Wie spielentscheidend sind rote Karten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 6 Februar 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ja, das fragt man sich ja immer, und manchmal scheint es ja auch so, als ob es einer mannschaft eher auftrieb gibt, wenn sie nur noch zu zehnt sind.

    Wie gut das es die Wissenschaft gibt! Die hat nämlich festgestellt:

    Aha! :D Quelle: Welt der Physik: Wie spielentscheidend sind rote Karten? [ARTIKEL]

    http://www.weltderphysik.de/_img/article_large/2008_Feldspieler_Tolan_rdax_640x512.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ehrlich gesagt finde ich alle Versuche, den Fussball mit Mathematik oder Physik zu erklären genauso lächerlich wie Ergebnisvorhersagen anhand von Statistiken. Während eines Spiels kann alles mögliche passieren, berechnen lässt sich sowas nicht.



    Aber:
    wenn 10 Spieler je 5% mehr geben, spielen sie wie elf Spieler

    Gilt dann auch:
    wenn 11 Spieler je 5% mehr geben, spielen sie wie zwölf Spieler? :gruebel:
    wenn 11 Spieler je 10% mehr geben, spielen sie dann wie 13 Spieler? :gruebel:


    Ich sollte Trainer werden...:warn:
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Als Trainer solltest du dich vorallem fragen: Warum geben die 11 Spieler nicht 100%? :D
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ach und übrigens hat die Wissenschaft auch festgestellt, dass große Spieler eher eine rote Karte bekommen als kleine Spieler!

    Größere Fußballer öfter bestraft
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    ..kleine Menschen sind was Strafen betriff meistens im Vorteil - wir genießen praktisch immer Welpenschutz :floet:
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Nein, da hast 'nen Wurm mit der Prozentrechung drin.
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wieso? Wenn zehn Spieler mit mehr Leistung praktisch einen weiteren Spieler schaffen können, dann können das elf Spieler mit noch mehr Leistung doch auch schaffen.
     
  9. theog

    theog Guest

    :danke: schoenes Thema, um Diplomarbeiten zu vergeben...:D
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    An wen willst du den dieses Thema vergeben? :gruebel:
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753


    an seine studenten! auf der seite sind übrigens noch ein paar fußballtehmen, so wird u.a. die bananenflanke erklärt!
     
  12. theog

    theog Guest

    :D Waeere mal eine Überlegung Wert...mal gucken. Studenten werden sich auf alle Faelle finden lassen, die Frage ist, ob der Prof. damit einverstanden sein wird...:floet:
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Theog ist Universitätsprofessor? :staun:

    Und wenn wir schon mal dabei sind: Diplomarbeiten heißen mittlerweile größtenteils Bachelor-Thesen (was für ein Scheiß, aber meine ist seit zwei Wochen fertig). :kotzer:
     
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Niemal ist der schwatz-Gelbe Engel ein Universitätsprofessor :huhu:

    Mit Verlaub, ich raffe die Formel im Eingangspost nicht.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    nicht master?

    und prof braucht man dafür heute auch nicht mehr sein. ich hab auch meine studenten, aber nicht in physik. :D
     
  16. theog

    theog Guest

    Noch nicht... :motz: endlich will ich einen fetten Prof-Stuhl haben...:motz:

    Bachelor-Thesis heisst der Murks, es gibt auch Master-Thesen...Aber so ein Fussballthema waere eben fuer eine Bachelor-Arbeit interessant, Physik oder Mathematik waeren da die geeigneten Bereiche...:D
     
  17. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Der kommt danach. Mein Bachelorstudium mit sieben Semestern ist nun in ein paar Wochen rum, dann kommt der Master mit drei oder vier Semestern. ;)
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    und da hieß es doch immer, durch bachelor/master soll das studium verkürzt werden...
     
  19. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich komme dann am Ende auch auf zehn oder elf Semester, wirklich kürzer als die bisherigen Diplomstudiengänge ist das nicht. Generell ist die ganze Umstellung auf den Bachelorkram völlig für den Allerwertesten.

    Dipl.-Ing. (FH) hat doch jeder gekannt. Wenn ich nun jemandem erzähle, ich bin bald B.eng, dann guckt der mich nur komisch an...:motz:
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ganz meine Meinung! Diese Umstellung war kompletter Unsinn.
     
  21. theog

    theog Guest

    B.eng heisst es bei euch? :lachweg: BscPhy heisst es bei Physik...:suspekt:
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ärgerlich isses , dass mit dem Dipl. Ing. eine Qualifikation aus dem Leben geräumt wurde, die überall auf der Welt einen Ruf hatte wie ein Donnerhall.
    Ein Hoch die Standardisierung - dabei gehen hohe Standards immer vor die Hunde.
     
  23. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Schön, wie angeregt ihr über das Thema rote Karten redet.. :D
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Brauch man ja nicht, denn die Wissenschaft hat ja festgestellt, dass es kaum was ausmacht, ob man nun mit 10 oder 11 Mann spielt! ;)
     
  25. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    ich denke die 10 spieler spielen nicht besser sondern die 11 spielen schlechter.
    Da sie es nicht mehr ernst nehmen, sind ja einer mehr und da kann man auch weniger geben.
    Wie immer eine sache des kopfes.
     
  26. soccerjim

    soccerjim Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Also ob es wirklich passt, einen Vergleich mit 5% Mehrleistung der verbleibenden Spielern zu machen bezweifel ich, denn diese Berechnung bezieht sich offensichtlich nur auf den "Energieausgleich". Vollkommen ungeachtet bleibt allerdings der Positionsnachteil, den eine Mannschaft nach mit einem Spieler weniger erleidet (es tut sich eine "Lücke" auf).
     
  27. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenn dem so ist...warum dann als Barcelona 11 Mann aufstellen und nicht paar zehn Millionen sparen, mit Prämien und so....hehe..sind doch alles Profis..

    können aber bestimmt nicht gut Prozentrechnen sondern nur Euro addieren....


    deshalb....Leute, wenn jeder von Euch 10% mehr bringt können wir einen von Euch einsparen und dafür jedem eine Million im Jahr mehr geben.....


    erinnert mich übrigens an meine Verschwörungstheorie mit Ribery...

    Kumpel Zidane zum Franck.....ey, Deine 20 Millionen Handgeld müßte ich echt drum kämpfen bei Prässi....der jammert schon wegen den 65 Mios Marktwert...

    wenn Du es aber schaffst Deinen Marktwert um 30 Mios runterzubringen, dann wären sogar 25 Mios Handgeld drin.....:zahnluec:


    SORRY das Thema natürlich....ich würde durch die Spammer abgelenkt...


    ich glaube, daß rote Karten das Spiel massiv beeinflussen, aber man kann nicht wissen für wen, es wird auf jeden Fall ein anderes Spiel als 11 gegen 11, nur das Ergebnis ist weiterhin offen.