Wer wird NM-Trainer nach dem Spiel gegen Norwegen?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von NK+F, 11 Februar 2009.

?

Wer wird es also?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18 März 2010
  1. Ich

    18,2%
  2. Du

    9,1%
  3. Er

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Sie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Es

    18,2%
  6. Wir

    9,1%
  7. Ihr

    9,1%
  8. Da ich Deutschland die Krätze (im übertragenen Sinn) an den Hals wünsche darf Löw bleiben

    36,4%
  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Einen Wechsel haben wir vom Spiel her doch noch frei.
    Wechseln wir also den Trainer.

    Umfrage beachten
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Für Hiddink isses jetzt ja zu spät :(
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ja, leider.

    Also musst du es alleine probieren. ;)
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Es wird uns trainieren....

    es ist genial
    es ist niemals zu spät
    es ist niemals müde
    es ist gut
    es ist besser als andere
    es ist überlegen
    es ist respektiert....

    einfach übermenschlich ..... JAAAAAAAAA


    es nimmt keine Drogen sondern ist eine Droge.....ES WIRD UNS ZUM WELTMEISTER MACHEN


    es ist aber auch zum Kotzen...echt...:zahnluec:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube ja das Zwanziger die letzte Möglichkeit anklicken würde. :floet:
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich muß wirklich sagen, durch die Suche nach den Anti Löw Argumenten, die ich eigentlich gegen meinen eigenen Wunsch begann....ich war nämlich Löw Fan...:zahnluec:

    durch diese Suche bin ich überzeugter Pessimist geworden....ich hoffe immer noch auf Beckenbauer, Breitner, Latteck und Sammer, Netzer und wie sie alle heißen, daß es sich einer wagt den Löw mal zur Disposition zu stellen

    ... weil der Löw jedes Spiel entweder von vornerein so runtermacht, daß er unangreifbar wird aber es mit soviel Dusel doch geschafft hat ins Endspiel zu kommen hat man keine leicht verständlichen Argumente gegen ihn, ohne selbst vielleicht runtergebuttert zu werden, schon garnicht, weil man nicht weiß, was danach kommt....und warum weiß man das nicht? Weil dieser DFB Chef einfach
    nicht griffig ist....den gibts eigentlich garnicht.