Wer ist für euch der beste Spieler aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 2 Mai 2009.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    neben Vinnie Jones verblassen all die hier genannten Nasen eh!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mageta

    Mageta Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Wieso gelten denn hier erreichte Titel als Kriterium? Die werden selten (wenn auch abundzu) alleine gewonnen. Die Frage nach dem besten Spieler kann höchstens die Statistik unter Berücksichtigung der Umstände beantworten. Allgemein auch mehr eine Sympathie-Frage (an der häufigen Nennung von Pele zu sehen, obwohl ihn die betreffenden nie wirklich gesehen haben).

    Meine Antwort;
    Michael Laudrup
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Die Kunst ist:
    Immer den genannten Spieler mit einer Statistik bzw. irgendwelchen "Leistungsdaten" eines anderen, wo der eben besser ist, klein aussehen zu lassen.

    Sagt einer Pelé darfste natürlich nicht mit Titeln kommen, da muss dann sofort kommen: Profitierte ja v.a. von den Granatenmannschaften in denen er spielte (sofort die Namen Garrincha, Didi, Jairzinho, Alberto fallen lassen), dann gleich auf Stürmer verweisen, die eine ähnliche Torausbeute erzielten (sehr geeignet sind Puskas, Fontaine, Müller) und dem Argument "offensiver Allroundspieler, gar kein Stürmer" sofort mit di Stefano begegnen.

    ---> Wer ist also schon Pelé?

    Bei Michael Laudrup macht man's natürlich, bevor man überhaupt mit Statistiken kommt, so: Den kennt doch schon keiner mehr - ausser ein paar - der kann deshalb schon gar keine prägende Figur des Fußballs gewesen sein.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Du hast recht Rupert, die Frage kann objektiv nicht geklärt werden, auch wenn gewisse Fakten natürlich Tendenzen vorgeben.

    Für mich persönlich war die Nr. 1 schon immer klar - wobei ich damit nicht sagen will, dass er in allem der Beste war. Ich hab Pelé noch spielen sehen, ebenso Beckenbauer, Maradona, und wie sie alle heißen. Aber keiner hat mir je so imponiert wie Johan Cruyff. Seine Spielintelligenz leitete eine neue Art des Fußballs ein, ohne die zum Beispiel die eindrucksvolle Spielweise des FC Barcelona heute gar nicht denkbar wäre.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Cruyff musste dann natürlich gleich damit aushebeln, dass die Hollis am Betonfußball im Juli 1974 scheiterten ;)
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Wenn schon, dann Preben Elkjaer-Larsen ;) :hail:

    ( das "ae" bekomme ich nicht richtig hin, wird typisch dänisch aneinander geschrieben )
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Matthias Nothaft natürlich, wer sonst?
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Im Moment ist es für mich Zinédine Zidane.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Im Moment? Da ist er Sportdirektor bei Real Madrid. ;)

    Aber im Ernst: ich halte ihn für etwas überschätzt. Bei mir käme er wahrscheinlich nicht mal unter die ersten zehn. Selbst unter den Franzosen käme er noch nach Michel Platini.
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    æ das hier?
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Weil ich grade einen Artikel über Zidane gelesen habe, da ist mir nochmal aufgegagen, wie gut der war, ohne schnörkel und gekröse, aber doch unglaublich Spielbestimmend und auch spielentscheidend, wenn es ein musste. Platini war natürlich auch ein ganz großer.
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    yæh ! :D

    so wie bei Simon Kjær, ehemals VfL Wolfsburg. Der gehört nicht zu den besten Spielern aller Zeiten, aber zu denen, in deren Namen ein æ vorkommt. ;)
     
  14. Sp1eler

    Sp1eler New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Gomez :zahnluec:
     
  15. Diyocan62

    Diyocan62 Member

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Zidane ist einfach der beste Spieler aller Zeiten - für mich. Ich find es einfach unglaublich, wie er mit dem Ball umgegangen ist. Er war ja auch nicht wirklich klein und trotzdem so extrem explosiv.. Ist auch sehr trickreich gewesen und strahlte dabei auch noch so eine Ruhe aus, was ich nicht so oft sehe. Natürlich sind spieler wie Messi, Ronaldo oder auch einige andere extrem stark, aber am Ende geht es glaub ich um den Lieblingsspieler, denn jeder MEGA Star im Fußball hat andere Stärken und Schwächen.

    Trotzdem: Thumbs Up 4 Zidane!