Wer ist für euch der beste Spieler aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 2 Mai 2009.

  1. MathiasP80

    MathiasP80 Member

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Hat jeder von euch Ronaldinho vergessen ? Was er 2006 gespielt hat war ja auch unglaublich.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Kenn ich nicht.
     
  4. ArjenRobben

    ArjenRobben Echte Liebe. BVB09

    Beiträge:
    1.127
    Likes:
    8
    Arjen Robben natürlich;)
     
  5. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Diego A. Maradona war es für mich.
    Ist aber schwer zu beurteilen,weil man viele große Spieler nie selber gesehen hat.Aber Maradona war/ist der größte den ich gesehen habe.;)
     
  6. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Das war aber auch nur 1 Jahr lang.
     
  7. chris0413

    chris0413 New Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Zinedine Zidane
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Günther Netzer
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Meine Top Five:

    1. Pelé
    2. Cruyff
    3. Maradona
    4. Beckenbauer
    5. Di Stéfano
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Maradona ist menschlich ein Arsch und eine linke Wehe obendrein ("Hand Gottes"), deshalb ist er für mich nicht in der Liste der besten Spieler aller Zeiten. Ich sehe immer die Person als Ganzes, also nicht nur, was sie auf dem Platz anbietet. ( Wegen der Vorbildfunktion ) Deshalb stehen auch Beckenbauer und Kahn nicht auf meiner Liste.

    Pelé
    Eusebio
    Cruyff
    Zidane
    Ronaldinho
    Jaschin
    Platini
    Lineker
    Baggio
    Baresi
     
  11. kk22

    kk22 Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    zizou
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    wegen der vorbildlichen Kopfarbeit? ;)
     
  13. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Jeder Kampfsportlehrer könnte es nicht besser ;) :lachweg:
     
  14. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    Figo fehlt noch!
     
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Zidane hat sich provozieren lassen und im Affekt gehandelt. Der eigentliche Übeltäter war Materazzi, der seitdem sein Stigma mit sich rumträgt, was ihm wahrscheinlich am Arsch vorbei geht.
    Zidane wurde trotzdem zum MVP ( wertvollster Spieler ) des Turniers 2006 gewählt und die Auszeichung wurde auch trotz seiner Roten Karte nicht zurück genommen. Deshalb sehe auch ich keinen Grund, ihn aus meiner persönlichen Liste zu streichen. ;)
     
  16. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Womit die FIFA wieder einmal eine herrliche Doppelmoral bewiesen hat. Alles auf Fair-Play ausgelegt, ganze Kampagnen werden gemacht und dann so eine Auszeichnung für einen zwar zweifelsohne großen Spieler, der aber im WM-Finale, seinem letzten Spiel eine unglaubliche Unsportlichkeit liefert:rolleyes:

    Der eigentliche Übeltäter war da aber nicht Materazzi. Hat nicht sogar Zidane mit einem dummen Spruch angefangen? Soclhe Situationen hat jeder aktive Fußballspieler schon mal gehabt; Provokationen oder Beleidigungen vom Gegenspieler. Nur darf man da, vor allem als Profi, nicht derart ausrasten.
     
  17. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Die FIFA (oder wer auch immer genau dafür verantwortlich ist) ist auch so clever, den Spieler des Turniers schon vorm Finale zu bestimmen. 2002 mit Kahn und 98 mit Ronaldo haben sie genauso in die Scheiße gegriffen.
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Wobei die Auslobung vor dem Endspiel wahrscheinlich rein organisatorische Gründe hat. Weil nämlich nach dem Endspiel sich alle FIFA-Fuzzies in alle 4 Winde verpissen und sich nicht erst noch die Mühe machen, einen Spieler nach dem Endspiel mit dem "Goldenen Ball" auszuzeichnen. Der hätte 2006 auch dem 2., mit dem "Silbernen Ball" ausgelobten Cannavaro gut zu Gesicht gestanden.
    Also 2002 hätte der Ball besser zu Ronaldo gepasst und 1998 zu Thuram, selbst 1994 haben sie mit Romario mMn auch nicht die erste Wahl getroffen.
    Aber ich denke, unmittelbar nach einem Endspiel würde sich diese FIFA Abordnung nicht so schnell auf einen Namen einigen können und damit den Betrieb aufhalten, also machen sie es vorher. :weißnich:
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Sag mal, geht's noch? Stell dir vor, du nennst mich einen Idioten und ich hau dir dafür in die Fresse - erzählst du dann dem Sanitäter, du seist der eigentliche Übeltäter? :vogel:
     
  20. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Der Übeltäter war und bleibt "Zizuo" und nicht Materazzi!! es war nicht der
    erste mal dass "Zizuo" ausgerastet ist, in seine Karriere würde er immer hin
    12 mal wegen Tätlichkeit von platz gestellt, nur dass damals hier nach einer
    andere Täter gesucht hat in der Medienlanschaft, und dieses war Materazzi..
    Selbst die FIFA hat es danach genau so gehandelt, und man hat "Zizuo"
    zum beste turnier spieler des turnier gewählt..Blatter der "DUX" und seine
    ganze FIFA haben sich öfters lächerlich gemacht, im diese Fall haben sie
    gezeigt wie Schlimm sie vorgehen..
    YouTube - Zidane vs Materrazzi anyone?
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Zunächst mal ist ja nicht gesagt, dass ich einen Sani bräuchte, :floet: aber unterstellen wir mal, dass dieser Vorgang auf dem Rasen und nicht auf der Strasse stattgefunden hätte. Wenn ich doch vorher weiss, dass auf meine Provokation genau das passieren würde, was eben passiert ist, dass Du nämlich als Heisssporn bekannt bist und ich Deinen Platzverweis provoziere, was dann ? Wenn ich zu Dir sage "Preferisco la puttana di tua sorella" und ich weiss, dass Du italienisch verstehst, sehe ich mich als Auslöser dieser Übeltat, nur hat eben niemand gehört was ich gesagt habe, ausser Dir. Aber jeder hat die Reaktion gesehen und stellt Dich als Übeltäter hin.
    Das perfide ist doch, dass ich Deinen Platzverweis provoziere, also bin ich der 1. Übeltäter und Du nur der 2. :zank:
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ach hör doch auf Oldschool, ich finde es etwas lächerlich, wie du die olle Wummrübe hier auch noch in Schutz nimmst. Zumal es ja nicht sein erster Ausraster dieser Art war.

    Das kommt im Fußball doch zig Mal in jedem Spiel vor, dass sich Spieler mit Worten provozieren. Und dieser Satz mit "tua sorella" (die "putana" war übrigens nicht dabei) ist auch nicht gerade ungewöhnlich in Italien.

    Nach deiner Logik kannst du jedenfalls jede brutale Aktion dieser Art rechtfertigen, und das kann nicht sein - Zidane hat ja schließlich nicht in Notwehr gehandelt. :rolleyes:
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Man darf sich als Profi schon gar nicht in einem WM Endspiel provozieren lassen. Das ist doch klar. Total unprofessionell. 1 von 1000 Profis lässt sich zu dieser Tat wie Zidane sie machte hinreißen. Also leigt das Problem in der Persönlichkeitstruktur von Zidane und sonst nirgends!

    Genauso könnte ich einem anderen in die Fresse hauen, weil er mich unentwegt am Trikot zieht.
     
  24. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    seh ich eig. genauso, ausserdem sollte man denke ich von sowas lernen... bzw. ich denke nicht das es die erste rote karte von zidane war...
     
  25. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    insgesamt hatte er doch 12 in seiner karriere oder?
     
  26. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Quelle: taz.de
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und alle zu Unrecht!:lachweg:
     
  28. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    ja, die anderen haben provoziert:rolleyes:
     
  29. BlackRains

    BlackRains New Member

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    so siehts aus :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich finde es etwas lächerlich, wie du den Matterazi in Schutz nimmst.
    Eine Unsportlichkeit kann auch durch eine verbale Entgleisung begangen werden.
    Jetzt erzähl mir nicht, daß es immer zu verbalen Entgleisungen kommt. Das weiß ich auch, trotzdem sind diese nicht schön zu reden.
    Wer meint diese schön reden zu müssen, hat mMn den Gedanken des Fairplays nicht ansatzweise verstanden.
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Da gibt's doch noch ein paar Groessen, die hier noch gar nicht genannt wurden. Da waer z.B.

    - der Spieler, der in 85 Laenderspielen fuer sein Geburtsland 84 Tore erzielte

    oder

    - der Spieler, der als erster Fussballer ueberhaupt zum Sir ernannt wurde.

    Wer kennt die beiden?