Werdet Ihr Euch Spiele der Frauen WM 2011 in Deutschland angucken?

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von André, 20 Februar 2009.

?

Frauen WM 2011 - Wirst Du Dich um Tickets bemühen?

  1. *

    Ja klar, WM im eigenen Land - klasse!

    21,8%
  2. Eventuell schon, weiß aber noch nicht!

    37,2%
  3. Fussball ist ein Männersport, Frauenfußball interessiert mich nicht!

    41,0%
  1. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Absolut, Frauen können es im Sport (Ausnahme Schwimmen) und v.a. im Fußball nicht mit Männern aufnehmen, wenn es nicht um Schwimmerinnen geht. Deshalb können sie um jede Aufmerksamkeit froh sein, statt das man ihr Treiben wegen mangelnder Qualität belächelt. Wieso der Sport von Frauen in den USA so beliebt ist, kann ich mir und bestimmt viele andere auch (ist ja auch wichtig zu glauben, dass man das nicht alleine vertritt) bei dem Niveau nicht erklären. Ist es das, was du sagen wolltest?

    Ansonsten, steck' dir dein in der Tendenz chauvinistisches Gebaren sonst wo hin, damit wirst du hier wahrscheinlich kaum jemanden beeindrucken können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2013
    pauli09 und Schalke-Königsblau gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    [​IMG][​IMG][​IMG] der Thread kommt wieder ans Licht...
     
  4. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Wo ist es bitte chauvinistisch, wenn er sagt, wie er's sieht?:gruebel:
     
  5. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Er tarnt seinen Chauvinismus in Scheingargumenten, die bei genauerem Hinsehen imo kaum haltbar sind. Ich beziehe mich da vornehmlich auf das Ende, von dem was er geschrieben hat.
    Komisch, dass das in den USA die Leute anders sehen.
    Ich stell mir außerdem vor, in den USA hätte eine Frau selbiges in umgedrehter Konstellation geschrieben. Da käme doch auch keiner auf die Idee, das Ansehen eines Sports aus einer geschlechtlichen Spielweise heraus zu begründen.
     
  6. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Das ist ein Nachtreten aus dem "Wir hassen die USA"-Thread aus der Kneipe. Er verwendet sogar die gleiche Formulierung wie Pauli ("Wen außer Diamond willst du damit beeindrucken?").

    Ich ignorier das einfach :floet: Wie Pauli in dem Thread auch schon sagte: Das Wetter ist momentan zu schön um eine Grundsatzdiskussion in einem Internetforum zu führen ;)