Wieso hat Schalke so hohe Ziele?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht-Fanatiker, 17 November 2007.

  1. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Also ich versteh sie alle irgendwie nicht! Ich habs bereits vor der Saison prophezeit! Schalke wird 6. oder sogar 7. - sprich "nur" UI-Cup! Ich tippe auf den 6. Platz, also noch vor Stuttgart. Jedenfalls hat Schalke mit Rakitic einen guten Mann fürs Mittelfeld und mit Grossmüller einen zumindest relativ guten Mann fürs Mittelfeld geholt. Allerdings gab es auch einen sehr starken Abgang (Hamit Altintop) und einen für meine Meinung nur realitiv starken Abgang (Lincoln). Also hat sich die Schalker Mannschaft insgesamt höchstens ein ganz kleines bisschen verstärkt! Mannschaften wie die Bayern (Toni, Ribery, Klose, Ze Roberto, Jansen, Schlaudraff, Altintop... alles Top-Männer) Bremen (Carlos Alberto wird sich ja jetzt zeigen), HSV (Castelen z.B. - Kein nennenswerter Abgang übrigens), Leverkusen (Gekas, Vidal, Sinkiewicz, Manuel Friedrich) und Dortmund (Federico, Kovac, Klimovicz, Petric) haben sich echt entscheidend verstärkt. Deshalb frage ich mich echt, wie man die Messleiste so hoch stellen kann und zumindest 2. werden will. UI-Cup ist definitiv das Realistischste! Und Slomka leistet echt klasse Arbeit dort. Man söllte eher den Müller feuern, als Slomka! So nun bitte eure Meinungen. Seht ihr das auch so, dass man die Messlatte viel weiter nach unten setzen muss - Zumindest diese Saison?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Dortmund hat sich also entscheidend verstärkt. Deshalb sie die Schalke auch schon abgehängt und jagen die Bayern. Alles klar.

    Das einzige Problem, das Schalke hat, ist der Sturm. Kuranyi ist gut, aber das war es leider schon. Asamoah ist ja auch nicht schlecht, aber zu torungefährlich. Die anderen nominellen Stürmer haben versagt. Ansonsten hat Schalke eine der stärksten Mannschaften der BuLi. Stärker als der BVB und stärker als Leverkusen.
     
  4. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Aber nicht stärker als Hamburg und Bremen! Ich sehe die Schalker in diesem Jahr auch eher in Richtung 4.-6. Platz
     
  5. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Leverkusen also stärker als Schalke?

    TW: Adler (Leverkusen) vs. Neuer (Schalke) Punkt an Adler (Leverkusen)
    RV: Castro (Leverkusen) vs. Rafinha (Schalke): Punkt an Castro (Leverkusen)
    IV1: Haggui (Leverkusen) vs. Bordon (Schalke): Punkt an Bordon (Schalke)
    IV2: Sinkiewicz (Leverkusen) vs. Kristajic (Schalke): Punkt an Sinkiewicz (Leverkusen)
    LV: Vidal (Leverkusen) vs. Pander (Schalke): Punkt an Pander (Schalke)
    Mittelfeld 1: Schneider (Leverkusen) vs. Rakitic (Schalke): Punkt an Schneider (Leverkusen)
    Mittelfeld 2: Barnetta (Leverkusen) vs. Varela (Schalke): Punkt an Barnetta (Leverkusen)
    Mittelfeld 3: Rolfes (Leverkusen) vs. Grossmüller (Schalke): Punkt an Grossmüller (Schalke)
    Mittelfeld 4: Ramelow (Leverkusen) vs. Bajramovic (Schalke): Punkt an Bajramovic (Schalke)
    Sturm 1: Gekas (Leverkusen) vs. Lövenkrands (Schalke): Punkt an Gekas (Leverkusen)
    Sturm 2: Kießling (Leverkusen) vs. Altintop (Schalke): Punkt an Altintop (Schalke)

    Macht ein 6:5 für Leverkusen!

    So nun mal Dortmund vs. Schalke:

    Tor: Weidenfeller (Dortmund) vs. Neuer (Schalke): Punkt an Neuer (Schalke)
    RV: Degen (Dortmund) vs. Rafinha (Schalke): Punkt an Degen (Dortmund)
    IV1: Amedick (Dortmund) vs. Bordon (Schalke): Punkt an Bordon (Schalke)
    IV2: Kovac (Dortmund) vs. Kristajic (Schalke): Punkt an Kovac (Dortmund)
    LV: Dede (Dortmund) vs. Pander (Schalke): Punkt an Pander (Schalke)
    Mittelfeld 1: Kehl (Dortmund) vs. Rakitic (Schalke): Punkt an Kehl (Dortmund)
    Mittelfeld 2: Tinga (Dortmund) vs. Varela (Schalke): Punkt an Tinga (Dortmund)
    Mittelfeld 3: Federico (Dortmund) vs. Grossmüller (Schalke): Punkt an Federico (Dortmund)
    Mittelfeld 4: Kruska (Dortmund) vs. Bajramovic (Schalke): Punkt an Bajramovic (Schalke)
    Sturm 1: Frei (Dortmund) vs. Lövenkrands (Schalke): Punkt an Frei (Dortmund)
    Sturm 2: Klimovicz (Dortmund) vs. Altintop (Schalke): Punkt an Altintop (Schalke)

    Macht ein 6:5 für Dortmund!


    ____________________________________________________

    Fazit: Schalke ist knapp, aber wirklich nur knapp in Sachen Kader schlechter als Leverkusen und Dortmund!
    Außerdem kommt es auf eine funktionierende Mannschaft an und da ist Leverkusen um einiges besser als Schalke!
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755

    Hm?

    Schalke : Dortmund 4-1
    Schalke: Leverkusen 1:1

    5. Leverkusen 21 Punkte
    ...
    7. Schalke 19 Punkte
    ...
    13. BVB 15 Punkte

    Dortmund ist allen belangen schlechter als Schalke.
    Leverkusen hat den besseren Sturm, der ja, wie schon erwähnt Schalkes Schwachstelle ist. Schalke hat die bessere Defensive, auch im Mittelfeld. Das die Schalker mannschaft schlechter funktioniert als Leverkusen, sehe ich nicht. Eher umgekehrt.
     
  7. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Mensch Eintracht-Fanatiker,

    jetzt brüll ich mich gleich weg...

    Was für Einschätzungen:

    Die Oberhammer:
    Sinkiewicz und Kovac stärker als Krstajic.
    Castro und vor allem Degen stärker als Neuer.

    Dass du Amedick beim BVB aufführst, der diese Saison wirklich nie spielt, ist auch bezeichnend.
    Grossmüller und Rakitic in einer Elf? Ich behaupte, die haben noch nie zusammengespielt...

    Und wenn du Positionen miteinader vergleichst, dann bitte doch auch die gleichen...
     
  8. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Da ist deine Behauptung allerdings falsch.
    Ich kann mich daran erinnern, dass er Kommentator auf Premiere darüber einmal sehr überrascht war.
    Richtig allerdings wäre, dass dies nicht die Regel ist ;)
     
  9. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Es geht um den Spielervergleich!
    Übrigens habe ich nur Adler mit Neuer verglichen und nicht Degen und Castro, welche ich mit Rafinha verglichen habe!
    Und Schalke hat keinen Mittelfeldmann, der die Qualität von Schneider oder auch Kehl hat!
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Selbst wenn du dich zum Günter Netzer des s-f Forums erhebst wird Schlake dadurch auch nicht schlechter als der BVB.
     
  11. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Dumm nur, dass Kehl seit Monaten nicht mitspielt.
    Abgesehen davon, finde ich es seltsam was du für Positionen miteinander "vergleichst" und zu was für Resultaten du kommst.

    Die Schalker Mannschaft ist bei weitem der des BVB überlegen. Bei Leverkusen wirds meiner Meinung nach jedoch etwas enger, weil die dabei sind ein junges Team aufzubauen was echt Zukunft hat. Ich halte Schalke jedoch momentan für stärker.

    Zusammen mit Bremen waren sie in den letzten Jahren die einzige Mannschaft die konstant mit den Bayern um den Titel mitgespielt hat(und hierbei lasse ich bewusst den Überaschungsmeister aus Stuttgart aus) und auch wenn es jetzt schlecht läuft, haben sie immer noch eine gute Mannschaft.
     
  12. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das schreit nach einer Erklärung!
     
  13. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Lieber Eintracht-Fanatiker,

    ich verzeihe Dir zukünftig absolut kommentarlos jeden Deiner Beiträge! Denn Du bist einfach nur ein dummer Mensch und kannst gar nichts dafür.
     
  14. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Stuttgart ging nicht in die Saison um Meister zu werden, geschweige denn um die CL-Plätze zu spielen.

    Ich glaube bis zu letzt hat keiner die Stuttgarter so "richtig" ernst genommen, was natürlich ein grober Fehler war.
    Daher wurde es dem VfB aber auch etwas leichter gemacht. Sie hatten nicht den Druck und das Anspruchsdenken der breiten Öffentlichkeit.

    Bei Bremen sehe ich ja seit ein paar Jahren was das so ausmachen kann. Nach der wahnsinns Saison mit Meisterschaft und Pokal geht Werder eigentlich jede Saison mit dem Ziel "Meisterschaft" an den Start. Oder zumindest Quali für die CL.
    Diese Ansprüche erzeugen natürlich immensen Druck auf die eigenen Spieler und die Gegner verhalten sich auch ganz anders als zuvor. Ich habe im Weserstadion in der Bundesliga lange keine Mannschaft mehr gesehen, die von der ersten Minute an offen auf Sieg spielt. Viele stellen sich hinten rein und kontern, was ja auch legitim ist, jedoch macht es das für Werder natürlich nicht einfach. Ich sehe bei Werder ganz deutlich eine Verändrung: die Mannschaft wird "cleverer" und bringt viele Spiele, in denen man 1-0, 2-0 führt, einfach über die Runden. Sieht nicht schick aus, bringt aber Resultate. Früher hätte man solche Spiele in einem Anfall von leichtsinn noch aus der Hand gegeben. Ich bin mir verdammt sicher, dass es heutzutage um einiges schwerer ist einen Rückstand gegen Werder zu drehen (auch wenn man in dieser Saison die unrühmliche Ausnahme in der CL gesehen hat...).
    Ich bin jedoch froh, dass Thomas Schaaf bzw. die Mannschaft versuchen weiterhin einen attraktiven Offensivstil wie in der Meistersaison anzubieten. Daher gelingen ab und zu an guten Tagen halt noch solche Resultate wie gegen Bielefeld.
    Ich glaube, mit einem Offensivstil ganz oben dabei zu sein ist die höchste Kunst des Fussballs. Von daher ist das, was Barcelona bei seinem CL Gewinn gezeigt hat das beste was es gibt: mit Titelambitionen in eine Saison starten, und dann in einer eindrucksvollen Art und Weise diese Ambitionen umzusetzen und alles abräumen.

    Eigentlich müsstest du genau das jetzt auch in den Spielen des VfBs sehen was ich meine. Ich wette, die Gegner verfolgen eine andere Taktik als noch vor einem Jahr. Einen Titel zu holen ist mega geil und es gehört eine menge dazu. Aber dann nach einer perfekten Saison diesen Erfolg langfristig zu bestätigen zeigt die wahre Klasse einer Mannschaft.
    Und da sehe ich momentan wirklich nur Bremen, Schalke und Bayern als Mannschaften, die man seit einigen Jahren vor der Saison als potentielle Meister aufzählt.

    Ohne jemals groß die Schalke Spiele verfolgt zu haben glaube ich auch, dass viele Mannschaften gegen Schalke auf 0-0 spielen. Schalke hat halt momentan anscheinend das Pech, zu wenig kreative Mittelfeldspieler zu haben, weswegen viele Spiele dann auch tatsächlich Unentschieden ausgehen. Jedoch muss man auch anerkennen, dass Schalke seit Jahren ganz oben dabei ist und daher muss die Mannschaft eine hohe Qualität und Konstanz haben. Zumindest auf Bundesliga-Nieveau.
    Und das ist es, was Schalke Mannschaften wie dem VfB, Leverkusen und vor allem der hier aufgeführten Dortmunder Mannschaft(!!!!) voraus hat.
     
  15. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Sorry, hab deinen vorigen Beitrag nicht richtig gelesen und deswegen falsch verstanden!
    Bin daher deiner Meinung in Bezug auf den VfB. Weder sah, noch sehe ich ihn als Meisterschaftskandidat.
    Gegen Ende der letzten Saison wurde der VfB mMn schon ernst genommen, allerdings hatte man da schon so einen Lauf, daß man auch ohne Probleme einen Rückstand aufholen konnte.
     
  16. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Muss man deswegen solche Kommentare von sich geben, weil man Schalke-Fan ist? Ich hab ja nix gegen Schalke und glaube auch, wenn sie sich entscheidend verstärken, dass sie nächstes Jahr wieder oben mitspielen werden, aber dieses Jahr wird das nix!
     
  17. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    @ Eintracht Fanatiker

    Sorry, aber dieser von dir oben aufgeführte Vergleich ist einfach nur LÄCHERLICH!!!!

    Wo ist in deinem Vergleich ein Kuranyi? Wo ist ein Jones??? Wo ist Ernst????????
    Alle immerhin Stammspieler.
    Stattdessen führst du mit Altintop und Varela zwei Leute auf, die wegen Verletzung in dieser Saison kaum oder garnicht gespielt haben.

    Außerdem: Kristajic gegen Kovac "verlieren" zu lassen ist ja wohl die blanke Ironie von dir, oder meinst du das tatsächlich Ernst?
     
  18. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ich habe die meiner Meinung nach stärkste Elf aufgeführt.... nicht die Stammelf (Da würden Kuranyi und co hingehörn). Und Kovac spielt seit er nicht mehr neben Wörns spielt, echt guten Fußball
     
  19. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Die stärkste Elf OHNE Kuranyi, Ernst und Jones.......oje.......jeder weitere Kommentar ist da wohl überflüssig.
     
  20. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ebend. Ich lese zukünftig Beiträge ( egal, zu welchem Thema )dieses Schwachmaten erst gar nicht mehr. Reine Zeitverschwendung...
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Es gibt übrigens eine prima ignorierfunktion im kontrollzentrum...
     
  22. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ich habe gesagt, MEINE stärkste Elf. Wenn ich objektiv urteilen würde, dann wäre Jones sicher dabei.... aber das tu ich nicht öffentlich als Eintracht-Fan.... da hab ich einen Ruf zu verlieren
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Da ich nun endlich wieder Online bin und mal wieder hier reinschauen kann, muss ich doch gleich mal was zu diesem Thread hier sagen. Ich bin nun wirklich alles andere als ein Schalke Freund, eher das Gegenteil.:D Aber hier kommen die dann doch zu schlecht weg. Ein Vergleich mit dem BVB ist meiner Meinung nach sogar lächerlich. Schalke hat mit einem ähnlichen Kader wie den aktuellen in den letzten Jahren immer vorne mitgespielt. Das spricht für den Kader. Und der ist meiner Einschätzung nach der drittstärkste der Liga, nach Bayern und Bremen. Das haben sie doch in den letzten Jahren gezeigt. Nur weil sie aktuell ihr Potential nicht abrufen, sollte man dies nicht zu schlecht reden.
     
  24. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Es geht aber um dieses Jahr! Eben! Schalke hat sich kaum verändert kadermäßig dieses Jahr! Leverkusen hat das zum Positiven getan.
     
  25. DavidG

    DavidG Guest

    Lol´? Was has du denn mit Hamit Altintop? :D
    Wenn du letzte Saison die Spiele bzw. die Aufstellung von Schalke verfolgt hast würdest du wissen das Altintop größten Teils KEIN Stammplatz hatte ... Kann man ja nicht ahnen das der bei Bayern so abgeht ... Denke auch das der Bayern auch keinen STammplatz haben wird ... lange spielt der nicht mehr so gut ...

    Und nunja schlechte Neuzugänge? Rakitic spielt sehr gut, Jones spielt sehr gut, Großmüller konnte sich noch nicht so beweisen, wegen seiner verletzung am Anfang der Saison, ist aber auch mit Sicherheit ein gute Mann. Des weitern spielt Westermann hinten in der Abwehr auch alles andere als schlecht.

    Und du wagst es das mit Dortmund zu vergleichen? xD!
    Wen haben die denn gute geholt außer Petric? Vielleicht Kovac:lachweg::lachweg::lachweg: ....

    Hat halt nicht jeder Verein die Kohle so locker sitzen wie die Bayern ...
     
  26. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Ich warte noch auf Threads wie: "Frankfurt wird Meister: Ochs schießt die Saison noch 150 Tore" und "Jermaine Jones gehört ins Gefängnis, weil er zu Frankfurt so böse war" ^^

    Einfach nur lächerlich .. mehr brauch man zu dem Vergleich gar nicht sagen!

    Gruß FG
     
  27. lapebe

    lapebe Active Member

    Beiträge:
    371
    Likes:
    2
    beindruckende Analyse:auslach:

     
  28. DavidG

    DavidG Guest

    Zu Leverkusen:
    1. Neuer und Adler sind gleich stark.
    2. Castro besser als Rafinha? Man has du die Ahnung. Rafinha hat Stammplatz im Gegensatz zu Castro und wirbelt immer über die rechte Seite und wurd auch zu einer der bis jetzt besten Spieler der Saison gewählt wo KEIN Castro dabei war!
    3. Punkt an Schneider? Er ist seit mittlerweile 5 oder mehr Spielen verletzt im gegensatz zu Rakitic der für sein Alter verdammt gut spielt.

    Macht den Sieg für Schalke.

    Zu Dortmund:
    1. Degen besser als Rafinha? Besonders bei der Verfassung von Dortmund sehr glaubwürdig. Gilt das gleiche was ich oben schon zu Rafinha gesagt habe.
    2. Kehl besser als Rakitic? Wieviel spiele hat Kehl gemacht in dieser Saison? So gut wie KEINS wenn überhaupt irgendeins.
    3. Federico besser als Großmüller? Wenn schon gleich stark aber auf jedenfall ist Federico nicht besser als Großmüller. Haben beide nicht viel gespielt aber keiner von den beiden ist besser als der andere.

    Macht ebenfalls den Sieg für Schalke.
    ____________________________________________________
    Man sollte auch als Eintracht Fan schon realistisch bleiben :hammer:
     
  29. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Mich würde die Begründung für jeden einzelnen Vergleich von EF interessieren :floet:

    Gruß FG
     
  30. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Castro spielt in der deutschen Nationalmannschaft und hat einen Stammplatz bei Leverkusen! Neuer spielt eine scheiß Saison und Adler ist der beste Keeper der Liga - Vor Miller und Enke.
    Ein fitter Schneider ist der beste Mittelfeldspieler Deutschlands.
    Ein fitter Kehl ist noch besser als Rakitic
    Degen vs. Rafinha und Federicon vs. Grossmüller lässt sich echt streiten, ok!
     
  31. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Castro besser als Rafinha .. hm ... lass ma überlegen :gruebel: nöööööööööööö!!! :auslach: wieviel Einsätze hat Castro in der Natio? Und hat Rafinha nich auch nen Stammplatz auf Schalke? :gruebel:
    Neuer hat Sicherlich gerade ne Scheiß Phase durchgemacht, aber ne Scheiß Saison? Zu ner Saison gehören mehr als 3-4 Spiele ;) Und glaube mir: Auch Adler wird noch sein Tief haben!
    Schneider und Rakitic. Hm, da muss ich dir wohl wohl oder übel recht geben.
    Ein fitter Kehl ... gibts das? ^^
    Degen gg Rafinha ist ein Witz. Federico gg Grossmüller für mich unentschieden!

    Aber mich würde eine Begründung für ALLE Vergleiche interessieren, nich nur die paar ...

    Und wo ist Jones und Kuranyi? Achso ... hab ich vergessen ...Jones KANN ja gar nich gut sein ... er kam von der Eintracht und war da ja sooooooooooo böse :lachweg:

    Gruß FG