Wer ist für euch der beste Spieler aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 2 Mai 2009.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Das überzeug mich schon, vorallem wie der manchmal noch im Strafraum 4-5 Gegenspieler ausgetrickst hat. :D Aber denkt ihr das würde heute immer noch gehen?

    Hier mal ein Gegenbeispiel YouTube - Cristiano Ronaldo 2009-2010 HD
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    leider habe ich vergessen wie das eine Video hieß...waren 45 Minuten Pele, wie er in einer Fußballschule den Kindern Sachen zeigte...da war er schon 35 oder älter...


    der nahm Flanken aus allen Lagen direkt an....sagte immer vorher wie er es machen würde...


    also sagte er...jetzt mache ich einen Seitfallzieher mit links....Flanke los....der macht den Seitfallzieher ins Goal..
    dann mit Rechts..
    Fallrückzieher usw.

    ca. 10 - 20 mal hintereinander....+ 10 - 20 Kopfbälle....als wenn es so einfach wäre wie auf dem Schießplatz....


    das war so krass, daß ich es ehrlich gesagt nicht hätte glauben können.....später einmal wurde ich von einem ehemaligen Buli Spieler trainiert....als ich sah, wie der beim ersten Eckball das Ding aus 15 Metern reinköpfte, wo 20 Spieler vorher nix trafen fiel bei mir der Groschen...

    es gibt eben Universen im Fußball und Pele war wahrscheinlich eine Sonne
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Egal, immer noch besser als ohne Akzent. Dieses dämliche "Pele" (gesprochen "Péhle") geht mir seit jeher mächtig auf den Senkel... :hammer2:
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Pelé hatte nicht nur eine unglaubliche Dynamik....erinnere Dich wenn Robben losgeht...das ist eine Schlaftablette gegen Pelé....Pelé war unglaublich, selbst einen Ball den er verstolperte blieb in seinem Besitz, weil der Gegenspieler nichtmal das kapieren konnte....hehe
    ich meine, der umspielte die Leute manchmal wie ein 16 jähriger Futtler seine 3 kleinen Brüder zwischen 5-7


    jetzt hab ich mirs gespart....ich probier mal Pelé....aaaaah alt gr ist es...

    ´´´´´´éeé´´eeéé´nee...gleichzeitig ist es...éeé´´éeéééé´´eééé
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2010
  6. -Stroemm__

    -Stroemm__ Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Für mich ist der beste Spieler aller Zeiten Cristiano Ronaldo.
    Ich kann über Maradona und Pele nicht viel sagen, kann mir nur videos angucken etc.
    Und Der hat schon richtig viel gewonnen.
    CR9 ist best. nicht umsonst der teuerste Spieler bzw. der wertvollste ;)
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Dann kannst du eigentlich auch über den besten Spieler aller Zeiten nicht viel sagen, höchstens über den besten der Gegenwart. :huhu:
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    schau Dir mal bei Wikipedia an was CR geleistet hat und dann schau mal Pelé




    huelin...wie schreibe ich das ´ wenn ich alle Buchstaben groß schreibe...überm E ist dann immer E``EEÈÈ`so rum....
     
  9. -Stroemm__

    -Stroemm__ Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ja deswegen hab ichs ja vorweg geschrieben ;)
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Stroem, kannst uns glauben....:zahnluec:

    Wir kennen die von heute, die von gestern und die von vorgestern...die einzigen, die wir nicht kennen sind die Kicker vorm 1. Weltkrieg.....die waren bestimmt auch gut und war bestimmt auch einer dabei, der sie alle anderen aussticht, aber trotzdem hätte auch der gegen Pelé
    alt ausgesehen....die Sonne bleibt die Sonne...verstehst ? ;)


    Wem würdest Du denn glauben? Franz Beckenbauer...frag ihn....frag sie alle....ich schätze mal sogar Maradona würde Pelé sagen....wahrscheinlich weit über 90% derer, die sich ( aus Altersgründen ) auskennen würden das wohl sagen müssen, schätze ich mal....
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Den "Haken" nennt man "accent aigu", wie bei Pelé richtig geschrieben. Den "Haken", den deWollä benutzt hat, nennt man "accent grave", und der wiederum passt einigermassen zum Thema. Mit "aigu" kenne ich auch keinen Kicker, deWollä sicherlich auch nicht, aber diesen hier kennt jeder Fussballfan:

    ehemals beim HSV
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Auf der deutschen Tastatur musst du einfach erst die Akzent-Taste ohne Umschalttaste drücken, und dann den Buchstaben mit Umschalttaste. Natürlich musst du dafür die Umschaltsperre aufheben.

    Ist übrigens interessant: auf der spanischen Tastatur geht das auch bei eingeschalteter Umschaltsperre, denn da bewirkt die Umschaltsperre nur, dass die Buchstaben im Umschalt- bzw. Großschreibmodus geschrieben werden, alle anderen Zeichen jedoch - wie Satzzeichen, Zahlen usw. - im normalen Modus.

    Wieso, ist Pelé etwa Franzose? ;)

    Auf Deutsch sagt man dazu nämlich Akut, und auf Portugiesisch acento agudo. So, jetzt aber genug bessergewusst... :floet:
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Wo denkst du hin? Der würde wie alle Argentinier natürlich Maradona sagen! :hammer2:

    Übrigens hab ich Pelé selbst auch nur bei zwei WMs gesehen (1966 und 1970), und 1966 wurde er ja gleich zu Beginn von einem Bulgaren kaputtgetreten... :(

    1970, mit 29 Jahren, war er wohl auf dem Höhepunkt seiner Spielintelligenz, aber wahrscheinlich war er von 1958-1965 von der Dynamik her, die du beschreibst, noch einen Tick stärker.

    Ich bin zwar auch der Meinung, dass Pelé der Größte war, aber trotzdem hat bei mir ein Spieler einen noch bleibenderen Eindruck hinterlassen (vor allem von der schon erwähnten Spielintelligenz her), nämlich Johan Cruyff. Kommt wohl auch daher, dass ich das Glück hatte, ihn 1974 in Dortmund live im Stadion bewundern zu dürfen.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Für Menotti ist es di Stefano - und ich tendiere seit je her zu Menottis Aussagen :D
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Solange du nicht zu seinem Zigarettenkonsum tendierst... ;)
     
  16. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ich erkenne eine nicht unerwartete starke korrelation zwischen alter der voter und des gevoteten. das junge gemüse schreit für messi und ronaldo, während kurz vor der rente stehende user eher auf die fußballer der 50er bis 70er stehen. ich sage ... wenn ich es noch nicht getan habe .... thomas miller und verändere damit den korrelationskoeffizienten kein bisschen :floet:
     
  17. DavidG

    DavidG Guest

    Halil Altintop
     
  18. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Da ich Dir als Augenzeugen mehr glaube, als meinen Internet-Recherchen, die alle nur von einem Foul im letzten Gruppenspiel gegen Portugal sprechen, vermute ich, daß er im ersten Spiel gegen Bulgarien gefoult wurde und sich in den Spielen danach gequält hat und gegen die Portugiesen dann irgendwann Ende war ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2010
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Du hast recht, mein Satz war nicht ganz korrekt. Er wurde gegen Bulgarien böse gefoult (und dieses Foul war es auch, an das ich mich vor allem erinnere), musste deshalb gegen Ungarn aussetzen, und die Portugiesen gaben ihm dann im dritten Spiel den Rest.

    Im Netz sind (auf deutsch) tatsächlich relativ wenig Details dazu zu finden. Vielleicht hier (Ende des vorletzten Abschnitts):

    http://de.fifa.com/worldcup/archive/edition=26/overview.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2010
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    schön ausgedrückt....nenne mich doch einfach einen alten Sack....:floet:

    okay, ich bin kein Frischfleisch mehr....aber sollte ich mit nichts im Leben recht gehabt haben....mit Pelé habe ich recht !!!!!! :D


    thomas miller ????......War ich da gerade mal kurz fort....?
     
  21. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Pelè
    Maradonna
    Cruyff
    Sindelar (wobei man sich bei dem nur auf Erfolge und Augenzeugenberichte verlassen kann)

    Nicht einmal annähernd so beeindruckend wie die Pelè-Videos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2010
  22. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    Zinedine Zidane
     
  23. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    der war gut!!!
    Ist ja so wie bei Uli Hoeneß im twitter:
    er schrieb:
    "Willst du Hertha oben seh'n musste die Tabelle dreh'n:zahnluec::lachweg:
     
  24. Emre

    Emre Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    Zinedine Zidane, Ronaldo (Brasilien)
     
  25. ALeXinHo14

    ALeXinHo14 Nur der HSV !!!

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    früher "uns Uwe" Uwe Seeler

    Heute würde ich sagen weil technik und geschwindigkeit wichtig sind
    Ibrahimovic und Messi .C.Ronaldo eher nich er kämpft nicht genug .. is mehr so ne diva und das is scheisse xD
     
  26. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    1.Ronaldo (Brasilien)
    2.Zinedine Zidane
    3.Roberto Carlos
    4.Rivaldo
    5.Okocha
     
  27. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Da ich Pele und Maradona nicht miterlebt habe:

    Dennis Bergkamp!

    Mein absolutes Lieblingstor von ihm:
    YouTube - Bergkamp - Arsenal - Newcastle United 2-0
     
  28. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Richtig geiles Tor :top:

    Also meine Erklärung warum Ronaldo bei mir auf Platz 1 ist enfach der ... Er ist der Grund wieso ich angefangen hab mich für Fussball zu interesieren :rolleyes:
     
  29. LFC_8

    LFC_8 Verfasser des 500.000sten

    Beiträge:
    475
    Likes:
    0
    also wenn einer ne diva ist, dann ja wohl ibrahimovic!
     
  30. SwiSs

    SwiSs Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Von dennen die ich miterlebt habe:
    Zidane,
    Messi....usw.

    obwohl es im heutigen Fussball viele Schlüsselfiguren hat wie z.B: Xavi, Fabregas...
     
  31. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Bei meiner Recherche zu Pele bin ich darauf gestoßen, daß Seeler der einzige Spieler neben Pele ist, der bei vier Weltmeristerschaften getroffen hat, insofern ist Deine Einschätzung so daneben nicht :top: