Werder Bremen Blog Saison 2014/15: Wohin geht die Reise?

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 14 Mai 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    So. Die neue Saison beginnt sozusagen schon. Jedenfalls was Zu- und Abgänge angeht.

    Aaron Hunt bleibt ja vielleicht doch (siehe thread Saison 13/14).

    Eckici denkt daran, Werder zu verlassen, da er letzte Saison nicht gespielt hat.
    http://www.kreiszeitung.de/sport/werder-bremen/ekici-laeutet-abschied-3553881.html

    Der Wechsel von Alejandro Galvez ist nun ganz offiziel. Der IV kommt vom spanischen Club Rayo Vallecano.
    http://www.werder.de/de/profis/news/49428.php

    Hört sich so an, als würde er Werders Defensivproblem lösen.

    Auf Spiegel online gibt es einen großen Multi-Media-Artikel über Werder!

    Der mystiriöse Verfall einer großen Mannschaft

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...emen-abstiegskampf-an-der-weser-a-965920.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2014
    ChickeriaS gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Rouven Schröder kommt aus Fürth an die Weser als neuen Sportdirektor und Nachfolger von Frank Baumann. baumann hört nach der Saison bei Werder auf. So lange werden beide zusammenarbeiten. Baumann ist zuständig für die Anbindung der U23 ans Profiteam, Schröder für die Kaderplanung und das Scouting. Vielleicht werden die Verpflichtungen dann wieder besser...

    http://www.werder.de/de/profis/news/49487.php

    So, der Aaron geht nun endgültig. Hat er doch noch einen anderen Verein gefunden. In der Gerüchteküche werden Wolfsburg und Florenz gehandelt.

    http://www.kreiszeitung.de/sport/werder-bremen/aaron-hunt-verlaesst-werder-endgueltig-3581862.html

    Aaron Hunt ist nun also weg. Und zwar folgt er nicht Schaaf nach Frankfurt, sondern Allofs nach Wolfsburg.

    Hunt: ...vor drei Wochen hat mich Klaus Allofs angerufen. Dann bin ich nach Wolfsburg gefahren. Bei ihm zu Hause haben wir dann mit Dieter Hecking gesprochen. Mit Klaus musste ich ja nicht viel sprechen, wir kennen uns ja schon eine Ewigkeit. Ich hatte sofort ein gutes Gefühl. Der Trainer hat mich total überzeugt. Sportlich passt es optimal. Ich wollte mich sportlich verbessern und international spielen. Das kann ich hier. Außerdem ist der Weg zu meinem Sohn in Bremen nicht so weit – und meine Familie wohnt in Goslar ja quasi um die Ecke.

    Und zu Werder nächste Saison:
    Natürlich hoffe ich, dass Werder wieder nach oben kommt. Aber das wird schwierig und mindestens noch zwei, drei Jahre dauern. Man muss die abgelaufene Saison ehrlich analysieren. Es waren drei Mannschaften deutlich schlechter als wir, aber das gibt es nicht jedes Jahr. Die Mannschaft hat ein gewisses Potenzial. Aber es wird auch auf die Neuzugänge ankommen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2014
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  5. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ich fürchte ja, da wird eine lange, lange Ära der unteren Mittelmäßigkeit kommen. Man hat so gar nicht das Gefühl, dass da irgendwo Spieler, sei es aus dem Nachwuchsbereich, sei es die Verpflichtung von sehr entwicklungsfähigen Spielern.

    Momentan wurschtelt man sich durch, was, wenn es dumm läuft, früher oder später im Abstieg endet.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich würde es auch schon als Erfolg werten, wenn Werder es schafft sich im Mittelfeld festzubeißen und nicht bis zum vorletzten Spieltag gegen den Abstieg kämpfen muss. Passieren kann das aber auch nächste Saison, denn Werders Kader macht tatsächlich nicht viel her. Und es werden auch keine großartigen Spieler kommen. Ich sehe da auch langfristig keinen Trend nach oben. Außer irgendein Milliardär entdeckt seine Fanliebe zu Werder :D

    -------------------------------------------------------------------------

    Das Stadionheft gibt es doch weiter. Der Werserkurier übernimmt Produktion und Verteilung! Prima.

    Oh mein Gohd! Scheise! Der Lieblingssong von Fin Bartels ist Atemlos durch die Nacht von Helene Fischer...

    Und nun etwas gutes: Am 3. August spielt Werder gegen Chelsea! Im Weserstadion! CL-Endspiel? Nee, nur so, zur Vorbereitung. Vorher steht ja auch noch die Chinatour auf dem Programm...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2014
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Im WM-Trubel hat es keiner gemerkt: Werder holt den Torwart vom FC Bayern!

    Raif Husic spielt zunäcst bei U23, soll aber ein ganz doller sein. Darum hat sich der FCB auch eine Rückkaufoption gesichert. Neuer ist wohl nicht mehr lange die Nr. 1 :D

    „Seine Torwart-Qualitäten, seine Persönlichkeit, das was er auf dem Platz ausstrahlt, wie er mit der Mannschaft arbeitet - das ist hervorragend“, sagt Wolfgang Dremmler, Leiter des Münchner Jugendleistungszentrums, in der Sky-Doku. Und Dremmler geht sogar noch weiter: „Er wird sicherlich eine ganz, ganz große Marke im deutschen Fußball.“
    Weitere mögliche neue Spieler: Izet Hajrovic, bei der WM für Bosnien-Herzegowina aktiv.
    http://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/eichin-kaempft-einen-neuen-bruyne-3620246.html

    Und vielleicht kommt Marko Marin zu Werder! :D
    http://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/werder-sportchef-eichin-haelt-sich-bedeckt-3622989.html
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Werder hat sich in China den ersten Pokal erspielt! 1:0 gegen Changchun Yatai.

    http://www.weser-kurier.de/werder/profis_artikel,-Werder-gewinnt-in-Changchun-_arid,889091.html



    Werder gewinnt das 2. Spiel in China gegen den Erstligisten Tianjin TEDA mit 2:1. Petersen und Elia schossen in der 2. HZ die Siegtore.

    Die Kollegen vom HSV sind übrigens auch gerade in China und haben ihr erstes Spiel 6:2 verloren (hihi).

    Dutt hat im ersten Spiel übrigens eine 3er-Abwehrkette ausprobiert. Im zweiten dann das bewährte 4-3-3.

    Und das es so viele Werder Fans in China gibt, finde ich super.

    http://www.werder.de/de/profis/news/50111.php

    http://www.werder.de/media/images/fussball/profis/saison2014_15/250/tiffanywerderfan250.jpg

    Nächstes Testspiel: Morgen gegen Pogon Stettin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2014
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Izet Hajrovic wurde tatsächlich geholt. Damit hat Werder wieder einen Nationalspieler mit WM-Erfahrung! :D

    Akpala wechselt endgültig zum EL-Teilnehmer Kardemir Karabükspor.

    Mehmet Ekici geht wohl zu Trabzonspor. Ist noch nicht offiziell, aber so gut wie. Es steht wohl nur noch der Medizincheck aus. Schade, das er es bei Werder nicht geklappt hat.

    Außerdem soll Werder an Bryan Ruiz von Fulham dran sein. Kann ich mir aber kaum vorstellen. Der war bei der WM so gut, den kann Werder wohl kaum leisten und der wird sicher einen besseren Bryan Ruizerein finden...

    Gerüchte verdichten sich, dass Werder an Rafal Wolski vom Ac Florenz dran ist. 21 Jahre alt, Mittelstürmer, kann aber auch rechts und links stürmen.

    Allerdings sollen sich auch Gladbach, HSV, Schalke und Hoffenheim für ihn interessieren.

    Außerdem würde Werder wohl auch Obraniak abgehen, da er sich bisher nicht durchsetzen konnte. Fände ich blöd, man sollte ihm noch eine chance geben, schließlich war er auch immer mal verletzt.


