Willi Lemke zur UN?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 15 Dezember 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Spitzenjob: Lemke will zu UN wechseln - Ausland - FOCUS Online


    Abenteuerliche Geschichte.
    Kompetenz sah - zumindest nach meiner bisherigen Wahrnehmung - anders aus... :gruebel:

    Auf der anderen Seite, was macht eigentlich ein UN-Sonderberater für Sport und Entwicklung? :weißnich:
    Jedenfalls halte ich Pélé in jeder Hinsicht für kompetenter :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Tschuldige, unter Lemke als Manager hatte Werder nicht seine unerfolgreichste Zeit. Ausserdem soll er da ja für Sport und Entwicklung zuständig sein, und Entwicklungsarbeit sollte ihm aus der Politik nicht fremd sein.
    Bevor du jemanden für geeignet oder nicht geeignet hältst, solltest du zumindest vage über das Aufgabenfeld Bescheid wissen, oder? ;) Der gesunde Mann ist vielleicht für Posten schieben, abkassieren und freundlich winken geeignet. Oder hat der mal was anderes gemacht in den letzten 30 Jahren? Könnte seine Teixera-Bande ja gleich mitnehmen.

    Weiß der Pele, dass es da kein Gehalt gibt? :D
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Über Erfolg oder Nichterfolg lässt sich streiten. Sicherlich hatte der SV Werder unter Lemke seine Sternstunden, allerdings auch einige Jahre, in denen überhaupt nichts lief.
    Erst nach seinem Abgang (ist er noch im Aufsichtsrat? Bin ich mir nicht sicher) kam da Kontinuität rein...

    Für mich ist das ein typischer Politiker, der meint im Sportgeschäft mitrühren zu müssen. Wir hatten auch mal so einen in Stuttgart, der es später sogar beim DFB weit gebracht hat.
    Was das bei der UN auch immer genau für Aufgaben sind, sie werden doch eher von sportlicher Natur sein... :D
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Du weiß es ja schon wieder nicht ;) Dabei steht es in deiner Quelle. Aber Hauptsache man hat ne Meinung, nur nicht von Fakten verwirren lassen :lachweg:
    Stimmt, ist ja ein Sportverein, mit Politik nichts am Hut.
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    :hammer2:

    Sportpolitik ist für mich was anderes als Bremen in der Bürgeschaft zu vertreten.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wie auch immer, im Gegensatz zu so Gestalten wie MV, Pele und ähnlichen halte ich Lemke noch für einigermassen verantwortlich, was sein sportpolitisches Handeln angeht.
    Und deswegen wird Pele den Job kriegen. ;)
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    :D:D:D:D:D:D:D:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:

    Beitrag des Jahres!
     
  9. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Danke!! :pokal:
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Aber mal ehrlich: Was für Drogen hast du dir da vorher reingepfiffen? :grins:
     
  11. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Versteh ich nicht... :suspekt: :weißnich:
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, tut mir leid, aber was du da geschrieben hast ist einfach absoluter Käse. Werder war unter Lemke + Rehhagel konstant international vertreten (Ausnahme 90/91), die Bundesligaplatzierungen waren: 5./2./5./2./2./5./1./3./7./3./9./1./8./2., so nebenbei gewann man Pokal und Europapokal. Und jetzt guck dir mal Werders Platzierungen in den 70ern an und du solltest erkennen, was für eine unglaubliche Leistung das war/ist.
     
  13. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319

    okay, dann packen wir die nächsten 4 Jahre auch noch dazu...
    9./8./7./13.

    dann ging Lemke
    -> 9./7./6./6./1./3./2./3. :weißnich:
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Und wo ist jetzt die signifikant höhere Konstanz? Unter Lemke in 18 Jahren einmal nicht in den Top 10, ok das ist natürlich verdammt unkonstant *g* und in dem Jahr in dem man 13. wurde, gewann man den Pokal. Wenn so ein Jahr aussieht, in dem überhaupt nichts geht, na dann von mir aus.
    Desweiteren konnten KATS auf dem Fundament weiterbauen, das u.a. eben Lemke gelegt hat, die fanden eine ganz andere Infrastruktur vor und einen wirtschaftlich gesunden Verein. Das scheinst du alles nicht zu bedenken.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ähm, bitte? Wozu auch? Zahlenschlangen sind doch objektiver :D
     
  16. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Manchmal sind diese Schlangen auch ganz plakativ... :)
    Man sieht daran recht schön, dass Lemke den Verein 1999 als Manager im Abwärtstrend verlassen hat. Seitdem geht es wieder aufwärts.

    Dass der Verein finanziell gut dasteht, wird wohl auch mit auf Lemkes Konto gehen.


    Insgesamt ist mit Lemke einfach als Fußballpfeife in Erinnerung geblieben. Es gibt solche und solche Persönlichkeiten - die einen hinterlassen einen positiven, die anderen einen negativen Eindruck. Zu welcher Spezies für mich der Willi gehört, dürfte euch ja klar sein ;)
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Du schriebst doch ursprünglich was davon, dass bei Werder erst nach Lemke "Kontinuität" reinkam und das stimmt halt nicht.
    Darum ging's.

    Allerdings erkläre ich mir das eher damit, daß Du selbst ja auch keine Erinnerung an den Großteil der Zeit Werders unter Lemke haben kannst.
     
  18. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Diese eventuelle Beförderung wird den Uli H. aus München sehr freuen.Bin mal auf seinen Kommentar gespannt.;)

    Der Job bei der UN soll ehrenamtlich sein(also nur Spesen).Bin gespann ob Willi das macht.

    Übrigens,er ist der Aufsichtsratsvorsitzende von Werder Bremen.;)