Wie gehts jetzt weiter?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von F to the ohlen Power ^^, 14 März 2007.

  1. F to the ohlen Power ^^

    F to the ohlen Power ^^ Active Member

    Beiträge:
    437
    Likes:
    0
    :weißnich: :weißnich: :weißnich: :weißnich: :weißnich: :weißnich:
    Also mal ganz ehrlich.. wer bitte glaubt noch stark an den Klassenerhalt?
    Wer glaubt bitte noch an effektive gute Stürmer? Wer glaubt noch an die Tatsache, dass unser Vorstand was auf die Reihe bekommt?

    Ich...

    Also den Klassenerhalt müssen wir einfach packen.. wir haben uns geschworen & der Verein auch. " NIE MEHR 2TE LIGA NIE MEHR NIE MEHR" Also müssen wir alle an einem Strang ziehen & das auch durchziehen. Ich tolleriere die Fans die immernoch kritisch sind trotz des Sieges gegen Berlin. Doch ich bin optimist & das braucht man einfach. Alle müssen zusammen kämpfen.

    ZumThema Vorstand...
    Nach dem unglücklichen Tode von Dr. Adalbert Jordan stieg sein Stellvertreter Rolf Königs ein.
    Die erste Zeit ging ja alles gut. Doch dann ging das großé Trainer- Spieler & Managerkarussell los..
    Doch ich finde wir sollten jetzt abwarten & mal sehn was passiert. Immerhin hat man gesehn, dass unser Vorstand ja nicht unnützig ist.
    Abwarten & Tee trinken.. einen der die ganzen großen Fehler gemacht hat, ist jetzt zurück in den Zoo & gut ist. (Panda/er :zahnluec: )

    Zum Thema Stürmer...
    Wir haben einen richtig effektiven Stürmer zurzeit, der einfach geil drauf ist & wichtige Tore macht. Nando Rafael... klar jetzt ist zu behaupten, dass ist nur genau so eine Euphoriewelle wie bei Kahê am Anfang der Saison aber da denke ich nicht dran. Ich denke er hat jetzt den Durchbruch geschafft & wird jetzt verdammt wichtig für den Abstiegskampf.
    Dann haben wir noch Oliver Neuville & Mikkel Thygesen (Der ja als Stümer eingesetzt werden soll). Es ist alles nur Taktik das er zurzeit nur für die Amateure spielt. Er soll da lernen auf die Position eines Stümers sich einzustellen. Finde ich eigentlich recht gut die Idee.
    Oli ist bald wieder fit.. dann rutscht Insua wieder zurück ins Mittelfeld & als 2te Offensivkraft neben sich wird er Delura haben..
    Also Offensive Power gegen den Abstieg.
    Marin & Schnitzler sind bei mir für die Saison keine Frage..
    Wer weiß wie Sie sich in einem Bundesligaspiel verhalten? Nervös?
    Sie sind für den Abstiegskampf einfach unerfahren & es wäre ein Risiko es auszuprobieren ob Sie wunderkinder sind wie gewisse andere die so tuen als würden Sie schon Jahre in der Bundesliga spielen aber es grade mal das 5te Spiel ist oder so.

    Ich bin fest davon überzeugt das der Nicht-Abstieg unser ist & nicht der deren Bochum, Bielefeld & Aachens...

    Volle Kraft nach vorn !!! :zahnluec:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    @F to the ohlen Power, kann sein dass es irgendwie ein innerlicher Zweckpessimismus ist, aber wenn du mich schon so fragst, muß ich leider mit Nein antworten. Ich persönliche glaube nicht mehr an den Klassenerhalt. Hoffe, dass ich deshalb in deinen Augen kein schlechterer Fan bin. Würde es aber Luhukay, Teilen der Mannschaft, Christian Ziege, den Fans und natürlich auch mir selbst von Herzen wünschen.

    Um auf deine weitere Fragestellung einzugehen, würde ich es mal so sagen. Sollte entgegen meinen Befürchtungen doch noch der Klassenerhalt geschafft werden, wäre ich sogar bereit Königs noch eine allerletzte Chance einzuräumen. Das er aber aus seinen Fehlern wirklich gelernt hat, wage ich ganz stark zu bezweifeln. Es könnte also gut sein, dass Königs im Falle des Klassenerhalt zur nächsten Saisoneröffnung wieder die altbekannt großen Sprüche von sich lässt.

    Im Falle des worst case jedoch, wird Königs hier bald Geschichte sein. Davon bin ich hundertprozentig überzeugt und ich finde das wäre auch Rechtens.
     
  4. DocHoliday

    DocHoliday Member

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Das Restprogramm ist hart. Wenn wir 5-6 mal gewinnen, ist alles klar. Wenn nicht, müssen wir darauf hoffen, dass die restlichen 9 Spieltage für uns laufen.
    Fifty-fifty würde ich sagen.
     
