Wenn heute Bundestagswahl wäre.....

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht-Fanatiker, 21 September 2011.

?

Wen würdest du wählen?

  1. *

    CDU / CSU

    11 Stimme(n)
    22,9%
  2. *

    SPD

    10 Stimme(n)
    20,8%
  3. *

    Grüne

    6 Stimme(n)
    12,5%
  4. *

    FDP

    4 Stimme(n)
    8,3%
  5. *

    Die Linke

    6 Stimme(n)
    12,5%
  6. *

    Piraten

    13 Stimme(n)
    27,1%
  7. *

    Sonstige

    4 Stimme(n)
    8,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Na dann bin ich mal gespannt....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    von der linken zu den piraten abgewandert, ef? wundert mich .... obwohl, wundert mich nicht. die sind ja gerade hip, da kann man die unfähigkeit schon mal wählen.
     
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    68% für CDU/CSU? In was für nem Puff bin ich denn hier gelandet?
     
  5. theog

    theog Guest

    Naja, wenn Gaeste auch abstimmen koennen...;)
     
  6. Row

    Row Member

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Was soll man machen, bei der Auswahl...
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Stimmt, sonst waren wir hier immer etwas linkslastig. ;-)
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Feindliche Übernahme oder was? :staun:

    Hätte eher gedacht, dass die Piraten gewinnen. :gruebel:
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Was anderes wählen :hammer2:
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Ich machma Link zum Kanzleramt.

    Herrlisch!
     
  11. Row

    Row Member

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Sinn? Gar keiner!
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    CDU zu wählen? Ja, das sehe ich ganz genauso.
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Sinnfreie Dinge sind aber Teil des Zeitgeistes.
     
  14. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Wat soll denn der Käs??? Ich war noch nie ein direkter Linken-Anhänger... ich sympathiere mit den Piraten, da sie sich aus Themen von denen sie laut eigener Aussage keine Ahnung haben, distanzieren. Andere Parteien mischen sich bei jenen Themen ein und bauen Mist......

    Ansonsten sympathiere ich noch zur PSG, sowie aus Spaß zur APPD/POP, wie zur "Partei"
     
  15. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Wo kann man das einstellen, wer abstimmen darf?....
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du hast da keine Möglichkeiten.
    Das wird auf Admin-Ebene entschieden.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Das ist schon ok. Hier wird wirklich Spaßpartei gewählt. Weil ernst kann man die letzten 5 Jahre eh nicht nehmen. Oder Bayern.
     
  18. Row

    Row Member

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Hier wird keine Spasspartei gewählt. Schaut euch doch mal um. Die CDU ist immer an der Spitze und da wird sich auch (erstmals) nichts bzw. kaum was daran ändern.
    Sieh doch einfach mal der Realität ins Auge. Und es wird auch nicht wirklich was ändern, wenn eine andere Partei regiert.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.436
    Likes:
    1.403
    Wo ist der Pömpel mit "ich wähle gar nix"? Nicht, dass wir uns falsch verstehen, ich würde zur Not eine der beiden großen wählen, damit linke oder rechte keine größeren Anteile bekommen. Mir geht nur tierisch auf den Senkel, dass im Prinzip keiner mehr ein Konzept hat und sagt so wird's gemacht etc, sondern im Prinzip alle nur noch gegeneinander schießen und darauf hinweisen, was der andere denn wohl alles schlecht gemacht hat. Da kommt's mir echt hoch...
     
  20. theog

    theog Guest

    du bist es also, der als Gast bis zum Tode den CDU/CSU-Button x-mal klickt ?...:taetschel::respekt:
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich glaub' ein bestimmtes Konzept haben die Parteien schon, nur spätestens wenn's an die Arbeit geht, dann zählen diese Konzepte so gut wie nicht mehr, denn dann geht's ja v.a. darum sich mit den ganzen Lobbies zu arrangieren und nach Möglichkeit drin zu bleiben.
     
  22. Row

    Row Member

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Nein, habe ich nicht nötig. Ich habe nur 1 mal meine Stimme abgegeben und fertig. Aber wähl du mal fleißig deine Piraten weiter.
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.436
    Likes:
    1.403
    Joa, glaub das kann ich so unterschreiben. Besonders wenn ich so die Fratze von Trittin sehe kommt mir die Galle hoch. Der motzt im Prinzip gegen alles was sich bewegt, aber selber hat er keinen Plan (bei ihm behaupte ich das einfach mal, dass es sogar im wahrsten Sinne des Wortes so ist).
     
  24. theog

    theog Guest

    Ich hab CDU/CSU angeklickt...:D
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Das nächste Mal sollte man so eine Umfrage vielleicht besser nicht anonym starten, so isset doch völlig fürn Arsch...
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    genau so sehe ich das auch. Im ersten Jahr nach der Wahl setzten sich die Koalitionsparteien erst mal hin und finden eine gemeinsame Linie. Auf Grund dieser Kompromisse wird dann 6 Monate regiert. Die nächsten 3 jahre macht man gar nix, um sich keine Wähler zu vergraulen. Man will ja schließlich wiedergewählt werden.
    Und das finde ich zum kotzen, das keine Partei mal die Eier zeigt was durchzusetzten, was unpopolär ist. Weil das ja die Wiederwahl kosten würde. Gleichzeitig fehlt es in der Politik an "Typen" alle glattgeschliffen und durchgeföhnt.

    Was waren die Zeiten von Schmidt, Brand, Wehner und Strauss doch schön. Da hatte eine Debatte noch hohen Unterhaltungswert.
    Und es wurde Politik gemacht.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Jou. Und die Jugendlichen wurden als "Ratten und Schmeißfliegen" beschimpft... ;)
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich mag, ehrlich gesagt, den Wehner, Brandt, etc. Vergleich nicht.
    Damals war die Welt auch noch einfach: Kalter Krieg, alles im Aufbau, Arbeitsplätze in Hülle und Fülle, etc.
    Heute: Globale Weltwirtschaft, ein hoch empfindliches Gebilde EU- und Währungsunion, dauernde, sehr kurzfristig aufkommende aber extreme Ausschläge auf den Kapitalmärkten, etc.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich glaub' man kann mit nationalen Mitteln eben kaum globale Ereignisse beeinflußen oder steuern (und ich meine jetzt nicht einen Flugzeugträger losschicken) hinsichtlich der Tatsache, dass Unternehmen eben global agieren.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Genau da liegt der Hase im Pfeffer. Ich bin ja nicht gegen Globalisierung, aber sie darf nicht nur auf der Ebene der Unternehmen bestehen. Aber solange das Volk und die Kontrollbehörden weiterhin nur nationale (oder höchstens europäische) Entscheidungsbefugnisse haben, wird sich daran wohl kaum was ändern. :(
     
  31. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Das Zitat ist aber nicht von den genannten. das ist wenn ich mich nicht irre von Kisinger, damlas glaube ich Bundeskanzler.
    Den Kannst Du aber nicht mit der Qualität der von mir genannten vergleichen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.