    Wie schon geahnt: Bryan Ruiz kann sich Werder nicht leisten und selbst einen Rafal Wolski nicht (was wohl ein völlig substanzloses Gerücht gewesen soll). Außer Werder kann noch einen Spieler verkaufen, aber das ist wohl ebenso unwahrscheinlich, insbesondere in der Preislage, in der sich Ruiz befindet.

    Robin Dutt hat seine Mannschaft also schon zusammen und kann sie ganz auf die Hertha einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2014
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist doch eine unerträgliche belastung, wie uns bayernfans lehren! ;)
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    1. Spieltag: Hertha - Werder 2:2

    Gelungene Saisoneröffnung, die fast in die Hose gegangen wäre. Werder lag 2:0 zurück, konnte sich aber noch den Ausgleich zurückerkämpfen. Spielerisch wie immer eher magere Kost. Beste Spieler Lukimya und di Santo, nicht nur weil sie Tore geschossen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2014
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Großer Zuschauerandrang beim Training von Werders U23! Sogar Trainer Dutt war mit seinem Praktikanten Thorsten (Frings) da. Ailton trainierte nämlich mit, denn am WE ist sein Abschiedsspiel im Weserstadion!

    [​IMG]
    Und wer so alles mitspielt: http://www.weser-kurier.de/start/bi...Diese-Stars-sind-dabei-_mediagalid,26207.html

    Barbarez, Junior Baiano, Paolo Rink, Juan Guerra, Levan Kobiashvili, Krassimir Balakow, Oscar Cordoba, Piotr Trochowski, Frank Rost, Torsten Frings, Dieter Eilts, Christoph Dabrowski, Gerald Asamoah, Krisztian Lisztes, Ivica Banovic, Pekka Lagerblom, Viktor Skripnik, Mladen Krstajic, Johan Micoud, Ümit Davala, Christian Schulz, Pascal Borel, Marco Bode, Simon Rolfes, Markus Daun, Andreas Reinke, Claudio Pizarro, Kevin Kuranyi, Diego, Naldo, Julio Cesar, Ebbe Sand, Marcelo Bordon, Dario Rodriguez, Marcelinho, Lincoln, Luis Hernandez, Kleberson, Gustavo Varela, Paulo Sergio, Ratinho, Valerien Ismael, Ivan Klasnic, Holger Wehlage, Marco Stier, Paul Stalteri, Tim Borowski, Frank Baumann, Fabian Ernst, Ludovic Magnin!

    Ach ja, das waren noch Zeiten...
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Der kleine Kroos, der Bruder vom Real-Toni, der Felix, im 11freunde Interview:

    Am Wochenende gibt Ailton sein Abschiedsspiel im Weser-Stadion. Wieder ein Grund mehr für alle Werder-Fans, sich an die glorreichen Jahre zwischen 2004 und 2009 zu erinnern. Geht Ihnen diese grün-weiße Nostalgie nicht langsam auf den Keks?
    Nein, ich kann die Fans ja verstehen. Ich würde auch lieber wieder mit Werder im Europapokal spielen oder um die Meisterschaft kämpfen. Aber die Verhältnisse haben sich verschoben, Werder Bremen hat längst ein anderes Gesicht, als zu Zeiten von Ailton und Co.. Es ist vielleicht ein weniger erfolgreiches Gesicht, aber auch kein schlechtes.

    Wie würden Sie das Werder der Gegenwart definieren?
    Noch immer grün und weiß (lacht). Mannschaftlich geschlossen. Kämpferisch. Leidenschaftlich. Diese Prädikate haben wir in den ersten beiden Saisonspielen unter Beweis gestellt, als wir aus Rückständen noch Unentschieden machen konnten.

    http://www.11freunde.de/interview/felix-kroos-ueber-werders-zukunft-jan-delay-und-bruder-toni
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Einer fehlt in der Liste. Auch der hat ne Einladung bekommen. Und zwar der hier :
    [​IMG]



    http://www.welt.de/sport/fussball/b...-Wiese-bietet-sich-als-Torwarttrainer-an.html


     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ailtons Abschied:



    falls sich jemand das ganze Spiel anschauen möchte:
    1. HZ:
    2. HZ:
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Während Bayern und Dortmund über viele Verletzte klagen, hat Robin Dutt das umgekehrte Problem:

    „Ich bin momentan in einer Situation, in der ich einerseits eine Mannschaft aufstellen kann, bei der es wenige Gründe gibt, die Spieler auszutauschen. Das ist eine Situation, die mich als Trainer sehr freut. Andererseits habe ich ein paar Spieler auf der Bank, die in der Woche so viel investieren und über so viel Qualität verfügen, dass mein Herz ein wenig blutet, wenn ich sie draußen lassen muss."

    Na, das ist doch prima, und gegen Augsburg ist nach 3 Unentschieden dann auch endlich mal der Sieg fällig. Viele Unentschieden sind zwar schön, weil besser als zu verlieren, aber nur mit Unentschieden kann man in der Liga nicht bestehen, nachzufragen bei den Nürnbergern. Werder hat lag bisher jedesmal in Rückstand und hat noch ein unentschieden geholt. Diesmal einfach besser verteidigen und trotzdem Tore machen. So einfach kann Fußball sein. :D
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Bin mal gespannt ob der FC A wieder als Überflieger durch die Saison geht.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    5 Spiele - kein Sieg. Der Abstiegskampf ist da und der letzte Platz winkt. Gewinnen heute der HSV, Stuttgart und Hertha wäre es schon soweit. Und alle 3 haben auch keinen so schlechten kader als das sie da unten bleiben müssten. Die vermeintlich schlechteren haben Werder bereits hinter sich gelassen. Werder wird wieder lange gegen den Abstieg kämpfen müssen, wenn es überhaupt gelingt...

    Auch schön:
    [​IMG]
    http://www.fussballdaten.de/vereine/werderbremen/2015/#Saison

    Hertha - Werder 2-2
    Werder - 1899 1-1
    Kusen - Werder 3-3
    Augsburg - Werder 4-2
    Werder - Schalke 0-3

    8 zu 13 Tore bisher.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die ersten 3 Spiele sind ja noch ok, aber unentschieden helfen halt nicht groß weiter. Und dann verliert man 2 mal und schon hängt man unten drin. Ich denke selbst in Augsburg, auswärts da kann man schon mal verlieren, hätte dann aber das Heimspiel gegen Schalke gewinnen müssen.

    Ein Dreier wird jetzt dann wirklich bald mal nötig.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nächster Versuch am Samstag in Wolfburg...

    Nebenbei - Funfact über Eichin:
    Eichin war bis zum 31. Spieltag der Saison 2008/09 (8. Mai 2009) mit 180 Bundesliga-Einsätzen und keinem erzielten Tor der torungefährlichste Feldspieler der Fußball-Bundesliga, wurde jedoch kurz darauf von Markus Schuler von Arminia Bielefeld abgelöst, der bis zum Ende derselben Spielzeit auf 182 Spiele ohne Tor kam. Während seiner Zeit beim 1. FC Nürnberg erzielte Eichin in der Zweitligabegegnung gegen den SV Meppen sein einziges Tor als Fußballprofi, allerdings wurde das Spiel mit 0:2 für Meppen gewertet, da Nürnbergs Trainer Günter Sebert mit dem Österreicher Reinhold Hintermaier unerlaubterweise einen vierten Ausländer eingewechselt hatte.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Eichin#cite_note-1



    "Wir werden die Punkte holen, das ist ganz sicher!"



    Dann ist ja gut! o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Zwar waren 3 Punkte Pflicht, aber es reichte mal wieder nur zu einem Unentschieden. Und dank der schlaffen Dortmunder, die sich von den HSVlern (!!) schlagen ließen (höhö!) ist Werder nun endlich Letzter. Nun ja, die Luft für Dutt wird zusehends dünner, aber Werder wird erstmals so weiter machen, so schnell fliegt man in Bremen ja nicht. Vielleicht im Winter, wenn Werder da noch auf einem Abstiegsplatz steht. Komme gerade aus Bremen, da wird schon (unter Fans) über einen Nachfolger diskutiert ("Slomka, der macht doch alles!" - "Tuchel, seine Pause ist doch bald vorbei!").

    Als nächstes geht es gegen die Bayern, da sind 3 Punkte keine Pflicht...

    Ach ja: Mit einem Schnitt von 1,07 Punkten pro Spiel ist Dutt nach 42 Matches der schlechteste Trainer der Vereinsgeschichte.

    Saisonverlauf
    [​IMG]

    Und für's Phrasenschwein: Schlechter kann es nicht mehr werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2014
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Kurswechsel bei Werder Bremen!

    Vor die einfache Frage gestellt: Was kostet ein Abstieg - stellt Werder wohl sein Keine-Schulden-Paradigma ein. Außerdem sollen Investoren gewonnen werden. Angeblich sind ein paar Bremer Kaufleute bereit, aber angeblich nur, wenn Lemke den Aufsichtsrat verlässt.

    Infos aus dem Interview mit Werder-Präsident KD Fischer: http://www.kreiszeitung.de/werder-b...echsel-appell-bremer-unternehmer-4067014.html
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die Entwicklung geht schneller als gedacht. Werder steht scheinbar schon kurz vor dem Abschluss einer Vereinbarung mit einem "strategischem Partner".

    "Wir sind in guten Gesprächen mit einem strategischen Partner und hoffen, zeitnah etwas vermelden zu können. Bei einer Partnerschaft kann es um eine siebenstellige Summe gehen. Oder auch mehr."

    "Es ist nicht so, dass hier der Weltuntergang droht. Wir sind finanziell immer noch auf einem guten Weg. Die sportliche Situation ist absolut ernst. Wir müssen jetzt Gas geben, um aus dem Tabellenkeller rauszukommen."

    http://www.kreiszeitung.de/werder-b...-lemke-geruecht-stammtischgerede-4087055.html

    Capri-Sonne hat er aber damit hoffentlich nicht gemeint: http://www.werder.de/de/business/news/51680.php :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Oktober 2014
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Es geht hoch her in Bremen! Angeblich hat Präsi Fischer die Namen von drei Firmen durchsickern lassen, die zusammen bei Werder investieren wollen. Die Welt fragte mal bei denen nach. Es kamen interessante Antworten!

    Dass der Name seiner Firma in Zusammenhang mit einem vermeintlichen wirtschaftlichen Engagement öffentlich wurde, zeige, "was für ein Waschweibverein Werder ist und dass man mit solchen Leuten nicht arbeiten kann". Selbst wenn einmal Pläne existierten, Werder finanziell zu unterstützen, "sind sie jetzt hinfällig, weil der Klub sich alles verbaut hat".
    Ein anderer Geschäftsführer kündigte im Gespräch mit der "Welt" an, seine Loge im Weserstadion in der kommenden Saison zu kündigen. Seine Karte würde er "lieber heute als morgen abgeben".


    http://www.welt.de/sport/fussball/b...39/Werder-Bremen-ist-ein-Waschweibverein.html

    Machtkampf bei Werder? Wer will da wen ausstechen? Die Investoren wollen ja angeblich Lemkes Rücktritt, das finden vielleicht die einen oder anderen nicht so gut und...
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Mit dem Kader hätte auch der beste Trainer seine Probleme. Mehr Abgänge als Zugänge und namhafte Spieler sind nicht mehr zu finden. Clemens Fritz ist seit 3 Jahren Kapitän und er ist der Einzige, der von den grossen Namen noch geblieben ist. Im Prinzip muss man Werder zu den Abstiegskandidaten zählen. Ich kann und will das nicht glauben.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Eine siebenstellige Summe - wen will Bremen denn damit beeindrucken? Soviel hat Werder vor Jahren noch pro Saison in der CL verdient, schaetze ich mal. Die im Artikel der Welt genannten Firmen - Zech, Cordes & Graefe sowie Einza - sagen mir auch alle nichts.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die Syker Kreiszeitung vielleicht. Zudem hält Filby eine Summe von 20 Mio ja schon für ein Unsumme, so viel zu siebenstellig.

    „Bei einer strategischen Partnerschaft kann es um eine siebenstellige Summe gehen. Oder auch um mehr.“ Nur von dem ganz großen Wurf mit einem plötzlichen Geldsegen von 20 oder 25 Millionen zu träumen, sei Unsinn.


    http://www.kreiszeitung.de/werder-b...-lemke-geruecht-stammtischgerede-4087055.html
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Letzlich ist der Trainer schuld, allerdings nicht Dutt, sondern Mourinho.

    Eichin war wohl völlig klar, dass der Abgang von Hunt nur durch einen Neuzugang zu kompensieren ist. Daher wollte er Bryan Ruiz von Fulahm holen. Allerdings hat der Vorstand das nötige Geld nicht bewilligt u.a. deswegen, weil die Vorbereitung ganz gut lief, u.a. das 3:0 gegen Chelsea (darum ist Mourinho schuld! ;) ).

    Nun gibt es den Streit zwischen denen, die weiterhin keine Schulden machen wollen, und denen, die Schulden machen bzw. Investoren holen wollen, um die Mannschaft zu verstärken, weil ein Abstieg Werder noch größere Verluste bescheren würde.

    Und Ruiz ist wohl auch noch ein Thema, vielleicht könnte er dann schon im Winter geholt werden. Aber davon mal abgesehen, gibt es halt einen grundsätzlichen Dissenz bei Werder, wie man weiter macht, finanzpolitisch sozusagen. Wobei die "Wir machen keine Schulden"-Fraktion sich meiner Einschätzung nach nicht durchsetzen wird.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Willi Lemke wird wohl bald zurücktreten und einen Nachfolger gibt es auch schon: Marko Bode! Eine ganz kluge Entscheidung, denn mit Bode ist jeder bei Werder einverstanden. Schon immer bei Werder, kompetent und sympathisch.

    Oder wie Netzer sagt: "Diesen Jungen schätze ich über alle Maßen: Er ist hochintelligent, hocheloquent, ein charakterlich einwandfreier Junge!"

    Damit dürfte "das Hindernis" Lemke für den neuen Kurs bei Werder elegant aus dem Weg geräumt sein, der selbst Bode vorschlug und hofft, das dieser blad den Posten als Aufsichtsratsvorsitzenden übernimmt.

    "Ich rücke ins zweite Glied, Marco wird mein Nachfolger. Das wird nicht erst 2015 oder 2016 passieren."

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...folger-fuer-aufsichtsrat-bereit-a-997342.html
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    "Es ist nicht unwahrscheinlich und nicht unmöglich, in München zu punkten."

    Hat Dutt vor dem Spiel gesagt.

    Werder hat er damit aber sicher nicht gemeint. 6:0 verloren. Werder hat Null Torschüsse in der Matchstatistik. 22% Ballbesitz. 216 Pässe gespielt (die Bayern 723) von denen knapp über die Hälfte auch angekommen sind. Dafür 55% der Zweikämpfe gewonnen, meist sind die Werderaner den Bayern allerdings bloß hinterhergelaufen, daher auch eine etwas höhere Gesamtlaufstrecke, obwohl die Bremer ja fast nie den Ball hatten.

    Schön natürlich fürLahm, konnte der auch mal Tore machen.

    Insgesamt unterirdische Leistung und dem Tabellenplatz entsprechend.

    Reaktion der Bremer: So ist das in München, da kann man eh nix machen, das hat eh nix zu sagen, einfach ignorieren! :top:
    http://www.werder.de/de/profis/news/spielbericht_bayern.php

    Nächste Woche kommen die Kölner. Alaaf!
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Eichin: "Ich beobachte das sehr genau und bewerte die Dinge rational. Das hatte nichts mit dem Trainer zu tun, sondern mit unglaublich großer Angst und Respekt vor den Bayern"

    Auweia. Sollte Dutt am Freitag noch auf der Bank sitzen wird das wohl sein Schikcsalsspiel, sollte auch zuhause gegegen Köln nicht gewonnen werden wird er wohl nicht mehr zu halten sein.