Welcher Trainer fliegt zuerst?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Juni 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Die Quoten von Intertops sind da.

    Welcher Bundesligatrainer fliegt zuerst?

    Auf Platz 1 rangiert der MSV Duisburg Trainer Rudi Bommer. Bei 10 Euro Einsatz werden 40 Euro ausgezahlt.

    Gefolgt wird Bommer von dem Gespann Frank Pagelsdorf (Hansa Rostock) und Petrik Sander (Energie Cottbus). Hier werden für 10 Euro Einsatz 50 Euro ausgezahlt.

    Auf Thomas Doll gewettet, erhält man 210 Euro und für Felix Magath immerhin schon 260 Euro.

    Für Armin Veh und Hans Meyer Rang gibts 310 Euro und an der Spitze liegen Ottmar Hitzfeld (510 Euro) und Huub Stevens, für den man 410 Euro erhalten würde.

    Dann mal Eure Einsätze bitte. :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Bommer geht als Erster.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    hitzfeld.weil das klappt nicht mit den neueinkäufen für 56 mio und er darf es ausbaden.
     
  5. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Als ersten wird es den Bochumer Koller erwischen, Pagelsdorf und Sander sind aber auch im erweiterten Kreis!
    Trainer die neben den oben gennanten noch gehen dürfen in diesem Jahr sind für mich: Magath (tritt zurück), Bommer, Middendorp und Funkel wird es in diesem Jahr auch erwischen
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Funkel wird niemals gefeuert da wir 9er werden und das extrem geil ist.
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Mich wundert die hohe Hitzfeld-Quote.

    Wenn der Saisonstart daneben geht, könnte das "Abenteuer München" schnell endgültig (??) vorbei sein... :zwinker:
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Glaube ich nicht, weil die Bayern sicherlich nicht ihren Trainer schon in der Hinrunde entlassen werden, selbst wenn's nicht so gut laufen sollte.

    Dass die Bayern meistens relativ lange zu ihren Trainern stehen, ist ja bekannt, und ich denke auch Ottmar Hitzfeld wird auf jeden Fall bis zum Winter Zeit bekommen, um die Mannschaft auf Kurs zu bringen.
     
  9. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Ich find das super, der Spielplan ist noch nicht mal raus, aber man kann schon wetten welcher Trainer als erstes fliegt:suspekt:
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Au, da wär ich mir nicht so sicher.
    Gesetzt den Fall, Bayern dümpelt nach 7/8 Spieltagen irgendwo um Platz 4-6 oder schlechter herum und der Rückstand zu den Titelkonkurrenten beträgt schon ein paar Punkte mehr als gewünscht, glaube ich nicht, dass die Geduld allzu lange hält.

    Sobald das Minimalziel Meisterschaft (mit den Neuzugängen) ernsthaft in Gefahr zu geraten scheint, müssen und werden die Verantwortlichen reagieren...
    Zumal Hitzfeld nicht diiie große Fanlobby hat...
     
  11. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Was hat denn der Spielplan mit den Trainerdiskussionen zu tun? :weißnich:
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ichsachma Mirko Slomka, den hat schliesslich keiner auf der Rechung und wenn bei den Schalkern der Saisonstart daneben geht, dann knallt es dort sehr schnell und diesmal auch sehr heftig.
     
  13. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Ich wollte damit sagen, dass der Ball noch gar nicht angefangen hat zu rollen und trotzdem bereits über Trainer diskutiert wird.:hammer2:

    Und warum fällt mir in dem Zusammenhang nur der VfB Stuttgart vor rund einem Jahr ein?:gruebel:
     
  14. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Nein, dann doch eher Doll, Middendorp und Koller! :warn:
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Das frage ich mich gerade auch... :D
    Sehe momentan keinen Verein, der sich in einer ähnlichen Situation befindet als der VfB 06/07 (auch Bayern nicht) :zwinker:
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    In der Bundesliga nicht, aber in der zweiten sehe ich uns in ähnlicher Position.

    Ziege und Luukay haben kräftig aussortiert ähnlich wie Veh und Heldt vor einem Jahr beim VfB, Luhukay hat bei vielen keine Lobby auch ähnlich wie Veh vor einem Jahr beim VfB.

    Dr Unterschied wird wohl leider darin liegen das Luhukay hier nicht so lange Zeit bekommt wie Veh beim VfB und dann kommt der nächste Trainer, der wieder 10 neue Speler braucht.

    Klein aber fein, das ist der Unterschied zwischen dem Deutschen meister und einem Absteiger. :zwinker:
     
  17. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    So lange Zeit hat Armin Veh nicht bekommen.
    Das erste Spiel ging verloren (man wirft in der Regel seinen Trainer nicht nach dem ersten Spieltag raus), das zweite auswärts wurde gewonnen - mit neun Mann. Und nach einer weiteren (unverdienten!!) Heimniederlage am dritten Spieltag (die letzte der gesamten Saison :hail:) gabs einen Sieg in Bremen. Ab da wäre eine Trainerentlassung bei keinem Verein mehr ein Thema gewesen...

    Dass Luhukay noch Gladbach-Trainer ist, wundert mich ehrlich gesagt schon. :zwinker:
    Aber damit ist der Stuttgarter "Treuegrad" schon erreicht :D
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Mich nicht. Bisher durfte er sich nicht einen Spieler aussuchen und bisher hat noch nicht seine Mannschaft trainiert.

    Bei der toten und charakterlosen Truppe wäre wohl jeder gescheitert. Luhukay hatte keinen einzigen vernünftigen Stürmer zur Verfügung. Spielerisch wurde es mit Ihm besser, aber in jedem Spiel 2-3 Pfostenschüsse, da kann er als Trainer wohl nichts für.

    Ich persönlich bewerte Luhukay erst ab dem ersten Spieltag der zweiten Liga, da muss mit den Neuverpflichtungen seine Handschrift zu lesen sein.

    In der Hinsicht bin ich froh das wir mit Ziege mal einen starken Charakter in der Führung habhen, der sich öffentlich zum Trainer bekennt und wohl auch lange an Ihm festhalten wird.

    Aber wenn es nicht läuft, dann wird der Druck sehr schnell sehr hoch werden. Die neue Mannschaft ist zum Siegen verdammt, sonst wirds sehr schnell sehr laut werden.
     
  19. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Sander geht als erster, dann dieser Schweizer bei der Hertha (da lohnt sich es nichtmal, den Namen zu lernen) und als dritten vermute ich Hecking.

    Und als Zusatzprognose propehzeie ich, dass One-hit-Wonder-Veh diese Saison auch nicht übersteht.
     
  20. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Dafür müsste es schon extrem schlecht laufen...

    Wegen einem Platz, der noch in der oberen Tabellenhälfte liegt, kann sich das Präsidium einen Rauswurf nicht leisten. Sonst wird der komplette Vorstand geschlachtet (und zwar von der Fanszene höchstpersönlich)... :popcorn:
     
  21. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    So habe ich das auch nicht gemeint.
    Mir kam in der vergangenen Zeit die Vorgehensweise in Gladbach so vor, dass man recht schnell an Trainer-Rauswerfen gedacht hat. Sobald es mal nicht so toll läuft -> weg damit...
    Dass Luhukay trotz miserablem Saisonfinale (Schrottpersonal hin oder her) die Zielflagge gesehen hat, das wundert mich.

    Auch wenn mir Luhukay von seinen Äußerungen mehr nicht übermäßig souverän erschien (habe keine Zitate :zwinker:), Ziege scheint da eine gewisse Konstanz hereingebracht zu haben.

    Ich wünsche euch auf jeden Fall den direkten Wiederaufstieg (gar keine Frage)... :top:
     
  22. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    1. Ernst Middendorp
    2. Petrik Sander
    3. Rudi Bommer
     
  23. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Vielleicht nicht beim Vorstand, wohl aber bei einem Großteil der Fans, selbst als es schon besser lief wären einige bereit gewesen Veh für den Messias zu opfern. So hab ich es zumindest in Erinnerung.

    Und wenn ich ehrlich bin, ich hätte nach dem 0:2 für Bremen damals keinen Pfifferling mehr auf den VfB und Veh gesetzt.
     
  24. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich glaube nicht, dass Hitzfeld die Meisterschaft zum Verhängnis wird, selbst wenn der Saisonstart vergeigt wird. Da kann ich mir eher vorstellen, dass er auf Platz 1 liegend (überspitzt formuliert) gehen darf, wenn er vor der Winterpause aus Pokal und UEFA-Cup raus ist.

    Der Umgang mit Magath hat doch bewiesen, dass man da recht geduldig ist, am 7.8. Spieltag geht kein Trainer des FC Bayern, zumindest nicht wegen der Liga. Selbst 6 Punkte Rückstand oder ähnliches wäre zu diesem frühen Zeitpunkt - auch mit dem Wissen, dass die Mannschaft sich noch finden muss - nie ein Grund. Wenn es am 17. 6 Punkte sind, könnts gefährlich werden, aber nicht während der Hinrunde.

    --> Hitzfeld hat nur ne Chance, diesen Titel zu erringen, wenn alle anderen Vereine die Hinrunde über still halten, was doch sehr unwahrscheinlich scheint.
     
  25. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    Ich würde sagen 1.koller,2.sander und 3.bommer
     
  26. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Aber nicht mehr lange... Nach dem 3:2 in Bremen gings ja stetig bergauf...

    Ich war und bin noch immer kein Veh-Fan, auch wenn der Erfolg seeehr versöhnlich wirkt :D
    Jetzt ist halt Veh der Messias, der bestimmt auch nicht innerhalb kurzer Zeit geopfert wird...
     
  27. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Dass Hitzfeld diesen Titel erringen könnte, halte ich auch relativ unwahrscheinlich. Die 7/8 Spieltage würde ich aber als Gradmesser sehen, wo evtl. schon das erste Ultimatum fallen könnte -> 'bis Ende der Hinrunde noch soundso viele Punkte'
    Ein Pokal- oder UefaCup-Aus halte ich doch für relativ unwahrscheinlich. Da sind, egal wie gut der FC Bayern kommende Saison spielen wird, noch nicht die Gegner dabei, die hier eine ernsthafte Gefahr darstellen könnten.

    Also: Dass Hitzfeld als erstes fliegt, kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen. Die üblichen Verdächtigen wurden ja schon genannt. Aber dass er anscheinend die beste Quote aller Trainer bekommen hat, finde ich äußerst spaßig... :zwinker:
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Das sehen die Fans hier aber ganz anders, für die ist Funkel der Top Kandidat. :zwinker:
     
  29. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich tippe mal auf hitzfeld....er wird das zu erwartende nicht hinkriegen
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bei Bild besonders bei dem Onlineableger der Bild bin ich von vornherein skeptisch.Wahrscheinlich steckte hinter der Umfrage auch ein Gewinnspiel.Wie bekannt ist ziehen solche Telefongewinnspiele eher Menschen mit geringer Bildung an.Dadurch lässt sich auch die hohe Quote gegen Funkel erklären.Die Anrufer kamen wohl zumeist aus Offenbach :D.
     
  31. Robin Hood

    Robin Hood Well-Known Member

    Beiträge:
    1.256
    Likes:
    5
    Mein Tipp:

    1.Hitzfeld
    2.Slomka
    3.Magath