Wichtig:blocksperre In Rostock

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HansaFan, 25 Dezember 2006.

  1. Amidala

    Amidala Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    0
    Das vermag ich nicht zu beurteilen, aber anscheinend zu selten in nem am Bahnhof zusammengepferchten "Auswärtsmob", in dem man all seine Grundrechte verliert.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Also ich habe auch meine Erfahrungen mit der Polizei im oder ums Stadion herum gemacht.

    Bisher waren die meisten positiv.

    Es gibt einmal diese Rambo Polizisten, die meinen Sie müssten Ihren Arnie Terminator2 Blick aufsetzten um gefährlich und einschüchternd zu wirken. :suspekt:

    Dann gibt es auch richtig nette und dann die so genannten Arros! (Arrogante Polizisten) Hier wird man nachdem man dem entsprechenden Polizisten eine Frage gestellt hat erst mal von demjenigen von oben bis unten gemustert und so behandelt als würde Dein Leben in seiner Hand liegen.

    Das einzigste was mir mal richtig negativ aufgefallen ist, war eine Polizistin in Mönchengladbach. Die gute Frau hatte wohl Ihre Tage, anders kann ich mir Ihr Verhalten jedenfalls nicht erklären. Ich ging mit 2 Gladbacher Kumpels und mehreren 1860 Fan, die ich aus dem Internet kannte Richtung Innenstadt um gemeinsam paar Bierchen zu trinken. Vor dem Spiel stand schon ferst das 60 abgestiegen war und Gladbach drin blieb. Die Atmosphäre war super entspannt, überall lagen sich Gladbacher und Sechziger in den Armen und die meisten Borussen wünschten den Münchnern alles gute für die zweite Liga.

    Als wir die 3 Polizisten passierte, (wir haben weder gegröhlt, gesungen oder sonst was) meinte die zu mir, Du gehst hier nicht lang! :vogel:

    Ich fragte ganz höflich: Wieso nicht?

    Sie: Weil ich das sage und beim nächsten Spruch sitzt Du im Bus! :lachweg:

    Sorry glaube die hatte die Uniform beim Otto Versand bestellt, wie kann man sowas auf die Menschheit los lassen?

    Das schlimme daran fand ich das Ihre 2 Kollegen nicht eingriffen, und so durfte ich braver Steuerzahler mal so richtig als überflüssiges Arschloch fühlen.

    Ich wurde dann ne andere Straße runter geschickt, meine Kumpels gingen mit mir, und wo kamen wir raus? Genau auf die 60er die zum Sonderzug unterwegs waren.

    Das nenne ich doch mal tolle Polizei Arbeit. Vorher war ich gut gelaunt und entspannt und wollte nur Party machen. Aber über die Aktion rege ich mich heute noch auf. Sowas unnötiges und lächerlich primitives und sich dann wundern wieso die Fans aggresiv werden.

    Sorry aber das war keine Gewaltprävention sondern ein vorsätzliches "heiß" machen seitens der Polizei. Danke nochmal für den tollen Tag!

    Aber das ist bisher die einzigste wirklich negative Erfahrung mit der Polizei, .

    Wenn ich mal ne ebay Berwertung abgeben dürfte, würde ich sagen:

    7 * Positiv
    3 * Neutral
    1 * Scheiße

    Denke das Verhältnis passt noch. Allerdings sollten die Kollegen bei sowas doch mal eingreifen, denn so eine Tussie rückt doch Ihre ganze Kollegen in ein schlechtes Bild.

    Ganz besonders loben muss ich die Polizei in Frankfurt. Als es im Gästeblock unter Gladbachern auf dem Oberrang zu einer Schlägerei kam, kamen circa 40 - 50 mit Schlagknüppeln bewaffnete Polizisten in den Block. Ich dachte nur: Jetzt gehts rund und mal gespannt wieviele se mit nehmen.

    Je 5 Polizisten bei die Streithähne, und die anderen haben nach 2 -3 Minuten dem Fussball Spiel zugesehen. In der Halbzeit dann sind alle Polizisten gegangen, und wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurde kein einziger Fan mit genommen, und danach war Ruhe im Spiel. Das war großes Tennis. Jeder Fan im Block dachte das die "Grünen" jetzt die ganze Zeit im Block stehen würden, aber weit gefehlt. Auch ums Stadion drumherum, waren die alle super nett, und das obwohl Gladbach gewonnen hat! :top:

    Als Fazit: Genau so wie die meisten Fans wollen, das Sie nicht über einen Kamm geschoren werden, genau so wenig sollte man das auch mit den Polizisten tun.
     
  4. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Die hat dich geduzt?
    So weit ich weiß, ist das Duzen einer fremden volljährigen Person ohne deren Erlaubnis eine Beleidigung.

    Tolles Vorbild, wirklich.
     
  5. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    @Andre, ja du magst schon recht haben! Vll etwas zu übertrieben die Parole A.C.A.B. aber wie schon geschrieben hab noch keine netten Polizisten getroffen die in einem normalen höflichen Ton mit mir geredet haben!

    Bestes Beispiel war das letzte Heimspiel gegen Wehen! 1:1 ging wohl in Ordnung da man das Spiel Unterzahl gegen Tabellenersten bestritt! Schiri war jedoch zum kotzen! Nachm Spiel bin ich dann an die Glastrommel wo Schiris und Spieler in Kabine laufen und hab den sämtliche Sachen genannt die zutrafen! War kurz vorm abdrehen, steht ein Zivilbulle aus Aalen(der mich schon seit Jahre kennt) neben mir und sagt so "Wenn ich der Schiri wäre würd ich dich anzeigen, und ich als Polizist würde diese Anzeige mit höchster Freude aufnehmen"! Saß bei dem auch schon aufm Revier wegen gewissen Pyrosachen! Aber der hats förmlich rausprovoziert dass ich ihm eins auf dei Fresse geb, und dass er mich dann endlich SV geben kann! So machen die es bei uns in Aalen! Das Problem ist halt das wir noch ein recht überschaubarer Haufen sind und einige wegen Zündeleien bei den Grünen bekannt sind! Der Zivilbulle hat sogar schon meine Mutter beleidigt, und vorm Saisonbeginn hat er mir geschworen dass er mir diese Runde noch SV erteilt, obwohl ich dem keinerlei Anlass dazu gegeben hab, dass er was gegen mich hat! Aber dank diesem ***** hams jetzt wohl alle Grünen auf uns abgesehen! :suspekt: :finger:

    Einmal bei nem Spiel bei den Stuttgarter Kickers(wo es fast immer außerhalb des Stadions zu Ausschreitungen kommt) wollt ich n Kollege festhalten damit er nicht reinschlägt was machen Bullen? Ziehen uns beide raus...Musste das Spiel in deren Büro(unter der Haupttribühne) bleiben, hab also keine sekunde davon gesehen, obwohl ich nur meinen Kumpel zurück halten wollte! Klasse Sache! :finger:

    Nachm Spiel gegen Saarbrücken waren wir, 5 Leute, am Bahnhof und ham mit n paar Hools von den gelabert, Treffpunkt fürs Rückspiel ausgemacht und noch n paar Bierchen gesoffen! Standen als 10 Leute am Bahnhof rum, kommen auf einmal 2 Bullen her! Der komplette Bahnhof war voll mit Leuten, waren bestimmt 300 Leute unterwegs! Aber nee die müssen natürlich zu uns kommen! Grund dafür haben wir keinen gegeben, waren nicht laut kein gegröhle keine Randale alles friedlich! Ok Personenkontrolle! Ich frag ganz freundlich die Polizeibeamtin "Dürfte ich freundlicherweise erfahren weshalb sie gerade von uns Ausweise sehen wollen?" Antwort: "Du bist jetzt mal ganz still, sonst übernachtest heute in der Zelle"! Klasse Antwort, hab dann natürlich nix mehr gesagt! Zufälligerweise hatte ich mein Ausweis gar nicht dabei! Als ich denen das verklickert hab, meinte sie nur "Sie können sich nicht ausweisen, jetzt kommen sie gleich mal mit aufs Revier"! Die wollte mir sogar Handschellen anlegen... :motz: :vogel:
    Da wirst behandelt wie ein Schwerverbrecher, obwohl gar nix gemacht hast! Hab dann meine Busfahrkarte gegeben dann meinte se nur so "Ja warum denn nicht gleich so?". Dann ham se den Rotz überprüfen lassen, hat über 40 min gedauert! Die Saarbrücker natürlich ihren Zug verpasst, und ich sollte eigentlich auch längst wieder weg sein da ich Tischtennisspiel hatte! Naja nach 40 min ham se uns dann die Ausweise wieder gegeben, ohne jeglichen Kommentar und sind weiter gelaufen! Klasse Aktion... :finger:


    Könnte noch unzählige weitere Beispiele aufzählen... :floet:
     
  6. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Klar, da bekommt man ja auch so einen guten Einblick in das Verhalten, wie sich alle Polizisten verhalten (Daher ja auch ACAB).

    Das ist so, als wenn du sage würdest „Guck dir mal die Spitzen von Siemens und Ex-Mannesmann an, so sind Chefs in Deutschland“. Völliger Quatsch und absolut pauschalisierend.

    Oder gar „Schau dir mal die Hooligans an, so sind Fans in Deutschland“. Na, klingelt's? Genau diese Pauschalverurteilungen von beiden Seiten und das manchmal wenig entspannende Verhalten beider Seiten führt doch immer zu Auseinandersetzungen. Und nur darüber regt sich girly zurecht auf.

    Auf den „Gegner“ mit dem Finger zu zeigen und zu behaupten, es würde schon alles besser, wenn die sich mal vernünftig verhalten würden, ist ganz einfach.
    Sich mal selber zu überlegen, ob man nicht selbst auch konfliktsuchend handelt und ob man wirklich alles richtig gemacht hat, ist viel schwerer. Dann kann man immer noch Forderungen an die andere Seite stellen.

    Manchmal kommt es mir so vor, als hätten gewisse Fußballfans eine fixe Idee mit dem Namen „ziviler Ungehorsam“ entdeckt, wenn unsere Freunde und Helfer zur „Abwechslung“ mal weder freundlich noch hilfsbereit sind (und ja, ich weiß, wovon ich rede), nur das „Ungehorsam“ darin nicht richtig verstanden.

    @Domi: Dir gilt der vierte Absatz. Insbesondere der untere Teil, bei deinen Schilderungen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  7. Amidala

    Amidala Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    0

    Na, und dann erleb sowas mal jeden Spieltag in viel verschärfterer Form. Und das Duzen ist dabei noch das Hamloseste.

    Und Wuppi, wenn Du meinst "wie´s in den Wald reinschaltt, kommt´s auch wieder heraus". Dann erklär mir mal, wieso ich schon nen Knüppel im Rücken hatte oder wie ein Schwerverbrecher mit Armen und Beinen breit an der Wand stehen mußte. Halte mich nun wirklich nicht für gefährlich und hab auch noch nie jemanden körperlich angegriffen, von daher scheint mir das weit hergeholt.
     
  8. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ami, du hast mit dem von mir Zitierten versucht, ACAB zu rechtfertigen. Und gegen das erste A habe ich was.
    Ich habe ja auch gesagt, von beiden Seiten kommt Aggressivität. Das muss ja nicht unbedingt zeitlich direkt zusammenhängen.
     
