Werder Bremen - VfB Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 19 September 2007.

?

Wer gewinnt?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 September 2007
  1. Werder Bremen gewinnt!

    66,7%
  2. Unentschieden!

    11,1%
  3. VfB Stuttgart gewinnt!

    22,2%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    So, das erste Duell der oftgenannten Bayernkonkurrenten und Meisterschaftsanwärter. Das dürfte nicht weiter schwerden für Bremen, wie ein kurzer Ausflug in die Vergangehit zeigt:

    26. November 1974 Carl Douglas führt mit Kung Fu Figthing die deutschen Charts an, dahinter Michael Holm mit Tränen Lügen nicht. Ins Weserstadion haben sich an diesem trüben Dienstagabend gerade mal 13.000 Fans geschleppt. Aber ihnen wird einiges geboten. Jedenfalls gegen Ende des Spiels. Zunächst fallen recht schnell aufeinander zwei Tore und so steht es 1:1. Erst in der 55. Minute schießt Volker Ohlig den Führungstreffer und alles scheint gelaufen. Erst recht, als Höttges in der 72. noch einen Elfer verwandelt. Doch dann wird es noch turbulent und es fallen noch ein paar Tore! Am Ende steht es 5:2 für Werder! So kann ein Spiel ausgehen, wenn ein fast Absteiger gegen einen Absteiger spielt! Das wusste aber zu diesem Zeitpunkt noch keiner. Am Saisonende steht Werder auf Platz 15 und Stuttgart auf Platz 16.

    Fast auf den Tag 11 Jahre später: Der Musikgeschmack der deutschen hat sich ein wenig geändert: Aha führen die Charts mit "Take on me an" an, dicht gefolgt von Modern Talkings Cheri-Cheri-Lady. Wieder ist es ein grauer Novemberabend, das Stadion ist nur halbvoll, was die Bremer Spieler aber nich davon abhält, die Stuttgarter abzuschießen. Als hätten sich die Stürmer abgesprochen! Es beginnt Manni Burgsmüller, dann macht Kutzop noch schnell 2 Tore in der ersten Halbzeit. In der Zwoten Halbzeit ist dann Frank Ordenewitz dran: Tor in der 56. und Tor in der 74. Minute. Kurz vor Abpfiff macht Burgsmüller dann das 6:0! Prima! Hat aber nix genutzt! Denn am letzten Spieltag dieser Saison mussten die Bremer als Tabellenführer nach Stuttgart, ein Unentschieden hätte gereicht, um Meister zu werden, hier brechen die Erinnerungen schlagartig ab

    In den 80ern wird Stuttgart sowas wie der Lieblingsgegner der Bremer, garantieren sie doch immer einen unterhaltungsreichen Abend, so auch an einem Mittwochabend im September 1987 (alle hörte damals: "Voyage, Voyage") 5:1 für Werder, Buchwald macht ein Eigentor, Klinsi trifft gar nicht, Knallgöwer bekommt immerhin einen Elfer, Werder aber auch einen! Bremen wird Meister und Stuttgart immerhin 4ter!

    1989 kurz vor Mauerfall müssen die Stuttgarter mal wieder an einem Freitag, den 13. in Bremen antreten, und sie werden es geahnt haben, es geht mal wieder schlecht aus. 6:1 für Werder! Alles tanzt Lambada! Die Welt ist schön! Fufer und Neubath treffen beide doppelt. Michael Kutzop verwandelt einen Elfmeter! Trotzdem ist Stuttgart am Saisonende vor den Bremern auf Platz 6. Naja...

    Da sich die Stuttgarter standhaft weigern, am Samstag Fußball zu spielen, trifft man im August 1993 eben am Sonntag aufeinander. Und zwar am lustigen Datum 8.8. Andreas herzog lässt sich nicht lange bitten und schießt gleich mal 2 Tore. Das 3:0 macht dann Hobsch zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die Stuttgarter können dann noch ihren Ehrentreffer erzielen: Fritz Walter trifft den Kasten! Bevor Wynton Rufer dann den das vierte und fünfte Tor macht! Ein Saisonauftakt nach Maß, dachte man damals, aber Werder wurde grade mal 8ter, Stuttgart 7ter.

    Erinnert sei auch noch an das fulminante Spiel der Saison 03/04: Wieder kein Samstag! Ein Sonntagsspiel! In Stuttgart! Na gut. Warum nicht? Au weia! 3. Minute: Bodon köpft ein Tor! Das kann ja heiter werden! 10 Minuten später: Klasnic trifft! Jubel! Aber 10 Minuten später: Bordon schießt ein Tor! Mannometer! Gibt's doch gar nicht! Und 10 Minuten Später: Klasnic trifft! Hurra! Und 10 Minuten Später: Bordon...NEIN...Ailton macht das 3:2 für Werder! Halbzeit! Bier holen. Weiter geht's: Wer macht wohl das 3:3? Richtig! Bordon! Und dann gehen die Stuttgarter auch noch in Führung! 4:3 durch Streller! Doch hält die Führung genau eine Minute, dann gleicht Ailton wieder aus! 4:4!! Was für ein Spiel! Eins der besten, das ich je sah! Spaßfaktor 100! Werder wird Meister, Stuttgart 4ter.

    So, was lernen wir aus diesem kleinen Rückblick? Spiele als Bremer niemals Samstags gegen Stuttgart!

    Aber das ist ja nun zu spät. Wir werden sehen. Beide Clubs haben CL gespielt, Werder hat sich gut gegen real verkauft, aber verloren. Stuttgart spielt heute in Glasgow. Da wir in Bremen spielen, will ich auch gewinnen. Oder 4:4!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    So, nun ist das Spiel also das Spiel der CL-Verlierer, nachdem Stuttgart unnötigerweise in Glasgow verloren hat. Ist also alles drin in Bremen, sollte ein interessantes Spiel werden! Beide Teams haben 7 Punkte und müssen gewinnen um den Abstand zur Tabellenspitze gering zu halten. Zumal Werder nach der 0:3 Klatsche in Dortmund etwas gut zu machen hat. Werder immernoch mit vielen Verletzten, Stuttgart wieder in Bestbesetzung, wenn ich mich nicht irre.

    Es geht also mal wieder um alles!
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Jetzt neu, mit Umfrage! :D

    Wer ist euer Favorit? Nach den CL-Leistungen?
     
  5. xXShortyXx

    xXShortyXx Lebenslang Grün-Weiss

    Beiträge:
    223
    Likes:
    0
    Werder :D
    Tasci darf den Fehlpass zu Schäfer gestern am Samstag gerne wiederholen :auslach:

    Nene, ich denke es wird knapp und spannend.
    Entweder machen wir n Unentschieden oder n Sieg.
    Niederlage kommt nicht in Frage ;)
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Yep. Das erwarte ich auch. Aber ich denke, es wird schwer, ganz schwer gegen Stuttgart zu gewinnen.
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Da hast du aber eindeutig eines der besten Partien zwischen diesen beiden Mannschaften vergessen (oder besser: verdrängt;)):

    Letzte Saison, vierter Spieltag. Bremen im Heimspiel gegen Stuttgart. Nach vier Minuten fällt der erste Treffer, 1:0 für Bremen durch Eigentor Hilbert. Und nach dem 2:0 eine halbe Stunde sieht Bremen schon wie der sichere Sieger aus.
    Aber dann kommt der VfB Stuttgart: noch vor der Pause der Anschlusstreffer, in Hälfte zwei der Ausgleich und kurz vor Schluss sogar noch das Siegtor.

    Im Nachhinein vielleicht sogar das wichtigste Spiel des VfB Stuttgart in der vergangenen Saison. Wäre dieses Spiel verloren gegangen, wäre das ein katastrophaler Saisonstart gewesen, der damals ohnehin als "Übergangslösung" betitelte Armin Veh wäre dann vielleicht schon entlassen worden. Ob der VfB dann noch Meister geworden wäre:weißnich:


    Wer morgen gewinnt? Ganz schwierig. Sowohl Bremen als auch der VfB sind zur Zeit nicht in Bestform, der Saisonstart verlief bei beiden Teams ähnlich durchwachsen. ich denke der Spielausgang ist völlig offen, die Tagesform wird entscheiden.

    Ich tippe (hoffe) mal auf ein Unentschieden, und für die Bremer im Stadion wünsche ich mir ein ähnlich interessantes Spiel wie das 4:4 vor ein paar Jahren in Stuttgart, das war wirklich klasse...
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Irgendwie kribbelt meine linke Ferse...

    Könnte zwar diverse andere Gründe haben :)D), aber ich deute das jetzt mal als gutes Zeichen und sage: Der VfB gewinnt in Bremen (auch wenn ich im Tippspiel "geringfügig" anders getippt habe :floet:).

    Die Niederlage in Glasgow war unnötig und meiner Ansicht nach auch durchaus unglücklich (in Südtirol gab's zum Glück deutsches Fernsehen :top:), deswegen bin ich sehr guter Dinge, dass wir den Auswärtserfolg der letzten Saison wiederholen können... müsste natürlich nicht ganz so spannend werden ;)

    Bastürk spielt hoffentlich von Beginn an...
    Und sonst scheint bis auf Delpierre (wie lange dauert das noch?) alles auf den Beinen zu sein... Oder?
     
  9. sikko

    sikko Bremer für immer

    Beiträge:
    851
    Likes:
    0
    schaut aber nicht so aus:D:D;)
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Dann warn's wohl doch noch kleinere "Nachwehen" der letzten Tage :heul:
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Aua. Das war aber ne deftige Klatsche für den Deutschen Meister.

    Aber wie kann ein Hilbert bei nem 3:1 Rückstand kurz vorm eigenen 16 er den Ball mit der Hacke spielen? An Veh seiner Stelle hätte ich Ihn da sofort ausgewechselt, auch wenn Er ansonsten ganz ordentlich gespielt hat, aber sowas geht gar nicht.
     
  12. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Irgendwie glaube ich, dass diese Außenverteidigung so nicht funktioniert! Und in der Innenverteidigung fehlt ganz klar der Delpierre! Der ist sehr wichtig für Stuttgart!
     
  13. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Stimmt.
    Der Osorio hat in dieser Saison (zumindest seit er wieder verletzungsfrei ist) einige Fehler gemacht... die leider oftmals bestraft wurden.
    Boka und Magnin sind beide nicht gerade in Topform...

    Und wenn Meira den Baum- bzw. Stürmerfäller spielt, schaut's nicht allzu toll aus :suspekt:
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Stuttgart ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen.
    Wenn das Managment und der Trainer daraus die richtigen Schlüsse ziehen, kann aus der Saison trotzdem noch was werden.
    Bloss keine Panik aufkommen lassen.
     
  15. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Doch doch... Die sollen ABSTEIGEN :prost::banane: :D
     
  16. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Wenn die Mannschaft halbwegs in Form kommt, wird das wieder besser.
    Ansätze sind ja ab und zu zu sehen - wenn man es schafft das in Zählbares umzusetzen, bin ich ganz guter Dinge...