalten. Von mir aus sollte es die auch heutzutage weiterhin so geben. Leute die den Wehrdienst nicht für richtig hielten, hatten einen Ausweg geboten bekommen. Von daher..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2013
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jedem seine Meinung.
    Ich sah damals keinen Sinn darin und bin froh, dass mein Sohn später selbst entscheiden kann ob er gerne zur BW möchte.
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Ich war 21 Monate da - FWDL. möcht's nicht missen.
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Soviel ich weiß konnte ein jeder entscheiden ob er zur BW wollte, oder nicht. Den Verweigerungsantrag zu stellen blieb jedem unbenommen.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zwangsdienst war immer gefordert.
    Sollte es aber nicht geben.
    Darfst da aber gerne anderer Meinung sein.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Am Eingang des Zivis gestanden und dann kam die Mitteilung "5" - YES!!
    Das Schöne war, dass wir einen Wahnsinnigen hatten, der sich bei den den Olivgrünen einklagte :lachweg:

    Himmel, Himmel, wer mich damals alles verteidigen sollte...
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.843
    Likes:
    2.739
    T1 und trotzdem drumrum gekommen. :D Waren sie aber selbst schuld. Ich wollte eine nebenberufliche Fortbildung machen, ging über 2,5 Jahre und die Firma hat bezahlt. Bin dann also zum Kreiswehrersatzamt und hab gesagt, wenn sie vorhätten mich zu ziehen, sollen sie es direkt machen, weil ich anschließend eine Fortbildung zum Handelsfachwirt beginnen will.

    Hieß dann, dass ich nicht mehr gezogen werde und gerne mit der Abendschule beginnen könnte. Habe mich dann angemeldet. September ging die Fortbildung los und im Oktober kam die Einberufung für den Januar. :-(

    Der Sachbearbeiter wollte es dann auch durchziehen, aber sein Chef hat dann gesagt, wir haben Ihnen dass versprochen und daran halten wir uns auch. Zähneknirschend hat der Sachbearbeiter mich dann 3 Jahre freigestellt. Vorher hat er seinen Chef noch angefleht: Wenn wir den jetzt nicht holen, bekommen wir den nicht mehr dran ...

    Aber der Chef war klasse: Fahren Sie den Herrn Daub dann vom Biwak zu seiner Abendschule? :D

    Und dann kam irgendwann die Änderung dass die nur noch bis 23 oder 24? Jahre ziehen.

    Wie gesagt hatte mich ja vorher angeboten und hätte die 8 Monate auch abgerissen und anschließend meine Fortbildung begonnen, dann könnte ich heute auch Krawatten binden und Hemden falten. :)
     
  11. theog

    theog Guest

    Ich tue den Smilie jetzt schon:nene:...Sach mal OldSchool...wie ist die Lage da im Sauerland?
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Man konnte verweigern. Einen damals sogenannten Kriegsdienstverweigerungsantrag stellen. Die Anträge der people in meinem damaligen Umfeld wurden allesamt genehmigt.
     
  13. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Yes, solche Typen habe ich zum Fressen gern gehabt. :taetschel:
    -Tschuldigung für die OT-
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Si, mit einer meiner 2 Hauptgründe nicht zu dem Laden zu gehen.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Bin ich einer, den Du hättest schwer verletzen können?
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Pure hypothetische Frage - ich liess es ja schon gar nicht auf die Situation ankommen :)

    Aber ich schätze auch so mal nicht :umarm:
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    "Schütze Rrrrru, wir sind hier nicht in Köln!"
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Das ist ja das Spaßfreie, Herr Generalfeldmarschall.
     
  19. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Um mal wieder auf den Fred zurückzukommen.....

    Der Winter hat sich wieder verabschiedet......
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hat er gut gemacht. :top:
     
    pauli09 und Westfalen-Uli gefällt das.
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Jepp alle samt sind durchgekommen, einer meiner Kumpels hat bei auch seinen Traumberuf gefunden, vom Bäcker zum Rettungsassistenten.

    PS: ich für meinen Teil 15 Monate Coesfeld!
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Da wäre ich auch gerne gewesen. Also rein entfernungstechnisch. Grad mal 30 Min. mit dem Auto.
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    30 Minuten.....?? Schön wäre es gewesen waren so 2 Std. Die A31 ging damals noch nicht bis Bottrop. ich glaube bis Reken war die nur
    ist ja nu schon 25 Jahre her
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Jep, wenn ich gut über die (neue) B67 und dann über die 31 komme. Den normalen Weg über die Käffer dauert dann ca. 40 Min.

    Ich hatte dann aber in meiner Ausbildung das "Vergnügen", dass ich so einmal im Monat für 2-3 Tage nach COE durfte zu Schulungen.

    Und bei mir war Bund auch erst 2003 angesagt! ;)
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Sowas hatte ich mir bei deinem Nik Chris 1983 schon dacht.:) Ich war ja noch einer der Olivgünen bzw Steingrauen....:opa:. Und wir wussten noch, wo der Feind stand....:pferd:
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Deswegen war das MG3 bei mir in der Abschlussübung nicht leichter mein Freund! :zahnluec:

    Aber im Ernst: ich war froh, dass da bei uns nix passieren konnte in dem Sinn. Wobei der Feind in Coesfeld sicherlich nicht direkt vor der Tür stand oder?! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2013
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Nun ja unser "Aufmarschgebiet" war die Norddeutsche Tiefebene also so Lotte/Osnabrück. Da ich aber bei den Korpsfernmeldern war, hätte ich mit dem Geflimmer ganz vorne eh nix zu tun gehabt. Unsere Aufgabe war das Telefonnetz im Rückraum..... Und wenn doch, hätte man uns vergessen gehabt:zeitung:
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Ich war Funker. Schön mit rotem Barett als Notaus-Buzzer! :D Wir hatten aber eher so ne Einheit mit Medien, sprich Druck/Print, Kameratrupps etc.
     
  29. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich war im Stabsdienst, also da wo die Schwuchteln arbeiten. Mein Chef war allerdings der Meinung, dass ich ab und zu mal an die frische Luft gehöre. Deshalb hat er mich bei jeder Gelegenheit mit zum TrÜbPl geschickt, um dort "Einsatznahe Szenarien" zu üben. Allein das Üben hat mir gereicht, um feststellen, dass ich mit dem Scheiß eigentlich nix zu tun haben möchte.
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Also ich fand's die 18 Monate in der Abteilung S1 ganz gemütlich. :D

    Ab und an mal Kaffee kochen (also bevor ich OG bzw sptäer HG war), Exceltabellen auf Schloff bringen/halten, dreimal in der Woche Dienst-Sport, jeden Morgen im Mann-Heim lecker Leberkäsbrötchen.

    Wobei, das hat mir dann auch ein Mitbringsel nach den 21 Monate von 15 kg beschert. :rotwerd:
     
  31. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ja, ja, im Büro fand ich es auch sehr angenehm. Auch 3x die Woche Sport während der Arbeitszeit, klasse. Mit Scheiß meinte ich eher die Truppenübungslplatzaufenthalte und die hatte ich nunmal 3 bis 4x im Jahr. Für S1er iss dat nix. Daaden ist nämlich selbst im Juli kalt und nass.