Wenn heute Bundestagswahl wäre.....

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht-Fanatiker, 21 September 2011.

?

Wen würdest du wählen?

  1. *

    CDU / CSU

    11 Stimme(n)
    22,9%
  2. *

    SPD

    10 Stimme(n)
    20,8%
  3. *

    Grüne

    6 Stimme(n)
    12,5%
  4. *

    FDP

    4 Stimme(n)
    8,3%
  5. *

    Die Linke

    6 Stimme(n)
    12,5%
  6. *

    Piraten

    13 Stimme(n)
    27,1%
  7. *

    Sonstige

    4 Stimme(n)
    8,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    morgens um sieben ist die welt noch in ordnung?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Schnarchnase! ;)

    So, Buben und Mädels, bei den Grünen durfte die Basis entscheiden, welche beiden (wieso eigentlich 2?) Personen als Spitzenkandidaten in den Wahlkampf ziehen dürfen. And the winners are:

    DJ Dosenpfand und Katrin Göring-Eckardt!

    Verloren haben unter anderem Renate Künast und Claudia Roth und noch ein Haufen unbekannter.

    Toll, oder?
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Claudia Roth ist ziemlich traurig und das war für sie eine "herbe Klatsche" und nach dem "bitteren Ergebnis" haben sie "Zweifel und große Zerrissenheit durchgerüttelt".

    Aber sie macht trotzdem weiter. :D

    Grünen-Chefin Claudia Roth - SPIEGEL ONLINE
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Unser Verkehrsminister verschiebt die Einführung der PKW-Maut auf nach den Wahlen. Vorher ist das einfach nicht zu schaffen. Na klar! :D

    Gesendet von meinem GT-S5830i
     
  6. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich finde das wird zu sehr aufgebauscht. Das Wahlsystem ist einfach Mist gewesen, nur weil sie nur von einem Viertel zur Besten gekürt wurde heißt das ja nicht, dass die komplette Grüne Basis sie nicht mehr lieb hat, der Rest kann sie ja als 2. oder 3. Beste gesehen haben. Ein Punktesystem hätte sowas z.B. verhindern können.

    Mich stört viel mehr das undemokratische Verhalten, die 25% schwächere Göhring-Eckardt wird da mir nichts dir nichts auf die selbe Stufe mit dem Jürgen gehoben. Auch so'ne Sache ist, dass überhaupt dieser verwirrte alte Mann von den ehemals so jugendlichen Grünen gewählt wird, ein Mann von der Größe eines Werner Winklers wäre da besser gewesen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.