Wer wird Meister? - Die Abstimmung!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 18 Oktober 2008.

?

Wer wird Meister?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 Mai 2009
  1. Wolfsburg

    52,6%
  2. Bayern München

    21,1%
  3. Stuttgart

    15,8%
  4. Hertha

    10,5%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ich würde mal sagen, für leverkusen ist der zug abgefahren. aber ich seh sie schon die hertha schlagen und dann ist der tipp nummer 1 wieder ganz gut. :D!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    1 Hertha BSC 39:27 12 49
    2 Bayern München (M, P) 52:31 21 45
    3 VfL Wolfsburg 50:31 19 45
    4 Hamburger SV 37:35 2 45
    5 1899 Hoffenheim (N) 50:32 18 43

    Setzt noch jemand auf Leverkusen? 12 Punkte liegen die zurück, da ist wohl nix mehr zu machen.

    Und Hoffenheim? Der heißeste Kandidat bis zur naja, mindestens bis zum Kreuzbandriß von Ibi. 6 Punkte zurück. Das ist noch ganz weit weg.

    Glaichauf die Herthajäger Wolfsburg, München und Hamburg. kann das noch einer schaffen? Den Münchenenern gehen ja langsam verletzungsbedingt die Stürmer aus. Die Wolfsburger sind zumindest zu hause eine macht. Die Hamburger haben ihre Schwächelphse überwunden.

    Nur noch 1o Spieltage. Wer macht das Rennen?
     
  4. theog

    theog Guest

    Die 5 die du angegeben hast...

    L'Kusen liegt schon zu weit weg. Stuttgart hat gestern die Chance verpasst.
     
  5. Cristiano Ronaldo7

    Cristiano Ronaldo7 Member

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Yaa Fc Bayern
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Einzubilden bräuchten sich die Bayern auf eine Meisterschaft nix. Mit einem anderen Trainer hätten sie in dieser Saison schob 12 Punkte Vorsprung.

    Kein direktes Duell mehr mit Hertha, die gerade auf Autopilot laufen!
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Hertha verliert und damit schmilzt der Vorsprung auf einen Punkt ein. Punktgleich die Bayern und die Wolfsburger. Der HSV kann morgen ebenfalls noch aufschließen.

    Hertha geht die Puste aus, den Bayern die Spieler bzw. Stürmer. Also wird Wolfsburg Meister!
     
  8. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Ich denke die Bayern machen das leider am Ende wieder wie jedes Jahr.
     
  9. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Man man, so optimistisch alle... :zahnluec: Abwarten, ma sagen. :D
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ich warte auf die Meisterrechnung des kicker, die dann ungefähr so aussehen wird:
    Hertha BSC 60%
    Bayern München 60%
    VfL Wolfsburg 75%
    Hamburger SV 35%

    Die landen regelmäßig bei 200-300% Gesamtwahrscheinlichkeit. :D
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum für Wolfsburg 75 & ich würde eher 50 % tippen und für Bayern 90 % und für Hertha 70 %, HSV auch 50 % .

    Bayern wird eh Meister da ist es egal wer die Mannschaft trainiert. ;)
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Von mir aus, sind auch 260%. Ist genauso mathematischer Unsinn, darauf wollte ich eigentlich auch hinaus. War wohl zu schwer.
     
  13. Sandy

    Sandy Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Also ich finde das diese Saison einige Mannschaften die Chance haben um Deutscher Meister zu werden.

    Für mich sind das natürlich Hertha BSC Berlin, die eine grandiose Saison spielen, so gut wie lange nicht mehr wie ich finde.

    Dann ist da der VfL Wolfsburg, diese Mannschaft hat sich riesig gemacht in letzter Zeit , sie galt lange Zeit als eine Art ,graue Maus, in der Bundesliga die von niemandem so recht ernst genommen worden ist. Mittlerweile spielen sie um die Meisterschaft mit, womit sicherlich kaum jemand gerechnet hat. Und sie stehen ja eigentlich schon seit anfang der Saison mit oben. Für mich haben sie diese Saison wirklich ernsthafte Chancen auf den Meistertitel.

    Dann ist da noch Hoffenheim- einfach unglaublich was diese Mannschaft erreicht hat ! Das gab es noch nie. Zwar haben sie momentan ein kleines Formtief , aber Chancen haben sie meiner Meinung noch . Man sollte sie auf keinen Fall abschreiben.

    Und natürlich Hamburg- auch sie spielen eine grandiose Saison bis jetzt, wenn man mal von einigen Ausnahmen absieht , ansonsten halten sie sich auch konstant mit oben.

    Und da wäre dann auch noch der FC Bayern München- der deutsche Rekordmeister. Sie spielen zwar momentan nicht in Bestform und haben eine kleine Formkrise gehabt, aber es wäre ein grober fehler diese Mannschaft abzuschreiben. denn es war schon oft so in vergangener Zeit das niemand mehr mit ihnen gerechnet hat und am Ende standen sie dann doch oben.

    Ich denke mal das einer dieser fünf mannschaften diese Saison Deutscher Meister wird- aber wer, das kann ich leider nicht sagen! Mein persönlicher Favorit ist eigentlich Wolfsburg, von dieser Mannschaft bin ich einfach total überrascht .

    Aber es sind ja noch mehrere Spiele, da kann noch so einiges passieren .
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Tu ich aber. Für mich ist das nicht nur ein Formtief zur Zeit. Ich tippe auf einen Uefapokalplatz, und wenn sie Pech haben, springt nicht mal der heraus, denn die Konkurrenz ist groß.

    Sie haben in der Hinrunde wohl tatsächlich über ihrem Limit gespielt, und dazu kommen noch die vielen Verletzten, einige davon (Ibisevic, Jaissle) sogar bis Saisonende.
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Was genau "gab es noch nie" ?
     
  16. Sandy

    Sandy Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Was diese Mannschaft geschafft hat- diesen Kometenhaften Aufstieg, direkt bis in Liga eins durchgewandert und dann als Bundesliganeuling gleich sich so einzuführen und sogar Tabellenführer zu werden!

    Das gab es noch nie! Wenn ich mich nicht irre!Jedenfalls schaffen das nur wenige.
     
  17. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    "Projekt Hoffenheim" :zahnluec:
     
  18. theog

    theog Guest

    Doch, der FCK hatte es mal geschafft. Ich weiss nicht, wer damal beim FCK Trainer war, aber Rehagel hatte damals die bayern trainiert...:D
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das war...Rehagel. wenn mich nicht alles täuscht. Der war damals doch nicht mehr beim FCB.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja aber nicht von der 3. Liga bis in die erste! Rehhagel hat den Absteiger Lautern zum Aufstieg geführt und sofort zum Meister! Und so ein Trainerhirn dümpelt in Griechenland rum, und wir haben Löw.
     
  21. Sandy

    Sandy Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Also ich weiß nur das Kaiserslautern damals aus der ersten Liga abgestiegen ist, gleich wieder aufgestiegen ist und sofort Deutscher Meister geworden ist- das müsste so in der Zeit zwischen 1996-1998 gewesen sein!
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das war 98. Bayern schwächelte und Jogi Löw hatte in Stuttgart die beste Mannschaft der Liga hingestellt bekommen (magisches Dreieck) und ist trotzdem nur 3. geworden, die Kappe. Stattdessen wird ein Aufsteiger Meister mit einem Olaf Marshall, einem Sforza und sonst nur mittelmäßigen Spielern, denen Rehhagel Flügel verlieh. Im tor Reinke!
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Naja, Martin Wagner war Nationalspieler, Kadlec und Kuka Stützen der tschechischen NM. Aber es stimmt schon, einige im Prinzip eher mittelmäßige Spieler wie Ratinho oder Schjönberg wuchsen damals wirklich über sich hinaus.

    Dass der VfB den besten Kader hatte, sehe ich allerdings nicht so. Gut, sie hatten das magische Dreieck, aber Bayern hatte Kahn, Helmer, Babbel, Scholl, Matthäus, Elber... Und auch der BVB (Möller, Chapuisat, Reuter usw.), die Pillen (Wörns, Nowotny, Kirsten u.a.) oder die Eurofighter aus Schalke (Lehmann, Thon, Wilmots usw.) waren noch sehr gut bestückt in der Saison.

    Der VfB spielte damals allerdings eindeutig den attraktivsten Fußball, das ist klar.
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Damals wie heute...:popcorn:
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich wollte nur sagen, wenn schon Bayern mal schwächelt, dann muß man mit dem VFB-kader die Meisterschaft einfahren, und nicht einen Aufsteiger durchwinken.
     
  26. woelfchen78

    woelfchen78 coco

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Also ich persönlich denke,das es mit sicherheit nicht der Tsg wird,gegönnt sei es ihnen ja,aber die knstanz fehlt auf dem endspurt!!!
    Bayern wäre ja widereinmal etwas langweilig,aber wenn der vfl sich nochmal richtig ins zeug legt,könnte es am saisonende ne dicke überraschung werden!!
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Hoeness und Breitner sehen nur noch einen ernsthaften Konkurrenten im Meisterschaftsrennen: Den VfL Wolfsburg! :top:

    Paul Breitner ist bereit für mehr - Fußball - Bundesliga - kicker online
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da müßte man mal das Restprogramm durchgehen. hat das jemand!

    Grundsätzlich sehe ich den HSV gerade bärenstark! Magath und Jol sind halt richtige Trainerfiguren und nicht so FUGIGOGELES Gestalten wie LÖW!

    Wenn das nicht der Beweis ist!
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Na klar:

    HERTHA (49, +10)
    26 Dortmund (H)
    27 Hannover (A)
    28 Bremen (H)
    29 Hoffenheim (A)
    30 Hamburg (A)
    31 Bochum (H)
    32 Köln (A)
    33 Schalke (H)
    34 Karlsruhe (A)

    BAYERN (48, +22)
    26 Wolfsburg (A)
    27 Frankfurt (H)
    28 Bielefeld (A)
    29 Schalke (H)
    30 M.gladbach (H)
    31 Cottbus (A)
    32 Leverkusen (H)
    33 Hoffenheim (A)
    34 Stuttgart (H)

    WOLFSBURG (48, +22)
    26 Bayern (H)
    27 M.gladbach (A)
    28 Leverkusen (H)
    29 Cottbus (A)
    30 Hoffenheim (H)
    31 Stuttgart (A)
    32 Dortmund (H)
    33 Hannover (A)
    34 Bremen (H)

    HAMBURG (48, +3)
    26 Hoffenheim (H)
    27 Stuttgart (A)
    28 Hannover (H)
    29 Dortmund (A)
    30 Hertha (H)
    31 Bremen (A)
    32 Bochum (H)
    33 Köln (H)
    34 Frankfurt (A)
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Danke. Da schneiden Bayern und Wolfsburg am besten ab! Beide auch Heimspiela am letzten Spieltag. Das scheint schon ein kleines Endpiel zu sein am nächsten Spieltag.
     
  31. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    WOLFSBURG (48, +22)
    26 Bayern (H)
    27 M.gladbach (A)
    28 Leverkusen (H)
    29 Cottbus (A)
    30 Hoffenheim (H)
    31 Stuttgart (A)
    32 Dortmund (H)
    33 Hannover (A)
    34 Bremen (H)

    Genau, das sieht nach Trainings-Programm aus.... :lachweg:
    Die schmeissen Wolfsburg die Punkte regelrecht hinterher.. :lachweg: