Wer steigt ab?- aktuelle Umfrage! (Saison 2011/12)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 17 März 2012.

?

Wer steigt ab? Die aktuelle Umfrage!

  1. *

    Köln

    54,5%
  2. *

    HSV

    18,2%
  3. *

    Augsburg

    15,2%
  4. *

    Hertha

    57,6%
  5. *

    Freiburg

    15,2%
  6. *

    Kaiserslautern

    90,9%
  7. *

    Ein anderer Verein

    6,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    So, die Saison neigt sich dem Ende zu und Teams, die manche weit unten Sahen, spielen auf einmal um die Meisterschaft mit und Teams, die jeder schon als Meister sah, stehen im Tabellenkeller. Um es mal etwas übertrieben auszudrücken. ;)

    Da wir jetzt schon ein bisschen mehr über die stärke der einzelnen Teams wissen und schon ein paar Spiele ngespielt wurden ist es Zeit für eine Neueinschätzung!

    Wer steigt ab, wer schafft es?

    Nominiert wurde alle u30 Teams:

    13. 1. FC Köln -14 28
    14. Hamburger SV -16 27
    15. FC Augsburg 25:39 -14 23
    16. Hertha BSC 26:41 -15 23
    17. SC Freiburg 30:52 -22 22
    18. 1. FC Kaiserslautern 16:32 -16 20

    Hui! Freiburg schlägt den HSV! Augsburg gewinnt! Hertha und Lautern verlieren recht hoch. Ebenso die Kölner. Das wird unten immer enger!

    Das Tabellenende vor dem 28. Spieltag:

    12. (12.) 1. FSV Mainz 05 -5 30
    13. (13.) SC Freiburg -18 28
    14. (14.) 1. FC Köln -22 28
    15. (15.) FC Augsburg -13 27
    16. (16.) Hamburger SV -19 27
    17. (17.) Hertha BSC -19 26
    18. (18.) 1. FC Kaiserslautern -21 20

    Der HSV nochmal tief reingerutscht, aber er hat ein relativ leichtes restprogramm, sollte man meinen. Die von mir schon mehr oder weniger abgeschriebenen SC freiburg und Augsburg bäumen sich noch mal auf. Mainz 05 auf einmal auch in Reichweite des Relegationsplatzes! Für Kaiserslautern ist die Messe vielleicht schon gelesen: 7 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist auch meine Einschätzung. Bei Lautern ist wohl nicht mehr viel zu retten, Augsburg ist grade zu Hause richtig stark geworden. In der Rückrunde haben sie nur 2 Spiele verloren :staun: und sind damit Tabellen 12. der Rückrundentabelle, Freiburg sogar 8.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es wird interessant. Köln ist unten angekommen, Augsburg noch lange nicht durch, gerade mal 4 Punkte vor der angeblich so desolaten Hertha. Die kommen noch nach Berlin, und ich kann es nicht mehr hören, dass man Hertha schlecht redet. Das was die Mannschaft gegen Mainz und WOB abgeliefert hat war richtig stark. Was gurkt denn der HSV und Köln dagegen zusammen? Heute alleine 9 Großchancen gegen WOB. Rehhagel hat jetzt die richtige Formation gefunden, die jetzt aber die Bälle auch einschieben muss. Dann sehe ich Hertha auf 15,.Leider hält auch Kraft nicht mal einen schwierigeren Ball, da sind dann alle drin. Lautern ist weg, der Trainerwechsel war eine absolute Schnapsidee. Der HSV ist auch noch gut unten dabei, auch wenn die sich jetzt wieder sicher fühlen. Und auch den Club kann man jetzt wieder unten begrüßen.

    Mein Tip:

    15 Hertha
    16 Augsburg
    17 Köln
    18 Pfälzer
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Rein spielerisch überzeugt die Hertha tatsächlich. Aber was fehlt, das sind die Punkte!

    Augsburg hat ein ziemlich schweres Restprogramm, das warten nur schwere Brocken und am letzten Spieltag kommt der HSV.

    Ich hoffe nur Freiburg steigt nicht ab. Nach dem abgebrochenen Versuch ein normaler Fußballverein zu werden, der mir Spieler und Trainerrausschmiss endetet, hat sich Freiburg auf sich selbst besinnt. Seit dem geht es wieder und ich finde das auch gut so. Geradezu symbolisch das Christian Streich seinen alten Trainer Dutt abgeschossen hat...

    Aber hoffen ja auch nix, Freiburg ist natürlich auch noch lange nicht durch. Aber deutlich leichter als das von Augsburg. Mit direkten Duellen gegen Hertha und Köln.

    Mein Tipp: es erwischt den FCK und die Augsburger.
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Lautern und die Hertha steigen direkt ab, der EffZeh kommt in die Relegation und verkackt die selbige.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die Kölner werden absteigen, wer sonst !? :D
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das heisst das die Ziegen auf jeden all gerne absteigen wollen. :D
     
  10. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Nix is, was soll Gladbach denn ohne die sechs Punkte machen :V
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Also wenn Nürnberg heute verliert und damit bei 32 Punkten bleibt, dann haben wir einen neuen Kandidaten im Rennen.

    13. (12.) 1. FC Nürnberg -14 32
    14. (14.) Hamburger SV -18 31
    15. (15.) FC Augsburg -15 30
    ----------------------------------------------------------------
    16. (16.) 1. FC Köln -27 29
    -----------------------------------------------------------------
    17. (17.) Hertha BSC -23 27
    18. (18.) 1. FC Kaiserslautern -23 20
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2012
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    HSV und Köln im freien Fall, Augsburg im Fall. Für Hertha sieht die Sache gar nicht so übel aus.
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Wieso soll Augsburg im Fall sein? Weil man jetzt nacheinander gegen Bayern und Stuttgart verloren hat, nachdem man vorher 6 Spiele in Folge nicht verloren hatte? An diesen beiden Spieltagen hat Hertha gegen Gladbach und Freiburg gespielt und gerade mal ein maues Puenktchen aufgeholt.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Weil der Aufwand, den sie betreiben einfach zu groß ist. Denkt man an Augsburg, denkt man nur derzeit nur positives, man vermutet sie fast schon im Mittelfeld. Denkt man an Hertha, denkt man ans kalte Grausen, und doch kommt Hertha mit einem Heimsieg gegen Augsburg auf die gleiche Punktzahl. Raffael und Co haben einfach mehr Qualität und bringen am Ende mehr Punkte als das ewige am Limit Spielen der Augsburger.
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Hertha spielt aber doch gar nicht mehr gegen Augsburg, ausserdem ist die Tordifferenz der Hertha auch noch schlechter als die des FCA. Hertha braucht also schon mal 4 Punkte, um am FCA vorbeizuziehen; fuer die letzten 4 Punkte brauchte Hertha 4 Spiele. Ich finde nicht, dass Herthas Chancen da so rosig sind.

    Wir koennen uns auch die Rehhagel-Tabelle ansehen, also die Tabelle der letzten 8 Spieltage der beteiligten Klubs:

    Augsburg 12 Punkte
    Hertha 7 Punkte
    Koeln 5 Punkte
    Hamburg 5 Punkte

    Und diese Vereine spielen aus unterschiedlichen Gruenden inzwischen keine Rolle mehr:

    Freiburg 17 Punkte
    Mainz 12 Punkte
    Nuernberg 10 Punkte
    Kaiserslautern 2 Punkte

    Nach Aufholjagd sieht das, was Hertha unter Rehhagel anstellt, nun echt nicht aus. Nicht umsonst hat man seit Rehhagels Anstellung 2 Plaetze verloren und rutschte vom rettenden Platz 15 auf Rang 17, den Platz eines Direktabsteigers.

    Kleines EDIT: Richtig geil fuer die Hertha ist natuerlich, dass man unter Rehhagel u.a. gegen Augsburg und Koeln verloren hat, also gegen genau die Teams, die man jetzt so gerne einholen wuerde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2012
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nürnberg hat sich 3 Punkte geholt und gezeigt, dass eher der HSV ein abstiegsgefährdeter Club ist.

    Zur Hertha: Die Niederlage gegen Freiburg war wirklich bitter. Jetzt kommen noch:

    31. Spieltag Sa 14.04.12 15:30 Bayer Leverkusen - Hertha BSC
    32. Spieltag Sa 21.04.12 15:30 Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern
    33. Spieltag Sa 28.04.12 15:30 FC Schalke 04 - Hertha BSC
    34. Spieltag Sa 05.05.12 15:30 Hertha BSC - 1899 Hoffenheim

    Gegen wen Hertha gewinnen muss, ist wohl allen klar...
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Da sollte doch auch ein Pünktchen drin sein...:D
     
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Von mir aus gern! Wenn dieser eine Punkt der Hertha hilft, euch am Ende zu ueberholen, und direkt in die zweite zuschicken.:lachweg:
     
  19. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Sollte Sturbakken bis nächste Woche nicht in die Wüste geschickt werden, wird die Hertha das auch ohne eure "Hilfe" hinbekommen...

    Aber Hauptsache Ihr werdet nie Deutscher Meister :fress:
     
  20. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Dafuer druecke ich euch ganz fest die Daumen.:D

    Rief die Maus aus dem Keller.:floet:
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Sieht so aus, als wenn die Bundesliga nächste Saison mindestens eine Großstadt verliert - was ich persönlich irgendwie schade fände.

    Die einzigen, die das noch "verhindern" könnten, wären die Augsburger. Bis vor der Heimniederlage gegen den VfB wirkten die allerdings erheblich gefestigter als die drei Großstadtclubs. Hat ihnen die jetzt einen Knacks gegeben?

    Vom Spielplan her hat Köln wohl das schwerste Restprogramm, aber der Hertha traue ich es im Moment zu, selbst gegen Lautern zu Hause zu vergeigen... um nicht vom HSV zu reden - der am Ende aber wohl trotz grausamer Leistungen von der Schwäche der anderen profitieren sollte...
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Augsburg ist auch eine Großstadt, zumindest der Definition nach.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Dann nenn es halt Millionenstadt - cagador de corintas... :D
     
  24. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Oder 3 der 4 größten Städte Deutschlands...
     
  25. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Augsburg ist eine pulsierende Metropole.
     
  26. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    :schock::schock: datschiburg ist ein zustand, sonst garnix.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Stadt ist schön, der Fußball auch, die dürfen bleiben. :)
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Hab eigentlich nix gegen Augsburg, aber Köln und Hertha sind einfach unterhaltsamer. :D
     
  29. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ich auch nicht, zumindest nix wirksames
     
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Früher haben die ausländischen Trainer, die Liga befruchtet, heute führen Sie Traditionsclubs ins Nirwana. Arnesen, der schlimmste von allen. Beim HSV ist man wieder auf dem Stand OENNING angekommen. Oenning ist rehabilitiert, Arnesen hat den DINO der BULI in die tiefste Krise der Geschichte gestürzt. Dann haben wir unseren Solbakken, der gewohnt ist um Titel zu spielen, und den Abstiegskampf nicht annehmen konnte und lieber weiter mit System 0:4 verliert und zum Schluss unseren Balakov, der nach vier Spielen alle verloren hat und immer noch von " rechnerischen" Möglichkeiten spricht.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Es ist jedenfalls möglich, dass in dieser Saison so wenig Punkte wie noch nie zum Klassenerhalt langen.

    31-32 Punkte könnten schon für die Relegation langen.