Wer ist eurer Meinung nach bester Verteidiger?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von F to the ohlen Power ^^, 9 Oktober 2007.

?

Wer ist eurer Meinung nach bester Verteidiger?

  1. Filip Daems

    1 Stimme(n)
    14,3%
  2. Marvin Compper

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Alexander Voigt

    3 Stimme(n)
    42,9%
  4. Kasper Bögelund

    1 Stimme(n)
    14,3%
  5. Tobias Levels

    1 Stimme(n)
    14,3%
  6. Steve Gohouri

    2 Stimme(n)
    28,6%
  7. Roel Brouwers

    2 Stimme(n)
    28,6%
  8. Robert Fleßers

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. F to the ohlen Power ^^

    F to the ohlen Power ^^ Active Member

    Beiträge:
    437
    Likes:
    0
    Mit 3 Spielern für die linke Verteidigung, 2 für die rechte & 3 Spieler für die Innenverteidigung startete Borussia die Saison.

    Vor der Saison dachte man, Marvin Compper ist auf links gesetzt.
    Sah auch so aus & jetzt? Alexander Voigt hat ihn eingeholt & macht seine Arbeit bisher tadellos. Zudem ist jetzt Filip Daems wieder fit & kommt langsam zur alten Stärke zurück.

    Rechts dachte man Bögelund wäre gesetzt. Ein Levels macht diesem doch keine Konkurrenz. Falsch gedacht. Levels stärker als erwartet macht sein Ding meist sicher & gut.

    In der Innenverteidigung rechneten alle mit Gohouri & Brouwers.
    Demnach ist es auch. Sie stehen sicher & lassen nur wenige Chancen hinzu. Starke Leistung.

    Links:
    • Filip Daems - Bei der Saisonvorbereitung noch verletzt. Konnte nix zeigen. Erster Einsatz gegen Pauli für 20 Minuten. Machte seine Sache sicher.

    • Marvin Compper - Erst starke & dann schwache Leistungen des Jungen, der an die Leistungen von Marcell Jansen anknüpfen wollte.

    • Alexander Voigt - Sicher eine große Überraschung. Jedoch wird er wohl nie der Liebling der Fans.. ehemaliger Kölner :p
    Macht seine Sache sicher, lässt kaum jemand an ihm vorbei.

    Rechts:
    • Kasper Bögelund - Wie gut das er mit in Liga 2 gekommen ist. Sicher noch ein Mann den wir noch gut gebrauchen können.
    Verdrängt von Levels. Doch wenn er kämpft erkämpft er sich den Stammplatz wieder.

    Innen:
    • Steve Gohouri - Knochenbrecher der Elfenbeinküste. Hat keine Furscht in jeden Zweikampf reinzugehen. Vor ihm haben die Gegenspieler angst. Manchmal noch ziemlich unsicher. Jedoch eine Wand.

    • Roel Brouwers - Viele hielten nicht viel von ihm. SC Paderborn, was ist das für ein Verein? Jetzt sind viele von ihm überzeugt.
    Vereitelte schon so manche Großchance der Gegner. Zuletzt in Koblenz.

    • Robert Fleßers - Vor einem Jahr noch als "das Talent" gekröhnt, heute auf dem Boden der Tatsachen ein Nachläufer. Er ist sicher noch jung & ausbaufähig. Zurzeit hängt er aber der Spielstärke der anderen stark hinterher.