Wiesn - Wasen - Karneval

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus, 3 Oktober 2011.

  1. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Heute bin mit dem Zug von Lorch/Schwäbisch Gmünd Richtung Stuttgart fahren und war regelrecht geschockt was ich sah: Horden von jungen Erwachsenen und Jugendlichen, die um 10.00 Uhr in der Früh schon Bier und anderes hartes Zeug (wie Jack Daniels) getrunken haben und dabei teilweise die üblichen Wiesnhits geträllert haben. Die Gruppe war größtenteils mit (bayerischer) (Pseudo-)Tracht eingedeckt.

    Auch gestern sah in der Stuttgarter Stadtbahn eine größere Gruppe von SchweizerInnen - allesamt in (Pseudo-)Tracht.

    Den Trend zum Verkleiden zum Oktoberfest kannte ich schon aus München. Aber nun geht es auch in Stuttgart richtig los.

    Auch zwei weiterere Trends sind in Stuttgart angekommen: es kommen nun auch haufenweise überregionale Gäste zum Wasen (Cannstatter Volksfest). Die Hotels sind voll.
    Und das Cannstatter Volksfest ist populär geworden: es ist noch nicht so extrem wie in München, aber Stuttgart ist auch auf dem Weg dorthin.
    Ok, das gute Wetter macht was aus. Dennoch, der Trend ist eindeutig erkennbar.


    Was führt Leute aus dem Rheinland, Berlin, Schweiz oder Westschwaben dazu, sich in bayerische Seppl-Kleidung zu schmeissen???
    Für mich ist das ein echtes Phänomen. Anscheinend muss die bayerische Bier(fest)kultur sehr anziehend wirken.
    Ich kann es mir nicht anders erklären. Einerseits wird die bayerische Lederhosen-Tracht verachtet, und dann trägt man sie freiwillig.
    (übrigens, Frauen mit langen Lederhosen - da richtig ich das Kotzen).


    Ich habe keine Tracht und werde mir in absehbarer Zeit auch keine kaufen, aus 2 Gründen: Erstens, wenn so, dann muss es was Gescheites sein (=teuer). Zweitens, wenn ich mir eine Tracht kaufe, dann muss es eine sein, bei der ich bereit bin, sie an (kirchlichen) Festtagen oder Wandertagen mal zu tragen.
    Mein Bruder hat dagegen einen kompletten Trachtensatz - meine Eltern waren überrascht, als sie davon erfuhren.
    Meine Mutter (eine Niederbayerin) hat derzeit kein Dirndl, aber denkt, nachdem sie ihre Schwester auf einem kirchlichen Fest mit einem teuren Dirndl gesehen hat, nun darüber sich ebenfalls eines zu kaufen - aber nicht für den Wiesn-Einsatz.
    Mein Vater ist Oberfranke. :zahnluec:


    Was sind Eure Meinungen oder Beobachtungen zu dem was auf dem Wasen (Cannstatter Volksfest) und Wiesn (Oktoberfest) abgeht?


    So, ich muss nun ins Bett. Morgen bzw. heute muss ich 1 Stunde früher als geplant aufstehen. Der Schock von heute Vormittag sitzt tief. Ich will ja in Ruhe auf dem Wasen meine Maß und Mittagessen zu mir nehmen. :)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    hab ne Tracht, zerrissene Jeans, dreckiges T-Shirt, stilecht als Bewohner der Hartz-IV-Hauptstadt ;)
     
  4. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Mache die gleiche Beobachtung, wie Du. Lebe ja in der gleichen Stadt wie Du. Dieses Jahr ist es extrem, mit den Lederhosen und den entweder blau/weiss oder rot/weiss karierten Hemden. Wenn ich da noch an vor 5 Jahren denke. Da waeren diese Trachtentraeger ausgelacht worden. Selbst Auslaendische Mitbuerger die voll integriert sind, schliessen sich teilweise diesem Begleidungswahn an. Frueher sind die jungen Leute mit T-Shirts und Jeans auf den Wasen. Heute kleiden die sich alle in zuenftige Trachten-Kleidung. Kann Dir da nur zustimmen, was das betrifft. Aber woran das liegt? Back to the roots?
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ist halt ein Event, und zum Event verkleiden sich viele eben gerne. Kann man ja auch im Umfeld von Laenderspielen sehen, wo ein angemaltes Gesicht im Stadion oder auf der Fanmeile ja unbedingt sein muss. Mal ganz davon abgesehen, dass sich ja auch der gemeine Fussballfan beim Besuch eines Fussballsspiels gerne in ein Trikot seines Vereines wirft und sich so dem Event entsprechend (ver)kleidet.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.477
    Likes:
    1.247
    Hab Samstag früh jemanden in Karlsruhe am Hbf abgeholt und die gleichen Horden gesehen. Da dachte ich noch, wenn die um 11 in München sein wollen, sind die aber spät dran...

    Gestern abend saß ich dann im IRE von Stuttgart nach Karlsruhe, und der war gesteckt voll mit Trachtlern vom Wasen. War mir auch neu, zumal ich da nicht wirklich von einer derartigen Trachtentradition weiß. Aber ganz offensichtlich (altersmäßig und vom Benehmen her) war das für die allermeisten der erste Wasenbesuch dieser Art.

    Mir geht das ja insgesamt eher ab, meinereiner geht ja auch unverkleidet ins Stadion. Da find ich die Trikotträger mit 2 Schals am Handgelenk genauso albern.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    So lange sie nicht aggressiv werden oder Frauen antouchen oder dumm anmachen, sollen sie doch. Das Leben ist hart genug, die müssen sich halt ab und zu die Kante geben, um das alles zu ertragen. Und wer sich gerne verkleidet, der soll sich halt verkleiden. :weißnich: Was hab ich neulich in Köln gelernt: Jeder Jack ist anders. Hat mir gefallen, der Spruch :D
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Also wenn Tracht, dann nur eine Altwürttembergische Tracht. Aber zum Wasen würde ich die trotzdem nicht anziehen, während ich für die Wiesn ein Dirndl im Schrank habe (das passt sogar noch).
     
  9. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Jeck, bitte. Jeder Jeck ist anders. :D
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Sehr gut :)
    Schoene Gruesse vom Col d Allos :schmatz:
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Vielleicht meinte er diesen Jack. ;)
     
  12. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Altwürttembergische Tracht? Das hätte echt was! Ich kann dich aber verstehen, wenn Du die nicht zur Wasen anziehen würdest.


    Gestern war ich nun auf dem Cannstatter Volksfest zum gemütlichen Mittagessen und war dabei sehr froh, dass das Volksfest um diese Uhrzeit nicht überlaufen war.
    Ich war im Grandls Stuttgarter Hofbräu Zelt, was sich später als richtige Wahl heraus gestellt hat. Das Stuttgarter Hofbräu Zelt kommt von der Dekoration, Ausstattung, Größe und auch von der Stimmung her den Oktoberfestzelten am nächsten. Auch gibt es dort kein schlechtes Bier (besser als das Löwenbräu ist es alle mal).
    Die Stimmung war recht witzig: ich habe dort zum ersten Mal die Württemberg Hymne gehört. Und um 13.00 Uhr wurde anläßlich des Einheitsfeiertages die Nationalhymne gesunken. Zuerst war das zögerlich, aber zum Schluss war es richtig laut. Das war eine witzige Premiere für mich.
    Das beliebste Lied: Cowboy + Indianer. Das ganze Zelt stand auf den Banken, vor allem das weibliche Publikum, jung wie alt. So manchem älteren Herr war es etwas peinlich, wenn die Ehefrau dort mitgemacht hat. :lachweg:

    Gebrannte Mandeln :herz: und Riesenradfahren vollendeten den Ausflug.

    Was meinen ersten Eindruck bezüglich Trachtentrend bestätigt hat: am Rande des Wasen gibt es einen größeren Stand mit Dirndl und Lederhosen.
    Einige Tische waren komplett mit Leuten mit Trachten belegt. Besonders bei jungen Publikum ist zunehmend Tracht angesagt.

    Ich war jedenfalls mit Jeans + nicht kartiertem Hemd auf dem Wasen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Oktober 2011
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Schöne Grüße zurück und komm gesund wieder in München an :schmatz:

    @Markus
    Jetzt habe ich richtig Lust bekommen auch mal hinzupilgern und mir das Fest mal wieder aus der Nähe anzuschauen :)
     
  14. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Da will ich auch mal hin....mein Schwiegervater ist gebürtiger Stuttgarter und schwärmt mir seit Jahren von der Wasen vor.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Also ich bin gesund - Moped aber nicht mehr, deswegen heisst`s jetzt mal nen Tag warten :(
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Hauptsache du bist gesund, das Moped wirds auch bald wieder, bestimmt..
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jaja, die sitzbeschwerden!
    da kann man schon maln tach päusken machen! ;)
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    So, alles ist gut - der Mopedschrauber in Sion hat's doch in den Griff gekriegt. Es war dann nur ein kleiner Höllenritt nach Hause aber jetzt habt Ihr mich wieder am Hals ;)

    Back to topic:
    Sollen doch anziehen was sie wollen - ein "Volksfest" mit 500.000 Besuchern / Tag ist halt einfach ein bisschen zu viel.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Karneval - gern und immer wieder. Der Rest - unnötig.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Welcher Rest denn?
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wohl alles ausser Karneval.
    Sehe ich ja anders.
    Ich mag Karneval mal grad gar nicht und arbeite jedes Jahr immer gerne um diese Zeit.
    So bleiben mir die Deppentage erspart.
    Dann doch lieber örtlich begrenzte Volksfeste.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und @Litti und @derblondeengel : Spetzebötzje an? Krawatte ab?