Werder Bremen Saison 2013/14: Transfers, Abstieg und so weiter

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 3 Juni 2013.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Werder verpflichtet Cedrick Makiadi vom SC Freiburg. Den kennt Dutt ja noch von seiner Zeit dort. Mittelfeldspieler. War auch schon bei den Zebras (torschützenkönig in der 2. Liga!) und den Wolfsburgern.

    Makiadi-Kurzinterview: "Mich reizt das 'neue Projekt' in Bremen"

    Werder Bremen wird der SC Freiburg II. Makiadi ist schon da und nun auch Co-Trainer Damir Buric ist nun in Bremen angekommen: "Wenn ich an der Weser entlangfahre und das Weser-Stadion sehe, ist es für mich eines der schönsten Stadien in Deutschland. Bremen ist einfach was Besonderes. Ich bin stolz, ein Teil der Werder-Familie zu sein."

    Neuer Torwearttrainer ist Towarttrainer Marco Langner.

    Beide haben mit Dutt schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Buric hat einige Jahre für den SC gespielt und davor bei Waldhof, Split und Dubrovnik.

    Damir_buric_89_90.jpg

    Dutt baut auf Ekici, der ja unter Schaaf nicht so zum Zuge kam: "In Nürnberg fand ich ihn überragend, bärenstark. Er bringt alles mit. Ich bewerte ihn als sehr guten Spieler." Werder-Trainer Dutt plant mit Ekici | WAZ.de

    Und auch Arno und Elia sollen wohl ihre Chance kriegen:
    „Arnautovic und Elia bringen eigentlich das mit, was ich mir von der Position verspreche. Im persönlichen Verhältnis fangen wir bei Null an, aber natürlich gibt es im Verein eine Vorgeschichte. Wenn sie tolle Leistungen bringen und sich perfekt verhalten, wäre das zumindest eine Basis.“

    Kein Wunder, denn für Verpflichteungen ist scheinbar kein Geld da: Werder-Coach Dutt soll noch zwei neue Spieler bekommen - Bundesliga - Fußball - Sport - Home - Westdeutsche Zeitung

    2 neue Spieler darf Dutt holen? Immerhin! :D

    Und es soll ein Außenstürmer und ein IV werden. Kein Südamerikaner. Das schränkt die Zahl der Bewerber ja schon mal deutlich ein.

    Aston Villa hat uns ja angeblich schon Aleksandar Tonev weggeschnappt. Aha. :weißnich:

    Und hier noch die ultimativen Weisheiten unseres neuen Torwarttrainers:

    "Ich freue mich auf die Herausforderung, die Torhüter weiterzubilden. Alle drei sind junge Burschen, die alle Potenzial haben. Man kann in diesen Bereichen unglaublich viel arbeiten. Das Torwartspiel hat sich in den letzten Jahren sehr weiterentwickelt. Es ist schneller und moderner geworden. Daran möchte ich weiter ansetzen und den Torhütern helfen, einen weiteren Schritt nach vorne machen zu können."

    "Das Mitspielen steht absolut im Fokus, weshalb man heutzutage auch schon von Torspieler spricht, auch wenn es sich etwas ungewöhnlich anhört. Denn oft findet über den Torwart eine schnelle Spielverlagerung statt, der Torhüter ist dabei der erste Angreifer. Das macht ‚Miele‘ bei Werder sehr gut. Er spielt den Ball schnell in die Vertikale, um in eine ungeordnete Abwehr zu stoßen. Das Mitspielen im Raum und die Strafraumbeherrschung sind ebenfalls sehr wichtige Bausteine."

    Marco Langner - ein moderner Torwarttrainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2014
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    . Muss man den Langer kennen? Sieht aus wie ein Urlauber und quasselt auch so. Eine wahre Koriphäe: " Ich nenne den Torwart Torwartspieler". Und dann den Duttjargon übernommen: " Werder Familie".
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nee, der ist ein relativ unbeschriebenes Blatt sowohl als Spieler als auch als Trainer. Ist halt Dutts Torwarttrainer in Freiburg und Leverkusen gewesen und jetzt isser halt wieder Torwarttrainer beim Dutt.

    Marco Langner - Trainerdatenblatt - transfermarkt.de


    Man kann sich also ungefähr ausrechnen in welchen Regionen Werder zukünftig spielen wird (sollte nicht ein Wunder von der Weser geschehen und dieses Trainerteam über sich hinauswachsen...).

    Hunt ist dann nächsten Saison dann wohl auch weg:

    "Darum brauchen wir guten Ersatz für de Bruyne und Sokratis, dazu aus meiner Sicht zusätzliche Qualität für den Kader... Aber ich vertraue unserem Manager Thomas Eichin und Trainer Robin Dutt. (...) Ich habe keine Eile, vor dem Winter über meine Zukunft zu entscheiden. Mein Ziel ist es, wieder europäisch zu spielen."

    _____________

    An die neue Metaphorik von der Weser muss ich mich auch noch gewöhnen:

    "Elia und Arnautovic sind zwei spezielle Gewürze, die einem Gericht gut tun können. Aber nicht jeder Mahlzeit. Wenn wir es gut hinbekommen, bereichern sie jedes Essen!"

    sagt Dutt. Meint damit erneut, dass Arno eigentlich was kann, und eine Chance kriegt, genau wie Elia. Ist immer einen Versuch wert, und in dieser Saison geht es ja primär um Nichtabstieg und Konsolidierung. Das sehen Dutt und Eichin schon ganz richtig.


    Eichins Budget ist klein, und so darf man transfermäßig bei Werder wohl nix erwarten, jedenfalls keine große Namen. Der Kader soll sogar insgesamt eher verkleinert werden. Auch nicht die schlechteste Taktik, gerade wenn nicht viel Geld da ist. Da gilt dann erst recht: Klasse statt Masse, auch wenn Werder an die ganz große Klasse sowieso nicht mehr ran kommt. Aber innerhalb des beschränkten Rahmens.


    Ich bin ja mal gespannt, ob die das Hinkriegen, ein Restzweifel ist jedenfalls vorhanden.

    "Wir müssen nicht immer den Supertransfer für fünf Millionen Euro tätigen. Wenn das passt, ist es in Ordnung, aber es gibt genügend Spieler, die großes Potenzial besitzen, aber günstiger sind."


    Der Eichin! Manchmal merkt man halt noch, dass er gerade erst von Eishockey gekommen ist. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2014
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  6. mejo

    mejo New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    2
    Na ohne Ablöse sollte auch noch andere Vereine in der Bundesliga über Barrios nachdenken. Auch für den Hamburger SV wäre das ein guter Spieler.
     
  7. theog

    theog Guest

    Diejenigen Vereine, die über Barrios NUR nachdenken, und nicht SOFORT zuschnappen, handeln fahrlässig! :warn:Der Mann ist ein sehr guter Stürmer, egal ob mit Fuss Kopf oder sonst wie...Ich schimpfe jede Minute auf Susi, dass er ihn nicht wieder zurueck holt...:aua:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Sehe ich auch so. Es kommt natürlich auch auf die Gehaltsvorstellung an, aber er hat ja bewiesen dass er die Klasse und Qualität mitbringt, die in der Bundesliga nötig ist.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich glaube nicht, dass das klappt, schade...

    handgetappert by Holgy
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2013
  10. Schalker-Michi

    Schalker-Michi Das Ruhrgebiet Moderator

    Beiträge:
    9.820
    Likes:
    1.636
    Holgy nicht aufgeben
    Vielleicht kpappt es ja

    Gesendet von meinem GT-N5110 mit Tapatalk 2
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ja, vielleicht.

    Immerhin ist ein schon mal ein Sokratis-ersatz gefunden: Bremen holt Caldirola

    Werder setzt (gezwungenermaßen?) weiter auf die Jugend.

    Auf suche nach einem Stürmer soll Alfred Finnbogason, ein Isländer, der bei Heerenveen spielt, ganz oben auf Werders Liste stehen. 24 Tore, 6 Vorlagen in 31 Spielen in der letzten Erendevisie-Saison.

    Und Lucas Barrios will wohl tatsächlich zu Werder: "Lucas will in die Bundesliga. Er hat großes Interesse, zu Werder zu wechseln. Es ist weiterhin ein guter Verein." sacht sein Berater.


    Na dann!

    Das mit Barrios wird wohl nix, die Gehaltsvorstellungen liegen zu weit auseinander. Werder will (und kann) nicht mehr als 1,5 Mio im Jahr zahlen, Barrios verdient im China 5,5 und will mindestens 3,5.

    Lucas Barrios für Werder Bremen wohl zu teuer - sportal.de

    Dutt geht es basal an: "Ich glaube nicht, dass ein Tabellenplatz unsere Botschaft sein sollte, nicht im ersten Jahr. Aufgabe ist es, zunächst die Grundlagen in Sachen Teambuilding, Fitness und Defensivverhalten zu legen. Dann werden wir sehen, was dabei herauskommt."


    So ist's richtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2014
  12. theog

    theog Guest

    Das erinnert mich an Klopp vor paar Jahren...:fress: und zack! Plötzlich war man erster...;)
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nur das Robin Hutt kein ganz so guter Trainer ist, aber ich lass mich auch gerne widerlegen. :D

    So, Werder ist wie immer auf Noderney und alles läuft bestens. Dutt sorgt für frischen Wind und alles ist viel lockerer und flockiger als unter Obergriesgram TS. Das freut die Spieler und macht sie so gut, dass Werder keine Transfer mehr tätigt. Kader steht, so wie er ist.

    Werder Bremen: Robin Dutt prägt neuen Werder-Stil | Sport - Frankfurter Rundschau

    Und so gewinnt Werder auch gleich 14:0 gegen den SV Concordia Suurhusen und das auch noch ohne die Startransfers Caldirola und Makiadi. Ichsachma: Meisterschaft ist so gut wie gebongt!

    Dutt ist ein Magier! Werder Bremen gewinnt 11:1 gegen Grün-Weiß Firrel!

    Tschüss Arnautovic? Arno hat neue Berater (Roger Wittmanns Rogon) und nun kann es sein, dass er Werder doch noch verlässt und woanders anheuert. Eichin geht aber eher davon, das er bleibt. Vertrag endet übrigens 2014, d.h. wenn nicht demnächst verlängert wird...

    Arnautovic-Wechsel noch im Sommer möglich - Werder Bremen - Radio Bremen

    Dutt ist ein Versager!

    1:1 gegen die Sechzger. Erwartung für die nächste Saison: Abstiegskampf!

    SV Werder Bremen: Mielitz - Fritz (62. Gebre Selassie), Prödl, Caldirola (62. Lukimya), Schmitz (8. Hartherz), Ekici (46. Junuzovic), Makiadi (46. Trybull), Arnautovic (46. Aycicek), Hunt (76. Kroos), Elia (76. Ignjovski), Petersen (46. Füllkrug).

    Schmitz hat sich im Spiel leider den Fuß gebrochen undfällt länger aus.

    Wird das Werders erste elf? Kommt man damit in die EL-Ränge?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2014
  14. theog

    theog Guest


    :zahnluec:

    xxxxxxxxxxxxx
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Dutt raus!

    Werder verliert gegen Osnabrück mit 0:1!

    Na das kann ja eine heitere Saison werden! Diesmal ist kein Fürth dabei und kein Düsseldorf...
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der ist doch noch gar nicht lange da.:gruebel:
    ;)
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nun, Testspiele sagen nix. Stimmt aber nicht. Ergebnisse sagen nix, aber das Spiel, das Spiel! Bei Werder hat sich nix geändert: Chancen werden nicht verwertet. Es ist also wie gehabt und so wird sich wohl auch die nächste Saison so gestalten wie die letzte. Oder es geschieht ein Wunder von der Weser und einer dieser Spieler:

    Marko Arnautovic, Denni Avdic, Joseph Akpala, Nils Petersen, Johannes Wurtz, Niclas Füllkrug

    wird auf einmal zum Goalgetter.

    Was Haben Werder Bremen und der FC Bayern gemeinsam? Richtig! Zu viele gute Spieler im Kader! :D

    Daher möchte Werder den ein oder anderen gerne ausleihen.

    "Es kann sein, dass wir einigen sagen: ,Hör zu, wir halten viel von dir, aber wenn du irgendwo Stammspieler sein kannst, gehe dahin und komme in einem Jahr wieder.‘ Nicht, weil sie schlecht sind. Sondern weil sie zu gut sind, um auf der Tribüne zu sitzen. Wir wollen keinen irgendwo hinschicken, der dann auf der Bank sitzt."
    (Dutt the hood)

    Kroos oder Trybull? Einer von beiden muss wohl noch gehen | Werder Bremen

    Im Moment geht es primär um Kroos und Trybull, da das defensive Mittelfeld bei Werder rein quantitativ gut besetzt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2014
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Mensch Holgy, schon lustig deinem Monolog hier zu folgen. Meisterschaft, Abstiegskampf... alles drin:D Wobei ich denke das passt etwas zu Werder diese Saison. Absolute Wundertüte. Wenn ich mir den Kader so anschaue fürchte ich allerdings, dass Werder auch diese Saison wieder eher gegen den Abstieg kämpfen wird als um einen der Europacupplätze. Man hat ja zwei absolute Leistungsträger verkauft und ich bin skeptisch das die Neueinkäufe das auffangen können. Mich wundert auch das auf der Torwartposition nix passiert ist, oder liege ich da falsch. Mielitz ist ja nicht gerade ein Stabilisator für eure Abwehr;)
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ach, die Neuzugänge finde ich gar nicht so schlecht, die sind auch nicht das Problem. Das "Problem" ist der ganze Kader und EL ist sowieso völlig ausgeschlossen mmn. Das ist ein Kader von mittelprächtigen, jüngeren Spielern, die ganz sicher nicht um die EL-Plätze mitspielen werden. Ich habe versucht, dass anhand der Stürmer aufzuzeigen. Da ist doch von keinem realistischer Weise zu erwarten, dass er diese Saison 15 oder mehr Tore schießt. Petersen hat letzte Saison 11 geschossen, der ist also noch der heißeste Kandidat.
    Wie sich die Problemfälle Elia und Arno entwickeln steht ja auch in den Sternen, und auch da kann man wohl erstmal nix erwarten. Warum sollte das aufeinmal anders laufen als bisher?

    Werder hat keine herausragenden Spieler, also bleibt nur die Hoffnung, dass Dutt es schafft, wenigstens eine gescheite Mannschaftsleistung hinzukriegen. Primär muss er schaffen, dass die Defensiv deutlich besser funktioniert als bisher. Mit einer sicheren Defensive und wenig Gegentoren kann Werder dann den Abstieg vermeiden und einen einstelligen Tabellenplatz anpeilen, mehr wird nicht drin sein.

    Ein sichere Mittelfeldplatz mit mehr Abstand nach unten als nach oben wäre schon das allerhöchste der Gefühle. Ich gehe auch von Abstiegskampf bis kurz vor Saisonschluss aus.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Kleiner Werder-up-date vor meinem Urlaub:

    Dutt der Nixkönner! Werder verliert 3:2 gegen Zwolle.

    Inzwischen hat sich eine Anfangself herauskristallisiert, die wie folgt aussieht:

    Mielitz
    Fritz - Prödl - Caldirola - Hartherz
    Ekici - Makiadi
    Elia - Hunt - Junuzovic/Arnauti
    Petersen/Arnauti​

    Was kann Werder mit dem Team erreichen?
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nachdem man jetzt auch gegen RB Leipzig das vierte Testspiel in Folge verloren hat, muss man sich wohl wirklich bald Sorgen um Werder machen, oder?
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Überraschung ist das, meines Erachtens, leider keine, dass Werder diese Saison v.a. gegen den Abstieg kämpfen wird.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja vom Spielermaterial sollte man mit der Truppe aber im Mittelfeld landen können.
    Klar sind die Angaben bei tm nur fiktiv, sie geben aber einen ganz guten Vergleich über die Summe der Marktwerte der Einzelspieler.

    Natürlich kommt es darauf an ob man es als Verein oder Trainer schafft, ein Team aus diesen Spielern zu formen. Und daran hapert es wohl.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nein, das ist wirklich keine, man muss vielleicht auch schon sagen: Ein Nicht-Abstieg wäre eine Überraschung... Der Kader ist nix besonderes; Elia und Arnautovic gelten noch als die besten Einzelspieler, sind aber gleichzeitig die Problemspieler. Da darf man also auch nicht zu viel erwarten-

    Dutt schon voll im Löw-Modus: Ergebnisse haben nix zu sagen, Hauptsache er gewinnt Erkenntnisse.

    Das sind alles Hiobsbotschaften. Die Defensive ist immer noch nicht viel besser, die Offensive schlechter, die Spieler jung und erfahren mit entsprechenden Aussetzern/Fehlern. Und man muss auch zusätzlich sagen: Wenn Fürth letzte Saison nicht so ein total Ausfall gewesen wäre, und die Düsseldorfer am Ende, dann wäre Werder wohl schon diese Saison in Liga 2.

    Die Testspielniederlagen gehen weiter mit den üblichen Kommentaren aus der Phrasendreschmaschine.

    Was mich aber viel bedenklicher stimmt sind die immer wiederkehrenden Appelle an die Mannschaft: Verantwortung, Pflicht usw. usf. Wenn schon Selbstverständlichkeiten herbei gefleht werden müssen, dann sieht es wahrlich nicht gut aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2014
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Werder kann ja doch noch gewinnen. Gestern 1:0 gegen Fulham FC. Inclusive einer kleinen Panne... ;)

    Werder-Trainer Dutt mit Vorgänger Schaaf verwechselt - SPIEGEL ONLINE
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ramblin' Robin hat endlich den Schlüssel zum Erfolg gefunden. 6:0 gegen Erfurt und 1:0 gegen Fulham!

    Geheimnis dieses Erfolges ist ein 4-3-3 mit folgender peppigen Aufstellung:
    Mielitz
    Fritz Prödl Caldirola Selassi
    Januzovic Makiadi Eckici
    Petersen Hunt Elia

    Ùberraschung Nr. 1: Hunt stürmt zentral, Petersen über rechts. P und H sind dabei aber sehr flexibel und wenn Hunt weiter hinten bleibt, stößt Petersen ins Zentrum.

    Úberraschung 2: Die AV sind sehr offensiv. Bei Ballverlust tun sich da für den Gegner massiv Räume auf, die die IV plus Makiadi kontrollieren müssen.

    Zweimal hat es geklappt. Pokal ist nun der Ernstfall. Gegen welche Gegner Werder zuletzt rausflog, müsst ihr selber googeln ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juli 2013
  27. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Thomas Schaaf Gedächtnisabwehr?
     
    Holgy gefällt das.
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    An gewissen Traditionen muss man einfach festhalten :D
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Da brauch ich nicht googeln. :D
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Werder Bremen weiter auf der Suche nach Neuzugängen?

    Der Bayern-Kader ist eh zu groß. Deshalb hat Werder nun offenbar Interesse an Emre Can und Diego Contento vom FC Bayern:

    Gerüchte: Werder an FCB-Duo Contento und Can interessiert - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.de

    Würde auch aus FCB-Sicht Sinn machen. Der Kader soll ja eh verkleinert werden, und die beiden stehen ja nicht gerade an der Schwelle zum Stammspieler.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Einen LAV braucht Werder schon seit Jahren, da könnte man auch Contento mal ausprobieren.

    Can ist dagegen weniger sinnig. Wozu einen MF-Nachwuchsspieler ausleihen? Als back-up?