Welchen Browser habt ihr?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mister-X, 14 Januar 2009.

?

Mit welchem Browser surft ihr?

  1. Internet Explorer

    13,5%
  2. Mozilla Firefox

    64,9%
  3. Anderer

    21,6%
  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Microsoft (Redmond) ist das angeblich Böse.

    Finde ich aber Quatsch. Nehme den Fuchs lieber, da er mehr bietet und bequemer zu bedienen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Januar 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Firefox und vorher Netscape... IE war nie mein Ding.
     
  4. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Früher Mozilla (Wer IE benutzt, frisst auch kleine Kinder)
    Nun, aufgrund Mac-Umstieg, Safari.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und hat sich der MAc-Umstieg gelohnt? Oder wo tauchen probleme auf?
     
  6. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Opera/10.00 (Macintosh; Intel Mac OS X; U; de) Presto/2.2.0
     
  7. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Nö, aus solch dämlichen Gründen bevorzuge ich nicht den FF. Schließlich habe ich ja auch ein Windoofs Betriebssystem; das wäre ja mehr als halbherzig und inkonsequent.

    Er lässt sich wesentlich besser bedienen, aufpeppen und erweitern. Nur wg. des FF hat IE sich überhaupt zu ähnlichen Schritten bei ihren nächsten Versionen bewegt - und dass bis heute unzureichend, wie ich finde.

    Hinzu kamen die fast täglichen Meldungen (vor Jahren, als ich umstieg) des "undichten" IE - und dass es eine sehr gute, nicht-kommerzielle Alternative gäbe > den FF. >> Er kam, sah und siegte - weil mehr Komfort. Und naja, wenn er obendrein noch etwas "dichter" gewebt ist, als der IE - umso besser. ;)
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mir ist unerklärlich wieso der IE einen so hohen Nutzeranteil hat.
    Meine damit jetzt nicht dieses Forum. Hier ist der Vorteil für den FF ja sehr klar.
     
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ich denke mal, dass vor allen Dingen die Unternehmen den Schnitt für den IE nach oben drücken. Wenn ich mal von meiner Bude ausgehe (ca. 120000 Mitarbeiter weltweit), da ist IE Pflicht. Schon allein, weil das alles mit SAP verbunden ist usw.

    Im Privatbereich habe ich kürzlich mal etwas von ca. 75% Firefox-Nutzung gelesen.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ich hab den IE weil ich einen Haufen Favoriten darin abgespeichert habe(humanistische Bildungsseiten im Netz versteht sich) und ich die jetzt nicht mehr allle neue im Dax äh Fux anlegen will.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die kopierst du besser einfach rüber. Geht auch schneller. ;)
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Und das geht?
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Türlich.
    Wenn du den FF installierst fragt er sogar ausdrücklich danach. :)
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Der da
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Uffdada uffdada, moije fängt die Fassnacht aah... wer solche Wortspielperlen zum wiederholten Male bringt, sollte über eine Karriere als Büttenredner nachdenken. ;)
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Schonmal was von Niveauanpassung gehört?

    Ich hatte die Wahl zwischen dem da und einer Umfrage nach monatlicher Anzahl der Unterhosenwechsel mit Zusatzoption jeweiliger Aufenhalten in der Waschmaschine.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Niwas?
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Er wollte sagen, dass er aus einem andern Nivö kommt und sich deshalb an das Miliö anpassen muss, und dass man ihm mit Fremdwörtern nicht imprägnieren kann.
     
  19. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Du, er ist 'ne richtige Konifere, der aber leider immer alles hochsterilisieren muss. :rolleyes:

    ;)
     
  20. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Firefox und SeaMonkey.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Mozarella 5.7: lecker!
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Opera 6.91

    und IE
     
  23. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    Der Kauf eines Macs war die beste Entscheidung, seit ich mit Computern zu Gange bin!
    Ich werd im Leben kein Windows mehr anfassen.
    Was man hier auf dem Mac in Sachen Komfort und intuitiven Bedienung erfährt, ist einfach nur Klasse.

    Allein mit dem Touchpad (dass inzwischen mit bis zu 4 Fingern bedient wird) hat man so viel Erleichterung. Ich surfe eh meist in ca. 3 Fenster, wo jedes nochmal 5-6 Tabs offen hat. Mag komisch klingen, ist aber eine Leichtigkeit auf dem Mac. (Bei 8GB Ram auch kein Problem ;) )

    Ich hab übrigens eins der neuen Macbooks. Sieht nicht nur absolut edel aus, sondern bringt auch sehr gute Leistung. Außerdem kann mans einfach auf und zu klappen und es schaltet dabei sofort an und aus - ich glaube, ich hab in den zwei Monaten in denen ich es nun hab, höchstens 2 mal runtergefahren bzw. neugestartet.
    Und Abstürze oder Aufhänger, wie es sie bei Windows gab, kenn ich garnicht mehr.


    Probleme? Nö... naja, man muss sich erstmal umgewöhnen, ist eben kein Windows aber wie gesagt, alles intuitiv und so steckt man schnell in der Materie... Und ansonsten kann man natürlich diverse typische Windows-Programme nicht mehr nutzen, dafür gibt es aber in 99% gleichwertigen, wenn nicht besseren, Ersatz.


    Also wirklich, ohne hier eine Lanze für Apple brechen zu wollen, ein Macbook im Vergleich zu nem normalen Windows-Laptop, ist wie Premier-League im Vergleich zur Kreisklasse von China. ;)
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das glaube ich dir sofort. Ich trage mich auch schon lange mit dem Gedanken,dann kommen immer wieder Bedenken von anderen wie:

    1) Man kann keine Daten von anderen mehr nutzen ( z.B. Word/Exxeldateidatei) . Stimm das?
    2.) Man kann keine email Anhänge von anderen öffnen etc? Stimmt das?

    PS: Hast du ""jetzt gesehen?
     
  25. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    Keineswegs. Grundsätzlich hat Mac OS/X standardmäßig das Programm "Textedit" drauf, womit man eigentlich jede Word-Datei öffnen kann.
    Und ansonsten gibts doch OpenOffice für Mac (kostenlos zum Download)... und damit kann man dann auch wirklich alles öffnen/bearbeiten... egal, ob Word, Excel oder sonstwas. Ist eben wie das normale Office für Windows.


    Es is auch so:
    Die meisten oder sagen wir ein Großteil der findigen Informatiker und PC-Spezis haben heutzutage einen Mac und die wollen natürlich damit, keine Nachteile haben. Somit gibt es immer irgendwo, einen oder mehr Informatikstudenten etc. der sich sowas denkt wie "Hm... für Mac gibts noch garnix, womit man Word-Dateien bearbeiten kann, da müssen wir mal was programmieren!" ...


    Das versteh ich nicht oder hab tatsächlich irgendwas nicht gesehen (außer der zwei "").
     
  26. zini

    zini Schönwetterfan

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0

    Ich habe seit etwas über einem Jahr einen Mac (love it!) und hatte seitdem nie Probleme mit irgendwelchen E-Mail-Anhänge. Ich habe mir iWork dazugekauft, quasi das Office für den Mac, damit kann man alle MS-Office-Dateien öffnen. Richtig komfortabel ist das Paket auch. Und nicht teuer, es hat mich ca. 80 Euro gekostet. Diese Software würde ich jederzeit wieder kaufen.

    Wer gar nicht auf MS Office verzichten kann, hat auch kein Problem, denn es gibt ein Office-Paket für den Mac. Kostet aber meines Wissens mehr als iWork.


    Zur Ausgangsfrage:
    Ich habe alle gängigen Browser, benutze aber in erster Linie den Firefox. Den Safari und Opera nutze ich nur für Tests, ebenso den IE, der noch auf meinem alten Windows-Rechner rumgammelt. Den Windows-Rechner habe ich im letzten Jahr übrigens vielleicht 20 Mal eingeschaltet, jedesmal nur für Tests.
     
  27. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    Wie gesagt: Es gibt kostenlos zum Download auch OpenOffice und das ist schon fast so gut, wie so ein richtiges Office-Paket.
     
  28. liebe58

    liebe58 Member

    Beiträge:
    88
    Likes:
    0
    zur Zeit habe ich Internet Explorer 7 und bin ich davon zufrieden.
     
  29. zini

    zini Schönwetterfan

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0

    Das habe ich ja nicht bestritten, ich habe nur noch eine weitere Möglichkeit genannt. Ich arbeite lieber mit iWorks, weil ich Pages schlanker und komfortabler als den OpenOffice Writer finde. Ich mag es nicht, wenn eine Software total überladen ist, und das ist bei OpenOffice meines Erachtens der Fall. Microsoft Office mag ich übrigens aus denselben Gründen nicht. Sicher, ich muss die unnötigen Funktionen nicht benutzen, aber wenn ich die notwendigen nicht finde, weil mir die unnötigen den Weg versperren, werde ich sauer. ;)
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Wie sieht es den mit der Kompatibilität von Programmen wie z.B. Corel Draw oder photoshop etc aus? Oder kleineren Programmen, die, die man im MediaMArkt kaufen kann, laufen die auch mittlerweile alle unter Mac ?

    Oder wenn ich im Internet mir ein kleine programm runterlade, damit ich eine Youtube video donwloaden kann auf meine Festplatte?


    Oder mal Hand aufs MACHERZ! Hattet ihr noch noch keine Anwendung, die ihr mit MAC nicht lösen konntet?
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das waren ein Haufen Programme in der Startleiste, doch auch deren restlose Entfernung hat nichts verbessert.