Wieviel Prämien kassieren die Spieler der unterschiedlichen Nationen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 März 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Jeder Spanier soll 550.000 Euro für den Weltmeister Titel bekommen.

    Spanien: 550.000 Euro für WM-Titel | RP ONLINE

    Finde ich schon sehr übertrieben. Klar sollten die Spieler was bekommen, aber es sollte eine Ehre sein fürs eigene Land zu spielen und außerdem machen die Spieler ja auch durch gute Spiele auf sich aufmerksam, erhöhen Ihre Marktwerte und somit auch Ihr Gehalt, da müssen solche krassen prämien meiner meinung nach nicht sein.

    Das Geld würden die Verbände besser in den Nachwuchs, z.b. in den Bau von Boltzplätzen stecken.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    2006 sollten die Spanier sogar 570 000 Euro kassieren (hier nach "570" suchen).

    Ansonsten hab ich noch nicht viel zu den WM-Prämien gefunden; die werden ja meist erst ausgehandelt, wenn auch die Kader feststehen. Hier noch ein paar weitere Infos zu der Situation 2006.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Deutschland ist auch soweit:

    Gruppenphase: 0 Euro
    Viertelfinale: 50.000 Euro
    Halbfinale: 100.000 Euro
    Endspielteilnahme: 150.000 Euro
    Weltmeister: 250.000 Euro

    Nullrunde für Ballack und Co. - Nationalelf - kicker online
     
  5. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Krass! Wie nimmt der Verband das denn wieder ein? Würde jeder Spieler so viel Geld bekommen? Auch die, die auf der Bank saßen?
     
  6. CapeK

    CapeK Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    4
    Richtig, jeder der 23. Spieler + die drei Trainer bekommen diese Prämie. Maximal gibt der DFB also 6,5 Millionen Euro an Prämien aus. Insgesamt plant der DFB mit 20 Millionen Euro an Ausgaben für die WM.

    Mit diesen 20 Millionen müssen die Prämien, die Mannschaftsunterkunft, das deutsche Medienzentrum, die Reisekosten, die Trainingslager und die Sicherheitsdienste bezahlt werden.
     
  7. healthy35

    healthy35 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Also ich finde es auch eher Fragwürdig, bei der Aufmerksamkeit die die bekommen noch extra Prämien zu zahlen, oder zumindest nicht so hohe Prämien.

    Aber dann sollte es auch eine Internationale Regelung geben bzw. Begrenzung.
    :hammer2: