Wie muß er aussehen der neue FC Bayern?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mister-X, 13 Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich glaube die Bayern stehen kurz davor eine richtig große Mannschaft aufzubauen. Es wird auch Zeit, dass endlich ein Verein in Deutschland wieder berechtiget Chancen in der CL hat. Das kann nur der FC Bayern sein. Ich möchte endlich in der CL wieder mit einer ausichtsreichen deutschen Mannschaft mitfiebern. Mit Bayern war das in der Vergangeheit nicht möglich, weil zuviele Unsypmathen in der Mannschaft standen und die Trainnerpoltik rückwärtsgewandt war. Es geht darum die bestmöglichen Spieler beim FCB zu sammeln. Die Zeiten als man es ich leisten konnte eine Völler in Bremen zu lassen, sind vorbei.

    Was ist zu tun? Am Anfang der Kette steht der Verkauf von Ribery.

    1. DIEGO
    Bayern braucht endlich wieder einen Offensivstrategen. Diego wäre der optimale Mann. BULI erprobt und hat schon intern. Glanzlichter gesetzt.

    2. GOMES
    Mario Gomes, der beste deutsche Stürmer muß zu den Bayern. Was soll er in Stuttgart bei einer Mannschaft, die Jahr für Jahr schwankt . Gomez ist der Heilsbringer von Stuttgart, das kann nicht sein Ziel sein. Gomes muß Teil einer großen Mannschaft werde. Gomez ist noch zu jung für den Sprung ins Ausland. Der neue FC Bayern wäre das ideale Sprungbrett

    3. VdV
    Ribery und DIEGO zusammen ist taktisch schwer zu realisieren. Ribery ist zu defensivschwach. VdV macht auch noch die Drecksarbeit auf der Seite. VdB und Diego werden sich blendend versthehen und harmonieren. Beide ungemien Torgefährlich. Gefährlicher als Ribery

    4. Ein neuer Torwart
    Wiese wäre eine Möglichkeit oder Benaglio

    5. Ein Systemtrainer wie van Gal. Ich denke aber, dass man auch mit Jupp und Hermann eine Saison weitermachen können und in diesem Jahr einen Trainer screenen. Heynckes ist ein absoluter Fachmann auf der Höhe der Zeit. Große Mannschaften wie Bayern und Real liegen ihm besonders. Aber er hat auch in BILBAO einen großartigen Job gemacht, noch heute schwärmen die Keute dort von dem großartigen Fussball, den er spielen ließ. Seine Mißerfolge in Frankfurt und Schalke sind alleine mit den dortigen katatrophalen Funktionären zu erklären. Er hätte auch dort auf lange Sicht Erfolg gehabt. Das 2. Abentuer Gladbach war ein unnötiges Abenteuer. Das hätte sich Heynckes nicht antun dürfen.

    Das sind die wichtigsten Eckpunkt den FC Bayern rund zu erneuern.:top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wie schreit man denn einen Trainer?
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Erst mußt du ihn screenen und dann kannst du ihn für die nächsten Jahre screamen.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Da erinnere ich doch mal an den Gegensatz vom Threadersteller: Link.

    Ich denke, die Wahrheit wird, wie immer, in der Mitte liegen.
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Ribery wird nicht verkauft. Im Gegenteil, man wird demnächst über eine Vertragsverlängerung sprechen. Und das ist auch gut so. Hoeneß Reaktion auf die Frage, ob Ribery denn bleiben würde, hat mich komplett beruhigt. Und wenn Ribery jetzt noch sieht das die Mannschaft deutlich verstärkt wird, und danach sieht es ja aus, sind doch seine Forderungen erfüllt.

    Aber warten wir mal ab was passiert. Mit Olic und Tymoschuk hat man meiner Meinung nach schon zwei Top Transfers getätigt. Sollte jetzt noch Diego kommen wäre das ein Knaller. Man darf aber die Baustellen im Tor und auf der rechten Abwehrseite nicht vergessen. Daher habe ich bedenken das dann noch Kohle für Gomez da sein wird. Wobei mir so ein Gefühl sagt, dass evtl. Toni wieder nach Italien geht. Bei entsprechender Ablöse wäre natürlich auch Gomez wieder ein Thema. Bleibt auf jeden Fall spannend.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    So spannend wie immer wenn eine Mannschaft zusammen gekauft wird :gaehn::gaehn:

    Da lobe ich mir Mannschaften die auf die auf die eigene Jugend baut und diese aufbaut :top:
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun ja, Olic als Verstärkung.....ich weiss nicht.

    Ein Brecher ist er ja, ein Kämpfer. Ob er sich aber bei den bayern so durchsetzt, dass er dort eine echte Verstärkung wird, wird sich zeigen. Vorstellen kann ich es mir nicht richtig.

    Eine richtige Verstärkung wäre sicher Diego und ist auch Tymoschuk. Mal sehen, was noch kommt.

    Neben den Baustellen Tor und rechte Abwehr sehe ich persönlich auch rechts außen noch Nachholebedarf. Zumindest einen, der dem Schweini mal richtig Dampf macht. Auch in der Innenverteidigung täte ein junger Abwehrspieler ganz gut, der den Platzhirchen einheizt.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Verkauf von Ribery wäre sicher sportlich ein Verlust, doch wenn man Diego kauft wird es taktisch schwer mit Diego und Ribery und finaziell schwer Goomes und ander Hochkaräter zu holen. Wenn es für Ribery wirklich 70 Mio gibt, dann muß man handeln. Diego und vdV als Kreative mit Reisentorgefahr und vorne Gomes wäre vom feinsten.

    Tymo ist ein Klassetransfer bei Olic glaube ich nicht, dass er sich bei einem neuen FC Bayern durchsetzt. Technisch zu schwach.Aber als Ergänzung durchaus wertvoll. Die Baustellen in der Abwehr lasssen sich mit einem internat. Trainer mit Kontakten sicher schnell lösen. Da wird es Lösungen mit Spielern geben, die heute noch kein Begriff für uns sind.

    Zentral ist der Aufbau einer torgefährlichen Krativabteilung mit einem TopSturm, der sicherstellt , dass sich technisch schwache Leute wie LUCIO und DEMICHELis und vB ganz auf ihre Abwehrarbeit konzentrieren können. Davor Tymo, der abräumt und selbst torgefährlich ist. So kann man starten und dann nach und nach eine auch spielerisch starke Abwehr aufbauen.


    Schweini hat gestern Klasse gespielt. Er kann es!
    Junger Abwehrspieler? Den hat man schon mit dem Millionenmann BRENO.

    Da verweise ich darauf, dass die Punkte 1 und 2 sich mit den o.g. Investitionen und dem Rauswurf von Klinsi kompesniert sind. Ich galube zum ersten Mal, dass Bayern in der Trainerfrage und bei Neueinkäufen das Richtige machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juni 2009
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Mir ging es um das fazit bei deinen Ausführungen im Link. Nicht um einen einzelnen Punkt. Und dein Fazit damals hiess: Bayern ist auf dem absteigenden Ast. Andere werden vorbeiziehen und einen Vorprung heruasspielen und diesen in der nächsten Zeit noch vergrößern. Das das alles mit einem Trainerwechsel und drei (oder vier) Transfers locker zu kompensieren sei, davon hast du vor 9 Monaten nix geschrieben.

    Schwarz-Weiss eben.
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das hat mit S-W nix zu tun.

    Denn du hast du es zum wiederholten male nicht richtig gelesen. Ich ging in meiner These davon aus, dass man an Klinsmann zwanghaft festhalten werde, weil die Bayernvernatwortlichen nicht das Gesicht verlieren wollten. Wäre dies passiert wäre die Konkurrenz gnadenlos vorbeigezogen. Mit diesem Befreiungschlag konnte nicht gerechnet werden. Die Episode Klinsmann hat endlich Hoenss und Co die Augen geöffnet, einen intern. Trainer zu verpflichten und sich selbst zurückzunehmen. Das war bis dato auch immer Undenkbar, weil man auf Altbewährtes gesetzt hat.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du hast doch schon im Herbst damit gerechnet. Nein sogar zeitgleich mit dem Bayern-Ära-Posting. Siehe Saisonprognose. :D

    Im übrigen zeigt das ja genau das Dilemma. Sich nicht ausreichend mit dem Gegenteil und "unerwartetem" zu beschäftigen.
     
  13. franzo

    franzo Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    ich halte Gomez für sowas wie Toni - um Tore zu schiessen, braucht er einfach Vorlagen, am besten vor die Füße (Kopf). Das setzt ein entsprechendes Mittelfeld vorraus, das ihm auch die Bälle vorlegt.
    Ribery ist oft sehr egoistisch, ausserdem macht er auf mich den Eindruck, dass er von Bayern weg will. Den hat der Grinsemann einfach versaut. Deshalb soll man ihn gehen lassen und mit dem Geld dafür einen persönlichkeits- und durchsetzungsstarken Stürmer holen, da fällt mir auch Diego ein.
    Schweinsteiger wäre als präziser Schütze ein guter Vorleger.
    Das wäre aber auch das Einzig positive, was der Klinsmann bewirkt hat.

    so long
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Poldi muss bleiben. :prost:
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wo?
    Beim FC Köln :gruebel:
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Irre ich mich oder ist das hier ein Bayernthread ?!

    Natürlich soll er bei Bayern bleiben. :hammer2:
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Poldi ist aber weg - Gott sei's gedankt - konzentrier Dich lieber auf andere Spieler.

    Diego wäre schon sehr fein :jaja:und gegen Gomez hätte ich auch nix einzuwenden. Das schürt die Brüllerei aus Talstadt wieder an :D
    Geldmässig müsste dann aber der Ribery für eine stattliche Summe vertickt werden. Mal schauen, was Man Utd., Madrid und Barcelona so auf den Tisch legen wollen.

    BU, Du wirst ausserdem langweilig - schau auf den Threadtitel und schreib' da was dazu. Du kannst Dich ja mit Einschätzungen nicht irren, weil Du so gut wie nie welche zum Fuppes machst :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2009
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das Poldi dann zu Fc Köln geht gerade jetzt wo er aufblüht und richtig gut spielt ist nicht GUT. :motz: :motz: :motz:
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das sit schade, weil Bayern einen spielerischen Stürmer neben den Statikern Klose und Toni braucht. Goemez könnte die spielerische Lücke zu 3/4 füllen.

    Der Abgang ist aber Fakt und das Werk von Klinsmann. Klinsmann hat aber auch gesagt, dass Lukas immer zurückkekhren könne. auch wenn er dabei gedacht hat, dass er noch 10 Jahre bei Bayern wäre, der Druide.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Doch, der muss mal lernen eine Entscheidung zu treffen und dann auch durchzuziehen - sonst wird das ja nie was mit dem.
    Heute so, morgen so, mal gelaufen, mal gestanden, mal gelacht, mal geweint.

    Ab nach Köln. Das sind wichtige 10 Millionen.
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja Klinsmann dachte echt das er 5 Jahre lang mindestens Bayerntrainer ist. :lachweg:
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Nochmal zum Lukas:
    Der kam unter Hitzfeld ähnlich oft zum Einsatz wie bei Klinsmann.
    Also hört doch bitte mit der Flennerei auf, dass nur der Klinsmann ihn nicht spielen liess.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2009
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das stimmt zwar grundsätzlich. Doch hat es Klinsmann alleine geschafft ihn de faktoauf die Tribüne zu bringen und ihn komplett außen vor zu lassen, zumindest am Ende, sogar als Klose verletzt war. Heynckes hat das geändert und hat mit der Bestimmung zum Eckenschützen /Freistosschützen klug gehandelt und Poldi einen Anker im Spiel gegeben, den er sonst nie hatte.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Wen soll Heynckes auch gerade groß als weiteren Stürmer einsetzen?
    Den maladen Klose?

    Gut ist, dass der Podolski noch für die letzten Spielen da ist und sich am Riemen reisst (er kann's ja, wenn er will) und dann kann er sich ganz auf Hennes konzentrieren.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wie dem auch sei, selbst mit Diego, Gomez, Tymoshuk, Van der Vaart, einem neuen Torhüer und einer weiteren Verstärkung für die rechte Abwehrseite kann ich mir einen CL-Sieg der Bayern schon in der nächsten Saison nicht vorstellen. Dazu sind einige andere Teams viel zu weit weg.

    Es ist sogar fraglich, ob die Bayern damit nächste Saison weiter kommen als diese. Vielleicht gehen sie im Viertelfinale nicht so unter, wie diese Saison, falls nicht der erste richtige Gegner und somit das Ausscheiden sogar schon eine Runde früher kommt.

    Jedenfalls ist von einem Ende der Bayern-Ära keine Rede mehr. So gesehen ein Schritt zurück in die Realität. Nu aber nicht gleich ins andere Extrem ausschlagen.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich meinte doch, dass Klinsmann trotz Stürmernot ohne Poldi spielte, z.B. gegen Schalke nur mit TONI.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Natürlich gewinnt der FC Bayern nicht die CL nächstes Jahr.
    Das bedarf v.a. einer kontinuierlichen Arbeit und nicht nur Starzukäufen, siehe Man Utd., die gewannen trotz Stars auch nicht sofort wieder die CL, da musste Fergusson erst wieder eine Mannschaft aufbauen über die Jahre.

    1/4 Finale reicht schon mal, sollten sie in die CL kommen.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das kommt darauf an. Wenn Trainer und Mannschaft eine Einheit werden, dann kann man durchaus wie einst Porto überraschen. O.K. damals gab es die englische Allmacht noch nicht, aber ein HF sehe ich dann durchaus im Bereich des möglichen.
     
  29. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Da gibbet keine Brüllerei diesmal :baseball:
     
  30. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Und welche Mannschaft sollte das sein ?^^
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Der VfB-Kader ist gespickt mit Youngsters aus der Region.Gomez, Gebhart, Lanig, Träsch, Khedira, Tasci, Stolz, Schieber..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.