  9. Amidala

    Amidala Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    0
    Ich würde sagen nicht personenbezogen und das ist gerade das Schlimme daran.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Der Unterschied ist, dass an Beamte, die ihrem Beruf nachgehen und an (evtl. jugendliche) Privatpersonen nicht die gleichen Maßstäbe hinsichtlich der Erwartung ihres Verhaltens gelegt werden sollte. Bei den einen wird von Aggressivität ausgegangen, bei den anderen sollte man nicht davon ausgehen müssen. Muss man aber.
     
  11. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Habe ich ja auch nie bezweifelt, und ich bin ja auch normalerweise nicht gerade polizeifreundlich, aber mit Dingen wie ACAB kann ich nix anfangen.
    Sicher sollten sich Polizisten nicht auf demselben Niveau wie pöbelnde Fußballfans bewegen, aber bei einigen Fans muss man sich doch fragen, ob sie nicht sehen, dass auch ihr eigenes Verhalten zu Konflikten beiträgt.
    Was natürlich keine Entschuldigung für prügelnde Polizisten ist, aber immerhin eine mögliche Erklärung.
     
  12. schroed2

    schroed2 Berufsschweiger

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    du koenntest das jetzt schon mal als Vorbereitung auf deinen geplanten Beruf betrachten: auch dort werden dir Leute die seltsamsten Sachen in einer meist nicht nachvollziehbaren Art und Weise mitteilen, nach denen Du dann dich verhalten musst...

    Ob eine Laufbahn bei der BW mit deiner hier dargestellten Einstellung zur Polizei und sonstigen Authoritaeten wirklich eine gute Idee ist, musst Du allerdings selber wissen (du waerst aber nicht der erste Soldat, dessen Dienstplan sich am Spielplan des Lieblingsvereins orientiert...)

    und ja, ich weiss recht gut, wovon ich rede...:warn:

    schroed2
    LtdR, SaZ2 ROA 1989-1991

    edit:Rechtschreibung am Morgen...
     
  13. most wanted

    most wanted Guest

    Ironie kannste dir sparen. Er hat doch Recht.
     
  14. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Das ist mir durchaus bewusst, doch dort werd ichs hinnehmen müssen, genauso wie ich das in der Schule tuhe! :zwinker:
    Naja Einstellungen und Gedanken sind ja frei! :floet: :zwinker:
    Und ich denke nicht dass ich einmal bei meinem Job so agressionsgeladen bin wie nach ner Niderlage beim Fußball! :floet:
     
  15. RobRoy

    RobRoy Hansa-Fan

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    moin , ich finde diese Aktion klasse :top: . Das sollten noch mehr Fan/Ultra bewegungen machen!
     
  16. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Da kann ich nur das Gegenteil behaupten...

    Bei unserem letzten Kick in FFM kam unser Zug erst recht knapp an, da er unterwegs angehalten wurde etc.

    Wurden dann von den Bullen ganz langsam durch den Wald geführt, immer wieder angehalten. Waren dann ca. 20 Minuten vor Spielbeginn am Block. Was machen Bullen + Ordner???? Machen den Block dicht und lassen uns nicht rein.
    Dann wird jeder einzeln am Block nochmal kontrolliert und als dann verständlicherweise gedrückt wurde, knüppeln die Bullen auf alles was sich bewegt...:motz:

    Aber das mag bei Spielen KL - FFM was anderes sein. Die Lautrer Bullen freuen sich auch immer auf die FFM´ler
     
  17. HansaFan

    HansaFan Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Also die Aktion war n riesen Erfolg was die Sperre an sich betrifft war die Kurve tatsächlich 45 min leer.
    Schade jedoch das die Sender DSF und Arena kein Wort darüber verloren haben/durften, man weiß es nicht so genau.

    Hier könnt ihr Bilder Berichte und Videos darüber finden.

    hansa::forum.de


    Hansa forever, für alle Zeit
     
  18. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0

    Glückwunsch nach HRO. War wirklich ne gelungene Aktion. Hat bei uns gegen DO in der letzten Saison nicht so gut geklappt.
     
  19. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Wenigstens ihr setzt Zeichen... :top: