Wilde Horde 1996

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Catweezle, 19 Juli 2011.

  1. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    Keine Privilegien mehr
    FC straft die „Wilde Horde“ ab


    Köln – Die Geduld ist offenbar am Ende, der Vertrauensvorschuss aufgebraucht: Der 1. FC Köln hat der Ultra-Gruppierung „Wilde Horde 1996“ die eingeräumten Privilegien bei den Heimspielen im RheinEnergieStadion entzogen. Die Maßnahme gilt zunächst für den Zeitraum der Hinrunde.


    ----------

    ......

    „In diesem Fall hat sich die Führung des 1. FC Köln bereit erklärt, die Sanktionen wieder aufzuheben“, sagte der Fan-Beauftragte Rainer Mendel. Sollte die „WH96“ dagegen auch weiterhin gegen bestehende Absprachen verstoßen, würden die Privilegien über den Zeitraum der Hinrunde hinaus ausgesetzt.



    schaust du hier :
    Keine Privilegien mehr: FC straft die ?Wilde Horde? ab | 1. FC Köln | EXPRESS


    na da liegt zoff in der luft ... zur zeit hat die WH 96 keine gute presse:rotwerd:


    gruß
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Wenigstens hält die WH mutmaßlich nichts von einer kolportierten Fanfreundschaft mit den Bockwürsten vom Bahnhof:

    Randalierer wten an BVB-Fankneipe - Kölner Stadt-Anzeiger

    Dann issja alles gut.
     
  4. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    Kommentar zur Wilden Horde


    Aufräumen

    Von Jan Wördenweber, 20.07.11, 12:38h


    <!-- Artikelbild/Vorschau --><!-- max. 2 Thumbnails -->
    <!-- /Artikelbild/Vorschau -->Wer nicht hören will, muss fühlen: Die entzogenen Privilegien der "Wilden Horde" bei Heimspielen des 1. FC Köln werden den zweitgrößten Fanclub des Vereins schmerzen: Jene Gruppierung, die für die tollen Fan-Choreografien im Stadion sorgt und ihren Club unermüdlich anfeuert, hat vorerst keine Sonderrechte mehr. Vielleicht hat der FC gerade deshalb so lange mit den Sanktionen gewartet. Aber sie sind überfällig und mehr als angebracht.


    schaust du hier:
    Aufrumen - Kölnische Rundschau





    bin mal gespannt wie es weiter geht ... was ich ich schade finde das sich WH96 nicht zu wort meldet .....:rotwerd:



    gruß
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Wie es weitergeht siehst Du hier:
    Kölner Ultras werfen Becher mit Urin auf Schalke-Fans
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vielleicht haben die noch nicht mitbekommen, das man seinen Dödel nicht nur zum Pissen nutzen kann.
     
  7. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Ob es Ultras der Horde waren,stand doch nicht fest oder KGBRUS???
     
  8. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Doch musste den Text lesen.

    ich darf zitieren:
    Ekliger geht es kaum: Mitglieder der Kölner Ultra-Gruppe "Wilde Horde" haben bei der Pleite auf Schalke (1:5) Becher gefüllt mit Fäkalien und Urin in andere Fan-Blöcke geworfen