  5. Lexanie

    Lexanie Nordborusse

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    @F to the ohlen Power: :top: :hail: Sauber! Das ist genau der Optimismus der mir hier in den letzten Wochen gefehlt hat, mir war das alles hier ein wenig zu schwarzseherisch!
    Ich kann zwar verstehen, dass es viele gute Gründe gibt zu zweifeln, aber aufgeben ist nicht!!! Fakt ist, dass es unter Jos spielerisch wesentlich besser wurde. Das im Sturm nächste Saison Veränderungen stattfinden müssen ist keine Frage und man kann von den jetzigen Stürmern bzw. Offensivspielern halten was man will, aber die letzten fünf Tore wurden durch Nando und Delura erzielt, es ist ja nicht so, dass das nur Vollblinde sind. Ich habe vor dem Herthaspiel gesagt, dass die nächsten drei Spiele wegweisend sind, wenn wir da mindestens sieben Punkte holen, dann ist die Ausgangssituation für die letzten Spiele so, dass der Anschluss geschafft ist und dann ist alles möglich. In dieser Saison ist so unheimlich viel Mist gelaufen, aber es sind auch noch 27 Punkte zu vergeben und aus dem Grund gibt es für mich überhaupt keinen Grund jetzt schon aufzugeben,
    stellt Euch mal vor unsere Spieler würden so denken... Durch den Abgang von Pander ist zudem dafür gesorgt worden, dass wieder ein wenig Ruhe einkehrt. jetzt ist einzig und allein die Mannschaft in der Pflicht und wenn ich mir die letzten Spiele anschaue habe ich auch den Eindruck, dass sie (endlich!!) kapiert hat worum es geht.
    Nochmals: Wir packen das!!:top:
     
  6. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Bis rechnerisch nichts mehr möglich ist, glaube ich daran. Stark ist mein Glaube an den Klasenerhalt angesichts des Restprogramms allerdings nicht. Und konstant gute Leistungen habe ich in dieser Saison von unseren Jungs nicht gesehen. Ein gutes Spiel (bei den Weißwürste, in Bielefeld, gegen Golfsburg, gegen Bremen) folgte in der Regel eines oder mehrere grausame Spiele. Für mich war das Spiel gegen die Hertha nur ein Strohfeuer, da haben mich die Jungs in dieser Spielzeit schon zu sehr enttäuscht.
    Nando macht in der Regel ein gutes Spiel pro Saison, letztes Jahr gegen Doofmund, nun gegen Hertha. Ob Olli als Alleinunterhalter die Kastanien aus dem Feuer holen kann? Die anderen Pfeifen haben den Titel Stürmer nicht verdient. Von mir aus Marin und Schnitzler von den Amas.
    Niemand! Ich glaube, da kann ich für alle antworten.:zwinker:

    Das Restprogramm:

    Bayer Leverkusen So 18.03.2007 17:00 A 0:3
    Eintracht Frankfurt Sa 31.03.2007 15:30 H 1:0
    FC Schalke 04 Sa 07.04.2007 15:30 A 0:2
    Hamburger SV Fr 13.04.2007 20:30 H 2:2
    Hannover 96 Sa 21.04.2007 A 1:1
    VfB Stuttgart Sa 28.04.2007 H 1:1
    Bayern München Sa 05.05.2007 H 1:1
    1. FSV Mainz 05 Sa 12.05.2007 15:30 A 0:1
    VfL Bochum Sa 19.05.2007 15:30 H 2:0

    Hm, komme auf 10 Punkte, bin ich jetzt ein Pessimist? :weißnich:
    Gegen den VFB und den FCB gehe sich sogar eher von 0 Punkten aus.
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Dann tipp ich jetzt auch mal.
    Bayer Leverkusen A - 0 Punkte
    Eintracht Frankfurt H - 3
    FC Schalke 04 A - 0
    Hamburger SV H - 3
    Hannover 96 A - 1
    VfB Stuttgart H - 3
    Bayern München H - 0
    1. FSV Mainz A - 1
    VfL Bochum H - 3

    Hab jetzt relativ positiv getippt. Komme auf 14 Punkte. Wie gesagt bei positiver Betrachtungsweise. On 38 Punkte dieses Jahr reichen, wäre allerdings noch eine weitere sehr zweifelhafte Komponente.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Diese Frage wird hier diskutiert:

    http://www.soccer-fans.de/fussball-bundesliga/12497-klassenerhalt-wieviele-punkte-braucht-man.html

    In Leverkusen wäre ein Punkt sehr wichtig und dann ein Dreier im nächsten Herimspiel.

    Das programm ist schwer, aber das war Sie damals unter Retter Lienen auch. Die Rückrunde war der Hammer.

    Und die Situation erinnert ein bissel an jetzt, damals Mikael Forrssell heute Nando Rafael.

    Denke Luhukay kann aus der Mannschaft noch einiges rauskitzeln, die Frage ist nur ob es noch früh genug ist.

    Was richtig geil wäre: Ein echtes Abstiegsendspiel gegen Bochum am letzten Spieltag und dann in der 95. Minute durch ein Hackentor von Insua den Klassenerhalt klar machen.

    Ich glaube dann würde ich ganz Gladbach leer- :prost: ! :hail: :top:
     
  9. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0

    @André, ganz ehrlich.

    Falls das so kommen würde, mach' ich dann mit... :prost:

    Gute Nacht!
     
  10. Professor German Istik

    Professor German Istik Krawallbruder

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Wir müssen von Spiel zu Spiel denken, gegen Leverkusen ist ein
    Punkt drin und wäre enorm wichtig für die Moral.
    Schweres Restprogramm hin oder her, wenn unsere Jungs so
    beherzt kämpfen wie gegen Hertha ist der Klassenerhalt drin!!!

    :n8: