Wie sieht das Team 2010 aus?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 30 Oktober 2009.

  1. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Wie Bitte er konnte es nicht beweisen ? Soll das ein Scherz sein ist wohl der einzige deutsche Stürmer der Jahr für Jahr konstant starke Leistung bringt er hatte in den ganzen Jahren vlt ein einziges Formtief ? ... Na und ? Er ist über die Jahre gesehen der beste aktive deutsche Stürmer. Und zudem zur Zeit auch noch in Topform ... ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Den einzigen Hype, den es im Moment gibt ist der um Kießling.
    Was hat er denn in den Vergangenen Jahren gebracht, verglichen mit K.K.?
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Du würdest tatsächlich eine Mannschaft in Südafrika auf den Platz schicken, die so noch nie ein Spiel zusammen gespielt hat? Mit Spielern die noch nie ein Länderspiel absolviert haben?
    Genau das ist doch der Punkt, warum der Bundestrainer auch auf Spieler setzt die im Verein momentan nicht ganz vorne mit dabei sind. Und das ist bis zu einem gewissen Grad auch gut so. Die WM ist kein Experimentierfeld, da muss man als Trainer davon ausgehen können dass eine vom Grundgerüst her eingespielte Mannschaft auf dem Platz steht. Und die hat man eben am ehesten dann, wenn die eingesetzten Spieler zumindest eine gewisse Grunderfahrung in der Nationalelf haben.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Kießling ist viel spielstärker, 2 Jahre jünger, nicht einziger Strafraumstürmer (--> System Kuranyi, wetten er trifft nie wieder so oft), schneller, technisch stärker und ist nicht einfach abgehauen.;)


    Der einzige Spieler ohne Länderspiel ist Hummels und das kann man ja in den Testpartien ändern. Von Spielern, die noch nie ein Länderspiel absolviert haben ist sowieso falsch. Wenn dann schon kein A-Länderspiel und selbst dann ist es nur 1 Spieler.
    Naja und wenn du Klose, Podolski, Hitzlsperger und Friedrich spielen lassen würdest ist das ja okay. Aber da es hier ja darum geht, seine eigene Meinung darzustellen habe ich das eben gemacht. Auch wenn ich nicht auf erfahrene Spieler außer Form setzen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2010
  6. Jamaica

    Jamaica Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0

    Jansen ist verletzt.
    Er wird es bis zur WM vermutlich nicht schaffen. :schlecht:
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Rooney war ja auch so sehr verletzt, dass die WM-Teilnahme in Gefahr war.:rolleyes:

    Von uns weiß doch keiner, wann er wieder fit ist. Kommt immer auf den Spieler und die individuelle Verletzung an.

    Falls Jansen nicht fit werden sollte kann Kroos für ihn spielen. Und für Kroos kommt dann Hunt auf die Bank.
     
  8. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Bitte?! :vogel:

    Hype um Kieß? Nie im Leben. Anfang der Saison, als er in den ersten fünf Spielen jeweils traf und dennoch nicht nominert wurde, entstand vielleicht ein Hype durch die Medien. Das ist längst wieder weg, da Kieß ja nun regelmäßig dabei ist - verdientermaßen, da beschwert sich momentan auch kein Mensch, dass er nicht Startelf spielt.
    Um Kuranyi entsteht momentan ein enormer Hype, dagegen kannst du nichts sagen - Medien und Experten fordern ihn vehement in die NM, Löw sagt zu dem Thema gar nichts. KK ist momentan das Thema schlechthin in Sachen Nationalmannschaft.

    Und was hat Kuranyi bitte mehr geleistet? Letztes Jahr hat er 13 Tore gemacht, Kießling 12, dieses Mal haben beide momentan 18. Und dabei ist das Leverkusener Spiel keineswegs nur auf ihn zugeschnitten, wie es größtenteils auf Schalke ist...
     
  9. Jamaica

    Jamaica Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Zitat Löw:
    „Er müsste nach der Verletzungspause in der Vorbereitung bei null anfangen. Das ist schwierig. Man muss damit rechnen, dass es nicht mehr klappt.“

    Selbst wenn er in nächster Zeit wieder fit werden sollte, wird es nicht ausreichen, um ihn für die WM klarzumachen. :rolleyes:
    Außerdem liegt bei Rooney nur eine einfache Verstauchung des Knöchels vor. Das bedeutet maximal 2-4 Wochen Pause.
    Bei Jansen allerdings handelt es sich um einen Syndesmosebandriss was leider genauso schlimm ist, wie es sich anhört X(

    Kroos sollte meiner Meinung nach sowieso mitkommen!
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schön, dass ich nicht der einzige bin, der das so sieht.;)
     
  11. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Syndesmose ist eine scheiß Verletzung.
    Vom FC haben 2 Spieler einen Syndesmoseriss erlitten.Der eine trainiert leicht wieder, wird ganz eng, der andere fällt für den Rest der Saison aus (erlitt die Verletzung Wochen vor Jansen).
    Denke nicht, dass diese Verletzung so individuell ist. Da man den riskanten Weg OHNE OP gegangen ist, kann er es natürlich packen, oder aber das WM-Finale gegen Spanien an Krücken bei seiner Familie schauen.
    Natürlich bitter, da Jansen in einer sehr guten Verfassung war und sportlich, sowie menschlich dazu gehören müsste.
     
  12. Renato8Augusto

    Renato8Augusto Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Ich will euch mal dran erinnern das Kuranyi vor einem Jahr so gar von den Schalker Fans ausgepfiffen wurde aufgrund technischer Mängel und schlechter Chancenverwertung. Außerdem hat er in der NM noch nichts geleistet, was man von Poldi schon behaupten kann. Also Kuranyi ist wahrlich nicht der Überstürmer, den man unbedingt mitnehmen muss.
     
  13. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Armer Armer Kuranyi.
    Ich würd ihm noch ne Chance geben ;)
     
  14. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Kevin Kuranyi hat keines Wegs technische Mängel ihm hat einfach das Selbstvertrauen gefehlt da er vorm Tor echt ne Kriese hatte ... Sowas belastet einen Stürmer natürlich schon mal ... Aber so etwas kann den besten mal passieren.
     
  15. Poldo

    Poldo Member

    Beiträge:
    98
    Likes:
    1
    TOR:
    Adler, Neuer, Weidenfeller

    ABWEHR:
    Lahm, Badstuber, Höwedes, Westermann, Mertesacker, Boateng, Friedrich

    MITTELFELD:
    Ballack, Schweinsteiger, Özil, Marin, Kroos, Borowski, Hitzelsperger, Trochowski

    STURM:
    Cacau, Kuranyi, Kießling, Klose, Podolski
     
  16. Poldo

    Poldo Member

    Beiträge:
    98
    Likes:
    1
    Das sehe ich anders, denn wie du weißt, hat jeder Stürmer mal ein Formtief und ein Formhoch, aber wenn man sich daraus einen Mittelwert bildet sehe ich Kuranyi auf jeden Fall unter den Deutschen Top 5 Stürmern und diese gehören nunmal mit zur WM.
     
  17. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Statt von einem Hype zu sprechen, stell ich mal die Frage, was Fußball-Deutschland und v.a. auch Löw und Klinsmann dem Kevin in den letzten Jahren angetan haben?

    Saison...............Verein........Sp..Tore..Vorl.
    2002/2003....VfB Stuttgart....32....15....9
    2003/2004....VfB Stuttgart....33....11....4
    2004/2005....VfB Stuttgart....29....13....4
    2005/2006...FC Schalke 04...30....10....2
    2006/2007...FC Schalke 04...34....15....11
    2007/2008...FC Schalke 04...32....15....2
    2008/2009...FC Schalke 04...33....13....6
    2009/2010...FC Schalke 04...28....18....6
    (Q.: Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank)

    Ich könnte jetzt ja Poldi gegenüberstellen, sind aber so wenige Tore, dass es mir die Formatierung nicht wert ist. Nur so viel: er hat in den drei Jahren Bayern + die aktuelle Saison weniger Tore geschossen, als Kuranyi allein in dieser.
     
  18. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nur so viel: Podolski spielt vorrangig LM, also sind Tore nicht relevant.
    Nur so viel: Podolski hat in der CL besser gespielt, als Mario Gomez und Miroslav Klose zusammen.


    Aber man will einfach nicht erkennen, dass Podolski sowohl NM, als auch in Köln vornehmlich im linken Mittelfeld spielt.

    Immer feste druff.
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dazu fällt mir nichts mehr ein. Falls das nicht ironisch gemeint war gibts dafür nur einen Smiley:
    :auslach:
     
  20. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Bitte mal Quellen!
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dazu braucht man keine Quellen. Entweder du glaubst es oder nicht, dann schau nach. Und stell fest, dass er recht hat.
     
  22. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Ja klar Poldi gehört auf jeden Fall eher in die NM als KK, da ja Tore bei einem Stürmer nix aussagen :lachweg:
     
  23. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Soll ich dir jetzt von jedem einzelnen Spiel den Spielbericht liefern?
    Sorry, da bin ich zu faul.
    Kannst du selber machen und mir das Gegenteil beweisen. Ich bin Kölner und habe jedes Spiel gesehen, deshalb kann ich das ganz gut beurteilen.

    Und zum Anderen:
    Podolski hat in 11 CL-Spielen 3 Tore geschossen (und das obwohl kaum ein Spiel über 90 Min)
    Klose hat aktuell in 6 CL-Spielen 1 Tor geschossen.
    Gomez hat aktuell in 10 CL-Spielen 1 Tor geschossen.

    Kannst ALLES auf der Seite deines Vertrauens nachschauen, das hat schon seine Richtigkeit.
    Und wenn du mir nicht glaubst, dein Pech. Ändert nichts an der Richtigkeit.
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Viele Fans denken, sie könnten die Mannschafts/Spielerleistung ihres Vereins objektiv beurteilen.
    Bei den allerwenigsten trifft es zu. Ob nun im positiven oder negativen ist da egal.
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was will man mit dieser Statsitik nun anfangen oder erklären? :suspekt:
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Behauptung, Bezweiflung, Begründung.;)


    Auch wenn man "besser gespielt" wohl kaum an Toren misst gebe ich Aiden in der Hinsicht recht. Wenn auch ungern. Aber mit einem Sturmduo bestehend aus Klose und Gomez würde ich mir doch sorgen machen, wenn Podolski zuhause bleiben muss.
     
  27. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Hat aber nichts mit dem Ausgangssatz zu tun.
    Hier ging es drum, auf welcher Position Podolski in den meisten Fällen gespielt hat.
    Und ich denke nicht, dass es dort zweierlei Meinungen gibt, wenn man objektiv ODER subjektiv betrachtet.
    Und glaub mir, ich pack mir jedes Mal an den Kopf, wenn ich vor dem Spiel die Aufstellung und Podolski im LM lese. ;)

    Sorry, war noch etwas in Trubel (weißt schon, überraschend 2:0, Poldi übrigens LM-like mit einer Vorlage)
    Hab anfangs falsch geschrieben. Wollte lediglich schreiben, dass Podolski mehr Tore geschossen hat, als beide zusammen. Natürlich kann man das nicht auf die Leistung ummünzen, denn dann würde ich mich mit vorigen Diskussionen widersprechen.

    Wie gesagt, hab Mist geschrieben und das nehme ich zurück.
    Hatte wohl noch im Hinterkopf, dass Podolski heute mal wieder etwas besser gespielt hat, als seine letzten 3 Spiele (Gladbach, Mainz, Berlin). Dann kam da wohl so ein Kombinationssatz raus.

    Ändert aber nichts daran, dass Podolski mehr CL-Tore verbuchen kann, als aktuell Gomez und Klose zusammen.

    Bitte vielmals um Entschuldigung. Zitiere auf diesem Wege mal Berthold Brecht: "Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war."

    In diesem Sinne....
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Kuranyi: 24 CL-Spiele; 8 Tore
    Quellen könnt Ihr Euch selbst raussuchen - hab sowieso recht.

    Podolski is' ne Wurst - auch im linken Mittelfeld; evtl. in Köln noch zu ertragen, die sind da ja Leiden gewohnt.

    Hugh - habe gesprochen.

    Achja: D'land mach Dich lächerlich.
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Soll das eine gute Quote sein?:suspekt:

    Um Kuranyi gings ja nur begrenzt, von Klose und Gomez war die Rede.;)


    NM:
    Podolski 70 Spiele, 37 Tore
    Kuranyi 52 Spiele, 19 Tore
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ich hab nicht angefangen mit der mässigen CL-Quote von Podolski in der CL Werbung zu machen und nur geantwortet :huhu:

    Und das Thema ist doch "Team 2010", oder?
     
  31. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Meine Erkenntnisse aus den vergangenen Spielen:
    - Tim Wiese drängte sich verstärkt auf. Für mich ist er die Nummer 2 der deutschen Nationalmannschaft. Er hat Neuer als Nr. 2 "verdrängt".
    - Hummels hat gute Chancen auf eine WM Teilnahme und ggf. als Ersatz für Arne Friedrich.
    - Schweinsteiger spielt im zentralen Mittelfeld des FCB viel souveräner, ist kreativ und hat einen großen Beitrag zum Sieg gegen ManU beigetragen. Daher hat er es verdient, ins zentrale Mittelfeld der deutschen Nationalelf zu treten.
    - Ein 4-4-2 System ist immer noch ein vertrautes System. Deutschland ist gegen Argentinien im 4-5-1 System klar gescheitert. Löw sollte erneut auf das 4-4-2 vertrauen. Gegen Argentinien blieb das linke und rechte Mittelfeld fast schon "unbesetzt".
    - Özil und Marin drängen sich auf. Bei einen 4-4-2 System wird es aber für Özil schwierig, ihm eine Position zuzuordnen, da ich davon ausgehe, dass Löw keine Mittelfeldraute aufstellen wird. Vielleicht sollte sich Özil vorübergehend mit der rechten Position anfreunden.
    - Müller drängt sich zwar auf und spielte eine tolle Saison beim FCB. Allerdings würde eine Fußball Weltmeisterschaft für ihn zu früh kommen. Er ist für die WM nicht unbedingt die beste Perspektive, weder für einen Stammplatz noch als Joker in einem WM Halbfinale, z.B. gegen Italien
    - Trochowski konnte die Form seiner tollen Hinrunde nicht fortsetzen. Daher wird es schwer, seine Position im linken Mittelfeld auch alternativ gut zu besetzen. Vielleicht wieder mit Podolski und Gomez+Klose im Sturm.

    4-4-2:

    --------------------------------------------------------Adler------------------------------------------------------------

    -------Friedrich (Hummels)-----------Mertesacker-------------Westermann-------------Lahm---------

    -------------------------------------Schweinsteiger---------------Ballack-----------------------------------------

    --------Özil-------------------------------------------------------------------------------------------Podolski (?)-------------

    --------------------------------------Klose----------------------------Gomez (Podolski)---------------------------------------​


    4-4-2 mit Mittelfeldraute


    Auch eine Möglichkeit:


    Adler

    Friedrich -------------- Mertesacker --------------- Westermann --------------- Lahm

    Ballack

    Schweinsteiger------------------ Podolski

    Özil

    Gomez ------------------------- Klose

    Hier würde Schweinsteiger wieder auf der Aussenseite spielen und Özil als "Zehner", der diese Rolle bisher ganz gut ausgefüllt hat. Doch wie gesagt - Schweinsteiger kann seine Stärken auf den Aussenseiten nicht in Szene setzen.
    Da Ballack auch nicht der ideale Sechser ist, wird diese Aufstellung auch sehr unwahrscheinlich sein. das wird vielleicht eine Möglichkeit sein, wenn Löw noch einen Stürmer, wie Gomez einwechselt und dabei Podolski im Mittelfeld spielen muss. Glücklicherweise hat Deutschland auch offensive Spieler, die sowohl im Mittelfeld, als auch im Sturm spielen können. Zu jenen gehört auch Podolski, der ja gestern mit Köln gegen Hoffenheim das 2:0 vorbereitet hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2010