Wer ist der wertvoller, Dzeko oder Grafite?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 24 Mai 2009.

?

Wer ist wertvoller, Dzeko oder Grafite ?

  1. *

    Dzeko

    47,1%
  2. Grafite

    23,5%
  3. nur im Doppelpack wertvoll

    29,4%
  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Im aktuellen Sportstudio trafen beide 2 x auf die Torwand. Es ist das beste Stürmerduo seit Bestehen der Bundesliga mit den meisten Toren.


    Aber wer ist im Endeffekt wertvoller ?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dzeko ist wohl um einiges wertvoller.
    Er ist ja ein gutes Stück jünger als Grafite.
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    gutes Argument, ich muß da noch ein bisschen nachdenken bis ich zu einer Antwort komme.
    Dzeko spielt auch in der bosnischen Nationalmannschaft grandios aber Grafite ist im Moment der Bundesligatorschützenkönig und das auch noch mit schönen Toren.....und ein Verein bindet niemanden auf 10 Jahre...also wenn ich einen Spieler für 2 Jahre kaufen müßte würde ich wirklich im Moment nicht wissen, wen von beiden.
     
  5. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Für mich ganz klar Grafite... er hat 2 Tore mehr geschossen, bei mehr als 6 Spielen weniger Spielzeit, zudem war er in der Saison davor schon gut, wo Dzeko seinen Durchbruch noch nicht geschafft hatte. Außerdem ist Dzeko mehr der Stoßstürmer, der mit Bällen gefüttert wird, weshalb es für "Arbeiter Grafite" eine noch größere Leistung ist, mehr Tore als Dzeko zu erzielen. Grafite hat zudem noch ein wenig mehr Führungsqualitäten.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dzeko hat alle seine Tore aus dem Spiel geschossen. Bei Grafite waren 8 Elfmeter oder so dabei.
     
  7. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Mag ja sein, aber Dzeko hat sie meist vor den Fuß genagelt bekommen, während Grafite seine Nicht-Elfmeter immer genial herausspielt, außerdem hat Grafite wie gesagt mindestens 6 Spiele weniger wegen seines Felsenbeinbruchs.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich finde auch den Dzeko wertvoller. Jünger, hat - zieht man die Elfmeter ab - auch häufiger getroffen.

    Beim Grafite habe ich das Gefühl, dass seine Saison eine Eintagsfliege war. Aber auch Dzeko muss die Rückrunde erstmal bestätigen. Er hat aber noch mehr Zeit.
     
  9. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Natürlich sind beide im Doppelpack um einiges stärker und effektiver. Aber als Einzelner sehe ich doch Dzeko vorne. Er wirkt auf mich einfach variabler im Abschluß, da er auch mit dem Kopf stärker als Grafite ist. Noch dazu hat Grafite 8(!) seiner 28 Tore per Elfer erzielt. Dzeko hat 26, und davon ist kein einziger vom Punkt erzielt worden. Von daher ist Dzekos Torausbeute noch höher einzustufen...
     
  10. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Aber Dzeko stand auch wesentlich häufiger auf dem Platz.....
     
  11. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Grafite: 2092 Minuten
    Dzeko: 2632 Minuten

    Selbst wenn man Grafite die Elfmeter-Tore abzieht, hat er die bessere Quote, hinzu kommt, dass er letztes Jahr um Welten besser war.
     
  12. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Die Zahlen mögen ja vielleicht dieses Jahr für Grafite sprechen.
    Wertvoller ist trotzdem Dzeko, ganz einfach wegen seines Alters und der daraus resultierenden weiteren Entwicklungsfähigkeit. Grafite ist 30, auf bzw. über seinem Zenit. Dzeko ist 23 und kann noch viel stärker werden. Und wenn man Grafites Elfmeter mal von seiner Quote abzieht, sprechen auch die Zahlen für Dzeko.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ganz schwierig zu sagen, und sicher auch nicht nur durch die Torstatistik zu beantworten. Natürlich ist Dzekos Marktwert auf Grund seines niedrigeren Alters höher. Als Zukunftsinvestition wäre er daher natürlich geeigneter. Andererseits ist Grafite mit seiner Dynamik wirklich ein einmaliger Stürmertyp...

    :gruebel:

    Da ich mich nicht entscheiden kann, habe ich im Endeffekt den "Doppelpack" angekreuzt. Wobei das nicht heißen soll, dass sie einzeln nicht wertvoll seien (wie man v.a. bei Dzeko auch in der bosnischen NM sehen kann).
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Nope, zumindest nicht, wenn deine Minutenangaben stimmen. :D
     
  15. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Beide zusammen. Das wäre das Ideale Sturmduo für Schalke in der nächsten Saison.
     
  16. DavidG

    DavidG Guest

    Dzeko. Der ist um einiges jünger und kann sich noch entwickeln!
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    kann ich nachvollziehen, wegen des Alters muß ich letztendlich Dzeko vorne sehen, beide sind sehr gute Stürmer und wenn die Frage heißen würde, wer ist besser, könnte ich es für mich auch nicht entscheiden.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    Meine endgültige Antwort gibt es nach der nächsten Saison. Beide hatten eine unglaubliche Saison mit einer unglaublichen Effizienz. Aus meiner Sicht sind sie am Höhepunkt angekommen. Der Zenit ist erreicht. Sie konnten in dieser Saison Richtung Anzeigetafel schiessen und der Ball ging trotzdem ins Tor. Ich kann mir nicht vorstellen, das die beiden das in der nächsten Saison nur annähernd wiederholen werden. Aus meiner heutigen Sicht harmonieren sie sensattionell zusammen und in diesem Team. Nur weil beide gleich ins gesamte Team passten, hat das funktioniert. Ihr Wert ist nicht pro Spieler messbar, sondern nur als Teil des VfL Wolfsburg. Und da waren sie in dieser Saison unbezahlbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2009
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dzeko spielt aber auch bei der NM eine gute Rolle. Man kann in also wohl auch getrennt von Grafite bewerten.

    Hier mal seine Leistungsdaten für die bosnische NM: Edin Dzeko - Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank
     
  20. Rehakles

    Rehakles Guest

    Misimovic hat auch viel dazu beigetragen
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Der war sowieso der Spieler der Saison für mich.
     
  22. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Das ist jetzt aber unfair. Was kann Grafite dafür, dass er Brasilianer ist?

    Ich halte Grafite für etwas wichtiger. Technisch stark sind beide, er kann sich aber auch mal durchtanken. Das ist unglaublich wertvoll, wenn spielerisch mal nicht viel geht.
     
  23. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    OK, vielleicht nicht die beste Adresse, aber dennoch: Beim spox-User-Voting ist Misimovic zum MVP gekürt worden (über 100.000 abgegebene Stimmen). Zweiter Gomez, dritter Lahm. spox 25.05.2009

    Und lt. kicker von heute heißt es:

    Kein Wunder, dass auch bei ihm die Vereine Schlange stehen.

    Aber ich sehe es genauso, das müssen beide erstmal in der nächsten Saison bestätigen. Und Dzeko ist natürlich so gesehen "wertvoller", die Gründe sind hier ja schon mehrmals aufgezählt und wiederholt worden.

    Grafite, so las ich ebenfalls im kicker, hat angeblich bei der Meisterfeier gesagt, dass er bei WOB verlängern möchte und am Montag (also heute) oder Dienstag unterschreiben wird/möchte. Dzeko ziert sich bekanntermaßen.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Misimovic ist ehemaliger FC Bayern Spieler.....?


    SO einen hätte Bayern brauchen können, manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr....
     
  25. 96er

    96er H96, Pauli, AFC 93

    Beiträge:
    934
    Likes:
    25
    Aufgrund der Anzahl von Spielen, der erzielten Toren und Vorlagen kann es eigentlich nur Grafite sein. Ja, es sind nur zwei Tore und eine Vorlage mehr, aber auch sieben(!) Spiele weniger. Bei der Quote haette er mit der Anzahl von Dzekos Spielen gute 34 gemacht. Und wer haette dann noch Dzeko als wertvoller angesehen?
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich schon, Zwetschge ging 2004 vom FC Bayern weg, weil er da wenig Perspektive auf einen Stammplatz hatte und er brauchte dann ja auch noch 4 Jahre mit dem Uweg über Bochum und Nürnberg bis er so aufspielte wie diese Saison.

    Zum Thema:
    Kenn' die beiden nur im Doppelpack.
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Damit wollte ich Grafite nicht abwerten. Nur herausstellen das Dzeko es auch ohne Grafite kann.
    Mir ist klar das es für einen guten Brasilianer schwieriger ist NM zu spielen, als für einen guten Bosnier.
     
  28. Adelpatt

    Adelpatt New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Auf dem Feld ist Grafite mMn ein Stückchen besser, er hat sich ja einige Tore im Alleingang gemacht.
    Was den Marktwert betrifft natürlich Dzeko.

    Bin mal gespannt wie sich die beiden bzw. Wolfsburg diese Saison schlagen.

    MFG
    ADEL
     
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Hoffentlich oft :floet:
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Solange es nicht am vierten Spieltag passiert, ist es mir auch recht... :top:
     
  31. Philipe

    Philipe Guest


    Ich denke, in der vergangenen Rückrunde waren beide ähnlich wertvoll... ob sie es auch in Zukunft sein werden bleibt abzuwarten. Ich denke diese Frage (und auch die Frage ob überhaupt einer "wertvoll" bleibt" läßt sich erst beantworten, wenn sie nächste Spielzeit an ihre Leistung anknüpfen können.