Werbemüll

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von vonderlahn, 6 Februar 2007.

  1. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Irgendwie scheinen in letzter Zeit massenhaft Leute dieses Forum entdeckt zu haben, die nur ein einziges Interesse haben: Eigene Seiten (oft kommerzieller Natur) zu bewerben.
    Die Bandbreite reicht da von Zocker- über Gamer- bis Pornoseiten.

    Ich weiss nicht, wie es anderen geht, aber mich nervt das ziemlich.

    Rein gefühlsmässig würde ich auch sagen, dass es deutlich mehr Werbespammer sind als zu DI Zeiten zu verzeichnen waren.

    Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, das ein wenig einzuschränken, indem ein explizites Werbeverbot in die Rules aufgenommen wird, zusammen mit der Erklärung, dass ein Verstoss dagegen sofort mit Sperren des Users, Hausverbot sowie einer kostenpflichtigen Abmahnung gekoppelt ist.

    Ausserdem wäre es vielleicht sinnvoll, für eine Anmeldung hier ein Kontrollkästchen einzuführen, dass man markieren muss um zu bestätigen, dass man VOR der Anmeldung die Rules gelesen und verstanden hat und diese akzeptiert.
    Kein Klick, keine Anmeldung.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    liegt vielleicht daran, dass dieses Forum hinsichtlich der Suchbegriffe bei -maschinen "optimiert" wurde.
    Vielleicht wäre etwas weniger Popularität hilfreich.

    Oder man kommt nur noch auf Empfehlung eines etablierten Benutzers rein.
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Was soll das bringen?

    Die allermeisten Werber klicken sich eh nur 1x hier ein, platzieren ihren Link und auf Nimmerwiedersehen...
    Klar könnte man das Werbeverbot in den Boardregeln vermerken (soweit noch nicht passiert), aber sollte ja eigentlich sowieso selbstverständlich sein.

    Spätestens bei Wiederholungstätern wird der Account garantiert gesperrt...

    Kostenpflichtige Verwarnungen sind wahrscheinlich nicht durchsetzbar (oder?) - dazu hat man im Falle X nur Ärger an der Backe...


    edit: Werbung für kommerzielle Seiten sind in den Boardregeln bereits vermerkt
     
  5. the fouler

    the fouler Guest

    Ja, André wollte ja auch keine Sammelthreads. Vielleicht müsste man mal sowas in diese Richtung unternehmen.

    Würde ich nicht machen. Das würde erst Sinn machen wenn dieses Forum einen hohen Status hat.
     
  6. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Sowas ähnliches gabs im alten Gladbach-Forum.Da konntest nur auf Empfehlung von anderen Usern rein,die dich (soweit ich das richtig in Erinnerung habe) auch noch persönlich kennen sollten.Da ich hier oben in Hamburg natürlich keinen aus der Ecke persönlich kannte blieb mir der Zugang verwehrt.Das kann nicht der richtige Weg sein.
    Generell ist Werbung wohl nicht vollständig zu unterbinden,wobei entsprechende Threads ja zum Glück relativ schnell geschlossen werden.:top: (Andererseits erschließt es sich mir nicht so ganz,warum diese Threads nicht auch direkt gelöscht werden.:gruebel: )
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    ich glaube, man muss wirklich hinter einen nicht ganz ernst gemeinten Satz einen :zwinker: oder :floet: oder :suspekt: setzen.

    Das war jetzt ernst gemeint.
     
  8. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Wäre in diesem Fall sicher sinnvoll gewesen.Ich bin halt ab und an etwas begriffsstutzig.:zwinker:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Es ist ja jetzt schon so das neue User beim registrieren dieses per Häckchen bestätigen müssen.
    Das Problem ist nur, das liest keiner, bzw lässt sich deswegen niemand vom Spam abhalten.

    Auch bin ich der Meinung das das Forum hier jedem offen stehen sollte. Wer garantiert denn das der Freund von dem Freund, dessen Freund nicht hier auch Werbung reinspammt. :gruebel:

    Es gibt meines Erachtens 2 Möglichkeiten:


    - Neue User können keine Links posten. Man müsste hergehen und neuen User per Script verbieten das Sie in den ersten 5 Posts keine LInks posten können. D.h. der Link würde automatisch als xxx gekennzeichnet.

    Das würde aber nicht das erstellen der Threads verhindern, denn der User rechnet ja damit das sein Limnk sichtbar wird.

    - Eine andere Möglichkeit wäre, das die ersten 5 Beiträge und Themen eines neuen Users von einem Admin oder Mod fregeschaltet werden müssen.

    Und das fände ich gar nicht mal so schlecht, enthält der Beitrag Werbung wird er nie im Forum erscheinen.

    Okay für die User mit echten Absichten ist das natürlich doof, und ich bin mir nicht sicher ob die sich dann nicht abschrecken lassen, weil Sie denken das hier generell die Posts erst freigeschaltet werden müssten! :gruebel:

    Ich werde dazu mal eine Anfrage im vbulletin Support bzw hacks Forum stellen, denn da gibts ja noch größere Communities als unsere, und die dürften diese Probleme ja auch haben. :zwinker:
     
  10. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ersteres würde Euch weniger Arbeit machen, die zweite Lösung das Forum von Einstiegsquark verschonen, was auch begrüssenswert wäre.

    Den etablierten Quark bekommen wir ja täglich in ähnlicher Zusammensetzung serviert...

    :zwinker:
     
  11. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Genau diese Vorgehensweise hatte ich vor knapp 'nem Jahr schon mal vorgeschlagen, als diese massenhaften Links für diesen Online-Fußballmanager auftauchten...
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Man könnte bei der Registrierung einen Countdown von 30 Sekunden setzen, bevor die Neu-User mit der Anmeldung fortfahren können (Häkchen-Feld und Registrierungs-Button bleiben solange inaktiv).
    Während dieser Wartezeit werden sich sicherlich die meisten den Text durchlesen.

    Die Geschichte von wegen 'die ersten 5 Beiträge freischalten lassen' könnte man ja auch fett oder kursiv herausheben. Dann bekommen das die User, die die Geschichte ernst nehmen, auch garantiert mit.
    Aber löst diese Aktion auch Probleme? Der Spammer liest das ja auch, schreibt fünf Beiträge 'gmmsaylwr', die ja freigeschalten werden und postet als sechsten Beitrag seinen Verbraucherhinweis... Oder kann man einstellen, dass der sechste Beitrag erst dann geschrieben werden kann, wenn die fünf vorherigen freigeschaltet wurden?

    Was auch auf jeden Fall gegeben sein muss. Alle (normalen) Mods müssen alle Beiträge freischalten können!! Also sollte ein Mod aus dem Gladbach-Forum (z.B.) einen Beitrag für die Premier League freischalten können. Denn eines ist klar, die Freischaltung sollte sehr fixx gehen - sonst können wir unsere neuen User wahrscheinlich abschreiben!! Und es ist garantiert nicht rund um die Uhr ein Admin, Super-Mod oder passender Mod online...

    Wenn man das so regeln kann, halte ich das für die optimale Lösung!! :top:
     
  13. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    hmmm, da bin ich dagegen - die Seiten, die das genau so machen, bewirken bei ir nur, dass ich mich genervt fühle, und den Text jetzt erst recht nicht lese - an sonsten hätte ich es höchstwahrscheinlich getan...

    Die ersten Beiträge moderieren wäre nicht so das Problem - man könnte ja eine Approve Benachrichtigung schicken, in der man explizit darauf hin weist, dass das aus Spamschutzgründen nur die ersten 5 Beiträge betrifft, udn danach direkt ohne Mod gepostet werden kann.

    Und wenn jemand meint, er kann erst 5 mal Müll posten, dann muss der Mod absolut sinnfreie Postings einfach löschen statt bestätigen, schon kommt er nicht bis zum 6. Posting, ohne dabei echten Content geliefert zu haben.
    Der Posting Counter zählt nur nicht-gelöschte Postings.
    Die Kneipen-Bereiche würde ich allerdings dabei aus dem Counter auch raus nehmen, was die ersten 5 Postings betrifft.

    Die Moderation muß schnell gehen, das ist wahr und sehr wichtig.
     
  14. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Das it der richtige Weg, denn das hatte ne Vorgeschichte, sei doch froh, dass Du da überhaupt mitlesen kannst :zwinker: willst du schreiben können ? Sag Bescheid, aber an deiner Begriffsstutzigkeit solltest Du arbeiten :warn: :zwinker:
    Ich denke entweder man macht ein offenes Forum ohne Einschränkung für alle und nimmt Trolle in Kauf oder einen geschlossenen Kreis. Beides hat was für mich, ich leg mich da nicht fest :gruebel:
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    So ganz unterbinden kann man das wohl nicht. Und des jeder neue seine ersten 5 Beiträge erstmal genehmigen lassen muss, könnte schon abschrecken. Der schreibt ja ganz am Anfang nicht gleich 5 Beiträge. Ist also die Frage, ob sich sowas technisch überhaupt machen lässt und der Aufwand, den es kostet. Zumal man bei einigen Beiträgen in Zeiten des strengen Urheberrechts kaum an einem Link auf eine andere Seite vorbei kommt.

    Kann man da nicht lieber alles so lassen, wie es ist und dann solche Werbe-Beiträge KOMPLETT löschen, und nicht nur den Link? Dann liest das einer, meldet es und schon ist der Werbe-Beitrag Geschichte (dürfte nicht lange dauern) und nervt die anderen nicht.

    Gruß
    Schröder
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Denke auch das ist die praktikabelste Lösung.

    Aber es gibt im englischesprachigem vbulletin Forum einen fertigen Mod der nennt sich Anti Spam und der wurde mir genau für unser Problem empfohlen. Was der allerdings genau macht kann ich noch nicht sagen, da ich schon seit mehreren Stunden damit beschäftigt bin mein blödes W-Lan zum laufen zu bekommen. :suspekt:

    Sobald ich aber irgendwann die Tage mal Zeit hat schaue ich mir das teil mal an. :top: